Volkswagen in den späten 1960er Jahren produziert wurden serienmäßig mit einem Trommel-Bremssystem ausgestattet. Wenn das Bremspedal gedrückt wird, zwei Bremsbacken hinter jedem Rad montiert erweitern und gegen eine Runde Trommel betätigen. Die dabei entstehende Reibung ist, was das Fahrzeug verlangsamt. Diese Reibung zermürbt jedoch auch allmählich die Trommel. Wenn der Schaden an der Trommel nicht umfangreich ist, kann es oft durch einen Prozess namens "drehen." repariert werden Im Extremfall muss die Trommel ausgetauscht werden. Der erste Schritt bei jeder Aufgabe ist, die Trommeln zu entfernen.



Volkswagen produziert in den späten 1960er Jahren wurden ausgestattet mit einer Trommel-Bremse-system als standard-Ausrüstung. Wenn das Bremspedal niedergedrückt wird, zwei BREMSBACKEN montiert hinter jedem Rad zu erweitern, und drücken gegen eine Runde Trommel. Die entstehende Reibung ist das, was bremst das Fahrzeug. Jedoch ist diese Reibung auch allmählich zermürbt die Trommel. Wenn der Schaden an der Trommel ist nicht sehr umfangreich, es können oft repariert werden, durch einen Prozess namens 'drehen.' In extremen Fällen, die Trommel muss ersetzt werden. Der erste Schritt bei der entweder die Aufgabe ist das entfernen der Trommeln.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Zange
  • Breaker-bar
  • Sockel

  • Lug-nut wrench
  • Jack
  • Sicherheit steht


  • Biegen Sie die beiden enden der Splint in der Mitte der Trommel zusammen mit einer Zange.

  • Ziehen Sie den Splint aus der Kronenmutter mit einer Zange.

  • Lösen Sie die Kronenmutter durch drehen der Mutter im Uhrzeigersinn mit einem Schutzschalter bar und Buchse.

  • Entfernen Sie das Rad die Radmuttern mit einem lug-nut Schraubenschlüssel.

  • Heben Sie die Rückseite des Fahrzeugs mit einer Buchse.

  • Senken Sie das Fahrzeug auf Sicherheit steht.

  • Entfernen Sie die Radmuttern mit dem lug-nut Schraubenschlüssel.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Entfernen Stuck Bremstrommel
    • , Wie zu Entfernen Trommelbremsen


  • Heben Sie das Rad von der Bremstrommel.

  • Entfernen Sie die Kronenmutter gelöst mit einem Steckschlüssel.

  • Lösen Sie die FESTSTELLBREMSE.

  • Ziehen Sie die Bremstrommel aus dem Fahrzeug.








Gewusst wie: Bremstrommeln auf einen 1967 bis 1969 VW entfernen


Volkswagen in den späten 1960er Jahren produziert wurden serienmäßig mit einem Trommel-Bremssystem ausgestattet. Wenn das Bremspedal gedrückt wird, zwei Bremsbacken hinter jedem Rad montiert erweitern und gegen eine Runde Trommel betätigen. Die dabei entstehende Reibung ist, was das Fahrzeug verlangsamt. Diese Reibung zermürbt jedoch auch allmählich die Trommel. Wenn der Schaden an der Trommel nicht umfangreich ist, kann es oft durch einen Prozess namens "drehen." repariert werden Im Extremfall muss die Trommel ausgetauscht werden. Der erste Schritt bei jeder Aufgabe ist, die Trommeln zu entfernen.



Volkswagen produziert in den späten 1960er Jahren wurden ausgestattet mit einer Trommel-Bremse-system als standard-Ausrüstung. Wenn das Bremspedal niedergedrückt wird, zwei BREMSBACKEN montiert hinter jedem Rad zu erweitern, und drücken gegen eine Runde Trommel. Die entstehende Reibung ist das, was bremst das Fahrzeug. Jedoch ist diese Reibung auch allmählich zermürbt die Trommel. Wenn der Schaden an der Trommel ist nicht sehr umfangreich, es können oft repariert werden, durch einen Prozess namens 'drehen.' In extremen Fällen, die Trommel muss ersetzt werden. Der erste Schritt bei der entweder die Aufgabe ist das entfernen der Trommeln.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Zange
  • Breaker-bar
  • Sockel

  • Lug-nut wrench
  • Jack
  • Sicherheit steht


  • Biegen Sie die beiden enden der Splint in der Mitte der Trommel zusammen mit einer Zange.

  • Ziehen Sie den Splint aus der Kronenmutter mit einer Zange.

  • Lösen Sie die Kronenmutter durch drehen der Mutter im Uhrzeigersinn mit einem Schutzschalter bar und Buchse.

  • Entfernen Sie das Rad die Radmuttern mit einem lug-nut Schraubenschlüssel.

  • Heben Sie die Rückseite des Fahrzeugs mit einer Buchse.

  • Senken Sie das Fahrzeug auf Sicherheit steht.

  • Entfernen Sie die Radmuttern mit dem lug-nut Schraubenschlüssel.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Entfernen Stuck Bremstrommel
    • , Wie zu Entfernen Trommelbremsen


  • Heben Sie das Rad von der Bremstrommel.

  • Entfernen Sie die Kronenmutter gelöst mit einem Steckschlüssel.

  • Lösen Sie die FESTSTELLBREMSE.

  • Ziehen Sie die Bremstrommel aus dem Fahrzeug.

Gewusst wie: Bremstrommeln auf einen 1967 bis 1969 VW entfernen

Volkswagen in den späten 1960er Jahren produziert wurden serienmäßig mit einem Trommel-Bremssystem ausgestattet. Wenn das Bremspedal gedrückt wird, zwei Bremsbacken hinter jedem Rad montiert erweitern und gegen eine Runde Trommel betätigen. Die dabei entstehende Reibung ist, was das Fahrzeug verlangsamt. Diese Reibung zermürbt jedoch auch allmählich die Trommel. Wenn der Schaden an der Trommel nicht umfangreich ist, kann es oft durch einen Prozess namens "drehen." repariert werden Im Extremfall muss die Trommel ausgetauscht werden. Der erste Schritt bei jeder Aufgabe ist, die Trommeln zu entfernen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung