Gewusst wie: reparieren Sie Bremssattel gleitet auf der Honda Civic EX

Die vorderen Bremssättel auf der Honda Civic EX sind bekannt als Schiebe-Bremssättel. Die zwei Schrauben halten die Bremssättel in sind in Stifte eingeschraubt, die entworfen sind, um den Bremssattel zu schieben, leicht, hin und her zu ermöglichen. Im Laufe der Zeit können diese Pins werden nur bedeckt in Trümmer, die verhindert, dass sie so frei gleiten oder rostig. Dieser Mangel an Bewegung kann dazu führen, dass ein Bremsbelag ständig reiben gegen den Rotor und verschleißen schneller. Glücklicherweise können diese Pins entfernt und mit relativer Leichtigkeit überholt.



Wie zu Reparieren, Bremse Bremssattel Folien auf der Honda Civic EX
Die vorderen Bremssättel Honda Civic EX sind bekannt als Schieblehren. Die zwei Schrauben halten die Bremssättel festgeschraubt sind pins, die entworfen sind, um zu erlauben, den Bremssattel zu schieben, leicht vor und zurück. Im Laufe der Zeit, diese pins können werden Sie rostig oder nur bedeckt von Schutt, die verhindert, dass Sie rutscht, so frei. Dieser Mangel an Bewegung kann die Ursache für einen Bremsbelag ständig reiben gegen den rotor und verschleißen schneller. Glücklicherweise, diese Stifte können entfernt werden und überholt mit relativer Leichtigkeit.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Wagenheber
  • Wagenheber
  • Kanal-lock-Zange
  • Knarre
  • Sockel
  • Kombination Schraubenschlüssel set

  • Anti-seize Chemie
  • Bungee-Gurt
  • Bürste
  • Metall-Rohr-Reiniger
  • Brake parts cleaner
  • Shop rag


  • Lösen Sie die Radmuttern vom Civic die Vorderräder.

  • setzen Sie den Wagenheber unter dem Civic und heben Sie den front-end.

  • dann Legen Buchse steht unter dem Fahrzeug, um es zu sichern.

  • Entfernen Sie die Vorderräder durch das entfernen der Radmuttern und ziehen Sie das Rad aus.

  • Suchen Sie auf der Rückseite des Bremssattels und suchen Sie die oberen und unteren Schrauben, bekannt als Bremssattel Schrauben.

  • Lösen und entfernen Sie die Bremssattel-Schrauben mit der Ratsche und Steckdose. Wenn der Stift, der Bolzen Schraube dreht, verwenden Sie das offene Ende eines Maulschlüssel zu halten, halten es vom drehen.

  • Ziehen Sie den Bremssattel von der Bremsanlage und bringen es zu einer Aussetzung Komponente mit einem bungee-Gurt.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie man Fett-Bremssättel
    • Wie zu Beheben Kleben Bremssättel


  • Blick auf den Bremssattel an der Halterung, die Metall-Objekt, das der Bremssattel war fest verschraubt. Suchen Sie die beiden Bremssattel-pins, die zwei Objekte, die von den Bremssattel Schrauben wurden eingeschraubt.

  • Entfernen Sie die Bremssattel-pins, indem Sie diese mit den Kanal-lock-Zange und ziehen Sie Sie nach außen. Eine leichte Drehbewegung kann helfen. Beachten Sie die Gummistiefel bleiben wird befestigt, um den Bremssattel an der Halterung, ziehen Sie diese Gummi-Stiefel aus der Halterung.

  • Legen Sie die Metall-Rohr-Reiniger in die Löcher in den Bremssattel Halterung, wo die Bremssattel-pins eingefügt wurden. Reinigen Sie die gesamte Bohrung dieser Löcher mit einem in-und-out-Bewegung des Metall-Rohr-Reiniger.

  • setzen Sie den Gummi-Stiefel wieder auf den Bremssattel in die Halterung ein, bis Sie richtig sitzen, die grooves zur Verfügung gestellt.

  • Entfernen von Rost oder Schmutz aus dem Bremssattel-pins, mit der Draht-Bürste. Verwenden Sie niemals Schleifpapier, da dies schafft eine raue Oberfläche und die Grenzen der pin die Fähigkeit zu schieben.

  • Spray-Stifte mit Bremsteile Reiniger und wischen Sie Sie mit einem shop Lappen.

  • Wiederholen Sie die Schritte 10 und 11, bis die Stifte vollständig sauber und glatt.

  • tragen Sie eine großzügige Schicht anti-seize Chemische, um die Länge der beiden Stifte und legen Sie Sie in den Bremssattel Halterung. Stellen Sie sicher, die Gummi-Stiefel sitzen in den Rillen auf die Stifte.

  • Entfernen Sie den Bremssattel von der bungee-Gurt und legen Sie es über die Bremsbeläge.

  • Hand-ziehen Sie die oberen und unteren Bremssattel Schrauben.

  • Halten Sie die Bremssattel-pins mit dem offenen Ende von einem Maulschlüssel, und ziehen Sie die Bremssattel-Bolzen, mittels Ratsche und Steckdose.

  • Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 18 für alle anderen Bremssattel-pins benötigen, zu reparieren.

  • Legen Sie die Räder wieder auf den Civic und hand-ziehen Sie die Laschen.

  • Entfernen Sie die Buchse steht unter dem Fahrzeug, und senken Sie langsam auf den Boden.

  • Ziehen Sie den Schieber auf 80 Fuß-Pfund mit dem Drehmomentschlüssel und eine Steckdose.

  • Drücken und loslassen, das Bremspedal, um die Bremsen einwandfrei funktionieren.








Gewusst wie: reparieren Sie Bremssattel gleitet auf der Honda Civic EX


Die vorderen Bremssättel auf der Honda Civic EX sind bekannt als Schiebe-Bremssättel. Die zwei Schrauben halten die Bremssättel in sind in Stifte eingeschraubt, die entworfen sind, um den Bremssattel zu schieben, leicht, hin und her zu ermöglichen. Im Laufe der Zeit können diese Pins werden nur bedeckt in Trümmer, die verhindert, dass sie so frei gleiten oder rostig. Dieser Mangel an Bewegung kann dazu führen, dass ein Bremsbelag ständig reiben gegen den Rotor und verschleißen schneller. Glücklicherweise können diese Pins entfernt und mit relativer Leichtigkeit überholt.



Wie zu Reparieren, Bremse Bremssattel Folien auf der Honda Civic EX
Die vorderen Bremssättel Honda Civic EX sind bekannt als Schieblehren. Die zwei Schrauben halten die Bremssättel festgeschraubt sind pins, die entworfen sind, um zu erlauben, den Bremssattel zu schieben, leicht vor und zurück. Im Laufe der Zeit, diese pins können werden Sie rostig oder nur bedeckt von Schutt, die verhindert, dass Sie rutscht, so frei. Dieser Mangel an Bewegung kann die Ursache für einen Bremsbelag ständig reiben gegen den rotor und verschleißen schneller. Glücklicherweise, diese Stifte können entfernt werden und überholt mit relativer Leichtigkeit.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Wagenheber
  • Wagenheber
  • Kanal-lock-Zange
  • Knarre
  • Sockel
  • Kombination Schraubenschlüssel set

  • Anti-seize Chemie
  • Bungee-Gurt
  • Bürste
  • Metall-Rohr-Reiniger
  • Brake parts cleaner
  • Shop rag


  • Lösen Sie die Radmuttern vom Civic die Vorderräder.

  • setzen Sie den Wagenheber unter dem Civic und heben Sie den front-end.

  • dann Legen Buchse steht unter dem Fahrzeug, um es zu sichern.

  • Entfernen Sie die Vorderräder durch das entfernen der Radmuttern und ziehen Sie das Rad aus.

  • Suchen Sie auf der Rückseite des Bremssattels und suchen Sie die oberen und unteren Schrauben, bekannt als Bremssattel Schrauben.

  • Lösen und entfernen Sie die Bremssattel-Schrauben mit der Ratsche und Steckdose. Wenn der Stift, der Bolzen Schraube dreht, verwenden Sie das offene Ende eines Maulschlüssel zu halten, halten es vom drehen.

  • Ziehen Sie den Bremssattel von der Bremsanlage und bringen es zu einer Aussetzung Komponente mit einem bungee-Gurt.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie man Fett-Bremssättel
    • Wie zu Beheben Kleben Bremssättel


  • Blick auf den Bremssattel an der Halterung, die Metall-Objekt, das der Bremssattel war fest verschraubt. Suchen Sie die beiden Bremssattel-pins, die zwei Objekte, die von den Bremssattel Schrauben wurden eingeschraubt.

  • Entfernen Sie die Bremssattel-pins, indem Sie diese mit den Kanal-lock-Zange und ziehen Sie Sie nach außen. Eine leichte Drehbewegung kann helfen. Beachten Sie die Gummistiefel bleiben wird befestigt, um den Bremssattel an der Halterung, ziehen Sie diese Gummi-Stiefel aus der Halterung.

  • Legen Sie die Metall-Rohr-Reiniger in die Löcher in den Bremssattel Halterung, wo die Bremssattel-pins eingefügt wurden. Reinigen Sie die gesamte Bohrung dieser Löcher mit einem in-und-out-Bewegung des Metall-Rohr-Reiniger.

  • setzen Sie den Gummi-Stiefel wieder auf den Bremssattel in die Halterung ein, bis Sie richtig sitzen, die grooves zur Verfügung gestellt.

  • Entfernen von Rost oder Schmutz aus dem Bremssattel-pins, mit der Draht-Bürste. Verwenden Sie niemals Schleifpapier, da dies schafft eine raue Oberfläche und die Grenzen der pin die Fähigkeit zu schieben.

  • Spray-Stifte mit Bremsteile Reiniger und wischen Sie Sie mit einem shop Lappen.

  • Wiederholen Sie die Schritte 10 und 11, bis die Stifte vollständig sauber und glatt.

  • tragen Sie eine großzügige Schicht anti-seize Chemische, um die Länge der beiden Stifte und legen Sie Sie in den Bremssattel Halterung. Stellen Sie sicher, die Gummi-Stiefel sitzen in den Rillen auf die Stifte.

  • Entfernen Sie den Bremssattel von der bungee-Gurt und legen Sie es über die Bremsbeläge.

  • Hand-ziehen Sie die oberen und unteren Bremssattel Schrauben.

  • Halten Sie die Bremssattel-pins mit dem offenen Ende von einem Maulschlüssel, und ziehen Sie die Bremssattel-Bolzen, mittels Ratsche und Steckdose.

  • Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 18 für alle anderen Bremssattel-pins benötigen, zu reparieren.

  • Legen Sie die Räder wieder auf den Civic und hand-ziehen Sie die Laschen.

  • Entfernen Sie die Buchse steht unter dem Fahrzeug, und senken Sie langsam auf den Boden.

  • Ziehen Sie den Schieber auf 80 Fuß-Pfund mit dem Drehmomentschlüssel und eine Steckdose.

  • Drücken und loslassen, das Bremspedal, um die Bremsen einwandfrei funktionieren.

Gewusst wie: reparieren Sie Bremssattel gleitet auf der Honda Civic EX

Die vorderen Bremssättel auf der Honda Civic EX sind bekannt als Schiebe-Bremssättel. Die zwei Schrauben halten die Bremssättel in sind in Stifte eingeschraubt, die entworfen sind, um den Bremssattel zu schieben, leicht, hin und her zu ermöglichen. Im Laufe der Zeit können diese Pins werden nur bedeckt in Trümmer, die verhindert, dass sie so frei gleiten oder rostig. Dieser Mangel an Bewegung kann dazu führen, dass ein Bremsbelag ständig reiben gegen den Rotor und verschleißen schneller. Glücklicherweise können diese Pins entfernt und mit relativer Leichtigkeit überholt.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung