Installation von Rauchmelder: Rauchmelder Startseite

Schützen Sie Ihr Haus durch die Einführung einer Feuermelder


Smoke detector

Mehr als vergangen drei Viertel der Staaten in den USA Gesetze machen Rauchmelder obligatorisch, in Privathäusern und aus gutem Grund. Die meisten tödlichen Feuer auftreten in der Nacht, während Familien schlafen. Hinzufügen von strategisch platzierten Rauchmelder zu Ihrem Haus wird Ihre Chancen in einem Feuer zu sterben, um 50 % reduzieren.

Installation von Detektoren in Ihrem Haus ist ein relativ einfacher Vorgang. Es gibt jedoch noch einige Richtlinien zu befolgen, um sicherzustellen, dass sie so effektiv wie möglich. Befolgen Sie immer die Herstelleranweisungen, wie sie auf Ihr spezielles Modell ausgerichtet sein werden.

  1. Anzahl der Rauchmelder. Bestimmen Sie, wie viele Detektoren, die Sie benötigen. In der Regel benötigen Sie für jedes Zimmer in dem Haus, eine für jede zusätzliche Ebene Ihres Hauses (inklusive Keller) und eine für jeden anderen großen Raum Ihnen und Ihrer Familie verbringen viel Zeit im (d.h. Speisesaal oder Familienzimmer). Langen Flure oder anderen isolierten Gebieten des Hauses können man auch verlangen. Sie müssen kein Rauchmelder in der Küche platzieren.
  2. Ihre Rauchmelder kaufen. Stellen Sie vor allem sicher, dass ein unabhängiges Testlabor billigt die Modelle, die Sie kaufen. Sie können das online-Labor Forschung, um seine Legitimität zu gewährleisten. Dadurch wird gewährleistet, dass Ihre Detektor getestet wurde und wird von einem objektiven dritten bestätigt.

    Als nächstes musst du auswählen, welche Art um zu erwerben. Es gibt viele Arten von Rauchmeldern. Sie können wählen zwischen batteriebetriebenen, Plug-in und verdrahtet. Eine batteriebetriebene Melder ist die am häufigsten verwendete Option. Fügen Sie einfach einige Batterien bringt es an die Wand oder Decke und fertig. Du musst es aber beobachten; Wenn die Batterien leer funktioniert es natürlich nicht. Es wird in der Regel bei Ihnen Piepsen, wenn die Batterie niedrig ist, so dass Sie reichliche Warnung haben sollte, wenn es Zeit ist, die Batterien zu wechseln. Als Minimum sollten Ihre Batterien um sicherzustellen, dass sie in Ordnung sind einmal im Jahr geändert werden.

    Andere Optionen sind keine Batterie erforderlich. Wenn Sie sich für ein plug-in Rauchmelder entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass der Stecker sicher in der Wand ist und nicht versehentlich entfernt werden. Mit Plug-ins und die verdrahtete Melder ist es wichtig, nicht beifügen eines Socket oder Draht, die durch eine Wandschalter deaktiviert werden kann. Wenn Sie auf harten Draht Ihre Detektoren in elektrischen System Ihres Hauses entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie von einem qualifizierten Elektriker installiert sind. Möchten Sie sicherstellen, dass der Warnung Lärm tatsächlich funktioniert.

  3. installing smoke detectorsWählen Sie die entsprechende stellen. Wie bereits erwähnt, sollten Sie keinen Rauchmelder in Ihrer Küche platzieren. Rauch vom kochen kann um auszugehen in regelmäßigen Abständen auftreten. Platzieren Sie sie entweder außerhalb oder innerhalb jeder Zimmertür (innen ist am besten, vor allem, wenn Ihre Familienmitglieder mit ihre Türen geschlossen schlafen). Sie sollten auch mindestens einen auf jeder Ebene Ihres Hauses und in jedem weiteren Raum, dem Ihre Familie regelmäßig Zeit in verbringt platzieren. Überlegen Sie in Ihrer Garage auch. Leichtentzündlich Objekte gibt es oft in der Garage und strategisch platzierten Rauchmelder warnt Sie sofort sollte nichts Feuer fangen.

    Wenn man bereit ist, diese zu installieren, befestigen sie an der Wand, mindestens 4' bis 12' von der Decke und Weg von allen Ecken hoch. Wenn möglich, montieren sie direkt an der Decke, mindestens 4' entfernt alle Wände. Da Rauch steigt, ist es wichtig sie Platz hoch oben, um zu den ersten Anzeichen von Rauch alarmiert werden. Wenn Sie eine kantige Dach haben, sollten Sie Ihren Detektor auf oder nahe dem Dach höchster Punkt platzieren.

    Vermeiden, dass Rauchmelder in der Nähe alle Türen oder Fenster. Zugig Standorten konnte Blasen den Rauch vom Detektor und verhindern, dass es erledigt seine Arbeit.

    Beim Einbau eines Detektors im Keller montieren Sie es hoch an der Wand oder an der Decke, wie oben erwähnt. Platzieren Sie es in der Nähe der Treppe, aber nicht in jedem Toten Luftraum. Mit anderen Worten, erreichen es stellen sicher, dass Rauch aus irgendwo im Keller.

  4. Installieren Sie Ihren Rauchmelder. Jedes Modell ist anders, so stellen Sie sicher, die Anweisungen des Herstellers vor der Montage zu konsultieren. Die meisten sind einfach zu montieren und einfach erfordern eine Bohrmaschine und Schraubendreher. Einmal entscheiden Sie, wo Sie wollen, dass sie gehen, einfach messen Sie den Abstand zwischen den Löchern im Detektor, Bohren Sie Löcher in die Decke mit diesem gleichen Abstand, dann verwenden Sie Schrauben den Detektor an Wand oder Decke. Wie oben erwähnt, wenn Sie ein Plug-in-Modell verwenden, achten Sie darauf, den Stecker in die Steckdose zu sichern; Wenn die Installation von einem verdrahteten Modell in Ihrem Haus Elektrik die Hilfe von einem qualifizierten Elektriker zu gewinnen.
  5. Pflegen Ihre Rauchmelder. Immer sicherstellen Sie, dass Ihre Detektoren sind betriebsfähig sind. Rundgang durch Ihr Haus und testen sie einmal im Monat. Sie können in der Regel an der Außenseite des Detektors, die aus einem lauten Piepton läßt, wenn es in Ordnung ist, einen Knopf drücken. Überprüfen Sie Ihre Gebrauchsanweisung um sicherzustellen, dass Sie es richtig testen wollen.

    Sie reinigen Ihre Detektor (und sicherzustellen, dass es frei von Pflanzenrückständen) mindestens einmal im Jahr. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie auch wechseln Sie die Batterien, wenn sie batteriebetrieben sind und testen um sicherzustellen, dass sie noch arbeiten. Daran sollten Sie nie malen über Rauchmelder.

Sie kauften diese Rauchmelder für die Sicherheit Ihrer Familie. Wenn Sie sie richtig installieren und sie richtig pflegen konnte sie erweisen sich die beste Investition, die Sie je gemacht haben.









Installation von Rauchmelder: Rauchmelder Startseite


Schützen Sie Ihr Haus durch die Einführung einer Feuermelder


Smoke detector

Mehr als vergangen drei Viertel der Staaten in den USA Gesetze machen Rauchmelder obligatorisch, in Privathäusern und aus gutem Grund. Die meisten tödlichen Feuer auftreten in der Nacht, während Familien schlafen. Hinzufügen von strategisch platzierten Rauchmelder zu Ihrem Haus wird Ihre Chancen in einem Feuer zu sterben, um 50 % reduzieren.

Installation von Detektoren in Ihrem Haus ist ein relativ einfacher Vorgang. Es gibt jedoch noch einige Richtlinien zu befolgen, um sicherzustellen, dass sie so effektiv wie möglich. Befolgen Sie immer die Herstelleranweisungen, wie sie auf Ihr spezielles Modell ausgerichtet sein werden.

  1. Anzahl der Rauchmelder. Bestimmen Sie, wie viele Detektoren, die Sie benötigen. In der Regel benötigen Sie für jedes Zimmer in dem Haus, eine für jede zusätzliche Ebene Ihres Hauses (inklusive Keller) und eine für jeden anderen großen Raum Ihnen und Ihrer Familie verbringen viel Zeit im (d.h. Speisesaal oder Familienzimmer). Langen Flure oder anderen isolierten Gebieten des Hauses können man auch verlangen. Sie müssen kein Rauchmelder in der Küche platzieren.
  2. Ihre Rauchmelder kaufen. Stellen Sie vor allem sicher, dass ein unabhängiges Testlabor billigt die Modelle, die Sie kaufen. Sie können das online-Labor Forschung, um seine Legitimität zu gewährleisten. Dadurch wird gewährleistet, dass Ihre Detektor getestet wurde und wird von einem objektiven dritten bestätigt.

    Als nächstes musst du auswählen, welche Art um zu erwerben. Es gibt viele Arten von Rauchmeldern. Sie können wählen zwischen batteriebetriebenen, Plug-in und verdrahtet. Eine batteriebetriebene Melder ist die am häufigsten verwendete Option. Fügen Sie einfach einige Batterien bringt es an die Wand oder Decke und fertig. Du musst es aber beobachten; Wenn die Batterien leer funktioniert es natürlich nicht. Es wird in der Regel bei Ihnen Piepsen, wenn die Batterie niedrig ist, so dass Sie reichliche Warnung haben sollte, wenn es Zeit ist, die Batterien zu wechseln. Als Minimum sollten Ihre Batterien um sicherzustellen, dass sie in Ordnung sind einmal im Jahr geändert werden.

    Andere Optionen sind keine Batterie erforderlich. Wenn Sie sich für ein plug-in Rauchmelder entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass der Stecker sicher in der Wand ist und nicht versehentlich entfernt werden. Mit Plug-ins und die verdrahtete Melder ist es wichtig, nicht beifügen eines Socket oder Draht, die durch eine Wandschalter deaktiviert werden kann. Wenn Sie auf harten Draht Ihre Detektoren in elektrischen System Ihres Hauses entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie von einem qualifizierten Elektriker installiert sind. Möchten Sie sicherstellen, dass der Warnung Lärm tatsächlich funktioniert.

  3. installing smoke detectorsWählen Sie die entsprechende stellen. Wie bereits erwähnt, sollten Sie keinen Rauchmelder in Ihrer Küche platzieren. Rauch vom kochen kann um auszugehen in regelmäßigen Abständen auftreten. Platzieren Sie sie entweder außerhalb oder innerhalb jeder Zimmertür (innen ist am besten, vor allem, wenn Ihre Familienmitglieder mit ihre Türen geschlossen schlafen). Sie sollten auch mindestens einen auf jeder Ebene Ihres Hauses und in jedem weiteren Raum, dem Ihre Familie regelmäßig Zeit in verbringt platzieren. Überlegen Sie in Ihrer Garage auch. Leichtentzündlich Objekte gibt es oft in der Garage und strategisch platzierten Rauchmelder warnt Sie sofort sollte nichts Feuer fangen.

    Wenn man bereit ist, diese zu installieren, befestigen sie an der Wand, mindestens 4' bis 12' von der Decke und Weg von allen Ecken hoch. Wenn möglich, montieren sie direkt an der Decke, mindestens 4' entfernt alle Wände. Da Rauch steigt, ist es wichtig sie Platz hoch oben, um zu den ersten Anzeichen von Rauch alarmiert werden. Wenn Sie eine kantige Dach haben, sollten Sie Ihren Detektor auf oder nahe dem Dach höchster Punkt platzieren.

    Vermeiden, dass Rauchmelder in der Nähe alle Türen oder Fenster. Zugig Standorten konnte Blasen den Rauch vom Detektor und verhindern, dass es erledigt seine Arbeit.

    Beim Einbau eines Detektors im Keller montieren Sie es hoch an der Wand oder an der Decke, wie oben erwähnt. Platzieren Sie es in der Nähe der Treppe, aber nicht in jedem Toten Luftraum. Mit anderen Worten, erreichen es stellen sicher, dass Rauch aus irgendwo im Keller.

  4. Installieren Sie Ihren Rauchmelder. Jedes Modell ist anders, so stellen Sie sicher, die Anweisungen des Herstellers vor der Montage zu konsultieren. Die meisten sind einfach zu montieren und einfach erfordern eine Bohrmaschine und Schraubendreher. Einmal entscheiden Sie, wo Sie wollen, dass sie gehen, einfach messen Sie den Abstand zwischen den Löchern im Detektor, Bohren Sie Löcher in die Decke mit diesem gleichen Abstand, dann verwenden Sie Schrauben den Detektor an Wand oder Decke. Wie oben erwähnt, wenn Sie ein Plug-in-Modell verwenden, achten Sie darauf, den Stecker in die Steckdose zu sichern; Wenn die Installation von einem verdrahteten Modell in Ihrem Haus Elektrik die Hilfe von einem qualifizierten Elektriker zu gewinnen.
  5. Pflegen Ihre Rauchmelder. Immer sicherstellen Sie, dass Ihre Detektoren sind betriebsfähig sind. Rundgang durch Ihr Haus und testen sie einmal im Monat. Sie können in der Regel an der Außenseite des Detektors, die aus einem lauten Piepton läßt, wenn es in Ordnung ist, einen Knopf drücken. Überprüfen Sie Ihre Gebrauchsanweisung um sicherzustellen, dass Sie es richtig testen wollen.

    Sie reinigen Ihre Detektor (und sicherzustellen, dass es frei von Pflanzenrückständen) mindestens einmal im Jahr. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie auch wechseln Sie die Batterien, wenn sie batteriebetrieben sind und testen um sicherzustellen, dass sie noch arbeiten. Daran sollten Sie nie malen über Rauchmelder.

Sie kauften diese Rauchmelder für die Sicherheit Ihrer Familie. Wenn Sie sie richtig installieren und sie richtig pflegen konnte sie erweisen sich die beste Investition, die Sie je gemacht haben.


Installation von Rauchmelder: Rauchmelder Startseite

Schützen Sie Ihr Haus durch die Einführung einer Feuermelder
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung