Gewusst wie: ersetzen Sie vorderen Rotoren auf einen Mazda 6

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Bremsen sind Kreischen oder Bremsen nicht mehr so effektiv, ist es Zeit, Ihr Mazda 6 Bremssystem zu inspizieren. Bemerken Sie erheblichen Verschleiß oder Rost auf dem Rotor, dann ist es Zeit für es ersetzt werden. Ersetzen Ihre vordere Bremsscheibe kompliziert klingt, aber es ist eigentlich ein recht einfacher Vorgang. Alles was es braucht ist den richtigen Satz von Anweisungen und ein wenig Fett Ellenbogen und habt Ihr Mazda 6 Weg in kürzester Zeit sicher.



Wie zu Ersetzen, die Vorder Rotoren auf einem Mazda 6
Wenn Sie feststellen, dass Ihre Bremsen Quietschen oder nicht mehr Bremse als effektiv, ist es Zeit, um überprüfen Sie Ihre Mazda 6 Bremsanlage. Wenn Sie bemerken, signifikante Verschleiß oder Rost auf den rotor, dann ist es Zeit für Sie, um ersetzt werden. Ersetzen Sie Ihre front brake rotor klingt kompliziert, ist aber eigentlich ein ziemlich einfacher Prozess. Alles was es braucht ist die richtige Anleitung und ein wenig Ellenbogen Fett, und Sie werden Ihr Mazda 6 Straße sicher in kürzester Zeit.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Maske
  • Schutzbrille
  • Wagenheber
  • Wagenheber
  • Lug-Schraubenschlüssel oder Reifen-Eisen
  • Sockel

  • Gummiband
  • Heiz-Taschenlampe
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Gummi-mallet
  • Brake parts cleaner
  • Shop Lumpen


  • Parken Sie Ihr Auto auf einer Ebenen Oberfläche, und setzen ein Stopp-block nach unten hinter das gegenüberliegende Rad von der, die Sie sein werde arbeiten, um zu versichern, selbst das Auto nicht bewegen, überall. Setzen Sie auf eine Gesichtsmaske und Schutzbrille, bevor Sie mit der Arbeit beginnen auf die Bremse, da einige Bremsbeläge und Bremsstaub kann enthalten, Asbest.

  • Jack das Auto, und unterstützen Sie auf jack steht. Lösen Sie alle die Nasen hält das Rad an Ort und Stelle mit eine lug-Schraubenschlüssel oder Reifen-Eisen. Fest im Griff das Rad in beiden Händen, und ziehen Sie es Weg von Ihrem Auto, um den Zugriff auf die Bremsanlage. Prüfen der Bremsanlage: wenn Sie bemerken, signifikante Rost Anhaftungen, Schrammen, Abnutzung oder Verwindung auf dem rotor, dann ist es Zeit, es zu ersetzen.

  • Entfernen Sie die beiden Befestigungsschrauben für die Bremsleitung und schieben Sie die Bremsleitung aus, um mehr Spiel für das entfernen der Bremssattel. Entfernen Sie die beiden Bremssattel-Schrauben und heben Sie den Bremssattel vom Bremssattel montieren. Sanft legen Sie es beiseite oder binden Sie es mit einem bungee-Seil aus dem Weg. Achten Sie besonders nicht Knicken oder Klemmen Sie den Bremssattel flex-Schlauch, um Schäden zu vermeiden Bremsflüssigkeit Linie.

  • Entfernen Sie die beiden Schrauben halten den Bremssattel Halterung an Ort und Stelle, und entfernen Sie vorsichtig den Bremssattel Halterung aus dem rotor. Verwenden Sie eine Heizung Brenner zum erwärmen der Außenfläche, um die beiden Philips-Schrauben, die den rotor im Ort wird es Ihnen ermöglichen, lösen Sie Sie, ohne Strippen die Köpfe. Entfernen Sie die beiden Phillips-Schrauben.

  • Fest im Griff der rotor mit beiden Händen, und ziehen Sie es aus der achsplatte. Wenn es sehr hartnäckig und wird nicht abziehen, verwenden Sie einen Gummihammer, um ihm zu helfen entlang. Reinigen Sie die achsplatte mit Bremsteile Reiniger aus der verbliebene Rost von den alten rotor. Reinigen Sie den neuen rotor mit Bremsteile Reiniger und wischen Sie es mit einem sauberen Lappens. Schieben Sie den neuen rotor auf die Montage, bis es bündig mit der Achse-Platte.

  • Rekonstruktion der Bremsanlage in umgekehrter Reihenfolge. Setzen Sie das Rad wieder auf und befestigen Sie Sie mit Lappen. Senken Sie Ihre Auto auf den Boden und Ihre Brems-system sollte nun so reagieren, wie es war, als es ganz neu war.

Tipps & Warnungen
  • Es ist immer ratsam, überprüfen Sie den rotor auf der gegenüberliegenden front Bremse von der, die Sie gerade repariert haben. Bremsen Teile tragen oft gleichzeitig, so ist es immer eine gute Idee, tun Sie das gleiche auf der gegenüberliegenden Seite, von der Sie arbeitete.








Gewusst wie: ersetzen Sie vorderen Rotoren auf einen Mazda 6


Wenn Sie bemerken, dass Ihre Bremsen sind Kreischen oder Bremsen nicht mehr so effektiv, ist es Zeit, Ihr Mazda 6 Bremssystem zu inspizieren. Bemerken Sie erheblichen Verschleiß oder Rost auf dem Rotor, dann ist es Zeit für es ersetzt werden. Ersetzen Ihre vordere Bremsscheibe kompliziert klingt, aber es ist eigentlich ein recht einfacher Vorgang. Alles was es braucht ist den richtigen Satz von Anweisungen und ein wenig Fett Ellenbogen und habt Ihr Mazda 6 Weg in kürzester Zeit sicher.



Wie zu Ersetzen, die Vorder Rotoren auf einem Mazda 6
Wenn Sie feststellen, dass Ihre Bremsen Quietschen oder nicht mehr Bremse als effektiv, ist es Zeit, um überprüfen Sie Ihre Mazda 6 Bremsanlage. Wenn Sie bemerken, signifikante Verschleiß oder Rost auf den rotor, dann ist es Zeit für Sie, um ersetzt werden. Ersetzen Sie Ihre front brake rotor klingt kompliziert, ist aber eigentlich ein ziemlich einfacher Prozess. Alles was es braucht ist die richtige Anleitung und ein wenig Ellenbogen Fett, und Sie werden Ihr Mazda 6 Straße sicher in kürzester Zeit.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Maske
  • Schutzbrille
  • Wagenheber
  • Wagenheber
  • Lug-Schraubenschlüssel oder Reifen-Eisen
  • Sockel

  • Gummiband
  • Heiz-Taschenlampe
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Gummi-mallet
  • Brake parts cleaner
  • Shop Lumpen


  • Parken Sie Ihr Auto auf einer Ebenen Oberfläche, und setzen ein Stopp-block nach unten hinter das gegenüberliegende Rad von der, die Sie sein werde arbeiten, um zu versichern, selbst das Auto nicht bewegen, überall. Setzen Sie auf eine Gesichtsmaske und Schutzbrille, bevor Sie mit der Arbeit beginnen auf die Bremse, da einige Bremsbeläge und Bremsstaub kann enthalten, Asbest.

  • Jack das Auto, und unterstützen Sie auf jack steht. Lösen Sie alle die Nasen hält das Rad an Ort und Stelle mit eine lug-Schraubenschlüssel oder Reifen-Eisen. Fest im Griff das Rad in beiden Händen, und ziehen Sie es Weg von Ihrem Auto, um den Zugriff auf die Bremsanlage. Prüfen der Bremsanlage: wenn Sie bemerken, signifikante Rost Anhaftungen, Schrammen, Abnutzung oder Verwindung auf dem rotor, dann ist es Zeit, es zu ersetzen.

  • Entfernen Sie die beiden Befestigungsschrauben für die Bremsleitung und schieben Sie die Bremsleitung aus, um mehr Spiel für das entfernen der Bremssattel. Entfernen Sie die beiden Bremssattel-Schrauben und heben Sie den Bremssattel vom Bremssattel montieren. Sanft legen Sie es beiseite oder binden Sie es mit einem bungee-Seil aus dem Weg. Achten Sie besonders nicht Knicken oder Klemmen Sie den Bremssattel flex-Schlauch, um Schäden zu vermeiden Bremsflüssigkeit Linie.

  • Entfernen Sie die beiden Schrauben halten den Bremssattel Halterung an Ort und Stelle, und entfernen Sie vorsichtig den Bremssattel Halterung aus dem rotor. Verwenden Sie eine Heizung Brenner zum erwärmen der Außenfläche, um die beiden Philips-Schrauben, die den rotor im Ort wird es Ihnen ermöglichen, lösen Sie Sie, ohne Strippen die Köpfe. Entfernen Sie die beiden Phillips-Schrauben.

  • Fest im Griff der rotor mit beiden Händen, und ziehen Sie es aus der achsplatte. Wenn es sehr hartnäckig und wird nicht abziehen, verwenden Sie einen Gummihammer, um ihm zu helfen entlang. Reinigen Sie die achsplatte mit Bremsteile Reiniger aus der verbliebene Rost von den alten rotor. Reinigen Sie den neuen rotor mit Bremsteile Reiniger und wischen Sie es mit einem sauberen Lappens. Schieben Sie den neuen rotor auf die Montage, bis es bündig mit der Achse-Platte.

  • Rekonstruktion der Bremsanlage in umgekehrter Reihenfolge. Setzen Sie das Rad wieder auf und befestigen Sie Sie mit Lappen. Senken Sie Ihre Auto auf den Boden und Ihre Brems-system sollte nun so reagieren, wie es war, als es ganz neu war.

Tipps & Warnungen
  • Es ist immer ratsam, überprüfen Sie den rotor auf der gegenüberliegenden front Bremse von der, die Sie gerade repariert haben. Bremsen Teile tragen oft gleichzeitig, so ist es immer eine gute Idee, tun Sie das gleiche auf der gegenüberliegenden Seite, von der Sie arbeitete.

Gewusst wie: ersetzen Sie vorderen Rotoren auf einen Mazda 6

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Bremsen sind Kreischen oder Bremsen nicht mehr so effektiv, ist es Zeit, Ihr Mazda 6 Bremssystem zu inspizieren. Bemerken Sie erheblichen Verschleiß oder Rost auf dem Rotor, dann ist es Zeit für es ersetzt werden. Ersetzen Ihre vordere Bremsscheibe kompliziert klingt, aber es ist eigentlich ein recht einfacher Vorgang. Alles was es braucht ist den richtigen Satz von Anweisungen und ein wenig Fett Ellenbogen und habt Ihr Mazda 6 Weg in kürzester Zeit sicher.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung