Verwenden Sie den Atem zu meditieren und entlasten

Lernen Sie, Stress-Management-Techniken das Zentrum rund um Atmung und meditation


Doing yoga

In einer Welt, in dem Alltagsstress oft eher die Regel als die Ausnahme ist, könnten wir alle verfügen über praktische Methoden der von Augenblick zu bewältigen, was bei uns ausgelöst wird. Jeder sagt uns Dinge gehen zu lassen, aber sie geben uns Ahnung wie Sie besser uns dazu zu erziehen.

Yoga bietet viele Techniken in der Praxis bewusste Entspannung, damit auch in extrem anspruchsvolle Situationen Sie selbst zu zentrieren und die Situationen zur hand gekonnt bewältigen können.

Eine der besten Möglichkeiten, mit Stress umzugehen soll lernen, Ihre Atmung zu kontrollieren. Entspannung durch Atemtechniken sind fester Bestandteil des Lernens, wie man meditiert. Nur beobachten und ein einzelnes Einatmen und einen einzigen Ausatmung bewusst wird, können ein kompletter Zyklus des Atems, effektiv entlasten. Das klingt lächerlich einfach und simpel, aber bei vielen Gelegenheiten hat mir diese einfache Meditation aus dunklen Situationen aufgehoben.

  1. Nehmen Sie eine bequeme Position. Der beste Weg um jede Atemübung Bewusstsein zu starten ist auf dem Boden auf dem Rücken hinlegen. Ihre Beine sind gestreckt, ungefähr acht Zoll auseinander und ließ offen, völlig entspannt. Ihre Arme sind gerade, mit den Händen ungefähr acht Zoll aus den Hüften, Handflächen nach oben. Wenn diese Position unangenehm oder schmerzhaft für den unteren Rücken ist, platzieren Sie eine gerollte bis Decke unter die Knie. Legen Sie einen dünnen Kissen unter Ihren Kopf, genug, um die Stirn leicht über Ihr Kinn zu halten.
  2. Des Körpers zu scannen. Zuerst nur scan Ihres Körpers, vom Fuß zum Kopf, und jedes Teil selbst tief entspannen fühlen. Lassen Sie jeden Teil Ihres Körpers durch die Erde vollständig unterstützt werden. Vor allem entspannen Sie Ihr Gesicht und Ihre Sinnesorgane.
  3. Fangen Sie an, auf den Atem konzentrieren. Beginnen Sie in diesem tiefen Zustand der Entspannung zu Ihren Atem zu bemerken. Ständig Ihre Aufmerksamkeit wieder auf Ihren Atem zu bringen, ist die wichtigste Praxis. Um Ihnen dabei zu helfen, damit beginnen Sie, den Abschluss der Ausatmung und die natürliche Pause am Ende dem Ausatmen zu beobachten.
  4. Erweitern die Pause am Ende dem Ausatmen. Verbringen Sie mindestens 10 Minuten ausfüllen Ihrer Ausatmung und leicht erweitern die natürliche Pause am Ende der Ausatmung für ein bis zwei Sekunden. Wenn diese Übung jederzeit Spannung bringt, zurück zu nur Scannen Ihres Körpers und Beobachtung von jedem Ort im Körper, der bindend ist oder unruhig.
  5. Zerschlagung der Praxis. Nach 10-15 Minuten dieser Praxis Atmung normale Atmung ohne jede Manipulationen zurück. Ins einfache bewusste Entspannung für etwa fünf Minuten zurück. Beugen Sie die Beine und roll auf Ihrer rechten Seite und verwenden Sie dann Ihre Hände und Arme um zu drücken Sie Ihren Oberkörper bis zu sitzen. Diese einfache Atemübung hilft Ihnen den ganzen Tag Ihres Atems bewusst zu werden. Ihr Atem ist immer in der Gegenwart durch den Atem beobachten es holt Sie ins hier und jetzt. Vor allem, wenn Sie gereizt oder wütend sind, werden wieder in den Atem ein Heiligtum, das Auge des Hurrikans.

Weitere Tipps:

  • Wählen Sie tagsüber etwas zu erinnern Sie wieder auf Ihren Atem zu kommen. Manchmal holen ich etwas irritierend wie das Klingeln des Handys erinnern mich zu einem bewussten Atemzug zu nehmen. Im Laufe des Tages, wenn ich einen Handy höre, bin ich meinen Atem wieder erinnert. Diese Zentren mich und gibt mir zum Ausgleich, auch wenn es nur für eine Sekunde. Kompilieren Sie diese Sekunden allmählich in etwas bedeutende und am Ende des Tages ist mir gelungen ist, so viel Stress frei zu sein. Üben Sie diese, und es wird Ihnen helfen, mit Stress-Management.
  • Zusätzlicher Schwerpunkt während der Atmung Praxis. Sie leicht die Auswirkungen dieser Atem Weiterarbeit können durch visualisieren, dass Sie jedes Mal, wenn Sie inhalieren goldenes Licht empfangen und, dass Sie unglaublich werden jedes Mal, wenn Sie ausatmen. Entspannen Sie Ihr Hals und Kopf auch, wie Sie atmen und Ihren Körper zu verlängern, wie Sie ausatmen. Ihre inhalieren kann alle Schwingungen des Augenblicks aufnehmen, während Sie Ihren Mr. Right zu tiefes Schweigen zurückgeben kann. Dein Atem ist einer Ihrer mächtigsten Werkzeuge bei der Erreichung und Aufrechterhaltung von Frieden; Es ist mit Abstand einer der besten Stress-Management-Techniken. Erfahren Sie, wie diese Verbündeten durch tägliche Aufmerksamkeit auf Ihren Atem zu nutzen. Langsam und konsequent in Ihre Beobachtungen und Experimente mit Ihrem Atem sein. Es dauert viele Jahre, die Sprache Ihres Atems lernen, aber nach einigen Beherrschung werden Sie sehen, wie der Atem ist der Herrscher des Geistes und des Körpers.

Friedens und des Mitgefühls,
Rodney Yee









Verwenden Sie den Atem zu meditieren und entlasten


Lernen Sie, Stress-Management-Techniken das Zentrum rund um Atmung und meditation


Doing yoga

In einer Welt, in dem Alltagsstress oft eher die Regel als die Ausnahme ist, könnten wir alle verfügen über praktische Methoden der von Augenblick zu bewältigen, was bei uns ausgelöst wird. Jeder sagt uns Dinge gehen zu lassen, aber sie geben uns Ahnung wie Sie besser uns dazu zu erziehen.

Yoga bietet viele Techniken in der Praxis bewusste Entspannung, damit auch in extrem anspruchsvolle Situationen Sie selbst zu zentrieren und die Situationen zur hand gekonnt bewältigen können.

Eine der besten Möglichkeiten, mit Stress umzugehen soll lernen, Ihre Atmung zu kontrollieren. Entspannung durch Atemtechniken sind fester Bestandteil des Lernens, wie man meditiert. Nur beobachten und ein einzelnes Einatmen und einen einzigen Ausatmung bewusst wird, können ein kompletter Zyklus des Atems, effektiv entlasten. Das klingt lächerlich einfach und simpel, aber bei vielen Gelegenheiten hat mir diese einfache Meditation aus dunklen Situationen aufgehoben.

  1. Nehmen Sie eine bequeme Position. Der beste Weg um jede Atemübung Bewusstsein zu starten ist auf dem Boden auf dem Rücken hinlegen. Ihre Beine sind gestreckt, ungefähr acht Zoll auseinander und ließ offen, völlig entspannt. Ihre Arme sind gerade, mit den Händen ungefähr acht Zoll aus den Hüften, Handflächen nach oben. Wenn diese Position unangenehm oder schmerzhaft für den unteren Rücken ist, platzieren Sie eine gerollte bis Decke unter die Knie. Legen Sie einen dünnen Kissen unter Ihren Kopf, genug, um die Stirn leicht über Ihr Kinn zu halten.
  2. Des Körpers zu scannen. Zuerst nur scan Ihres Körpers, vom Fuß zum Kopf, und jedes Teil selbst tief entspannen fühlen. Lassen Sie jeden Teil Ihres Körpers durch die Erde vollständig unterstützt werden. Vor allem entspannen Sie Ihr Gesicht und Ihre Sinnesorgane.
  3. Fangen Sie an, auf den Atem konzentrieren. Beginnen Sie in diesem tiefen Zustand der Entspannung zu Ihren Atem zu bemerken. Ständig Ihre Aufmerksamkeit wieder auf Ihren Atem zu bringen, ist die wichtigste Praxis. Um Ihnen dabei zu helfen, damit beginnen Sie, den Abschluss der Ausatmung und die natürliche Pause am Ende dem Ausatmen zu beobachten.
  4. Erweitern die Pause am Ende dem Ausatmen. Verbringen Sie mindestens 10 Minuten ausfüllen Ihrer Ausatmung und leicht erweitern die natürliche Pause am Ende der Ausatmung für ein bis zwei Sekunden. Wenn diese Übung jederzeit Spannung bringt, zurück zu nur Scannen Ihres Körpers und Beobachtung von jedem Ort im Körper, der bindend ist oder unruhig.
  5. Zerschlagung der Praxis. Nach 10-15 Minuten dieser Praxis Atmung normale Atmung ohne jede Manipulationen zurück. Ins einfache bewusste Entspannung für etwa fünf Minuten zurück. Beugen Sie die Beine und roll auf Ihrer rechten Seite und verwenden Sie dann Ihre Hände und Arme um zu drücken Sie Ihren Oberkörper bis zu sitzen. Diese einfache Atemübung hilft Ihnen den ganzen Tag Ihres Atems bewusst zu werden. Ihr Atem ist immer in der Gegenwart durch den Atem beobachten es holt Sie ins hier und jetzt. Vor allem, wenn Sie gereizt oder wütend sind, werden wieder in den Atem ein Heiligtum, das Auge des Hurrikans.

Weitere Tipps:

  • Wählen Sie tagsüber etwas zu erinnern Sie wieder auf Ihren Atem zu kommen. Manchmal holen ich etwas irritierend wie das Klingeln des Handys erinnern mich zu einem bewussten Atemzug zu nehmen. Im Laufe des Tages, wenn ich einen Handy höre, bin ich meinen Atem wieder erinnert. Diese Zentren mich und gibt mir zum Ausgleich, auch wenn es nur für eine Sekunde. Kompilieren Sie diese Sekunden allmählich in etwas bedeutende und am Ende des Tages ist mir gelungen ist, so viel Stress frei zu sein. Üben Sie diese, und es wird Ihnen helfen, mit Stress-Management.
  • Zusätzlicher Schwerpunkt während der Atmung Praxis. Sie leicht die Auswirkungen dieser Atem Weiterarbeit können durch visualisieren, dass Sie jedes Mal, wenn Sie inhalieren goldenes Licht empfangen und, dass Sie unglaublich werden jedes Mal, wenn Sie ausatmen. Entspannen Sie Ihr Hals und Kopf auch, wie Sie atmen und Ihren Körper zu verlängern, wie Sie ausatmen. Ihre inhalieren kann alle Schwingungen des Augenblicks aufnehmen, während Sie Ihren Mr. Right zu tiefes Schweigen zurückgeben kann. Dein Atem ist einer Ihrer mächtigsten Werkzeuge bei der Erreichung und Aufrechterhaltung von Frieden; Es ist mit Abstand einer der besten Stress-Management-Techniken. Erfahren Sie, wie diese Verbündeten durch tägliche Aufmerksamkeit auf Ihren Atem zu nutzen. Langsam und konsequent in Ihre Beobachtungen und Experimente mit Ihrem Atem sein. Es dauert viele Jahre, die Sprache Ihres Atems lernen, aber nach einigen Beherrschung werden Sie sehen, wie der Atem ist der Herrscher des Geistes und des Körpers.

Friedens und des Mitgefühls,
Rodney Yee


Verwenden Sie den Atem zu meditieren und entlasten

Lernen Sie, Stress-Management-Techniken das Zentrum rund um Atmung und meditation
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung