Wie man das Quietschen in Semi-metallische Bremsbeläge entfernen

Es gibt vier Grundtypen von Bremsbelägen an heutigen Fahrzeugen verwendet. Semi-metallische Pads, ceramic Belägen, organische Pads und niedrigen Metall NAO-Pads, machen die Wahl bei der Suche nach neuen Bremsen. Es gibt zwei wesentliche Installation neue Bremsen, die ein muss für die Sicherstellung der Qualität der Arbeit. Die erste Voraussetzung ist die ordnungsgemäße Installation, die beinhaltet, zu wissen, wo jeder Teil geht, sowie die Drehmoment-Spezifikationen für das jeweilige Fahrzeug, an der Sie arbeiten. Die zweite Voraussetzung ist ordnungsgemäße Schmierung der Teile. Schmierung der Bremsenteile ist eine Schlüsselfunktion zur Verringerung oder Beseitigung der Geräusche oder "quietschen", die Bremsen kann sonst machen.



Wie zu Entfernen das Quietschen in der Semi Metallic Bremsbeläge
Es gibt vier grundlegende Arten von Bremsbelägen verwendet, auf das Fahrzeug von heute. Semi-metallic-pads, Keramik-pads, Bio pads und low-Metall-NAO-pads, machen die Entscheidungen, die bei der Suche nach neuen Bremsen. Es gibt zwei wesentliche, um die Installation von neuen Bremsen sind ein muss für die Gewährleistung der Qualität der Arbeit. Der erste wesentliche ist die ordnungsgemäße installation, die beinhaltet zu wissen, wo jeder Teil geht, wie auch die Drehmoment-Spezifikationen für das jeweilige Fahrzeug auf dem Sie arbeiten. Das zweite wesentliche ist die richtige Schmierung der Teile. Schmierung der Bremskomponenten ist eine wichtige Funktion zur Verringerung oder Beseitigung der Geräusche oder 'Quietschen' die Bremsen können nichts anderes machen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • 3/8-Zoll-Laufwerk Ratsche und Steckschlüssel-Satz.
  • Wanne von Bremssattel Fett
  • Kann von aerosol Bremsenreiniger spray
  • 2-Tonnen oder größerer Kapazität Wagenheber

  • 2 Wagenheber
  • Stemmeisen
  • Drehmomentschlüssel und RADMUTTER-Steckdosen


  • Lösen Sie die Radmuttern auf dem Ende des Wagens, von dem aus Sie hören die Bremse Lärm. Heben Sie das Ende des Fahrzeugs vom Boden aus, mit einem 2-Tonnen-Buchse oder eine mit höherer Kapazität. Ort Buchse steht unter dem unteren Querlenker oder Querlenker auf beiden Seiten des Fahrzeugs, gerade in den Reifen und Rad-Baugruppen. Versuchen Sie nicht dieses Projekt auf jack, jack könnte Rollen, kippen oder zusammenbrechen. Entfernen Sie die Radmuttern und Rad-Baugruppe vollständig aus dem Fahrzeug.

  • Entfernen Sie die Bremssattel-Befestigungsschrauben von der Innenseite des Bremssattels, mit einem 3/8-Zoll-Laufwerk Ratsche und Steckdose. Hebeln Sie den Bremssattel auf halbem Weg von der Bremssattel-Halterung, mit einer Brechstange. Legen Sie die Brechstange zwischen der innen-pad und die Rückseite des Rotors. Drücken Sie den Griff der Brechstange nach außen zu komprimieren Sie den Bremssattel Kolben nach innen leicht an. Sie müssen nicht komprimieren, der Kolben komplett, da Sie nicht die Installation von neuen oder dickere pads wieder auf das Fahrzeug. Entfernen Sie den Bremssattel vollständig aus dem Fahrzeug.

  • Entfernen Sie die Bremsbeläge aus dem Bremssattel Halterung, und legen Sie Sie auf eine konkrete oder Feste Oberfläche. Spray beide Seiten der Bremsbeläge mit aerosol Bremsenreiniger, um prep das der Bremsbelag-Oberflächen und befreien Sie Sie von Schmutz und Bremsstaub.

  • tragen Sie eine dünne Schicht von Bremssattel Fett auf die Rückseite der Bremsbeläge. Die Rückseite des pads ist die Seite, die Gesichter nach außen auf beiden Seiten des Rotors. Nicht bekommen Fett auf die Kontaktfläche oder körnige Oberfläche des pad. Fetten Sie die enden des pads, wo Sie in Kontakt mit den Bremssattel Halterung. Es sind kleine 'Zähne', wie die Vorsprünge an den enden der pads, wo Sie in Kontakt mit der Halterung. Installieren Sie die Bremsbeläge auf der Vorder-und Rückseite der Bremssattel-Halterung.

  • Entfernen Sie den Bremssattel und schieben Sie Rohre aus dem Bremssattel. Auf der Innenseite des Bremssattels, wo Sie entfernt die Schrauben, es gibt eine kleine Gummi-boot. Entfernen Sie das Rohr und schieben Sie es dabei mit den Fingern, bis es ragt aus der anderen Seite des Stiefels. Entfernen Sie den Schlauch vollständig. Pack die Gummistiefel voll von Bremssattel Fett mit dem finger. Legen Sie die kleine Metall-Röhre wieder in die Gummi-Stiefel, platzieren Sie Ihre finger über die gegenüberliegende Ende, so dass alle frischen Fett nicht nur an der Gegenseite. Schmieren Sie sowohl die oberen und unteren Bremssattel Folien in dieser Art und Weise.

  • Installieren Sie den Bremssattel auf die Bremsanlage, und ziehen Sie die Bremssattel-Befestigungsschrauben. Verwenden Sie ein 3/8-Zoll-Ratsche und Steckdose, um die Schrauben, um zwischen 60 und 80 Fuß-Pfund Drehmoment. Sprühen Sie die gesamte Montage der Bremse nach unten, bis es gesättigt ist, in Bremsenreiniger. Versuchen Sie nicht zu sprühen Sie die Rückseiten der pads, die Sie gerade geschmiert.

  • Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 6 zu vervollständigen, die eine ordnungsgemäße Schmierung der zweiten Seite des Fahrzeugs. Der Prozess muss ausgeführt werden, auf beiden Seiten des Fahrzeugs, um sicherzustellen, dass der anderen Seite nicht anfangen, Lärm zu machen, wenn die erste Seite richtig funktionieren. Schmieren Sie alle diese Teile dämpfen den Lärm von der semi-metallic-Bremsen.
  • Andere Leute Lesen
    • Ceramic Bremsbeläge Vs. Metallic
    • Was Ist Besser, Organische oder Semi-Metallische Bremsbeläge?


  • Installieren Sie das Rad auf das Fahrzeug. Ziehen Sie die Radmuttern, so dass Sie festgezogen sind. Heben Sie das Fahrzeug auf den Wagenheber und entfernen der Buchse steht. Das Fahrzeug senken. Ziehen Sie die Radmuttern auf dem vom Hersteller empfohlenen Drehmoment-Einstellungen, die erhalten werden können durch Ihren lokalen Händler.

Tipps & Warnungen
  • Niemals heben ein Fahrzeug auf einer Steigung oder unebenen Boden. Der Aufstieg auf unebenem Boden kann die Ursache für buchsen und jack steht vor dem Zusammenbruch. Die Nichtbeachtung dieser Warnung kann zu Sachschäden, Verletzungen oder sogar zum Tod führen, wenn das Fahrzeug fällt auf Sie.








Wie man das Quietschen in Semi-metallische Bremsbeläge entfernen


Es gibt vier Grundtypen von Bremsbelägen an heutigen Fahrzeugen verwendet. Semi-metallische Pads, ceramic Belägen, organische Pads und niedrigen Metall NAO-Pads, machen die Wahl bei der Suche nach neuen Bremsen. Es gibt zwei wesentliche Installation neue Bremsen, die ein muss für die Sicherstellung der Qualität der Arbeit. Die erste Voraussetzung ist die ordnungsgemäße Installation, die beinhaltet, zu wissen, wo jeder Teil geht, sowie die Drehmoment-Spezifikationen für das jeweilige Fahrzeug, an der Sie arbeiten. Die zweite Voraussetzung ist ordnungsgemäße Schmierung der Teile. Schmierung der Bremsenteile ist eine Schlüsselfunktion zur Verringerung oder Beseitigung der Geräusche oder "quietschen", die Bremsen kann sonst machen.



Wie zu Entfernen das Quietschen in der Semi Metallic Bremsbeläge
Es gibt vier grundlegende Arten von Bremsbelägen verwendet, auf das Fahrzeug von heute. Semi-metallic-pads, Keramik-pads, Bio pads und low-Metall-NAO-pads, machen die Entscheidungen, die bei der Suche nach neuen Bremsen. Es gibt zwei wesentliche, um die Installation von neuen Bremsen sind ein muss für die Gewährleistung der Qualität der Arbeit. Der erste wesentliche ist die ordnungsgemäße installation, die beinhaltet zu wissen, wo jeder Teil geht, wie auch die Drehmoment-Spezifikationen für das jeweilige Fahrzeug auf dem Sie arbeiten. Das zweite wesentliche ist die richtige Schmierung der Teile. Schmierung der Bremskomponenten ist eine wichtige Funktion zur Verringerung oder Beseitigung der Geräusche oder 'Quietschen' die Bremsen können nichts anderes machen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • 3/8-Zoll-Laufwerk Ratsche und Steckschlüssel-Satz.
  • Wanne von Bremssattel Fett
  • Kann von aerosol Bremsenreiniger spray
  • 2-Tonnen oder größerer Kapazität Wagenheber

  • 2 Wagenheber
  • Stemmeisen
  • Drehmomentschlüssel und RADMUTTER-Steckdosen


  • Lösen Sie die Radmuttern auf dem Ende des Wagens, von dem aus Sie hören die Bremse Lärm. Heben Sie das Ende des Fahrzeugs vom Boden aus, mit einem 2-Tonnen-Buchse oder eine mit höherer Kapazität. Ort Buchse steht unter dem unteren Querlenker oder Querlenker auf beiden Seiten des Fahrzeugs, gerade in den Reifen und Rad-Baugruppen. Versuchen Sie nicht dieses Projekt auf jack, jack könnte Rollen, kippen oder zusammenbrechen. Entfernen Sie die Radmuttern und Rad-Baugruppe vollständig aus dem Fahrzeug.

  • Entfernen Sie die Bremssattel-Befestigungsschrauben von der Innenseite des Bremssattels, mit einem 3/8-Zoll-Laufwerk Ratsche und Steckdose. Hebeln Sie den Bremssattel auf halbem Weg von der Bremssattel-Halterung, mit einer Brechstange. Legen Sie die Brechstange zwischen der innen-pad und die Rückseite des Rotors. Drücken Sie den Griff der Brechstange nach außen zu komprimieren Sie den Bremssattel Kolben nach innen leicht an. Sie müssen nicht komprimieren, der Kolben komplett, da Sie nicht die Installation von neuen oder dickere pads wieder auf das Fahrzeug. Entfernen Sie den Bremssattel vollständig aus dem Fahrzeug.

  • Entfernen Sie die Bremsbeläge aus dem Bremssattel Halterung, und legen Sie Sie auf eine konkrete oder Feste Oberfläche. Spray beide Seiten der Bremsbeläge mit aerosol Bremsenreiniger, um prep das der Bremsbelag-Oberflächen und befreien Sie Sie von Schmutz und Bremsstaub.

  • tragen Sie eine dünne Schicht von Bremssattel Fett auf die Rückseite der Bremsbeläge. Die Rückseite des pads ist die Seite, die Gesichter nach außen auf beiden Seiten des Rotors. Nicht bekommen Fett auf die Kontaktfläche oder körnige Oberfläche des pad. Fetten Sie die enden des pads, wo Sie in Kontakt mit den Bremssattel Halterung. Es sind kleine 'Zähne', wie die Vorsprünge an den enden der pads, wo Sie in Kontakt mit der Halterung. Installieren Sie die Bremsbeläge auf der Vorder-und Rückseite der Bremssattel-Halterung.

  • Entfernen Sie den Bremssattel und schieben Sie Rohre aus dem Bremssattel. Auf der Innenseite des Bremssattels, wo Sie entfernt die Schrauben, es gibt eine kleine Gummi-boot. Entfernen Sie das Rohr und schieben Sie es dabei mit den Fingern, bis es ragt aus der anderen Seite des Stiefels. Entfernen Sie den Schlauch vollständig. Pack die Gummistiefel voll von Bremssattel Fett mit dem finger. Legen Sie die kleine Metall-Röhre wieder in die Gummi-Stiefel, platzieren Sie Ihre finger über die gegenüberliegende Ende, so dass alle frischen Fett nicht nur an der Gegenseite. Schmieren Sie sowohl die oberen und unteren Bremssattel Folien in dieser Art und Weise.

  • Installieren Sie den Bremssattel auf die Bremsanlage, und ziehen Sie die Bremssattel-Befestigungsschrauben. Verwenden Sie ein 3/8-Zoll-Ratsche und Steckdose, um die Schrauben, um zwischen 60 und 80 Fuß-Pfund Drehmoment. Sprühen Sie die gesamte Montage der Bremse nach unten, bis es gesättigt ist, in Bremsenreiniger. Versuchen Sie nicht zu sprühen Sie die Rückseiten der pads, die Sie gerade geschmiert.

  • Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 6 zu vervollständigen, die eine ordnungsgemäße Schmierung der zweiten Seite des Fahrzeugs. Der Prozess muss ausgeführt werden, auf beiden Seiten des Fahrzeugs, um sicherzustellen, dass der anderen Seite nicht anfangen, Lärm zu machen, wenn die erste Seite richtig funktionieren. Schmieren Sie alle diese Teile dämpfen den Lärm von der semi-metallic-Bremsen.
  • Andere Leute Lesen
    • Ceramic Bremsbeläge Vs. Metallic
    • Was Ist Besser, Organische oder Semi-Metallische Bremsbeläge?


  • Installieren Sie das Rad auf das Fahrzeug. Ziehen Sie die Radmuttern, so dass Sie festgezogen sind. Heben Sie das Fahrzeug auf den Wagenheber und entfernen der Buchse steht. Das Fahrzeug senken. Ziehen Sie die Radmuttern auf dem vom Hersteller empfohlenen Drehmoment-Einstellungen, die erhalten werden können durch Ihren lokalen Händler.

Tipps & Warnungen
  • Niemals heben ein Fahrzeug auf einer Steigung oder unebenen Boden. Der Aufstieg auf unebenem Boden kann die Ursache für buchsen und jack steht vor dem Zusammenbruch. Die Nichtbeachtung dieser Warnung kann zu Sachschäden, Verletzungen oder sogar zum Tod führen, wenn das Fahrzeug fällt auf Sie.

Wie man das Quietschen in Semi-metallische Bremsbeläge entfernen

Es gibt vier Grundtypen von Bremsbelägen an heutigen Fahrzeugen verwendet. Semi-metallische Pads, ceramic Belägen, organische Pads und niedrigen Metall NAO-Pads, machen die Wahl bei der Suche nach neuen Bremsen. Es gibt zwei wesentliche Installation neue Bremsen, die ein muss für die Sicherstellung der Qualität der Arbeit. Die erste Voraussetzung ist die ordnungsgemäße Installation, die beinhaltet, zu wissen, wo jeder Teil geht, sowie die Drehmoment-Spezifikationen für das jeweilige Fahrzeug, an der Sie arbeiten. Die zweite Voraussetzung ist ordnungsgemäße Schmierung der Teile. Schmierung der Bremsenteile ist eine Schlüsselfunktion zur Verringerung oder Beseitigung der Geräusche oder "quietschen", die Bremsen kann sonst machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung