Fakten über Seidenmalerei Batik

Seidenmalerei Batik sind außergewöhnlich in ihrer Vielfalt und ihrer Schönheit. Batik Seide gibt es schon seit der Antike, und heute findet sich überall von indonesischen Tracht-Mode-Schals und Blusen. Batik ist ein arbeitsintensiver Prozess, aber die Effekte, die sie zu produzieren haben jahrhundertelang bewundert und begehrt.



Batik-Technik
  • Die grundlegende Technik der Herstellung batik ist ein Farbstoff-resist-Verfahren, die seit Jahrhunderten unverändert blieb. Dicht gewebter Seiden-oder Baumwolltuch bildet die Grundlage für die batik. Geschmolzenes Wachs wird angewendet, um das Tuch mit einem 'canting', eine kleine Kupfer-container mit einem Griff aus Holz und Bambus, Tülle, durch die das geschmolzene Wachs fließt. Sobald das Wachs erstarrt, das Tuch ist bemalt mit Farbstoff. Die mit Wachs bemalten Bereichen zu widerstehen, den Farbstoff und bleiben weiß-die nicht lackierten Bereiche übernehmen den Farbstoff auf und sind farbig. Der Vorgang kann wiederholt werden, um zusätzliche Schichten von Farbe und Wachs-widerstehen Bereichen.
    Batik Geschichte
    • Batik Tuch hat uralte Wurzeln. Die frühesten bekannten Beispiele der Wachs-resist färben Datum A. D. 500 und stammen aus dem Nahen Osten und ägypten. Wachs-widerstehen, sterben schnell verbreiten Osten nach Indien, China, Japan und Indonesien.
      Obwohl viele Länder, vor allem Indien, produzieren große Mengen von batik-gefärbte Stoff, sind der stolz des Ortes gehen müssen, um die berühmten Indonesischen Batiken. Die batik-Technik ist gedacht, erreicht zu haben, in Indonesien um A. D. 800, und Indonesischer Künstler danach entwickelt batik, um das höchste Niveau der Schönheit und Komplexität. Als die Holländer entwickelten Handelswege zwischen Europa und Indonesien in der 17th Jahrhundert, batik Tuch wurde zu einem wertvollen Artikel des Handels, und die Indonesische batik wurde weltweit berühmt.
      Batik in Indonesien
      • Der erste Indonesische batik Seiden gedacht worden reserviert für die javanischen Könige. Im Laufe der Zeit, die Techniken der batik, färben, zu verbreiten, um das Gemeine Volk, obwohl bestimmte Ausführungen blieb die ausschließliche Zuständigkeit der Adel seit Jahrhunderten. Traditionelle Indonesische batik verwendet eine traditionelle Auswahl und Reihenfolge der Farbstoff Farben. Die erste und wichtigste Farbstoff war blau aus der Indigopflanze. Die Dauer des Eintauchens bestimmt die Tiefe und den Ton der Farbe blau. Der zweite Farbstoff verwendete Farbe war Braun, angefangen von einer Tiefe Kastanien-bis hellgelb, und abgeleitet aus der Rinde des soga-Baum. Der Letzte Farbstoff angewendet wurde ein dunkles rot genannt mengkuda. Experte Färber können eine ganze Regenbogen von Farben durch das mischen dieser drei Farbstoffe in verschiedenen Verhältnissen.
        Traditionelle Batik-Designs
        • Traditionelle Seide batik designs reichen von repräsentativen organische Motive zu abstrakten geometrischen designs. Einige der beliebtesten und alten organischen Motive darstellen Bambus Blumen, die Kruste, Reis gekocht, Hibiskusblüten und Orchideen. Einige geometrische Konstruktionen haben die seit dem 13. Jahrhundert vor allem kawung, eine Konstruktion aus Ineinander greifende Kreise. Bestimmte batik-designs sind immer noch reserviert für den Sultan und seine Familie, und andere sind nur für Braut und Bräutigam.







Fakten über Seidenmalerei Batik


Seidenmalerei Batik sind außergewöhnlich in ihrer Vielfalt und ihrer Schönheit. Batik Seide gibt es schon seit der Antike, und heute findet sich überall von indonesischen Tracht-Mode-Schals und Blusen. Batik ist ein arbeitsintensiver Prozess, aber die Effekte, die sie zu produzieren haben jahrhundertelang bewundert und begehrt.



Batik-Technik
  • Die grundlegende Technik der Herstellung batik ist ein Farbstoff-resist-Verfahren, die seit Jahrhunderten unverändert blieb. Dicht gewebter Seiden-oder Baumwolltuch bildet die Grundlage für die batik. Geschmolzenes Wachs wird angewendet, um das Tuch mit einem 'canting', eine kleine Kupfer-container mit einem Griff aus Holz und Bambus, Tülle, durch die das geschmolzene Wachs fließt. Sobald das Wachs erstarrt, das Tuch ist bemalt mit Farbstoff. Die mit Wachs bemalten Bereichen zu widerstehen, den Farbstoff und bleiben weiß-die nicht lackierten Bereiche übernehmen den Farbstoff auf und sind farbig. Der Vorgang kann wiederholt werden, um zusätzliche Schichten von Farbe und Wachs-widerstehen Bereichen.
    Batik Geschichte
    • Batik Tuch hat uralte Wurzeln. Die frühesten bekannten Beispiele der Wachs-resist färben Datum A. D. 500 und stammen aus dem Nahen Osten und ägypten. Wachs-widerstehen, sterben schnell verbreiten Osten nach Indien, China, Japan und Indonesien.
      Obwohl viele Länder, vor allem Indien, produzieren große Mengen von batik-gefärbte Stoff, sind der stolz des Ortes gehen müssen, um die berühmten Indonesischen Batiken. Die batik-Technik ist gedacht, erreicht zu haben, in Indonesien um A. D. 800, und Indonesischer Künstler danach entwickelt batik, um das höchste Niveau der Schönheit und Komplexität. Als die Holländer entwickelten Handelswege zwischen Europa und Indonesien in der 17th Jahrhundert, batik Tuch wurde zu einem wertvollen Artikel des Handels, und die Indonesische batik wurde weltweit berühmt.
      Batik in Indonesien
      • Der erste Indonesische batik Seiden gedacht worden reserviert für die javanischen Könige. Im Laufe der Zeit, die Techniken der batik, färben, zu verbreiten, um das Gemeine Volk, obwohl bestimmte Ausführungen blieb die ausschließliche Zuständigkeit der Adel seit Jahrhunderten. Traditionelle Indonesische batik verwendet eine traditionelle Auswahl und Reihenfolge der Farbstoff Farben. Die erste und wichtigste Farbstoff war blau aus der Indigopflanze. Die Dauer des Eintauchens bestimmt die Tiefe und den Ton der Farbe blau. Der zweite Farbstoff verwendete Farbe war Braun, angefangen von einer Tiefe Kastanien-bis hellgelb, und abgeleitet aus der Rinde des soga-Baum. Der Letzte Farbstoff angewendet wurde ein dunkles rot genannt mengkuda. Experte Färber können eine ganze Regenbogen von Farben durch das mischen dieser drei Farbstoffe in verschiedenen Verhältnissen.
        Traditionelle Batik-Designs
        • Traditionelle Seide batik designs reichen von repräsentativen organische Motive zu abstrakten geometrischen designs. Einige der beliebtesten und alten organischen Motive darstellen Bambus Blumen, die Kruste, Reis gekocht, Hibiskusblüten und Orchideen. Einige geometrische Konstruktionen haben die seit dem 13. Jahrhundert vor allem kawung, eine Konstruktion aus Ineinander greifende Kreise. Bestimmte batik-designs sind immer noch reserviert für den Sultan und seine Familie, und andere sind nur für Braut und Bräutigam.

Fakten über Seidenmalerei Batik

Seidenmalerei Batik sind außergewöhnlich in ihrer Vielfalt und ihrer Schönheit. Batik Seide gibt es schon seit der Antike, und heute findet sich überall von indonesischen Tracht-Mode-Schals und Blusen. Batik ist ein arbeitsintensiver Prozess, aber die Effekte, die sie zu produzieren haben jahrhundertelang bewundert und begehrt.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung