Wie erstelle ich einen Leder-BH

Machen Ihren eigenen BH kann sehr kompliziert sein. Körper jeder Frau ist anders, erfordern verschiedene Messungen für die Tassen und Riemen. Eine Sache, die den Prozess erleichtern soll einen bestehende BH als Muster verwenden. Dies sollte ein BH, der passt gut, aber alt genug, denen Sie nichts dagegen haben es zerschneiden. Haben Sie den BH in Stücke aufgeteilt, können es als Vorlage für so viele Leder-BHs wie Sie wollen Sie.



was Sie Brauchen
  • BH
  • Schere
  • Markierung
  • Leder
  • Leder-Nadel
    • Rayon thread
    • Kausch (optional)
    • Maßband
    • Naht-ripper (optional)
      • Schneiden Sie den Riemen aus einem alten BH. Entfernen Sie alle Bügel, die vorhanden sind.
      • Machen Sie drei bis vier kleine Schnitte in jede Tasse, von der äußeren Kante in Richtung der Mitte, so dass Sie flach zu liegen.
      • Übertragen Sie die Umrisse der geschnittenen BH-cups in ein Stück Leder mit einer feinen Spitze-marker.
      • Schneiden Sie das Leder mit einem scharfen paar der Schere nach der marker-Zeile.
      • Nähen die Schnitte in jede Tasse zusammen mit einem Leder-Nadel und rayon-thread, passt der Leder Farbe. Möglicherweise müssen Sie einen Fingerhut zum schieben der Nadel durch das Leder.
      • Entfernen Sie den Haken und Augen von den alten BH. Messen beider Flügel, die Brücke zwischen den cups und auf den Trägern.
      • Schneiden Sie ein Stück Leder, um zu jedem der Stücke, die oben aufgeführt sind. Schneiden Sie die Lederriemen etwas länger, dass Sie denken, Sie brauchen. Sie können getrimmt werden, später.
      • Nähen Sie die Brücke zwischen den cups, verlassen dieselbe Strecke wie auf der original-BH.
      • Nähen Sie die Flügel an den äußeren Kanten der Schalen, dann Nähen Sie die Haken und Augen aus der original-BH, um die äußeren Kanten
      • Nähen Sie die Schultergurte an den Oberseiten der BH-cups, dann Nähen Sie die anderen enden an der Rückseite.
      • Versuchen auf den BH. Wenn einer der Gurte sind zu Locker, schneiden Sie die Nähte mit einem Nahttrenner. Ziehen Sie die Gurte leicht an und Nähen wieder. Versuchen Sie, Nähen Sie durch die original Löcher in der äußersten Schicht von Leder.







Wie erstelle ich einen Leder-BH


Machen Ihren eigenen BH kann sehr kompliziert sein. Körper jeder Frau ist anders, erfordern verschiedene Messungen für die Tassen und Riemen. Eine Sache, die den Prozess erleichtern soll einen bestehende BH als Muster verwenden. Dies sollte ein BH, der passt gut, aber alt genug, denen Sie nichts dagegen haben es zerschneiden. Haben Sie den BH in Stücke aufgeteilt, können es als Vorlage für so viele Leder-BHs wie Sie wollen Sie.



was Sie Brauchen
  • BH
  • Schere
  • Markierung
  • Leder
  • Leder-Nadel
    • Rayon thread
    • Kausch (optional)
    • Maßband
    • Naht-ripper (optional)
      • Schneiden Sie den Riemen aus einem alten BH. Entfernen Sie alle Bügel, die vorhanden sind.
      • Machen Sie drei bis vier kleine Schnitte in jede Tasse, von der äußeren Kante in Richtung der Mitte, so dass Sie flach zu liegen.
      • Übertragen Sie die Umrisse der geschnittenen BH-cups in ein Stück Leder mit einer feinen Spitze-marker.
      • Schneiden Sie das Leder mit einem scharfen paar der Schere nach der marker-Zeile.
      • Nähen die Schnitte in jede Tasse zusammen mit einem Leder-Nadel und rayon-thread, passt der Leder Farbe. Möglicherweise müssen Sie einen Fingerhut zum schieben der Nadel durch das Leder.
      • Entfernen Sie den Haken und Augen von den alten BH. Messen beider Flügel, die Brücke zwischen den cups und auf den Trägern.
      • Schneiden Sie ein Stück Leder, um zu jedem der Stücke, die oben aufgeführt sind. Schneiden Sie die Lederriemen etwas länger, dass Sie denken, Sie brauchen. Sie können getrimmt werden, später.
      • Nähen Sie die Brücke zwischen den cups, verlassen dieselbe Strecke wie auf der original-BH.
      • Nähen Sie die Flügel an den äußeren Kanten der Schalen, dann Nähen Sie die Haken und Augen aus der original-BH, um die äußeren Kanten
      • Nähen Sie die Schultergurte an den Oberseiten der BH-cups, dann Nähen Sie die anderen enden an der Rückseite.
      • Versuchen auf den BH. Wenn einer der Gurte sind zu Locker, schneiden Sie die Nähte mit einem Nahttrenner. Ziehen Sie die Gurte leicht an und Nähen wieder. Versuchen Sie, Nähen Sie durch die original Löcher in der äußersten Schicht von Leder.

Wie erstelle ich einen Leder-BH

Machen Ihren eigenen BH kann sehr kompliziert sein. Körper jeder Frau ist anders, erfordern verschiedene Messungen für die Tassen und Riemen. Eine Sache, die den Prozess erleichtern soll einen bestehende BH als Muster verwenden. Dies sollte ein BH, der passt gut, aber alt genug, denen Sie nichts dagegen haben es zerschneiden. Haben Sie den BH in Stücke aufgeteilt, können es als Vorlage für so viele Leder-BHs wie Sie wollen Sie.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung