Trek im Himalaya

Ja können Sie!


Trekking adventure
Ach ja, Sie können! Dies ist einer der großen Lebenserfahrungen Recht dort mit die Arktis zu sehen und Schnorcheln auf den Malediven. Himalaya erstreckt sich etwa 2500 Kilometer mit dem Brahmaputra (Assam) im Osten und des Indus-Flusses im Westen Abgrenzung seiner Länge. Es ist 300 Kilometer breit und neun Kilometer über dem Meeresspiegel. Als solche wird es häufig als das Dach der Welt oder die Schultern des Himmels bezeichnet, und du musst keinen Sir Edmund Hillary, absolut mit seiner Schönheit überwältigt sein werden. In Nepal allein gibt es 326 Himalajas offen für Bergsteigen für verrückten oder nur blickte Sie an und Wandern unterhalb des Mittelwerts, mäßig touristischen passen. So viel ist noch unberührten und seinen Nebel hüllte weite machen Ihnen entweder lachen oder Weinen. Himalaya entstammt die Worte ihm was Schnee bedeutet und Alaya was bedeutet Wohnstätte. Es ist wirklich die Wohnstätte der Götter, die Pavillons des Himmels und der Natur-Hausapotheke, wie exotische Fauna Menschheit jahrhundertelang geheilt haben. So kommen hier jetzt, während Sie noch fühlen können wie ein Tourist-Pionier und Strecken Sie Ihre Beine in einem Garten der Kulturen, Religionen und Berge.

Schritt 1

Reisen nach Nepal. Als im Zentrum des Bereichs Himalaya hat Nepal Himalaya 8 von den höchsten Gipfeln von mehr als 8000 Meter mit, natürlich, der Mt. Everest als seine berühmtesten. Aber denken Sie daran, dass es eine Konvergenz von 1310 herrlichen Gipfeln über 6000 Meter hat. Und natürlich gibt es eine unendliche Auswahl an hervorragende trecker Optionen von einfachen Wanderungen nach den anstrengenden Aufstieg in die schneebedeckten Gipfeln. Flinke 70 jährigen Herausforderung die Bewohner der 'alten Ziegen' bis in den Ausläufern!!! Sie können auch Ponys mieten und trek bei Ihnen oder in der Gruppe auf ein Flugzeug und schweben durch Himmel. Darüber hinaus ist Nepal mit seinen Nationalparks, Kulturstätten, Gletscherseen, Rhododendren-Wälder, einzigartige native Flora und Fauna, traditionelle Dörfer und alte buddhistische Klöster und Hindu-Tempel, ein Ziel kaum zu überbieten. Kathmandu, die Hauptstadt und das Tal, in dem es sich befindet, erklärt wurde zum Weltkulturerbe. Auf seine eigene lohnt es sich zu erforschen. Sie können auch mit Ihrer Botschaft oder Konsulat registrieren, bevor Sie wandern gehen.

Schritt 2

Im Oktober/November gehen. Die besten Monate sind Oktober und November mit März und kann Sekunden geschlossen wird. Das Wetter ist mild, in diesen Monaten und im allgemeinen trocken, Wandern Bedingungen erleichtert. Im Oktober und November nur unmittelbar nach dem Monsun die Luft ist klar und der Blick auf die Berge ist atemberaubend. Im März / Mai, Wildblumen, besonders die Rhododendren sind in voller Blüte und die Berge sind ein fest für die Augen. Es ist möglich, im Winter Trek, aber Schnee kann einige Bahnen sowie die Teehäuser schließen. Der Sommer-Monsun-Zeit macht die Wege rutschig und Blutegel sind reichlich vorhanden. Jedoch wenn Sie, für die Strapazen bereit sind, die Wildblumen sind am besten zu diesem Zeitpunkt und es gibt eine viel bessere Chance mit Dorfbewohner zu sitzen, denn es weniger von 'uns' dann gibt. Mit einigen der Teehäuser geschlossen finden Sie sich in lokalen Häusern schlafen. Ein Erlebnis mit der ganzen Familie um das Feuer herum drängen und nicht vergessen, dass dies Buddhas Heimat ist.

Schritt 3

Die Erlaubnis haben. Um diese Gipfel zu skalieren, müssen Sie eine Genehmigung zu erhalten. Solche Genehmigungen sind von Abschnitt Bergsteigen des Ministerium für Kultur, Tourismus und Zivilluftfahrt ausgestellt. Gebühren oder Krawatten, abhängig von der Höhe des Berges. Gerade zu besuchen wird nicht benötigen eine Aufenthaltsgenehmigung außer in den Parks gehen und diese Genehmigungen können leicht in die Bestimmungsämter in der Hauptstadt gekauft werden. Ihre Agentur oder Hotel kann all diese für Sie arrangieren. Für unabhängige Trekker gehen Sie einfach auf Thamel in Kathmandu für die erste Nacht und Sie erhalten alle Informationen, die Sie brauchen.

Schritt 4

Vorbereiten, trecker Sportausrüstung. Diese Dinge können leicht gekauft oder gemietet in Kathmandu. Aber Ihre eigenen Schuhe/Stiefel zu erhalten. Nehmen Sie sich Zeit und wählen Sie ein gutes Licht Paar, Ratschläge erhalten und in die stapfen der Nachbarschaft zu brechen. Denken Sie an gute Socken, keine Nähte und die üblichen kleinen Verbandskasten. Halten Sie mit Fluggesellschaft Freigepäck immer kleiner enger notieren was Sie mitbringen.

Schritt 5

Für Versicherungen ordnen. Lassen Sie uns klar sein, das ist kein Spaziergang im Park! Alles kann passieren Sie beim Wandern. Die Pfade sind rau mit Konstanten Steigungen und Abfahrten. Ein einfaches stolpern oder einem verdrehten Knöchel kann geht ganz unmöglich machen. Oder Sie können Höhenkrankheit erliegen. Diese Orte sind auch isoliert und ohne Krankenhäuser oder medizinische Hilfe in der Nähe von. Es ist ratsam, ein umfassenderes Versicherungs-Paket haben, das abdeckt, was passieren könnte.

Schritt 6

Wählen Sie eine trekking Agentur. Es gibt Hunderte von Agenturen in Nepal, die die Reise an Ihre eigenen Anforderungen anpassen leicht arrangieren. Für die erste Zeit Wanderer ist dies sehr ratsam, da sie Sie Zeit und Aufwand sparen und nicht unmögliche Herausforderungen zu schaffen. . Wenn Sie allein sind, können sie Sie mit einem Führer und Porter, die zuverlässig sind oder sogar team Sie mit einer Gruppe bieten. Ihr Hotel Kathmandu werden können dies für Sie zu besorgen oder einen zuverlässigen und erfahrenen lokalen Operator zu empfehlen. Viele dieser Agenturen Bedürfnisse wie Essen, Transport, Guide und Portier-Dienste kümmern und Getriebe, wenn erforderlich. Auch wenn Ihre Agentur sehr empfehlenswerte kommt, müssen Sie von Anfang an was deine Aufgaben sind die Führer und Träger, was Sie zu bieten, wie viel die tägliche Kosten für jedes Element als Nahrung, Unterkunft für sich und die Träger und Führer ist und haben eine Kopie der aufgegliederten Eingang und das komplette mit dem Zeitplan und Namen der Hütten haben sehr klar sein. Denken Sie daran, sobald Sie eine Anleitung und ein Porter mieten, Sie werden ein Arbeitgeber Art und einige erstaunlichen Verhandlungen drohen möglicherweise. Seien Sie ganz klar von der Anfang und das Vertrauen, was Sie denken fair für Eventualitäten auf der Reise. Stellen Sie sicher, dass die Agentur die richtige Ausrüstung und Bekleidung für Ihre Führer und Träger bietet und für ihre Verpflegung und Unterkunft sowie arrangiert haben.

Schritt 7

Routenplaner. Es gibt viele Arten von Trek je nach Eignung, Zeitplan und Budget. Aber das wichtigste ist für trekking vorbereitet bekommen. Trekking ist eine anspruchsvolle Übung, besonders wenn sie steile Anstiege und Abfahrten beinhaltet. Wenn Sie selbst mit einer zuverlässigen Agentur bereitgestellt-Führer und Träger alleine wandern sind, ist es besser, zu den am meisten frequentierten Routen halten die vereiste Bezirk, der Heimat des legendären Sherpas, am Fuße des Mt. Everest umfassen. Es gibt auch die Annapurna-Region, die Annapurna enthält ich und die 8000-Meter-Riese, Dhaulagiri. Zwischen diesen zwei Bergen verläuft das Tal des Flusses Kali Gandaki, die tiefste Schlucht der Erde. Die Everest und Annapurna Routen haben alle Arten von Unterkünften auf dem Weg, und es gibt so viele Wanderer als auch, dass selbst wenn Sie allein sind, Sie nicht für Begleiter werden.

Schritt 8

Gewöhnt sich. Der niedrigen Sauerstoffgehalt in großer Höhe kann beeinflussen Sie, so bleiben um den Staging-Bereich ein wenig und nehmen die Dinge einfach für die ersten Tage immer gewohnt hohen Höhen. Auf der Strecke von Everest, Namche Bazar, (sobald eine wichtige Handel centre auf der Route von Tibet nach Nepal) ist ein guter Ort, um eine Weile zu bleiben. Es gibt eine Vielzahl von Teehäusern, Ausrüstung-Geschäfte, Curio Verkäufer, Restaurants und sogar Cyber Cafés. Während in Namche, einige der weniger entwickelten und traditionelle Dörfer in der Umgebung zu erkunden. Einer der schönsten ist Thame, Heimat von vielen berühmten Bergsteigen Sherpas, einschließlich Tenzing Norgay des Everest. Durch Zufall können Sie eine Danfe (Impeyan Fasan) und eine Himalaya-Tahr entlang dieses Weges treffen. Die hin-und Rückfahrt ist ziemlich anstrengenden Tag Spaziergang Einnahme mindestens acht Stunden damit, wenn du Ahhhhhh bist... ein reifer Wanderer ist es am besten zu bleiben die Nacht in Thame und schrittweises am nächsten Tag. Verpassen Sie keinen Besuch in dem buddhistischen Kloster, ein 30-Minuten-Spaziergang oberhalb des Dorfes. Das Tal nördlich von Thame führt nach Tibet über der Nangpa la, den Pass, die traditionell von Sherpa und tibetischen Händlern benutzt. Eine einfachere Option zur Akklimatisierung ist ein Besuch der Zweibettzimmer Sherpa-Dörfer Khumjung und Khunde, ein zwei-Stunden-Wanderung über Namche.

Schritt 9

Halten Sie den Verhaltenskodex der Wanderer. In den letzten Jahren haben einige pädagogische Programme und Kampagnen gestartet, die Probleme zu lindern, die ein naturnahes Gebiet Tourismus bringt. Das fragile Ökosystem ist wirklich unter Druck für die Bedürfnisse des Stammes der Voortrekker allmählich zunehmende bereitstellen. Die zentrale Idee ist die unsichtbare Fußabdruck.


Wir haben gesehen, dass ganze Familien aus Europa, Asien, Nordamerika... Oma und Opa sowie... Einstellung off... UND COMING BACK und träumen tun es wieder alles vorbei... von dieser trekking-Abenteuer, also, ja du kannst!









Trek im Himalaya


Ja können Sie!


Trekking adventure
Ach ja, Sie können! Dies ist einer der großen Lebenserfahrungen Recht dort mit die Arktis zu sehen und Schnorcheln auf den Malediven. Himalaya erstreckt sich etwa 2500 Kilometer mit dem Brahmaputra (Assam) im Osten und des Indus-Flusses im Westen Abgrenzung seiner Länge. Es ist 300 Kilometer breit und neun Kilometer über dem Meeresspiegel. Als solche wird es häufig als das Dach der Welt oder die Schultern des Himmels bezeichnet, und du musst keinen Sir Edmund Hillary, absolut mit seiner Schönheit überwältigt sein werden. In Nepal allein gibt es 326 Himalajas offen für Bergsteigen für verrückten oder nur blickte Sie an und Wandern unterhalb des Mittelwerts, mäßig touristischen passen. So viel ist noch unberührten und seinen Nebel hüllte weite machen Ihnen entweder lachen oder Weinen. Himalaya entstammt die Worte ihm was Schnee bedeutet und Alaya was bedeutet Wohnstätte. Es ist wirklich die Wohnstätte der Götter, die Pavillons des Himmels und der Natur-Hausapotheke, wie exotische Fauna Menschheit jahrhundertelang geheilt haben. So kommen hier jetzt, während Sie noch fühlen können wie ein Tourist-Pionier und Strecken Sie Ihre Beine in einem Garten der Kulturen, Religionen und Berge.

Schritt 1

Reisen nach Nepal. Als im Zentrum des Bereichs Himalaya hat Nepal Himalaya 8 von den höchsten Gipfeln von mehr als 8000 Meter mit, natürlich, der Mt. Everest als seine berühmtesten. Aber denken Sie daran, dass es eine Konvergenz von 1310 herrlichen Gipfeln über 6000 Meter hat. Und natürlich gibt es eine unendliche Auswahl an hervorragende trecker Optionen von einfachen Wanderungen nach den anstrengenden Aufstieg in die schneebedeckten Gipfeln. Flinke 70 jährigen Herausforderung die Bewohner der 'alten Ziegen' bis in den Ausläufern!!! Sie können auch Ponys mieten und trek bei Ihnen oder in der Gruppe auf ein Flugzeug und schweben durch Himmel. Darüber hinaus ist Nepal mit seinen Nationalparks, Kulturstätten, Gletscherseen, Rhododendren-Wälder, einzigartige native Flora und Fauna, traditionelle Dörfer und alte buddhistische Klöster und Hindu-Tempel, ein Ziel kaum zu überbieten. Kathmandu, die Hauptstadt und das Tal, in dem es sich befindet, erklärt wurde zum Weltkulturerbe. Auf seine eigene lohnt es sich zu erforschen. Sie können auch mit Ihrer Botschaft oder Konsulat registrieren, bevor Sie wandern gehen.

Schritt 2

Im Oktober/November gehen. Die besten Monate sind Oktober und November mit März und kann Sekunden geschlossen wird. Das Wetter ist mild, in diesen Monaten und im allgemeinen trocken, Wandern Bedingungen erleichtert. Im Oktober und November nur unmittelbar nach dem Monsun die Luft ist klar und der Blick auf die Berge ist atemberaubend. Im März / Mai, Wildblumen, besonders die Rhododendren sind in voller Blüte und die Berge sind ein fest für die Augen. Es ist möglich, im Winter Trek, aber Schnee kann einige Bahnen sowie die Teehäuser schließen. Der Sommer-Monsun-Zeit macht die Wege rutschig und Blutegel sind reichlich vorhanden. Jedoch wenn Sie, für die Strapazen bereit sind, die Wildblumen sind am besten zu diesem Zeitpunkt und es gibt eine viel bessere Chance mit Dorfbewohner zu sitzen, denn es weniger von 'uns' dann gibt. Mit einigen der Teehäuser geschlossen finden Sie sich in lokalen Häusern schlafen. Ein Erlebnis mit der ganzen Familie um das Feuer herum drängen und nicht vergessen, dass dies Buddhas Heimat ist.

Schritt 3

Die Erlaubnis haben. Um diese Gipfel zu skalieren, müssen Sie eine Genehmigung zu erhalten. Solche Genehmigungen sind von Abschnitt Bergsteigen des Ministerium für Kultur, Tourismus und Zivilluftfahrt ausgestellt. Gebühren oder Krawatten, abhängig von der Höhe des Berges. Gerade zu besuchen wird nicht benötigen eine Aufenthaltsgenehmigung außer in den Parks gehen und diese Genehmigungen können leicht in die Bestimmungsämter in der Hauptstadt gekauft werden. Ihre Agentur oder Hotel kann all diese für Sie arrangieren. Für unabhängige Trekker gehen Sie einfach auf Thamel in Kathmandu für die erste Nacht und Sie erhalten alle Informationen, die Sie brauchen.

Schritt 4

Vorbereiten, trecker Sportausrüstung. Diese Dinge können leicht gekauft oder gemietet in Kathmandu. Aber Ihre eigenen Schuhe/Stiefel zu erhalten. Nehmen Sie sich Zeit und wählen Sie ein gutes Licht Paar, Ratschläge erhalten und in die stapfen der Nachbarschaft zu brechen. Denken Sie an gute Socken, keine Nähte und die üblichen kleinen Verbandskasten. Halten Sie mit Fluggesellschaft Freigepäck immer kleiner enger notieren was Sie mitbringen.

Schritt 5

Für Versicherungen ordnen. Lassen Sie uns klar sein, das ist kein Spaziergang im Park! Alles kann passieren Sie beim Wandern. Die Pfade sind rau mit Konstanten Steigungen und Abfahrten. Ein einfaches stolpern oder einem verdrehten Knöchel kann geht ganz unmöglich machen. Oder Sie können Höhenkrankheit erliegen. Diese Orte sind auch isoliert und ohne Krankenhäuser oder medizinische Hilfe in der Nähe von. Es ist ratsam, ein umfassenderes Versicherungs-Paket haben, das abdeckt, was passieren könnte.

Schritt 6

Wählen Sie eine trekking Agentur. Es gibt Hunderte von Agenturen in Nepal, die die Reise an Ihre eigenen Anforderungen anpassen leicht arrangieren. Für die erste Zeit Wanderer ist dies sehr ratsam, da sie Sie Zeit und Aufwand sparen und nicht unmögliche Herausforderungen zu schaffen. . Wenn Sie allein sind, können sie Sie mit einem Führer und Porter, die zuverlässig sind oder sogar team Sie mit einer Gruppe bieten. Ihr Hotel Kathmandu werden können dies für Sie zu besorgen oder einen zuverlässigen und erfahrenen lokalen Operator zu empfehlen. Viele dieser Agenturen Bedürfnisse wie Essen, Transport, Guide und Portier-Dienste kümmern und Getriebe, wenn erforderlich. Auch wenn Ihre Agentur sehr empfehlenswerte kommt, müssen Sie von Anfang an was deine Aufgaben sind die Führer und Träger, was Sie zu bieten, wie viel die tägliche Kosten für jedes Element als Nahrung, Unterkunft für sich und die Träger und Führer ist und haben eine Kopie der aufgegliederten Eingang und das komplette mit dem Zeitplan und Namen der Hütten haben sehr klar sein. Denken Sie daran, sobald Sie eine Anleitung und ein Porter mieten, Sie werden ein Arbeitgeber Art und einige erstaunlichen Verhandlungen drohen möglicherweise. Seien Sie ganz klar von der Anfang und das Vertrauen, was Sie denken fair für Eventualitäten auf der Reise. Stellen Sie sicher, dass die Agentur die richtige Ausrüstung und Bekleidung für Ihre Führer und Träger bietet und für ihre Verpflegung und Unterkunft sowie arrangiert haben.

Schritt 7

Routenplaner. Es gibt viele Arten von Trek je nach Eignung, Zeitplan und Budget. Aber das wichtigste ist für trekking vorbereitet bekommen. Trekking ist eine anspruchsvolle Übung, besonders wenn sie steile Anstiege und Abfahrten beinhaltet. Wenn Sie selbst mit einer zuverlässigen Agentur bereitgestellt-Führer und Träger alleine wandern sind, ist es besser, zu den am meisten frequentierten Routen halten die vereiste Bezirk, der Heimat des legendären Sherpas, am Fuße des Mt. Everest umfassen. Es gibt auch die Annapurna-Region, die Annapurna enthält ich und die 8000-Meter-Riese, Dhaulagiri. Zwischen diesen zwei Bergen verläuft das Tal des Flusses Kali Gandaki, die tiefste Schlucht der Erde. Die Everest und Annapurna Routen haben alle Arten von Unterkünften auf dem Weg, und es gibt so viele Wanderer als auch, dass selbst wenn Sie allein sind, Sie nicht für Begleiter werden.

Schritt 8

Gewöhnt sich. Der niedrigen Sauerstoffgehalt in großer Höhe kann beeinflussen Sie, so bleiben um den Staging-Bereich ein wenig und nehmen die Dinge einfach für die ersten Tage immer gewohnt hohen Höhen. Auf der Strecke von Everest, Namche Bazar, (sobald eine wichtige Handel centre auf der Route von Tibet nach Nepal) ist ein guter Ort, um eine Weile zu bleiben. Es gibt eine Vielzahl von Teehäusern, Ausrüstung-Geschäfte, Curio Verkäufer, Restaurants und sogar Cyber Cafes. Während in Namche, einige der weniger entwickelten und traditionelle Dörfer in der Umgebung zu erkunden. Einer der schönsten ist Thame, Heimat von vielen berühmten Bergsteigen Sherpas, einschließlich Tenzing Norgay des Everest. Durch Zufall können Sie eine Danfe (Impeyan Fasan) und eine Himalaya-Tahr entlang dieses Weges treffen. Die hin-und Rückfahrt ist ziemlich anstrengenden Tag Spaziergang Einnahme mindestens acht Stunden damit, wenn du Ahhhhhh bist... ein reifer Wanderer ist es am besten zu bleiben die Nacht in Thame und schrittweises am nächsten Tag. Verpassen Sie keinen Besuch in dem buddhistischen Kloster, ein 30-Minuten-Spaziergang oberhalb des Dorfes. Das Tal nördlich von Thame führt nach Tibet über der Nangpa la, den Pass, die traditionell von Sherpa und tibetischen Händlern benutzt. Eine einfachere Option zur Akklimatisierung ist ein Besuch der Zweibettzimmer Sherpa-Dörfer Khumjung und Khunde, ein zwei-Stunden-Wanderung über Namche.

Schritt 9

Halten Sie den Verhaltenskodex der Wanderer. In den letzten Jahren haben einige pädagogische Programme und Kampagnen gestartet, die Probleme zu lindern, die ein naturnahes Gebiet Tourismus bringt. Das fragile Ökosystem ist wirklich unter Druck für die Bedürfnisse des Stammes der Voortrekker allmählich zunehmende bereitstellen. Die zentrale Idee ist die unsichtbare Fußabdruck.


Wir haben gesehen, dass ganze Familien aus Europa, Asien, Nordamerika... Oma und Opa sowie... Einstellung off... UND COMING BACK und träumen tun es wieder alles vorbei... von dieser trekking-Abenteuer, also, ja du kannst!


Trek im Himalaya

Ja können Sie!
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung