Damit ein Geschäft auf seine Kosten decken und einen Gewinn zu machen muss es für verkaufen mehr, als es dafür bezahlt. Dieses bekannt als Markup. Einzelhandel Mode müssen einige Sachen zu betrachten, wenn Markup für seine Elemente, z. B. wie viel sie für das Kleidungsstück bezahlt, wie viel sie bezahlt zu haben es Bestimmung ausgeliefert, Mitarbeiter Lohn, Kosten für den Speicher, Steuern und sonstige Aufwendungen.


Um für ein Unternehmen zu decken alle Ihre Kosten und einen Gewinn zu machen, muss es ein Element zu verkaufen, für mehr als Sie dafür bezahlt. Dies ist bekannt als markup. Retail-fashion-stores müssen berücksichtigen, mehrere Dinge, die bei der Bestimmung markup für Elemente, wie, wie viel Sie bezahlt für das Kleidungsstück, wie viel Sie bezahlt zu haben es versandt, Gehälter, Kosten für den Shop, Steuern und sonstige Kosten.
Markup
  • Ein standard-markup für retail-fashion-stores ist rund 56 Prozent. Zum Beispiel, ein Geschäft übernimmt die Kosten für ein Element und ein Vielfaches es von 2.3. So, wenn ein item kostet den laden $25, diese Zahl multipliziert mit 2.3, erhalten Sie $57.50. Dies ist der Preis, den ein Shop verkaufen sollte dieses Element bei der Erreichung der 56-Prozent-Marge. Aber einen laden finden könnte, die es braucht, um einen höheren Gewinn und somit eine höhere Gewinnspanne.
, Was der Verbraucher Zahlen
  • Markup ist auch beeinflusst von dem, was die Verbraucher zu zahlen bereit sind für ein Element. Einige Mode-Läden aufbauen, sich einen Ruf als hochwertige oder trendige Elemente und die Verbraucher bereit sind, zu verbringen, einen hohen Betrag zu erreichen, diese Elemente. Also, dieser laden aufladen kann eine noch höhere markup als der Durchschnitt, weil Ihre Kunden sind in Ordnung mit Ausgaben, die zusätzliches Geld. Für die anderen Läden, dies ist nicht der Fall.
Wettbewerb
  • Einige Shops verkaufen Mode und muss im Wettbewerb mit jedem anderen für den Vertrieb. Dies bewirkt, speichert gelegentlich unter den typischen markup, um im Geschäft zu bleiben und profitabel bleiben. Wie gut, stores sales. Ein t-shirt $10, aber wenn Sie kaufen Sie zwei t-shirts bietet der store einen Rabatt, und diese beiden T-shirts Kosten $17, was bedeutet, der Speicher wird weniger Geld, als wenn diese zwei t-shirts gekauft wurden getrennt.
Andere Überlegungen
  • Markup ist in der Regel nicht gleich für jedes Element. Einige Elemente garner eine höhere markup, aufgrund der großen Beliebtheit und Nachfrage. Andere sind weniger beliebt, und wenigstens etwas Gewinn machen, verkauft zu einem niedrigeren markup. Wie gut, Shops bieten die coupons, sales und Rabatte, Menschen zu verführen-shop, so dass Sie weniger Geld auf die Elemente. Ebenso speichert, belohnen Ihre Mitarbeiter, indem Sie Ihnen Mitarbeiter-Rabatte. Im Austausch für den treuen Dienst, ein Geschäft macht weniger Geld auf ein Element.








Typische Markup der Einzelhandel Mode


Damit ein Geschäft auf seine Kosten decken und einen Gewinn zu machen muss es für verkaufen mehr, als es dafür bezahlt. Dieses bekannt als Markup. Einzelhandel Mode müssen einige Sachen zu betrachten, wenn Markup für seine Elemente, z. B. wie viel sie für das Kleidungsstück bezahlt, wie viel sie bezahlt zu haben es Bestimmung ausgeliefert, Mitarbeiter Lohn, Kosten für den Speicher, Steuern und sonstige Aufwendungen.


Um für ein Unternehmen zu decken alle Ihre Kosten und einen Gewinn zu machen, muss es ein Element zu verkaufen, für mehr als Sie dafür bezahlt. Dies ist bekannt als markup. Retail-fashion-stores müssen berücksichtigen, mehrere Dinge, die bei der Bestimmung markup für Elemente, wie, wie viel Sie bezahlt für das Kleidungsstück, wie viel Sie bezahlt zu haben es versandt, Gehälter, Kosten für den Shop, Steuern und sonstige Kosten.
Markup
  • Ein standard-markup für retail-fashion-stores ist rund 56 Prozent. Zum Beispiel, ein Geschäft übernimmt die Kosten für ein Element und ein Vielfaches es von 2.3. So, wenn ein item kostet den laden $25, diese Zahl multipliziert mit 2.3, erhalten Sie $57.50. Dies ist der Preis, den ein Shop verkaufen sollte dieses Element bei der Erreichung der 56-Prozent-Marge. Aber einen laden finden könnte, die es braucht, um einen höheren Gewinn und somit eine höhere Gewinnspanne.
, Was der Verbraucher Zahlen
  • Markup ist auch beeinflusst von dem, was die Verbraucher zu zahlen bereit sind für ein Element. Einige Mode-Läden aufbauen, sich einen Ruf als hochwertige oder trendige Elemente und die Verbraucher bereit sind, zu verbringen, einen hohen Betrag zu erreichen, diese Elemente. Also, dieser laden aufladen kann eine noch höhere markup als der Durchschnitt, weil Ihre Kunden sind in Ordnung mit Ausgaben, die zusätzliches Geld. Für die anderen Läden, dies ist nicht der Fall.
Wettbewerb
  • Einige Shops verkaufen Mode und muss im Wettbewerb mit jedem anderen für den Vertrieb. Dies bewirkt, speichert gelegentlich unter den typischen markup, um im Geschäft zu bleiben und profitabel bleiben. Wie gut, stores sales. Ein t-shirt $10, aber wenn Sie kaufen Sie zwei t-shirts bietet der store einen Rabatt, und diese beiden T-shirts Kosten $17, was bedeutet, der Speicher wird weniger Geld, als wenn diese zwei t-shirts gekauft wurden getrennt.
Andere Überlegungen
  • Markup ist in der Regel nicht gleich für jedes Element. Einige Elemente garner eine höhere markup, aufgrund der großen Beliebtheit und Nachfrage. Andere sind weniger beliebt, und wenigstens etwas Gewinn machen, verkauft zu einem niedrigeren markup. Wie gut, Shops bieten die coupons, sales und Rabatte, Menschen zu verführen-shop, so dass Sie weniger Geld auf die Elemente. Ebenso speichert, belohnen Ihre Mitarbeiter, indem Sie Ihnen Mitarbeiter-Rabatte. Im Austausch für den treuen Dienst, ein Geschäft macht weniger Geld auf ein Element.

Typische Markup der Einzelhandel Mode

Damit ein Geschäft auf seine Kosten decken und einen Gewinn zu machen muss es für verkaufen mehr, als es dafür bezahlt. Dieses bekannt als Markup. Einzelhandel Mode müssen einige Sachen zu betrachten, wenn Markup für seine Elemente, z. B. wie viel sie für das Kleidungsstück bezahlt, wie viel sie bezahlt zu haben es Bestimmung ausgeliefert, Mitarbeiter Lohn, Kosten für den Speicher, Steuern und sonstige Aufwendungen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung