Gewusst wie: Anlaufkosten für ein Coffee-Shop berechnen

Wenn du dem Kaffeegeschäft eine Chance gibst, musst du über verschiedene Ausgaben guten in den Griff bekommen, bevor Sie beginnen, brauen und servieren. Wie bei jedem anderen Retailgeschäft müssen Sie rechtliche und Marketingkosten sowie Miete, Dienstprogramme und Werbung. Am Anfang aller, die das Inventar der Vermögenswerte und verderbliche Waren, die vor der ersten Bohne sein müssen steht fest.


Wie Berechnen Anlaufkosten für ein Kaffee-Shop
Wenn Sie geben Sie das Kaffee-Geschäft einen Versuch, Sie brauchen, um einen guten Griff auf die verschiedenen Kosten, bevor Sie anfangen zu brauen und servieren. Wie bei jeder anderen retail-Geschäft, Sie haben die rechtlichen und marketing-Kosten, sowie mieten, Dienstprogramme und Werbung. Am Anfang aller, dass ist das Inventar der Vermögenswerte und leicht verderbliche Güter werden müssen, bevor die erste Bohne ist Masse.
- Business-Grundlagen
  • Beginnen Sie mit Ihren plain-vanilla-rechtlichen Kosten, einschließlich der Kosten für die Registrierung des Unternehmens und bekommen den erforderlichen örtlichen und staatlichen Genehmigungen und Lizenzen. Schätzung der Kosten der Versicherungsprämien, die bezahlt werden müssen, bevor Sie öffnen, sowie Buchhaltung und jeder Berater services, die Sie verwenden. Fügen Sie die marketing-Aufwendungen, einschließlich der Kosten einer website, print-Werbung, Postwurfsendungen, Flyern und anderen Werbe-Ausgaben.
Die Eigenschaft und der Raum
  • Fügen Sie die Kosten für die Miete müssen Sie zahlen, bevor die öffnung, einschließlich der Einzahlungen, die Sie treffen müssen. Sie müssen möglicherweise zu zahlen, Dienstprogramm Einlagen, einschließlich der Telefon-und Wi-Fi-service. Dann gibt es buildout: Kaffee-Geschäfte in der Regel machen Sie Renovierungen und Verbesserungen an der Raum vor dem öffnen, wenn Sie ein Franchisenehmer diese Kosten sind, hängt von der Website-Pläne und standards eingerichtet durch den Franchise-Geber. Gegebenenfalls müssen Sie auch die Kosten für einen Architekten. Hinzufügen von Beschilderungen, die einen erhebliche Kosten, und Tische, Stühle, Leuchten, Beleuchtung und Teppichen oder Fußböden.
Ausrüstung
  • Tally die Kosten für Ihre Ausrüstung. Food-service-Operationen benötigen, Küche hardware, wie Kühlschränke, Mikrowellen, Geschirr-Regale, Lebensmittel-Fällen, Geschirrspüler, Toaster, Mixer und ähnliches, und die coffee-shops müssen SCHLEIFMASCHINEN, regelmäßigen Kaffee-und espresso-Maschinen. Möglicherweise müssen Sie kaufen neue Arbeitsplatten, Regale und Schränke für die Arbeit Bereich, den Sie brauchen, Tassen, Untertassen, Geschirr, Gläser und eine Kasse. Office versorgt sind langweilig, aber notwendig: ein fax-Gerät, computer, Drucker, Aktenschränke und Schreibtisch.
Inventur
  • Fügen Sie Ihre Lagerhaltungskosten. Inventar der Sachen, die Sie zur Verfügung haben zu verkaufen, die auch die Kaffee-Bohnen und gemahlenen Kaffee, Milch und Sirup, Zucker und alle Lebensmittel, die Sie haben auf der Speisekarte: die Backwaren, sandwiches, Tee und Limonaden. Sie können auch Strumpf-Artikel wie Tassen, Kaffeemaschinen, Taschen, Kaffee-und Achterbahnen, um Sie anzuzeigen, müssen Sie die steht, ein separater Zähler oder Regal.
Leute Aufwendungen
  • Figur Ihre Personalaufwendungen in den ersten sechs Monaten des Betriebs. Je größer der shop, desto mehr Mitarbeiter, die Sie brauchen. Es werden Arbeitnehmer Entschädigung Versicherungsprämien, Ausbildungskosten, nutzen, Lohn, Steuern und Zahlungen jeder payroll-management-Firma, die Sie verwenden. Als Faustregel gilt, dass Lohn-und Gehaltskosten, einschließlich Ihrer eigenen Gehalt, sollte nicht mehr als 30 Prozent des Umsatzes aus.








Gewusst wie: Anlaufkosten für ein Coffee-Shop berechnen


Wenn du dem Kaffeegeschäft eine Chance gibst, musst du über verschiedene Ausgaben guten in den Griff bekommen, bevor Sie beginnen, brauen und servieren. Wie bei jedem anderen Retailgeschäft müssen Sie rechtliche und Marketingkosten sowie Miete, Dienstprogramme und Werbung. Am Anfang aller, die das Inventar der Vermögenswerte und verderbliche Waren, die vor der ersten Bohne sein müssen steht fest.


Wie Berechnen Anlaufkosten für ein Kaffee-Shop
Wenn Sie geben Sie das Kaffee-Geschäft einen Versuch, Sie brauchen, um einen guten Griff auf die verschiedenen Kosten, bevor Sie anfangen zu brauen und servieren. Wie bei jeder anderen retail-Geschäft, Sie haben die rechtlichen und marketing-Kosten, sowie mieten, Dienstprogramme und Werbung. Am Anfang aller, dass ist das Inventar der Vermögenswerte und leicht verderbliche Güter werden müssen, bevor die erste Bohne ist Masse.
- Business-Grundlagen
  • Beginnen Sie mit Ihren plain-vanilla-rechtlichen Kosten, einschließlich der Kosten für die Registrierung des Unternehmens und bekommen den erforderlichen örtlichen und staatlichen Genehmigungen und Lizenzen. Schätzung der Kosten der Versicherungsprämien, die bezahlt werden müssen, bevor Sie öffnen, sowie Buchhaltung und jeder Berater services, die Sie verwenden. Fügen Sie die marketing-Aufwendungen, einschließlich der Kosten einer website, print-Werbung, Postwurfsendungen, Flyern und anderen Werbe-Ausgaben.
Die Eigenschaft und der Raum
  • Fügen Sie die Kosten für die Miete müssen Sie zahlen, bevor die öffnung, einschließlich der Einzahlungen, die Sie treffen müssen. Sie müssen möglicherweise zu zahlen, Dienstprogramm Einlagen, einschließlich der Telefon-und Wi-Fi-service. Dann gibt es buildout: Kaffee-Geschäfte in der Regel machen Sie Renovierungen und Verbesserungen an der Raum vor dem öffnen, wenn Sie ein Franchisenehmer diese Kosten sind, hängt von der Website-Pläne und standards eingerichtet durch den Franchise-Geber. Gegebenenfalls müssen Sie auch die Kosten für einen Architekten. Hinzufügen von Beschilderungen, die einen erhebliche Kosten, und Tische, Stühle, Leuchten, Beleuchtung und Teppichen oder Fußböden.
Ausrüstung
  • Tally die Kosten für Ihre Ausrüstung. Food-service-Operationen benötigen, Küche hardware, wie Kühlschränke, Mikrowellen, Geschirr-Regale, Lebensmittel-Fällen, Geschirrspüler, Toaster, Mixer und ähnliches, und die coffee-shops müssen SCHLEIFMASCHINEN, regelmäßigen Kaffee-und espresso-Maschinen. Möglicherweise müssen Sie kaufen neue Arbeitsplatten, Regale und Schränke für die Arbeit Bereich, den Sie brauchen, Tassen, Untertassen, Geschirr, Gläser und eine Kasse. Office versorgt sind langweilig, aber notwendig: ein fax-Gerät, computer, Drucker, Aktenschränke und Schreibtisch.
Inventur
  • Fügen Sie Ihre Lagerhaltungskosten. Inventar der Sachen, die Sie zur Verfügung haben zu verkaufen, die auch die Kaffee-Bohnen und gemahlenen Kaffee, Milch und Sirup, Zucker und alle Lebensmittel, die Sie haben auf der Speisekarte: die Backwaren, sandwiches, Tee und Limonaden. Sie können auch Strumpf-Artikel wie Tassen, Kaffeemaschinen, Taschen, Kaffee-und Achterbahnen, um Sie anzuzeigen, müssen Sie die steht, ein separater Zähler oder Regal.
Leute Aufwendungen
  • Figur Ihre Personalaufwendungen in den ersten sechs Monaten des Betriebs. Je größer der shop, desto mehr Mitarbeiter, die Sie brauchen. Es werden Arbeitnehmer Entschädigung Versicherungsprämien, Ausbildungskosten, nutzen, Lohn, Steuern und Zahlungen jeder payroll-management-Firma, die Sie verwenden. Als Faustregel gilt, dass Lohn-und Gehaltskosten, einschließlich Ihrer eigenen Gehalt, sollte nicht mehr als 30 Prozent des Umsatzes aus.

Gewusst wie: Anlaufkosten für ein Coffee-Shop berechnen

Wenn du dem Kaffeegeschäft eine Chance gibst, musst du über verschiedene Ausgaben guten in den Griff bekommen, bevor Sie beginnen, brauen und servieren. Wie bei jedem anderen Retailgeschäft müssen Sie rechtliche und Marketingkosten sowie Miete, Dienstprogramme und Werbung. Am Anfang aller, die das Inventar der Vermögenswerte und verderbliche Waren, die vor der ersten Bohne sein müssen steht fest.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung