Ergebnis ein Wrestling-match

High School Ringen individuelle und Team-scoring-Systeme


Wrestling match

Immer bereit, jedem Sport Ergebnis ist ähnlich wie die Vorbereitung zur Teilnahme an des Sports. Sanctioned High School Ringen Übereinstimmungen bestehen aus drei 2-Minuten-Blöcke ohne Pause zwischen den Perioden. Der Ringer mit den meisten Punkten am Ende der dritten Periode ist der Gewinner. Wenn ein Wrestler seinen Gegner jederzeit vor Ende der dritten Periode fixiert, das Spiel ist vorbei, und der siegreichen Ringer verdient einen Gewinn von Fall (polig). Wenn das Spiel unentschieden endet, werden Überstunden Perioden hinzugefügt, bis ein Gewinner ermittelt wird.

Der Kampf endet auch vor Ablauf der Zeit sechs Minute Verordnung von technischen Herbst (15 Punkte Vorsprung) oder wenn man von der Ringer entzogen wird oder das Spiel aufgrund einer Verletzung kann nicht fortgesetzt werden. Im Falle einer Verletzung verliert der verletzten Wrestler standardmäßig Verletzungen.

Auch wenn Ringen als einzelne Sport wegen der Kopf-an-Kopf Wettbewerb allgemein anerkannt ist, es ist auch ein Teamsport und ein Team, das scoring-System verwendet, um das Siegerteam in einem Match zu entscheiden. Zunächst gehen wir durch die individuelle scoring-System und dann das Team scoring-System.

  1. Bevor wir loslegen, müssen Sie wissen, die grundlegende Positionierung der Ringer während eines Spiels.
    • Neutral Beide Wrestler stehen einander etwa 3 Füße auseinander und bereit um zu kämpfen.
    • Schiedsrichter Position – wo ein Ringer thront nach unten auf seinen Händen und Knien (allen Vieren), während der andere Wrestler im Vordergrund, neben der Ringer unten positioniert ist Startposition kniend auf Beifahrerseite Knie. Die besten Ringer legt auch seinen jenseits Arm um seines Gegners Taille mit der Hand des anderen Arms auf der Beifahrerseite Ellenbogen des Gegners. Das Bein jenseits der Top-Mann befindet sich hinter der unteren Ringer.
    • Top-Position (Vorteil) – Die Person an der Spitze in der Schiedsrichter-Lage
    • Untere Position (Nachteil) – die Person am Boden in Position, der Schiedsrichter.
  2. Takedown = 2 pts. Aus der neutralen Position wenn ein Wrestler nimmt der andere Ringer auf der Matte und steuert ihn von oben, ist ein Takedown ausgewertet – 2 Punkte.
  3. Umkehrung = 2 pts. Wenn ein Wrestler ist auf der Unterseite in der Schiedsrichter-Lage und kehrt seine Gegner an die Spitze in der Schiedsrichter-Position, ist eine Umkehr ausgewertet – 2 Punkte.
  4. Flucht 1 pt = Wenn ein Wrestler ist auf der Unterseite in der Schiedsrichter-Lage und ohne Umkehr des Top-Mannes wieder in die Neutralstellung entkommt, ist eine Flucht ausgewertet – 1 Pt.
  5. In der Nähe von Herbst (hintere Punkte/Exposition) = 2 pts. Wenn die unteren Ringer hat seine ausgesetzt wieder die Matte auf einem Winkel von 45 Grad oder weniger für eine Anzahl von mindestens 2 Sekunden, aber weniger als 5 Sekunden, eine 2 pt nahe Herbst ist ausgewertet.
  6. In der Nähe von Herbst (hintere Punkte/Exposition) = 3 pts. Wenn die unteren Ringer hat seine ausgesetzt wieder die Matte auf einem Winkel von 45 Grad oder mehr oder weniger für eine Anzahl von 5 Sekunden eine 3 pt nahe Herbst ist ausgewertet.
  7. Strafpunkte können vergeben werden, um den Gegner von der Ringer gegen bestimmte Regeln und Verhaltensweisen. Es folgt eine Liste der häufigsten prämierten Schlechtpunkte.
    • Stalling (eine oder beide Wrestler nicht initiieren Aktion oder ein Wrestler wird Total defensiv und Unterstützung vom Gegner) – zunächst eine Warnung, gefolgt von Strafe von 1 pt, mit jeder zusätzlichen Vorfall anfallenden Strafen von PT. 1 – 2 pts. – 2 pts. – Disqualifikation.
    • Frühstart/illegale Startposition (beginnen, bevor der Pfiff, oberen oder unteren Wrestler, die nicht in der richtigen Schiedsrichter Lage ausgerichtet) – 2 Warnungen, gefolgt von 1 pt Strafen für jeden weiteren Vorfall – Nr. Disqualifikation.
    • Klammer- (obere Ringer Klammer-Hände zusammen ohne die unteren Wrestler auf den Rücken) – sofortige PT. 1 Strafe. Jeder zusätzliche Vorfall wird gefolgt durch einen Strafen von 1 pt – 2 pts. – 2 pts. – Disqualifikation.
    • Illegale hält (Full Nelson, Abbildung 4 den Körper, scissor Kopf, Headlock ohne Arm des Gegners, etc.) -Sofortige 1 pt Strafe. Jeder zusätzliche Vorfall wird gefolgt durch einen Strafen von 1 pt – 2 pts. – 2 pts. – Disqualifikation.
    • Verstöße gegen die technischen (greifen nach einheitlichen/Kopfbedeckungen, unsachgemäße Ausrüstung (d.h. keine Kopfbedeckungen), fliehen die Matte, unsportliches Verhalten, unnötige Rauheit) – sofortige PT. 1 Strafe. Jeder zusätzliche Vorfall wird gefolgt durch einen Strafen von 1 pt – 2 pts. – 2 pts. – Disqualifikation.
    • Ursache für Auswurf Strafen – grobe Fahrlässigkeit, zuschlagen oder jede illegale verschieben Sie, dass einen Gegner verletzt. Diese Verletzung wird standardmäßig das Match.
  8. Überstunden-Scoring – ein Gewinner aus allen Spielen der einzelnen deklariert werden muss. Wenn eine Übereinstimmung am Ende der Verordnung gebunden ist, dient die folgende Überstunden scoring-System in Ordnung, bis ein Sieger erklärt wird.
    • 1 Minute plötzlicher Tod Periode (erster Mensch gewinnt Ergebnis).
    • Zwei 30 zweite Krawatte Brecher (Ringer tauschen Schiedsrichter Positionen). Wenn Übereinstimmung noch gebunden ist, geht es auf einer Fahrt-Out.
    • 30-Sekunden-Fahrt-Out (Ringer zuerst ausgewertet hat die Wahl in Schiedsrichter Lage). Wenn Wrestler aus untere Position entkommt, gewinnt er. Wenn er geritten-30 Sekunden lang Out ist, verliert er.
  9. Team-Scoring-System – ein Ringen Team Resultate Punkte über die Ergebnisse der einzelnen Wrestler Treffern.
    • PTS 6. – Ringer gewinnt durch Pin oder verwirkt, Standard Verletzung, Disqualifikation des Gegners.
    • 5 pts. – fallen Ringer gewinnt durch technische (geleitet von 15 pts. während des Spiels)
    • 4 PTS-Ringer gewinnt durch große Entscheidung (Point-Spread von zwischen 8 und 14 pts.).
    • 3 pts. – Ringer gewinnt durch regelmäßige Entscheidung (7 Punkte oder weniger)

    Mannschaften können bestraft Team Punkte für Unsportliches Verhalten und andere Verletzungen der einzelnen Ringer oder der Trainerstab.

Unten ist ein Diagramm der Schiedsrichter Ringen schoss und Übereinstimmung Handzeichen.

Chart of Wrestling Referee Hand Signals

Obwohl ich habe nicht jede einzelne Nuance, die Informationen hier abgedeckt werden Sie noch folgen und verstehen viel von dem scoring-System für ein High-School-Wrestling-Match.

Stärke und Gleichgewicht Ausbildung, besuchen Sie uns für weitere Informationen und interaktive Tools für Ringen auf Abschnitt 1 Wrestling.







Ergebnis ein Wrestling-match


High School Ringen individuelle und Team-scoring-Systeme


Wrestling match

Immer bereit, jedem Sport Ergebnis ist ähnlich wie die Vorbereitung zur Teilnahme an des Sports. Sanctioned High School Ringen Übereinstimmungen bestehen aus drei 2-Minuten-Blöcke ohne Pause zwischen den Perioden. Der Ringer mit den meisten Punkten am Ende der dritten Periode ist der Gewinner. Wenn ein Wrestler seinen Gegner jederzeit vor Ende der dritten Periode fixiert, das Spiel ist vorbei, und der siegreichen Ringer verdient einen Gewinn von Fall (polig). Wenn das Spiel unentschieden endet, werden Überstunden Perioden hinzugefügt, bis ein Gewinner ermittelt wird.

Der Kampf endet auch vor Ablauf der Zeit sechs Minute Verordnung von technischen Herbst (15 Punkte Vorsprung) oder wenn man von der Ringer entzogen wird oder das Spiel aufgrund einer Verletzung kann nicht fortgesetzt werden. Im Falle einer Verletzung verliert der verletzten Wrestler standardmäßig Verletzungen.

Auch wenn Ringen als einzelne Sport wegen der Kopf-an-Kopf Wettbewerb allgemein anerkannt ist, es ist auch ein Teamsport und ein Team, das scoring-System verwendet, um das Siegerteam in einem Match zu entscheiden. Zunächst gehen wir durch die individuelle scoring-System und dann das Team scoring-System.

  1. Bevor wir loslegen, müssen Sie wissen, die grundlegende Positionierung der Ringer während eines Spiels.
    • Neutral Beide Wrestler stehen einander etwa 3 Füße auseinander und bereit um zu kämpfen.
    • Schiedsrichter Position – wo ein Ringer thront nach unten auf seinen Händen und Knien (allen Vieren), während der andere Wrestler im Vordergrund, neben der Ringer unten positioniert ist Startposition kniend auf Beifahrerseite Knie. Die besten Ringer legt auch seinen jenseits Arm um seines Gegners Taille mit der Hand des anderen Arms auf der Beifahrerseite Ellenbogen des Gegners. Das Bein jenseits der Top-Mann befindet sich hinter der unteren Ringer.
    • Top-Position (Vorteil) – Die Person an der Spitze in der Schiedsrichter-Lage
    • Untere Position (Nachteil) – die Person am Boden in Position, der Schiedsrichter.
  2. Takedown = 2 pts. Aus der neutralen Position wenn ein Wrestler nimmt der andere Ringer auf der Matte und steuert ihn von oben, ist ein Takedown ausgewertet – 2 Punkte.
  3. Umkehrung = 2 pts. Wenn ein Wrestler ist auf der Unterseite in der Schiedsrichter-Lage und kehrt seine Gegner an die Spitze in der Schiedsrichter-Position, ist eine Umkehr ausgewertet – 2 Punkte.
  4. Flucht 1 pt = Wenn ein Wrestler ist auf der Unterseite in der Schiedsrichter-Lage und ohne Umkehr des Top-Mannes wieder in die Neutralstellung entkommt, ist eine Flucht ausgewertet – 1 Pt.
  5. In der Nähe von Herbst (hintere Punkte/Exposition) = 2 pts. Wenn die unteren Ringer hat seine ausgesetzt wieder die Matte auf einem Winkel von 45 Grad oder weniger für eine Anzahl von mindestens 2 Sekunden, aber weniger als 5 Sekunden, eine 2 pt nahe Herbst ist ausgewertet.
  6. In der Nähe von Herbst (hintere Punkte/Exposition) = 3 pts. Wenn die unteren Ringer hat seine ausgesetzt wieder die Matte auf einem Winkel von 45 Grad oder mehr oder weniger für eine Anzahl von 5 Sekunden eine 3 pt nahe Herbst ist ausgewertet.
  7. Strafpunkte können vergeben werden, um den Gegner von der Ringer gegen bestimmte Regeln und Verhaltensweisen. Es folgt eine Liste der häufigsten prämierten Schlechtpunkte.
    • Stalling (eine oder beide Wrestler nicht initiieren Aktion oder ein Wrestler wird Total defensiv und Unterstützung vom Gegner) – zunächst eine Warnung, gefolgt von Strafe von 1 pt, mit jeder zusätzlichen Vorfall anfallenden Strafen von PT. 1 – 2 pts. – 2 pts. – Disqualifikation.
    • Frühstart/illegale Startposition (beginnen, bevor der Pfiff, oberen oder unteren Wrestler, die nicht in der richtigen Schiedsrichter Lage ausgerichtet) – 2 Warnungen, gefolgt von 1 pt Strafen für jeden weiteren Vorfall – Nr. Disqualifikation.
    • Klammer- (obere Ringer Klammer-Hände zusammen ohne die unteren Wrestler auf den Rücken) – sofortige PT. 1 Strafe. Jeder zusätzliche Vorfall wird gefolgt durch einen Strafen von 1 pt – 2 pts. – 2 pts. – Disqualifikation.
    • Illegale hält (Full Nelson, Abbildung 4 den Körper, scissor Kopf, Headlock ohne Arm des Gegners, etc.) -Sofortige 1 pt Strafe. Jeder zusätzliche Vorfall wird gefolgt durch einen Strafen von 1 pt – 2 pts. – 2 pts. – Disqualifikation.
    • Verstöße gegen die technischen (greifen nach einheitlichen/Kopfbedeckungen, unsachgemäße Ausrüstung (d.h. keine Kopfbedeckungen), fliehen die Matte, unsportliches Verhalten, unnötige Rauheit) – sofortige PT. 1 Strafe. Jeder zusätzliche Vorfall wird gefolgt durch einen Strafen von 1 pt – 2 pts. – 2 pts. – Disqualifikation.
    • Ursache für Auswurf Strafen – grobe Fahrlässigkeit, zuschlagen oder jede illegale verschieben Sie, dass einen Gegner verletzt. Diese Verletzung wird standardmäßig das Match.
  8. Überstunden-Scoring – ein Gewinner aus allen Spielen der einzelnen deklariert werden muss. Wenn eine Übereinstimmung am Ende der Verordnung gebunden ist, dient die folgende Überstunden scoring-System in Ordnung, bis ein Sieger erklärt wird.
    • 1 Minute plötzlicher Tod Periode (erster Mensch gewinnt Ergebnis).
    • Zwei 30 zweite Krawatte Brecher (Ringer tauschen Schiedsrichter Positionen). Wenn Übereinstimmung noch gebunden ist, geht es auf einer Fahrt-Out.
    • 30-Sekunden-Fahrt-Out (Ringer zuerst ausgewertet hat die Wahl in Schiedsrichter Lage). Wenn Wrestler aus untere Position entkommt, gewinnt er. Wenn er geritten-30 Sekunden lang Out ist, verliert er.
  9. Team-Scoring-System – ein Ringen Team Resultate Punkte über die Ergebnisse der einzelnen Wrestler Treffern.
    • PTS 6. – Ringer gewinnt durch Pin oder verwirkt, Standard Verletzung, Disqualifikation des Gegners.
    • 5 pts. – fallen Ringer gewinnt durch technische (geleitet von 15 pts. während des Spiels)
    • 4 PTS-Ringer gewinnt durch große Entscheidung (Point-Spread von zwischen 8 und 14 pts.).
    • 3 pts. – Ringer gewinnt durch regelmäßige Entscheidung (7 Punkte oder weniger)

    Mannschaften können bestraft Team Punkte für Unsportliches Verhalten und andere Verletzungen der einzelnen Ringer oder der Trainerstab.

Unten ist ein Diagramm der Schiedsrichter Ringen schoss und Übereinstimmung Handzeichen.

Chart of Wrestling Referee Hand Signals

Obwohl ich habe nicht jede einzelne Nuance, die Informationen hier abgedeckt werden Sie noch folgen und verstehen viel von dem scoring-System für ein High-School-Wrestling-Match.

Stärke und Gleichgewicht Ausbildung, besuchen Sie uns für weitere Informationen und interaktive Tools für Ringen auf Abschnitt 1 Wrestling.

Ergebnis ein Wrestling-match

High School Ringen individuelle und Team-scoring-Systeme
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung