Wie man einem Inbusschlüssel verwenden, um ein Bremssattel entfernen

Beim Austausch der Bremsbeläge vorne auf Ihrem Auto können Sie feststellen, dass Sie keinen Schraubenköpfe auf der Rückseite der Bremssattel. Einige Fahrzeuge verwenden Allen Schraube Stifte um den Bremssattel am Fahrzeug zu befestigen. Du musst einem Inbusschlüssel verwenden, um diese Art des Bremssattels entfernen. Um die Pins zu vereinfachen, können Sie das Lenkrad in die entgegengesetzte Richtung des Bremssattels verwandeln, an denen Sie arbeiten. Richten Sie die Rückseite des Sattels in Richtung der Rückseite des Autos wird und geben Sie ein wenig mehr Platz zum arbeiten.



Wie zu Verwenden Sie einen Inbusschlüssel zu Entfernen, Bremssattel
Beim Austausch der Bremsklötze vorne auf Ihrem Auto, können Sie feststellen, dass Sie nicht Schraubenköpfe auf der Rückseite des Bremssattels. Einige Fahrzeuge, mit Inbus-Kopf Bolzen pins sichern Sie den Bremssattel an das Fahrzeug. Sie müssen verwenden Sie einen Inbusschlüssel, entfernen Sie diese Art von Bremssattel. Um die pins mehr zugänglich ist, können Sie drehen Sie das lenkrad in die entgegengesetzte Richtung der Bremssattel an dem Sie arbeiten. Dies zeigt die Rückseite der Bremssattel in Richtung der Rückseite des Autos und geben Sie ein wenig mehr Platz zum arbeiten.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Wagenheber
  • 2 Wagenheber
  • Lug wrench

  • Inbus-set
  • Hammer


  • Park das Auto auf ebenem Boden, und heben Sie die Vorderseite des Autos mit einem Wagenheber, bis die vorderen Reifen sind sechs Zentimeter über dem Boden. Platzieren Sie eine Buchse stehen unter dem Rahmen des Autos auf jeder Seite der Wagenheber. Senken Sie die Buchse gerade genug, um das Gewicht des Fahrzeugs um Ruhe auf der Tribüne.

  • Entfernen Sie die Radmuttern sichern Sie den Reifen auf dem Vorderrad Nabe mit eine lug-Schraubenschlüssel. Ziehen Sie den Reifen von der Radnabe und legen Sie es auf die Seite.

  • Drehen Sie den Zündschlüssel auf die 'On' - position nur zum entriegeln der Lenksäule. Drehen Sie das lenkrad ganz nach rechts, wenn Sie arbeiten auf der Treiber-Seite Bremssattel, oder drehen Sie das lenkrad nach Links, wenn Sie arbeiten auf der Beifahrerseite Bremssattel. Drehen Sie den Schlüssel in die 'Off' position zu verriegeln Sie die Lenkung und entfernen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloss.

  • Sitzen Sie vor den Bremssattel und finden Sie die zwei Stifte, mit denen der Bremssattel an der Nabe. Die Stifte haben in der Regel ein Gummi-boot um Sie herum. Sie befinden sich hinter den Bremssattel, eine nach oben und eine nach unten. Der Bremssattel umgibt den oberen rotor hub und ist, wo die BREMSBACKEN montieren.

  • Stecken Sie den Inbusschlüssel in die einzelnen pin-Kopf und drehen Sie die Stifte gegen den Uhrzeigersinn. Lösen Sie die Stifte den ganzen Weg, und ziehen Sie Sie aus dem Bremssattel. Tippen Sie auf die Unterseite des Sattels mit einem hammer, um jar der Bremssattel lose. Schnappen Sie sich die Bremszange und ziehen Sie beim Schaukeln den Bremssattel hin und her und entfernen Sie den Bremssattel von der Nabe.

Tipps & Warnungen
  • verwenden Sie Immer Buchse steht, um das Gewicht gleichmäßig auf eine angehobene Fahrzeug.








Wie man einem Inbusschlüssel verwenden, um ein Bremssattel entfernen


Beim Austausch der Bremsbeläge vorne auf Ihrem Auto können Sie feststellen, dass Sie keinen Schraubenköpfe auf der Rückseite der Bremssattel. Einige Fahrzeuge verwenden Allen Schraube Stifte um den Bremssattel am Fahrzeug zu befestigen. Du musst einem Inbusschlüssel verwenden, um diese Art des Bremssattels entfernen. Um die Pins zu vereinfachen, können Sie das Lenkrad in die entgegengesetzte Richtung des Bremssattels verwandeln, an denen Sie arbeiten. Richten Sie die Rückseite des Sattels in Richtung der Rückseite des Autos wird und geben Sie ein wenig mehr Platz zum arbeiten.



Wie zu Verwenden Sie einen Inbusschlüssel zu Entfernen, Bremssattel
Beim Austausch der Bremsklötze vorne auf Ihrem Auto, können Sie feststellen, dass Sie nicht Schraubenköpfe auf der Rückseite des Bremssattels. Einige Fahrzeuge, mit Inbus-Kopf Bolzen pins sichern Sie den Bremssattel an das Fahrzeug. Sie müssen verwenden Sie einen Inbusschlüssel, entfernen Sie diese Art von Bremssattel. Um die pins mehr zugänglich ist, können Sie drehen Sie das lenkrad in die entgegengesetzte Richtung der Bremssattel an dem Sie arbeiten. Dies zeigt die Rückseite der Bremssattel in Richtung der Rückseite des Autos und geben Sie ein wenig mehr Platz zum arbeiten.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Wagenheber
  • 2 Wagenheber
  • Lug wrench

  • Inbus-set
  • Hammer


  • Park das Auto auf ebenem Boden, und heben Sie die Vorderseite des Autos mit einem Wagenheber, bis die vorderen Reifen sind sechs Zentimeter über dem Boden. Platzieren Sie eine Buchse stehen unter dem Rahmen des Autos auf jeder Seite der Wagenheber. Senken Sie die Buchse gerade genug, um das Gewicht des Fahrzeugs um Ruhe auf der Tribüne.

  • Entfernen Sie die Radmuttern sichern Sie den Reifen auf dem Vorderrad Nabe mit eine lug-Schraubenschlüssel. Ziehen Sie den Reifen von der Radnabe und legen Sie es auf die Seite.

  • Drehen Sie den Zündschlüssel auf die 'On' - position nur zum entriegeln der Lenksäule. Drehen Sie das lenkrad ganz nach rechts, wenn Sie arbeiten auf der Treiber-Seite Bremssattel, oder drehen Sie das lenkrad nach Links, wenn Sie arbeiten auf der Beifahrerseite Bremssattel. Drehen Sie den Schlüssel in die 'Off' position zu verriegeln Sie die Lenkung und entfernen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloss.

  • Sitzen Sie vor den Bremssattel und finden Sie die zwei Stifte, mit denen der Bremssattel an der Nabe. Die Stifte haben in der Regel ein Gummi-boot um Sie herum. Sie befinden sich hinter den Bremssattel, eine nach oben und eine nach unten. Der Bremssattel umgibt den oberen rotor hub und ist, wo die BREMSBACKEN montieren.

  • Stecken Sie den Inbusschlüssel in die einzelnen pin-Kopf und drehen Sie die Stifte gegen den Uhrzeigersinn. Lösen Sie die Stifte den ganzen Weg, und ziehen Sie Sie aus dem Bremssattel. Tippen Sie auf die Unterseite des Sattels mit einem hammer, um jar der Bremssattel lose. Schnappen Sie sich die Bremszange und ziehen Sie beim Schaukeln den Bremssattel hin und her und entfernen Sie den Bremssattel von der Nabe.

Tipps & Warnungen
  • verwenden Sie Immer Buchse steht, um das Gewicht gleichmäßig auf eine angehobene Fahrzeug.

Wie man einem Inbusschlüssel verwenden, um ein Bremssattel entfernen

Beim Austausch der Bremsbeläge vorne auf Ihrem Auto können Sie feststellen, dass Sie keinen Schraubenköpfe auf der Rückseite der Bremssattel. Einige Fahrzeuge verwenden Allen Schraube Stifte um den Bremssattel am Fahrzeug zu befestigen. Du musst einem Inbusschlüssel verwenden, um diese Art des Bremssattels entfernen. Um die Pins zu vereinfachen, können Sie das Lenkrad in die entgegengesetzte Richtung des Bremssattels verwandeln, an denen Sie arbeiten. Richten Sie die Rückseite des Sattels in Richtung der Rückseite des Autos wird und geben Sie ein wenig mehr Platz zum arbeiten.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung