Der RAV4 schlagen den US-Markt im Jahr 1996, zwei Jahre nachdem sie ihr in Japan Debüt. Während seiner Lebensdauer wurde der RAV4 stetig verfeinerte. Die 2005 RAV4 kam standard mit Vierrad Scheibenbremsen und ein 2,4-Liter-Vierzylinder, die 161 PS produziert. Erst vor kurzem die Bremsbeläge vorne auf meine 2005 RAV4 begann Schleifen und fand ich diesen Prozess ersetzen die Pads ziemlich leicht gemacht.



Der RAV4 trifft den US-Markt im Jahr 1996, zwei Jahre nach Ihrer Premiere in Japan. Während seiner gesamten Lebensdauer der RAV4 wurde stetig verfeinert. Der RAV4 2005 kam serienmäßig mit vier Scheibenbremsen und ein 2,4-liter-vier-Zylinder-Motor erzeugt 161 PS. Erst vor kurzem hat die vorderen Bremsbeläge an meinem RAV4 2005 begann Schleif-und ich fand, dass dieser Prozess, ersetzen Sie die pads ziemlich einfach.
Entfernen der Pads

  • Auf meinem RAV4 2005 gab es zwei Schrauben halten den Bremssattel an Ort und Stelle und ich verwendet eine Ratsche und Steckdose, um Sie zu entfernen, halten Sie die Bremssattel-pins an Ort und Stelle mit einem Gabelschlüssel. Die pads blieben in den Bremssattel Halterung, nachdem ich entfernt den Bremssattel, so dass ich nur rutschte Sie aus. Es gibt eine Reihe von Scheiben auf den pads, so dass ich merkte mir die position der einzelnen shim und ließ die shims aus den pads mit einem Flachbild-Kopf Schraubendreher.
Prüfen und Austauschen der Rotoren

  • Die Rotoren auf meinem RAV4 2005 hatte einige ernsthafte Rillen auf Sie, so musste ich entfernen Sie die Bremssattel-Halterung durch entfernen von zwei Schrauben-diese waren ziemlich eng, so habe ich ein Schutzschalter bar und Buchse & dann zog es aus der front-Spindel-Baugruppe. Die Rotoren kam durch abziehen der Nabe vorn. Einer von Ihnen war fest auf den hub, so dass ich nur, klopfte mit einem Gummihammer zu befreien, dann zog Sie es aus. Der neue Kreisel rutschte gleich wieder auf den front-hub ohne Probleme, dann habe ich neu installiert die bremssattelhalter und angezogen die Schrauben zu 78 Fuß-Pfund.
Neuinstallation des Pads

  • habe ich installiert, die Platten in der gleichen Weise, die Sie waren, bevor ich Sie entfernt Sie aus der alten pads und beschichtet die äußerste shim mit SCHEIBENBREMSE Fett zu minimieren war. Ich habe dann einfach schieben Sie die Bremsbeläge wieder in den Bremssattel Halterung, senkte Sie den Bremssattel auf die Halterung und zog Ihren Schrauben auf 20 Fuß-Pfund. Nachdem ich fertig mit beiden Seiten, ich angezogen, bis die Radmuttern bis 76 Fuß-Pfund in einem Kreuz und quer Muster. Ich nahm dann das Auto auf einem kleinen Parkplatz die Straße runter von meinem Haus und hat über 20 Stationen von 25 mph ohne blockieren der Bremsen zum Glanzschleifen der neuen Bremsbeläge und Rotoren, und mein RAV4 war bereit für die Fahrbahn wieder.








Gewusst wie: ändern Sie die Bremsen an einem 2005 RAV4


Der RAV4 schlagen den US-Markt im Jahr 1996, zwei Jahre nachdem sie ihr in Japan Debüt. Während seiner Lebensdauer wurde der RAV4 stetig verfeinerte. Die 2005 RAV4 kam standard mit Vierrad Scheibenbremsen und ein 2,4-Liter-Vierzylinder, die 161 PS produziert. Erst vor kurzem die Bremsbeläge vorne auf meine 2005 RAV4 begann Schleifen und fand ich diesen Prozess ersetzen die Pads ziemlich leicht gemacht.



Der RAV4 trifft den US-Markt im Jahr 1996, zwei Jahre nach Ihrer Premiere in Japan. Während seiner gesamten Lebensdauer der RAV4 wurde stetig verfeinert. Der RAV4 2005 kam serienmäßig mit vier Scheibenbremsen und ein 2,4-liter-vier-Zylinder-Motor erzeugt 161 PS. Erst vor kurzem hat die vorderen Bremsbeläge an meinem RAV4 2005 begann Schleif-und ich fand, dass dieser Prozess, ersetzen Sie die pads ziemlich einfach.
Entfernen der Pads

  • Auf meinem RAV4 2005 gab es zwei Schrauben halten den Bremssattel an Ort und Stelle und ich verwendet eine Ratsche und Steckdose, um Sie zu entfernen, halten Sie die Bremssattel-pins an Ort und Stelle mit einem Gabelschlüssel. Die pads blieben in den Bremssattel Halterung, nachdem ich entfernt den Bremssattel, so dass ich nur rutschte Sie aus. Es gibt eine Reihe von Scheiben auf den pads, so dass ich merkte mir die position der einzelnen shim und ließ die shims aus den pads mit einem Flachbild-Kopf Schraubendreher.
Prüfen und Austauschen der Rotoren

  • Die Rotoren auf meinem RAV4 2005 hatte einige ernsthafte Rillen auf Sie, so musste ich entfernen Sie die Bremssattel-Halterung durch entfernen von zwei Schrauben-diese waren ziemlich eng, so habe ich ein Schutzschalter bar und Buchse & dann zog es aus der front-Spindel-Baugruppe. Die Rotoren kam durch abziehen der Nabe vorn. Einer von Ihnen war fest auf den hub, so dass ich nur, klopfte mit einem Gummihammer zu befreien, dann zog Sie es aus. Der neue Kreisel rutschte gleich wieder auf den front-hub ohne Probleme, dann habe ich neu installiert die bremssattelhalter und angezogen die Schrauben zu 78 Fuß-Pfund.
Neuinstallation des Pads

  • habe ich installiert, die Platten in der gleichen Weise, die Sie waren, bevor ich Sie entfernt Sie aus der alten pads und beschichtet die äußerste shim mit SCHEIBENBREMSE Fett zu minimieren war. Ich habe dann einfach schieben Sie die Bremsbeläge wieder in den Bremssattel Halterung, senkte Sie den Bremssattel auf die Halterung und zog Ihren Schrauben auf 20 Fuß-Pfund. Nachdem ich fertig mit beiden Seiten, ich angezogen, bis die Radmuttern bis 76 Fuß-Pfund in einem Kreuz und quer Muster. Ich nahm dann das Auto auf einem kleinen Parkplatz die Straße runter von meinem Haus und hat über 20 Stationen von 25 mph ohne blockieren der Bremsen zum Glanzschleifen der neuen Bremsbeläge und Rotoren, und mein RAV4 war bereit für die Fahrbahn wieder.

Gewusst wie: ändern Sie die Bremsen an einem 2005 RAV4

Der RAV4 schlagen den US-Markt im Jahr 1996, zwei Jahre nachdem sie ihr in Japan Debüt. Während seiner Lebensdauer wurde der RAV4 stetig verfeinerte. Die 2005 RAV4 kam standard mit Vierrad Scheibenbremsen und ein 2,4-Liter-Vierzylinder, die 161 PS produziert. Erst vor kurzem die Bremsbeläge vorne auf meine 2005 RAV4 begann Schleifen und fand ich diesen Prozess ersetzen die Pads ziemlich leicht gemacht.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung