Schnell während des Ramadan

Muslime sollten versuchen, die maximale geistliche Früchte in diesem gesegneten Monat ernten


Muslims praying

Ramadan ist eine der am meisten gesegnete Monate des islamischen Kalenders. Es ist ein Monat der Anbetung, die einen Muslim zu schnell von früh bis spät, nacheinander für neunundzwanzig oder dreißig Tage erfordert. Jeder Muslim weiß, dass das Fasten im Ramadan vorgeschrieben ist. Einige haben es alle ihre Leben, mehr als Nebenprodukt kulturelle Wiedergeburt in einem muslimischen Haushalt als als Ausdruck der religiösen Verpflichtung getan; andere beginnen zu einem späteren Zeitpunkt im Leben, vielleicht nach der Konvertierung zum Islam. Wofür steht wahr für alle, ist jedoch die Angst vor dieser Form des Gottesdienstes 'schwierig zu tun.' Unten ist ein praktischer Leitfaden, wie Muslime machen das Fasten im Ramadan sowohl einfacher als auch mehr spirituell lohnend:

  1. Machen Ihre Absicht Allah Vergnügen:

    Fasten ist keine Diät! Es ist sehr wichtig für die spätere Akzeptanz jeder Akt der Anbetung ausschließlich für das Vergnügen von Allah zu tun. Wenn schnelle aufrichtig für ihn gewünscht, wird er einfach für Sie während des gesamten Monats Fasten machen. Reinigen Sie sich selbst von jeglichen Wunsch zu zeigen, Ihre Frömmigkeit in diesem Monat.

  2. Vorrat an Lebensmittel eine Woche im Voraus:

    Fasten erfordert zwei große Mahlzeiten pro Tag während des Ramadan. Je nach Ihrer geographischen Lage, kulturelle Faktoren und Essen Familie Präferenzen machen Sie einen Ausflug auf den Supermarkt und kaufen alle Linsen, Milchprodukte, Öl, Reis, Fleisch, Gewürze und Mehl (Gram und Weizen) müssen für den Monat. Der Grund für den Einkauf im Voraus ist die Zeit und Energie für aus diesen Notwendigkeiten während des Ramadan nicht vertan.

  3. Ihre Familie vorbereiten:

    Dies kann durch sitzen am Esstisch und Auslesen von einschlägigen Lehrmaterialien (von islamische Bücher) über die Vorzüge von Ramadan und was jeder Muslim sollte und was Sie nicht tun sollten, während Fasten. Beispielsweise sind liegend, backbiting und Zeitverlust in frivolen Aktivitäten beim Fasten nicht zulässig. Eine Klasse statt, wie dies für alle als Erinnerung dienen wird. Erwerben Sie einen gedruckten Zeitplan von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Timings in Ihrer Nähe, für den gesamten Monat. Lokale Moscheen verteilen diese in der Regel ein paar Tage vor dem ersten schnellen.

  4. Retire früh in der Nacht im gesamten Ramadan:

    Um für Suhoor - aufwachen sollte der Vordämmerung Mahlzeit vor dem Fajr Gebet jeden Tag - die ganze Familie früh während des Ramadan zu Bett gehen. Fernsehen und unnötige Freiluft-Unterhaltung sollten minimiert werden. Die ganze Familie sollte stattdessen geradeaus ins Bett nach der Rückkehr aus der täglichen Nacht-Gebete (siehe unten) in der Moschee.

  5. 2 Stunden vor Fajr (Vordämmerung) Gebet aufwachen:

    Für die Mutter im Haus gilt dies besonders. Der Rest der Familie sollte auch in, chip. Es wird empfohlen, mindestens zwei Einheiten der Nachtgebet durchführen, bevor Mama legen Sie die Tabelle für Suhoorhelfen früh aufzustehen. Die Familie sollte anfangen zu essen mindestens 45 Minuten vor Sonnenaufgang und sollte aufhören zu fressen, fünf Minuten vor dem Morgengrauen bricht. Die letzten Minuten sollten in den Mund spülen und durchführen Waschung in Vorbereitung für das Fajr Gebet ausgegeben werden.

    Einige Muslime starten automatisch, sogar mehr als zum Jahresende Suhoor Ansätze - denken, 'das ist meine letzte Chance, so viel Essen in mich hinein, wie kann ich vor dem verhungern bis zum Sonnenuntergang,' Essen. Die kluge und moderate Muslime wissen, dass Fasten nicht hungern Körper ähnelt. Sie pflegen eine Mäßigung im Essen Suhoor.

    Andere Muslime überspringen Suhoor insgesamt, da es erfordert, in den frühen Stunden des morgens aufwachen. Sie lieber zu spät, bis weit nach Mitternacht und Schlaf Essen entscheiden, Suhoorverzichten. Diese Vorgehensweise wird auch nicht empfohlen. Die beste Möglichkeit ist, nach dem Isha Gebet früh schlafen und 2 Stunden vor Dämmerung, in einigen Einheiten das Nachtgebet (Qiyaam Al-Layl) zusätzlich eine nahrhafte Mahlzeit Suhoor zu wecken.

  6. Verbringen Sie die Zeit von morgens bis nachmittags Ihrem normalen Tagesablauf nachgehen:

    Einige Leute angenommen, denn sie können nicht essen und bis zum Sonnenuntergang trinken, sollten sie 'aus' das Fasten schlafen und nur wenige Stunden vor dem Abendessen zu wecken. Sie zeichnen ihre Gardinen, ihre Bettdecken über ihre Köpfe hinweg ziehen, setzen auf die Klimaanlage und schlafen bis in den Abend. Diese Menschen bleiben wach die ganze Nacht (die Zeit für Essen und trinken während des Ramadan), mit Verwandten und Freunden essen und im Chat nonstop. Nach dem Gebet Vordämmerung - Fajr - Tauchen sie wieder in ihre Betten. Dies ist nicht dem Ziel oder der Geist des Ramadhan. Fasten ist nicht Energie für produktive Arbeit, außer in den letzten zwei Stunden des Fastens Einhalt zu Gebieten. Es wird empfohlen, arbeiten oder studieren wie gewohnt bis 2 oder 3 Stunden vor Sonnenuntergang. Nach dem zweiten Gebet des Tages - Dhuhr - sollte die fastenden muslimischen hinlegen und Ruhe für eine Weile für seine nachmittags Siesta.

  7. Der Koran zu rezitieren, soviel Sie, vorzugsweise das ganze einmal können im Laufe des Ramadan:

    Ramadan ist der Monat, in dem Prophet Muhammad [Allahs Frieden und Segen sei mit ihm] gestartet Empfang der Offenbarung des Korans. Es ist der Monat, in dem jede freiwillige gute Tat den Lohn für eine obligatorische erntet. Daher ist es ein Monat, in dem der Muslim sollte versuchen, seine Seele mit dem Koran zu bereichern, was auf drei Arten erfolgen kann:

    • Den arabischen Text mit perfekten Tajweed in den Zustand der Waschung zu rezitieren.
    • Das Verständnis seiner Bedeutungen durch Nachdenken über seine Übersetzung und Exegese, oder der Besuch einer täglichen Studienkreis des Koran.
    • Rezitieren der Verse aus dem Nachtgebet, die mit dem letzten Gebet des Tages - Isha - oder als Tahajjud Gebet ein paar Stunden vor Sonnenaufgang gebetet werden können.
  8. Vorbereiten der Iftar oder Abendessen, das Fasten zu brechen:

    Diese Mahlzeit ist der höchste Punkt des Tages für jeden Muslim im Ramadan! Geister sind hoch und es gibt chirpy Geschwätz im gesamten muslimischen Vierteln als Menschen treiben zum Vorbereiten ihrer Lieblingsspeisen für Iftar. Diese Mahlzeit ist leider auch die Ursache für die meisten Selbstbeteiligung und Extravaganz, die in diesem Monat stattfindet. Hier ist wie:

    Menschen verbringen die letzten Minuten vor Sonnenuntergang - die Zeit für ernsthafte du ' a oder Gebete - Verlegung der Tabelle und frische Lebensmittel auf ihren Platten. Die letzten Minuten sind Zeugnis für die maximale Hunger und Durst, die Fasten Muslim Willen seiner Schöpfer erfährt; Daher ist Allah aufmerksam und liebevoll zu ihm oder ihr zu diesem Zeitpunkt. Bittgebete ernsthaft in diesen paar Minuten gemacht werden von Allah angenommen. Die meisten Muslime verzichten diese Chance durch chatten und reden an den Tisch, während die Frauen es in der Küche verbringen Braten der letzten Krapfen oder Pakoras.

    Nach dem Iftar Essen, vernachlässigen Muslime beten das vierte Gebet des Tages – Maghreb. Es ist zulässig, es für ein paar Minuten, das Fasten zu brechen zu verzögern, aber man sollte stürzen, um es anbieten, sobald der Hunger und Durst gestillt werden. Der beste Weg dazu ist das Fasten in den Zustand der Waschung von Essen ein, drei oder fünf Termine mit einem Glas Wasser, dann spülen Sie den Mund, dabei Siwak und Maghreb Bußgebete mit einem leichten Magen und einem Herzen dankbar, aufmerksam zu brechen. Nach gebeten kann man auf die Tabelle, in Maßen zu essen zurückgeben. Diese Vorgehensweise verhindert, dass der hungrige Fastende Überessen, sobald die Fast-Breaks.

    Im krassen Gegensatz dazu konzentrieren sich die meisten Familien auf ihre Platten hoch mit frittierten Lebensmitteln vorher Ramm- und warten drauf Schlucht, sobald die Sonne untergeht. Sie weiterhin Essen und im Chat bis eine halbe Stunde oder also, folgt die frittierten Lebensmitteln Teile mit einer schweren Abendessen, Tee und Dessert. Das Ergebnis ist ein voller Bauch und eine schwere-Starrsinn, das hinwegnimmt die Konzentration von ihrer Nacht gebeten. Ich kriechen wie widerlich rülpst Pause die wohltuende Wirkung der das Nachtgebet hinweisen weil Menschen bei Iftarovereaten haben.

    Iftar -Parteien: Es gibt einen Trend unter einigen Moslems, riesige Iftar -Parteien zeitweise in diesem Monat zu hosten. Manche Laden mehrere Familien gleichzeitig ein reichhaltige Druckbögen für ihre Gäste vorbereiten. Viel Nahrung wird gesehen gehen zu verschwenden, wie die Gäste betend Maghreb und Isha zu verzichten, nachdem das Fasten zu brechen, und amüsieren sich durch Essen und trinken inmitten von live-Musik und kostenlose mischen. Dies widerspricht der beabsichtigten Geist des Ramadhan. Während es dringend, zur Verteilung von Nahrung empfohlen ist, um anderen Menschen Fasten brechen, einschließlich Nachbarn, Verwandten und vor allem die Armen und Bedürftigen, ein sollte sich bemühen, sicherzustellen, dass Vorbereitung und Verteilung dieser Lebensmittel nicht beeinträchtigt den Zeitplan der Anbetung.

  9. Charity:

    Ramadan ist der Monat, in dem man so viel Sadaqah oder Wohltätigkeit als kann man geben sollte. Es ist besser, kleinere Mengen von Geld, Kleidung oder Lebensmittel regelmäßig während Ramadan, als zu geben einen sehr großen Betrag nur einmal oder zweimal zu geben. Die meisten Muslime wählen, ihre jährliche obligatorische Nächstenliebe - Zakaah - Entlastung während des Ramadan.

  • Regelmäßige Qiyaam Al-Layl oder das Nacht-Gebet zu beten:

    Ein Teil der Nächte des Ramadan in gewidmet, supererogatory islamischen Gebet oder Fabiausgegeben werden sollen. Dies kann in der Kongregation nach dem Isha Gebet von Betenden Tarawieh hinter einem Imam, insbesondere durch die Männer und Frauen, die sehr gut den Koran rezitieren können nicht. Die bessere Option ist, allein, ein paar Stunden vor der Morgendämmerung (in den frühen Stunden des morgens), von so viel des Koran zu rezitieren, wie man auswendig, im Gebet erinnert sich dieses Gebet zu beten; Es ist zu dieser Zeit, die man voll konzentrieren kann, im Gebet, und wenn Allah aufmerksam und nachsichtig gegenüber seinen Sklaven ist. Muslime sollten daher diesmal nachts verwenden, um ernsthaft Allah um Vergebung ihrer Sünden bitten.

  • Sparen Sie Energie für den letzten zehn Tagen des Ramadan:

    Es wird beobachtet, dass die meisten Muslime den Monat Ramadan mit fanatischer Verehrung beginnen, aber Dampf nach 2 Wochen oder so verlieren. Sie unter Druck setzen die Angabe eine tägliche Koran Lehre oder der Imam führenden Nacht Gebete aus dem Koran vor der letzten Woche Ramadan zu beenden. Dies ist, weil in diesen letzten Tagen sie Ruhe mehr, Vorbereitung für die kommenden Eid Festival/Urlaub, Shop für Kleidung und Schuhe und fangen Flüge Eid bei Verwandten in anderen Orten zu verbringen wollen. Die meisten Menschen verbringen die letzten drei Nächte des Ramadan inbrünstig für Eideinkaufen.

    Die richtige Vorgehensweise, ist hingegen die Anbetung in Maßen in den ersten 20 Tagen des Ramadan durchführen und dem Eifer in den letzten 10 Tagen aufzubauen. Die ersten 2 Wochen des Fastens begleichen den Körper sehr gut in den Fasten-Modus: 15. des Monats, die meisten Muslime sind gut angepasst an eine schnelle Tag, beten-durch-Nacht-Routine. Der letzten 10 Tage sind gedacht für die Muslime zu erhöhen ihren Fokus auf Anbetung, Rezitation und Nacht-Gebete. Shopping für Eid erfolgt am besten vor dem Ramadan. Allerdings konsequente Fasten seinen Tribut am Körper mit der Zeit sondern Sie kommen die letzten zehn Tage des Monats, ist es besser, einen Teil der letzten Tagen schlafend oder ruhend zu verbringen.

  • Schließlich sobald der Muslim während des Monats Ramadan gefastet hat, sollte er oder sie beten, dass Allah alle ihre Taten der Anbetung durchgeführt darin akzeptiert. Es ist Allahs Segen, dass jedes Jahr, er Ramadan auf uns bringt und damit uns eine Chance gibt, unseren Glauben zu renovieren und erneuern unseren Wunsch gute Taten auszuführen. Es ist kein Wunder, dann, dass Ramadan ist auch als die 'Frühjahrssaison' des islamischen Kalenders!

    Sadaf Farooqi ist ein freier Schriftsteller, die regelmäßig Artikel für Hiba islamische Familie Magazin und dem Farhat Hashmi Blog beizutragen. Sie ist unter [email protected] erreichbar







    Schnell während des Ramadan


    Muslime sollten versuchen, die maximale geistliche Früchte in diesem gesegneten Monat ernten


    Muslims praying

    Ramadan ist eine der am meisten gesegnete Monate des islamischen Kalenders. Es ist ein Monat der Anbetung, die einen Muslim zu schnell von früh bis spät, nacheinander für neunundzwanzig oder dreißig Tage erfordert. Jeder Muslim weiß, dass das Fasten im Ramadan vorgeschrieben ist. Einige haben es alle ihre Leben, mehr als Nebenprodukt kulturelle Wiedergeburt in einem muslimischen Haushalt als als Ausdruck der religiösen Verpflichtung getan; andere beginnen zu einem späteren Zeitpunkt im Leben, vielleicht nach der Konvertierung zum Islam. Wofür steht wahr für alle, ist jedoch die Angst vor dieser Form des Gottesdienstes 'schwierig zu tun.' Unten ist ein praktischer Leitfaden, wie Muslime machen das Fasten im Ramadan sowohl einfacher als auch mehr spirituell lohnend:

    1. Machen Ihre Absicht Allah Vergnügen:

      Fasten ist keine Diät! Es ist sehr wichtig für die spätere Akzeptanz jeder Akt der Anbetung ausschließlich für das Vergnügen von Allah zu tun. Wenn schnelle aufrichtig für ihn gewünscht, wird er einfach für Sie während des gesamten Monats Fasten machen. Reinigen Sie sich selbst von jeglichen Wunsch zu zeigen, Ihre Frömmigkeit in diesem Monat.

    2. Vorrat an Lebensmittel eine Woche im Voraus:

      Fasten erfordert zwei große Mahlzeiten pro Tag während des Ramadan. Je nach Ihrer geographischen Lage, kulturelle Faktoren und Essen Familie Präferenzen machen Sie einen Ausflug auf den Supermarkt und kaufen alle Linsen, Milchprodukte, Öl, Reis, Fleisch, Gewürze und Mehl (Gram und Weizen) müssen für den Monat. Der Grund für den Einkauf im Voraus ist die Zeit und Energie für aus diesen Notwendigkeiten während des Ramadan nicht vertan.

    3. Ihre Familie vorbereiten:

      Dies kann durch sitzen am Esstisch und Auslesen von einschlägigen Lehrmaterialien (von islamische Bücher) über die Vorzüge von Ramadan und was jeder Muslim sollte und was Sie nicht tun sollten, während Fasten. Beispielsweise sind liegend, backbiting und Zeitverlust in frivolen Aktivitäten beim Fasten nicht zulässig. Eine Klasse statt, wie dies für alle als Erinnerung dienen wird. Erwerben Sie einen gedruckten Zeitplan von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Timings in Ihrer Nähe, für den gesamten Monat. Lokale Moscheen verteilen diese in der Regel ein paar Tage vor dem ersten schnellen.

    4. Retire früh in der Nacht im gesamten Ramadan:

      Um für Suhoor - aufwachen sollte der Vordämmerung Mahlzeit vor dem Fajr Gebet jeden Tag - die ganze Familie früh während des Ramadan zu Bett gehen. Fernsehen und unnötige Freiluft-Unterhaltung sollten minimiert werden. Die ganze Familie sollte stattdessen geradeaus ins Bett nach der Rückkehr aus der täglichen Nacht-Gebete (siehe unten) in der Moschee.

    5. 2 Stunden vor Fajr (Vordämmerung) Gebet aufwachen:

      Für die Mutter im Haus gilt dies besonders. Der Rest der Familie sollte auch in, chip. Es wird empfohlen, mindestens zwei Einheiten der Nachtgebet durchführen, bevor Mama legen Sie die Tabelle für Suhoorhelfen früh aufzustehen. Die Familie sollte anfangen zu essen mindestens 45 Minuten vor Sonnenaufgang und sollte aufhören zu fressen, fünf Minuten vor dem Morgengrauen bricht. Die letzten Minuten sollten in den Mund spülen und durchführen Waschung in Vorbereitung für das Fajr Gebet ausgegeben werden.

      Einige Muslime starten automatisch, sogar mehr als zum Jahresende Suhoor Ansätze - denken, 'das ist meine letzte Chance, so viel Essen in mich hinein, wie kann ich vor dem verhungern bis zum Sonnenuntergang,' Essen. Die kluge und moderate Muslime wissen, dass Fasten nicht hungern Körper ähnelt. Sie pflegen eine Mäßigung im Essen Suhoor.

      Andere Muslime überspringen Suhoor insgesamt, da es erfordert, in den frühen Stunden des morgens aufwachen. Sie lieber zu spät, bis weit nach Mitternacht und Schlaf Essen entscheiden, Suhoorverzichten. Diese Vorgehensweise wird auch nicht empfohlen. Die beste Möglichkeit ist, nach dem Isha Gebet früh schlafen und 2 Stunden vor Dämmerung, in einigen Einheiten das Nachtgebet (Qiyaam Al-Layl) zusätzlich eine nahrhafte Mahlzeit Suhoor zu wecken.

    6. Verbringen Sie die Zeit von morgens bis nachmittags Ihrem normalen Tagesablauf nachgehen:

      Einige Leute angenommen, denn sie können nicht essen und bis zum Sonnenuntergang trinken, sollten sie 'aus' das Fasten schlafen und nur wenige Stunden vor dem Abendessen zu wecken. Sie zeichnen ihre Gardinen, ihre Bettdecken über ihre Köpfe hinweg ziehen, setzen auf die Klimaanlage und schlafen bis in den Abend. Diese Menschen bleiben wach die ganze Nacht (die Zeit für Essen und trinken während des Ramadan), mit Verwandten und Freunden essen und im Chat nonstop. Nach dem Gebet Vordämmerung - Fajr - Tauchen sie wieder in ihre Betten. Dies ist nicht dem Ziel oder der Geist des Ramadhan. Fasten ist nicht Energie für produktive Arbeit, außer in den letzten zwei Stunden des Fastens Einhalt zu Gebieten. Es wird empfohlen, arbeiten oder studieren wie gewohnt bis 2 oder 3 Stunden vor Sonnenuntergang. Nach dem zweiten Gebet des Tages - Dhuhr - sollte die fastenden muslimischen hinlegen und Ruhe für eine Weile für seine nachmittags Siesta.

    7. Der Koran zu rezitieren, soviel Sie, vorzugsweise das ganze einmal können im Laufe des Ramadan:

      Ramadan ist der Monat, in dem Prophet Muhammad [Allahs Frieden und Segen sei mit ihm] gestartet Empfang der Offenbarung des Korans. Es ist der Monat, in dem jede freiwillige gute Tat den Lohn für eine obligatorische erntet. Daher ist es ein Monat, in dem der Muslim sollte versuchen, seine Seele mit dem Koran zu bereichern, was auf drei Arten erfolgen kann:

      • Den arabischen Text mit perfekten Tajweed in den Zustand der Waschung zu rezitieren.
      • Das Verständnis seiner Bedeutungen durch Nachdenken über seine Übersetzung und Exegese, oder der Besuch einer täglichen Studienkreis des Koran.
      • Rezitieren der Verse aus dem Nachtgebet, die mit dem letzten Gebet des Tages - Isha - oder als Tahajjud Gebet ein paar Stunden vor Sonnenaufgang gebetet werden können.
    8. Vorbereiten der Iftar oder Abendessen, das Fasten zu brechen:

      Diese Mahlzeit ist der höchste Punkt des Tages für jeden Muslim im Ramadan! Geister sind hoch und es gibt chirpy Geschwätz im gesamten muslimischen Vierteln als Menschen treiben zum Vorbereiten ihrer Lieblingsspeisen für Iftar. Diese Mahlzeit ist leider auch die Ursache für die meisten Selbstbeteiligung und Extravaganz, die in diesem Monat stattfindet. Hier ist wie:

      Menschen verbringen die letzten Minuten vor Sonnenuntergang - die Zeit für ernsthafte du ' a oder Gebete - Verlegung der Tabelle und frische Lebensmittel auf ihren Platten. Die letzten Minuten sind Zeugnis für die maximale Hunger und Durst, die Fasten Muslim Willen seiner Schöpfer erfährt; Daher ist Allah aufmerksam und liebevoll zu ihm oder ihr zu diesem Zeitpunkt. Bittgebete ernsthaft in diesen paar Minuten gemacht werden von Allah angenommen. Die meisten Muslime verzichten diese Chance durch chatten und reden an den Tisch, während die Frauen es in der Küche verbringen Braten der letzten Krapfen oder Pakoras.

      Nach dem Iftar Essen, vernachlässigen Muslime beten das vierte Gebet des Tages – Maghreb. Es ist zulässig, es für ein paar Minuten, das Fasten zu brechen zu verzögern, aber man sollte stürzen, um es anbieten, sobald der Hunger und Durst gestillt werden. Der beste Weg dazu ist das Fasten in den Zustand der Waschung von Essen ein, drei oder fünf Termine mit einem Glas Wasser, dann spülen Sie den Mund, dabei Siwak und Maghreb Bußgebete mit einem leichten Magen und einem Herzen dankbar, aufmerksam zu brechen. Nach gebeten kann man auf die Tabelle, in Maßen zu essen zurückgeben. Diese Vorgehensweise verhindert, dass der hungrige Fastende Überessen, sobald die Fast-Breaks.

      Im krassen Gegensatz dazu konzentrieren sich die meisten Familien auf ihre Platten hoch mit frittierten Lebensmitteln vorher Ramm- und warten drauf Schlucht, sobald die Sonne untergeht. Sie weiterhin Essen und im Chat bis eine halbe Stunde oder also, folgt die frittierten Lebensmitteln Teile mit einer schweren Abendessen, Tee und Dessert. Das Ergebnis ist ein voller Bauch und eine schwere-Starrsinn, das hinwegnimmt die Konzentration von ihrer Nacht gebeten. Ich kriechen wie widerlich rülpst Pause die wohltuende Wirkung der das Nachtgebet hinweisen weil Menschen bei Iftarovereaten haben.

      Iftar -Parteien: Es gibt einen Trend unter einigen Moslems, riesige Iftar -Parteien zeitweise in diesem Monat zu hosten. Manche Laden mehrere Familien gleichzeitig ein reichhaltige Druckbögen für ihre Gäste vorbereiten. Viel Nahrung wird gesehen gehen zu verschwenden, wie die Gäste betend Maghreb und Isha zu verzichten, nachdem das Fasten zu brechen, und amüsieren sich durch Essen und trinken inmitten von live-Musik und kostenlose mischen. Dies widerspricht der beabsichtigten Geist des Ramadhan. Während es dringend, zur Verteilung von Nahrung empfohlen ist, um anderen Menschen Fasten brechen, einschließlich Nachbarn, Verwandten und vor allem die Armen und Bedürftigen, ein sollte sich bemühen, sicherzustellen, dass Vorbereitung und Verteilung dieser Lebensmittel nicht beeinträchtigt den Zeitplan der Anbetung.

    9. Charity:

      Ramadan ist der Monat, in dem man so viel Sadaqah oder Wohltätigkeit als kann man geben sollte. Es ist besser, kleinere Mengen von Geld, Kleidung oder Lebensmittel regelmäßig während Ramadan, als zu geben einen sehr großen Betrag nur einmal oder zweimal zu geben. Die meisten Muslime wählen, ihre jährliche obligatorische Nächstenliebe - Zakaah - Entlastung während des Ramadan.

  • Regelmäßige Qiyaam Al-Layl oder das Nacht-Gebet zu beten:

    Ein Teil der Nächte des Ramadan in gewidmet, supererogatory islamischen Gebet oder Fabiausgegeben werden sollen. Dies kann in der Kongregation nach dem Isha Gebet von Betenden Tarawieh hinter einem Imam, insbesondere durch die Männer und Frauen, die sehr gut den Koran rezitieren können nicht. Die bessere Option ist, allein, ein paar Stunden vor der Morgendämmerung (in den frühen Stunden des morgens), von so viel des Koran zu rezitieren, wie man auswendig, im Gebet erinnert sich dieses Gebet zu beten; Es ist zu dieser Zeit, die man voll konzentrieren kann, im Gebet, und wenn Allah aufmerksam und nachsichtig gegenüber seinen Sklaven ist. Muslime sollten daher diesmal nachts verwenden, um ernsthaft Allah um Vergebung ihrer Sünden bitten.

  • Sparen Sie Energie für den letzten zehn Tagen des Ramadan:

    Es wird beobachtet, dass die meisten Muslime den Monat Ramadan mit fanatischer Verehrung beginnen, aber Dampf nach 2 Wochen oder so verlieren. Sie unter Druck setzen die Angabe eine tägliche Koran Lehre oder der Imam führenden Nacht Gebete aus dem Koran vor der letzten Woche Ramadan zu beenden. Dies ist, weil in diesen letzten Tagen sie Ruhe mehr, Vorbereitung für die kommenden Eid Festival/Urlaub, Shop für Kleidung und Schuhe und fangen Flüge Eid bei Verwandten in anderen Orten zu verbringen wollen. Die meisten Menschen verbringen die letzten drei Nächte des Ramadan inbrünstig für Eideinkaufen.

    Die richtige Vorgehensweise, ist hingegen die Anbetung in Maßen in den ersten 20 Tagen des Ramadan durchführen und dem Eifer in den letzten 10 Tagen aufzubauen. Die ersten 2 Wochen des Fastens begleichen den Körper sehr gut in den Fasten-Modus: 15. des Monats, die meisten Muslime sind gut angepasst an eine schnelle Tag, beten-durch-Nacht-Routine. Der letzten 10 Tage sind gedacht für die Muslime zu erhöhen ihren Fokus auf Anbetung, Rezitation und Nacht-Gebete. Shopping für Eid erfolgt am besten vor dem Ramadan. Allerdings konsequente Fasten seinen Tribut am Körper mit der Zeit sondern Sie kommen die letzten zehn Tage des Monats, ist es besser, einen Teil der letzten Tagen schlafend oder ruhend zu verbringen.

  • Schließlich sobald der Muslim während des Monats Ramadan gefastet hat, sollte er oder sie beten, dass Allah alle ihre Taten der Anbetung durchgeführt darin akzeptiert. Es ist Allahs Segen, dass jedes Jahr, er Ramadan auf uns bringt und damit uns eine Chance gibt, unseren Glauben zu renovieren und erneuern unseren Wunsch gute Taten auszuführen. Es ist kein Wunder, dann, dass Ramadan ist auch als die 'Frühjahrssaison' des islamischen Kalenders!

    Sadaf Farooqi ist ein freier Schriftsteller, die regelmäßig Artikel für Hiba islamische Familie Magazin und dem Farhat Hashmi Blog beizutragen. Sie ist unter [email protected] erreichbar

    Schnell während des Ramadan

    Muslime sollten versuchen, die maximale geistliche Früchte in diesem gesegneten Monat ernten
    Freunden empfehlen
    • gplus
    • pinterest

    Kürzliche Posts

    Kommentar

    Einen Kommentar hinterlassen

    Wertung