Gewusst wie: ändern Sie Bremsen in einem 2000 Mercury Cougar

Die Bremse Systemkomponenten auf 2000 Mercury Cougar umfasst die Bremssättel, Bremsbeläge und die Bremsscheiben. Die Bremsbeläge sind auf die Bremsscheiben durch die Bremszange angewendet. Wenn die Bremsbeläge an die Bremsscheiben komprimiert werden, die Reibung von den Pads gegen die Rotoren drehen verlangsamt und stoppt den Cougar. Ersetzen Sie die Bremsbeläge, bevor die Pads, die Verschleißanzeiger innerhalb jedes Pad zermürben. Auch ersetzen die Rotoren oder die Rotoren Maschine stellte sich jedes Mal, wenn die Bremsbeläge ausgetauscht werden.



Wie zu Ändern, die Bremsen in einem 2000 Mercury Cougar
Die Bauteile der Bremsanlage auf die 2000 Mercury Cougar beinhaltet Bremssättel, Bremsbeläge und die Bremsscheiben. Die Bremsbeläge an die Bremsscheiben durch den Bremssattel. Wenn die Bremsbeläge zusammengedrückt, gegen die Seiten der Bremsscheiben, die Reibung der Beläge gegen die sich drehenden Rotoren verlangsamt und Stoppt den Cougar. Ersetzen Sie die Bremsbeläge, bevor Sie die pads tragen nach unten, um die Verschleiß-Indikatoren innerhalb der einzelnen Pads. Auch ersetzen die Rotoren, oder haben die Rotoren, die Maschine drehte sich jedes mal, wenn die Bremsbeläge ersetzt werden.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Heften Spritze
  • Reifen-tool
  • Auto steht
  • Flat-head-Schraubendreher
  • 3/8-Zoll-Laufwerk Ratsche

  • 3/8-Zoll-Steckschlüsseleinsätze
  • Seil
  • C-clamp
  • Neue Bremsbeläge


  • Park der 2000 Mercury Cougar und wenden Sie die Notbremse.

  • Öffnen Sie die Haube und suchen Sie den Bremsflüssigkeitsbehälter unter dem Hauptbremszylinder. Entfernen Sie den Deckel vom Behälter und legen Sie die Heften Spritze. Ziehen Sie genug Bremsflüssigkeit aus dem reservoir zu füllen, die Spritze. Legen Sie die Spritze mit Bremsflüssigkeit in einer sicheren Gegend. Senken Sie die Haube.

  • Lösen Sie alle Radmuttern von den vorderen Reifen mit einem Reifen-tool. Dann, jack die Vorderseite der Cougar in der Luft. Sobald das Auto hoch genug ist, positionieren Sie das Auto steht unter den richtigen Vortrieb Punkte, die sich auf beiden Seiten des Cougar. Senken Sie den Cougar auf der ein Auto steht und lassen Sie die Buchse in die position 'oben'.

  • Ziehen Sie beide vorderen Reifen ab und legen Sie Sie in der Nähe von der Vorderseite des Cougar. Bewegen Sie wieder nach vorn, Fahrer-side Radnabe und suchen Sie den Bremssattel montiert auf der Seite der Bremse-rotor.

  • Hebeln Sie die äußere Bremsbelag gegen die Bremsscheibe mit der flachen Schraubendreher, bis Sie den Bremssattel hat lang genug ist, es zu entfernen.

  • Suchen Sie die beiden oberen und unteren Montage-pin-Schrauben an der Rückseite des Sattels. Entfernen Sie die beiden pin-Schrauben mit dem 3/8-Zoll-Laufwerk Ratsche und eine Steckdose.

  • Ziehen Sie den Bremssattel von der Bremsscheibe. Dann hängen Sie den Bremssattel an der vorderen Stoßdämpfer mit einem Stück dünnes Seil.
  • Andere Leute Lesen
    • gewusst Wie: Ersetzen von Hinten Scheibenbremsen in einem Mercury Cougar
    • Überprüfen Sie den Rotor, Bremssattel & Verschleißanzeige für die Bremsbeläge


  • Hebeln Sie den inneren Bremsbelag aus dem Bremssattel mit der flachen Schraubendreher. Legen Sie die C-Klemme in den Bremssattel und positionieren Sie die C-Klemme, so dass die Anpassung Schraube wird mit Blick auf den Bremssattel Zylinder. Schalten Sie die C-Klemme im Uhrzeigersinn, um komprimieren den äußeren Bremsbelag gegen den Bremssattel Zylinder. Weiterhin komprimieren Sie den Bremssattel Zylinder, bis es vollständig im inneren des Sattels.

  • lösen und entfernen Sie die C-Klemme. Hebeln Sie die äußere Bremsbelag aus dem Bremssattel mit der flachen Schraubendreher. Dann, entfernen Sie alle anderen Bremsbelag-Zubehör aus dem Bremssattel.

  • Positionieren Sie die neue Bremsbeläge und jeder Bremsbelag-Zubehör in der Bremssattel. Stellen Sie sicher, dass die neuen pads sind hinter der Verriegelung im inneren des Bremssattels. Entfernen Sie das Seil aus dem Bremssattel und positionieren Sie den Bremssattel wieder auf der Seite der Bremse-rotor.

  • Schrauben Sie die beiden pin-Schrauben wieder in den hinteren Teil des Bremssattels. Ziehen Sie die pin Bolzen fest mit der Ratsche und eine Steckdose. Schieben Sie das Rad auf die Radbolzen und Schrauben Sie die Radmuttern im Ort. Ziehen Sie die Radmuttern mit dem Reifen-tool.

  • Bewegen Sie die Beifahrerseite Vorderrad-Naben-Baugruppe und Folgen der gleichen Gliederung, die oben für das ersetzen der Bremsbeläge. Sobald die Bremse Ersatz abgeschlossen ist, öffnen Sie die Motorhaube wieder an, und ziehen Sie den Deckel wieder aus dem Bremsflüssigkeitsbehälter. Squirt die Bremsflüssigkeit zurück in das reservoir, und installieren Sie den Deckel. Dann schließen Sie die Haube.

  • Kurbeln Sie den Motor und Pumpe das Bremspedal ein paar mal, um Platz für die neuen Bremsbeläge an die Bremsscheiben. Drehen Sie dann den Motor ab.

  • Jack the Cougar sichern, und entfernen Sie das Auto steht. Senken Sie den Cougar und entfernen Sie die Buchse.

Tipps & Warnungen
  • die Meisten Fahrzeug-Hersteller und auto-Werkstätten nicht empfehlen ändern Sie die Bremsbeläge auch ohne Austausch der Bremsscheiben oder die Bremse Rotoren, die Maschine drehte sich.

  • Halten der Arme, Hände und Beine aus unter den 2000 Mercury Cougar, wenn es auf Buchse steht.








Gewusst wie: ändern Sie Bremsen in einem 2000 Mercury Cougar


Die Bremse Systemkomponenten auf 2000 Mercury Cougar umfasst die Bremssättel, Bremsbeläge und die Bremsscheiben. Die Bremsbeläge sind auf die Bremsscheiben durch die Bremszange angewendet. Wenn die Bremsbeläge an die Bremsscheiben komprimiert werden, die Reibung von den Pads gegen die Rotoren drehen verlangsamt und stoppt den Cougar. Ersetzen Sie die Bremsbeläge, bevor die Pads, die Verschleißanzeiger innerhalb jedes Pad zermürben. Auch ersetzen die Rotoren oder die Rotoren Maschine stellte sich jedes Mal, wenn die Bremsbeläge ausgetauscht werden.



Wie zu Ändern, die Bremsen in einem 2000 Mercury Cougar
Die Bauteile der Bremsanlage auf die 2000 Mercury Cougar beinhaltet Bremssättel, Bremsbeläge und die Bremsscheiben. Die Bremsbeläge an die Bremsscheiben durch den Bremssattel. Wenn die Bremsbeläge zusammengedrückt, gegen die Seiten der Bremsscheiben, die Reibung der Beläge gegen die sich drehenden Rotoren verlangsamt und Stoppt den Cougar. Ersetzen Sie die Bremsbeläge, bevor Sie die pads tragen nach unten, um die Verschleiß-Indikatoren innerhalb der einzelnen Pads. Auch ersetzen die Rotoren, oder haben die Rotoren, die Maschine drehte sich jedes mal, wenn die Bremsbeläge ersetzt werden.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Heften Spritze
  • Reifen-tool
  • Auto steht
  • Flat-head-Schraubendreher
  • 3/8-Zoll-Laufwerk Ratsche

  • 3/8-Zoll-Steckschlüsseleinsätze
  • Seil
  • C-clamp
  • Neue Bremsbeläge


  • Park der 2000 Mercury Cougar und wenden Sie die Notbremse.

  • Öffnen Sie die Haube und suchen Sie den Bremsflüssigkeitsbehälter unter dem Hauptbremszylinder. Entfernen Sie den Deckel vom Behälter und legen Sie die Heften Spritze. Ziehen Sie genug Bremsflüssigkeit aus dem reservoir zu füllen, die Spritze. Legen Sie die Spritze mit Bremsflüssigkeit in einer sicheren Gegend. Senken Sie die Haube.

  • Lösen Sie alle Radmuttern von den vorderen Reifen mit einem Reifen-tool. Dann, jack die Vorderseite der Cougar in der Luft. Sobald das Auto hoch genug ist, positionieren Sie das Auto steht unter den richtigen Vortrieb Punkte, die sich auf beiden Seiten des Cougar. Senken Sie den Cougar auf der ein Auto steht und lassen Sie die Buchse in die position 'oben'.

  • Ziehen Sie beide vorderen Reifen ab und legen Sie Sie in der Nähe von der Vorderseite des Cougar. Bewegen Sie wieder nach vorn, Fahrer-side Radnabe und suchen Sie den Bremssattel montiert auf der Seite der Bremse-rotor.

  • Hebeln Sie die äußere Bremsbelag gegen die Bremsscheibe mit der flachen Schraubendreher, bis Sie den Bremssattel hat lang genug ist, es zu entfernen.

  • Suchen Sie die beiden oberen und unteren Montage-pin-Schrauben an der Rückseite des Sattels. Entfernen Sie die beiden pin-Schrauben mit dem 3/8-Zoll-Laufwerk Ratsche und eine Steckdose.

  • Ziehen Sie den Bremssattel von der Bremsscheibe. Dann hängen Sie den Bremssattel an der vorderen Stoßdämpfer mit einem Stück dünnes Seil.
  • Andere Leute Lesen
    • gewusst Wie: Ersetzen von Hinten Scheibenbremsen in einem Mercury Cougar
    • Überprüfen Sie den Rotor, Bremssattel & Verschleißanzeige für die Bremsbeläge


  • Hebeln Sie den inneren Bremsbelag aus dem Bremssattel mit der flachen Schraubendreher. Legen Sie die C-Klemme in den Bremssattel und positionieren Sie die C-Klemme, so dass die Anpassung Schraube wird mit Blick auf den Bremssattel Zylinder. Schalten Sie die C-Klemme im Uhrzeigersinn, um komprimieren den äußeren Bremsbelag gegen den Bremssattel Zylinder. Weiterhin komprimieren Sie den Bremssattel Zylinder, bis es vollständig im inneren des Sattels.

  • lösen und entfernen Sie die C-Klemme. Hebeln Sie die äußere Bremsbelag aus dem Bremssattel mit der flachen Schraubendreher. Dann, entfernen Sie alle anderen Bremsbelag-Zubehör aus dem Bremssattel.

  • Positionieren Sie die neue Bremsbeläge und jeder Bremsbelag-Zubehör in der Bremssattel. Stellen Sie sicher, dass die neuen pads sind hinter der Verriegelung im inneren des Bremssattels. Entfernen Sie das Seil aus dem Bremssattel und positionieren Sie den Bremssattel wieder auf der Seite der Bremse-rotor.

  • Schrauben Sie die beiden pin-Schrauben wieder in den hinteren Teil des Bremssattels. Ziehen Sie die pin Bolzen fest mit der Ratsche und eine Steckdose. Schieben Sie das Rad auf die Radbolzen und Schrauben Sie die Radmuttern im Ort. Ziehen Sie die Radmuttern mit dem Reifen-tool.

  • Bewegen Sie die Beifahrerseite Vorderrad-Naben-Baugruppe und Folgen der gleichen Gliederung, die oben für das ersetzen der Bremsbeläge. Sobald die Bremse Ersatz abgeschlossen ist, öffnen Sie die Motorhaube wieder an, und ziehen Sie den Deckel wieder aus dem Bremsflüssigkeitsbehälter. Squirt die Bremsflüssigkeit zurück in das reservoir, und installieren Sie den Deckel. Dann schließen Sie die Haube.

  • Kurbeln Sie den Motor und Pumpe das Bremspedal ein paar mal, um Platz für die neuen Bremsbeläge an die Bremsscheiben. Drehen Sie dann den Motor ab.

  • Jack the Cougar sichern, und entfernen Sie das Auto steht. Senken Sie den Cougar und entfernen Sie die Buchse.

Tipps & Warnungen
  • die Meisten Fahrzeug-Hersteller und auto-Werkstätten nicht empfehlen ändern Sie die Bremsbeläge auch ohne Austausch der Bremsscheiben oder die Bremse Rotoren, die Maschine drehte sich.

  • Halten der Arme, Hände und Beine aus unter den 2000 Mercury Cougar, wenn es auf Buchse steht.

Gewusst wie: ändern Sie Bremsen in einem 2000 Mercury Cougar

Die Bremse Systemkomponenten auf 2000 Mercury Cougar umfasst die Bremssättel, Bremsbeläge und die Bremsscheiben. Die Bremsbeläge sind auf die Bremsscheiben durch die Bremszange angewendet. Wenn die Bremsbeläge an die Bremsscheiben komprimiert werden, die Reibung von den Pads gegen die Rotoren drehen verlangsamt und stoppt den Cougar. Ersetzen Sie die Bremsbeläge, bevor die Pads, die Verschleißanzeiger innerhalb jedes Pad zermürben. Auch ersetzen die Rotoren oder die Rotoren Maschine stellte sich jedes Mal, wenn die Bremsbeläge ausgetauscht werden.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung