Steuerung von Fett in der Ernährung zu bereinigen Arterien: gesunde Ernährung

Erfahren Sie, wie Ihr Risiko für Herzerkrankungen mit einer fetten, niedrige cholesterinarm Ernährung senken


Woman with vegetable salad

Obwohl jeder mehr erschrocken von Risiko scheint, an Krebs, ist Herzkrankheiten, das ist die Nummer eins Todesursache bei Männern und Frauen gleichermaßen in diesem Land. Einer der wichtigsten Risikofaktoren für Herzerkrankungen ist ein erhöhter Blut-Cholesterinspiegel. Deshalb, weil die Wände der Koronararterien (ein Prozeß bekannt als Arteriosklerose), Cholesterin und Fett zuordnen Verengung ihnen und den Fluss von Blut und Nährstoffen auf das Herz zu reduzieren. Es ist wichtig zu wissen, wie man bereinigen Ihre Arterien durch die Kontrolle von Fett in der Ernährung, etwas, was nur wenige Menschen zu tun, obwohl es so einfach zu lernen ist.

Angina pectoris oder Schmerzen in der Brust, geschieht, wenn reduzierten Blutfluss im Herzen von Sauerstoff hungert. Wenn die Blutzufuhr komplett abgeschnitten wird, erleben Sie einen Herzinfarkt. Ebenso wenn die verengten Gefäße abgeschnitten die Blutzufuhr zum Gehirn, erleben Sie einen Schlaganfall. Hier sind ein paar Dinge, die Sie wissen sollten über wie Sie Ihre Arterien bereinigen können durch die Kontrolle der Fett und Cholesterin in der Ernährung:

  1. Cholesterin kommt natürlich in vielen anderen Teil des Körpers und ist etwas, das Ihr Körper nutzt, Gallensäuren, Hormone und Vitamin d zu produzieren Ihr Körper braucht nur eine kleine Menge an Cholesterin, diese Funktionen zu erreichen; die zusätzlichen ruft in Arterien abgelagert.
  2. Cholesterin wird im Blut über Lipoproteine transportiert. Da Cholesterin eine fetthaltige, wachsartige Substanz ist, es nicht mit Blut mischen (die Wasserbasis ist). Somit wird das Cholesterin in der Leber gebildet kombiniert mit einem Protein zu Lipoproteine, die Fette um den Körper zu tragen. Es gibt zwei Arten von Lipoproteinen, die gemeinhin als 'schlecht' und 'gute' Cholesterin bekannt geworden sind.
  3. Low density Lipoprotein (LDL), bekannt als das 'schlechte' Cholesterin trägt die meisten des Cholesterins im Blut und ist auch die Hauptquelle der Ablagerungen in den Koronararterien. Je höher das LDL-Cholesterin-level im Blut, desto größer das Risiko von Herzerkrankungen. Behandlung zur Verringerung von Cholesterin konzentriert sich auf die Senkung der LDL-Komponente von eurem Blut.
  4. High-density-Lipoprotein (HDL), bekannt als das 'gute' Cholesterin trägt LDL-Cholesterin zurück in die Leber, wo es beseitigt werden kann. Haben Sie eine hohe HDL können Cholesterin-Ablagerungen in den Arterien zu verhindern.


Sie haben keine Kontrolle über einige Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich Alter (45 Jahre oder älter für Männer und 55 Jahre oder älter, für Frauen). Aber Sie haben die Kontrolle über viele andere Lifestyle-Themen, einschließlich Ernährung, Ihr Gewicht, Bewegung, Rauchen und Kontrolle von Diabetes. Wenn Sie eine Diagnose von Bluthochdruck Cholesterin erhalten haben, kann Ihnen helfen, Ihre Arterien bereinigen, indem Sie steuern Fett in der Ernährung mit einer niedrigen Fett Niedriges Cholesterin-Diät. Sie müssen auf mehrere Arten von Fett in der Ernährung achten:

  1. Gesättigte Fettsäuren: gesättigte Fettsäuren löst Ihr LDL-Cholesterinspiegel, die mehr als alles andere in der Ernährung. Studien haben gezeigt, dass bei Männern und Frauen unterschiedlichen Alters und mit weißer Hautfarbe, diätetische gesättigte Fettsäuren senken den Cholesterinspiegel gesenkt werden. Gesättigte Fettsäuren ist ein Fett fand vor allem in Lebensmitteln, die von Tieren stammen: Denken Sie an das Fett auf ein Steak und du hast eine gute visuelle für gesättigte Fettsäuren. (Gesättigte Fettsäuren ist in der Nähe eines soliden bei Raumtemperatur.) Ein weiterer Faktor, der zu den Unhealthfulness der gesättigten Fettsäuren beitragen kann ist die Oxidation, die während des Kochens auftritt
  2. Trans-Fettsäuren: während beide gesättigten und Trans-Fettsäuren erhöhen das Niveau von LDL-Cholesterin im Blut, Trans-Fettsäuren senkt auch die Niveaus von HDL-Cholesterin. Trans-Fettsäuren ist fett, das hydriert worden, was bedeutet, dass die chemische Struktur einer ungesättigten Fett geändert wird, durch Hinzufügen von Wasserstoffatomen um das Fett stärker gesättigt zu machen. Trans-Fettsäuren ist die Art von Fett in Margarine vorhanden. Da sich Trans-Fettsäuren Haltbarkeit erhöht, ist es auch in verarbeiteten Lebensmitteln gefunden.
  3. Cholesterin: Cholesterin kommt nur aus tierischen Produkten wie Fleisch, Eier, Milchprodukte, Geflügel und Meeresfrüchten. Innereien wie Hirn und Leber haben besonders hohe Konzentrationen von Cholesterin.

Kurz gesagt, beibehalten Sie gesunde Essgewohnheiten, erhöhen Sie Ihren Konsum von frischem Obst und Gemüse zu und verringern Sie Ihr Konsum von gesättigten Fetten, tierischen Erzeugnissen und verarbeiteten Lebensmitteln, insbesondere diejenigen mit gehärteten Ölen gemacht. Wenn Änderungen des Lebensstils und steuernde Fett in Ihrer Ernährung nicht genug, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken sind, kannst du an einer Drogen-Regelung bringen.









Steuerung von Fett in der Ernährung zu bereinigen Arterien: gesunde Ernährung


Erfahren Sie, wie Ihr Risiko für Herzerkrankungen mit einer fetten, niedrige cholesterinarm Ernährung senken


Woman with vegetable salad

Obwohl jeder mehr erschrocken von Risiko scheint, an Krebs, ist Herzkrankheiten, das ist die Nummer eins Todesursache bei Männern und Frauen gleichermaßen in diesem Land. Einer der wichtigsten Risikofaktoren für Herzerkrankungen ist ein erhöhter Blut-Cholesterinspiegel. Deshalb, weil die Wände der Koronararterien (ein Prozeß bekannt als Arteriosklerose), Cholesterin und Fett zuordnen Verengung ihnen und den Fluss von Blut und Nährstoffen auf das Herz zu reduzieren. Es ist wichtig zu wissen, wie man bereinigen Ihre Arterien durch die Kontrolle von Fett in der Ernährung, etwas, was nur wenige Menschen zu tun, obwohl es so einfach zu lernen ist.

Angina pectoris oder Schmerzen in der Brust, geschieht, wenn reduzierten Blutfluss im Herzen von Sauerstoff hungert. Wenn die Blutzufuhr komplett abgeschnitten wird, erleben Sie einen Herzinfarkt. Ebenso wenn die verengten Gefäße abgeschnitten die Blutzufuhr zum Gehirn, erleben Sie einen Schlaganfall. Hier sind ein paar Dinge, die Sie wissen sollten über wie Sie Ihre Arterien bereinigen können durch die Kontrolle der Fett und Cholesterin in der Ernährung:

  1. Cholesterin kommt natürlich in vielen anderen Teil des Körpers und ist etwas, das Ihr Körper nutzt, Gallensäuren, Hormone und Vitamin d zu produzieren Ihr Körper braucht nur eine kleine Menge an Cholesterin, diese Funktionen zu erreichen; die zusätzlichen ruft in Arterien abgelagert.
  2. Cholesterin wird im Blut über Lipoproteine transportiert. Da Cholesterin eine fetthaltige, wachsartige Substanz ist, es nicht mit Blut mischen (die Wasserbasis ist). Somit wird das Cholesterin in der Leber gebildet kombiniert mit einem Protein zu Lipoproteine, die Fette um den Körper zu tragen. Es gibt zwei Arten von Lipoproteinen, die gemeinhin als 'schlecht' und 'gute' Cholesterin bekannt geworden sind.
  3. Low density Lipoprotein (LDL), bekannt als das 'schlechte' Cholesterin trägt die meisten des Cholesterins im Blut und ist auch die Hauptquelle der Ablagerungen in den Koronararterien. Je höher das LDL-Cholesterin-level im Blut, desto größer das Risiko von Herzerkrankungen. Behandlung zur Verringerung von Cholesterin konzentriert sich auf die Senkung der LDL-Komponente von eurem Blut.
  4. High-density-Lipoprotein (HDL), bekannt als das 'gute' Cholesterin trägt LDL-Cholesterin zurück in die Leber, wo es beseitigt werden kann. Haben Sie eine hohe HDL können Cholesterin-Ablagerungen in den Arterien zu verhindern.


Sie haben keine Kontrolle über einige Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich Alter (45 Jahre oder älter für Männer und 55 Jahre oder älter, für Frauen). Aber Sie haben die Kontrolle über viele andere Lifestyle-Themen, einschließlich Ernährung, Ihr Gewicht, Bewegung, Rauchen und Kontrolle von Diabetes. Wenn Sie eine Diagnose von Bluthochdruck Cholesterin erhalten haben, kann Ihnen helfen, Ihre Arterien bereinigen, indem Sie steuern Fett in der Ernährung mit einer niedrigen Fett Niedriges Cholesterin-Diät. Sie müssen auf mehrere Arten von Fett in der Ernährung achten:

  1. Gesättigte Fettsäuren: gesättigte Fettsäuren löst Ihr LDL-Cholesterinspiegel, die mehr als alles andere in der Ernährung. Studien haben gezeigt, dass bei Männern und Frauen unterschiedlichen Alters und mit weißer Hautfarbe, diätetische gesättigte Fettsäuren senken den Cholesterinspiegel gesenkt werden. Gesättigte Fettsäuren ist ein Fett fand vor allem in Lebensmitteln, die von Tieren stammen: Denken Sie an das Fett auf ein Steak und du hast eine gute visuelle für gesättigte Fettsäuren. (Gesättigte Fettsäuren ist in der Nähe eines soliden bei Raumtemperatur.) Ein weiterer Faktor, der zu den Unhealthfulness der gesättigten Fettsäuren beitragen kann ist die Oxidation, die während des Kochens auftritt
  2. Trans-Fettsäuren: während beide gesättigten und Trans-Fettsäuren erhöhen das Niveau von LDL-Cholesterin im Blut, Trans-Fettsäuren senkt auch die Niveaus von HDL-Cholesterin. Trans-Fettsäuren ist fett, das hydriert worden, was bedeutet, dass die chemische Struktur einer ungesättigten Fett geändert wird, durch Hinzufügen von Wasserstoffatomen um das Fett stärker gesättigt zu machen. Trans-Fettsäuren ist die Art von Fett in Margarine vorhanden. Da sich Trans-Fettsäuren Haltbarkeit erhöht, ist es auch in verarbeiteten Lebensmitteln gefunden.
  3. Cholesterin: Cholesterin kommt nur aus tierischen Produkten wie Fleisch, Eier, Milchprodukte, Geflügel und Meeresfrüchten. Innereien wie Hirn und Leber haben besonders hohe Konzentrationen von Cholesterin.

Kurz gesagt, beibehalten Sie gesunde Essgewohnheiten, erhöhen Sie Ihren Konsum von frischem Obst und Gemüse zu und verringern Sie Ihr Konsum von gesättigten Fetten, tierischen Erzeugnissen und verarbeiteten Lebensmitteln, insbesondere diejenigen mit gehärteten Ölen gemacht. Wenn Änderungen des Lebensstils und steuernde Fett in Ihrer Ernährung nicht genug, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken sind, kannst du an einer Drogen-Regelung bringen.


Steuerung von Fett in der Ernährung zu bereinigen Arterien: gesunde Ernährung

Erfahren Sie, wie Ihr Risiko für Herzerkrankungen mit einer fetten, niedrige cholesterinarm Ernährung senken
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung