DIY-verändernden Bremsbeläge Honda Odyssee

Honda Odyssey, überschreitet wie bei jedem Honda gebaut, Government-Standards für die Fahrzeugsicherheit, einschließlich der Bremsweg. Die Leistung der Odyssey Bremsen hängt die Höhe der Unterhaltsleistung an der Bremsanlage zur Verfügung gestellt. Der erste Punkt von Interesse an der Aufrechterhaltung des Bremssystems sorgt dafür, dass die Oberfläche, auf die Bremsbeläge ausreicht, um das Fahrzeug in akzeptable Entfernung zum Stillstand. Abgenutzte Bremsbeläge werden nicht in der Lage, die beim Bremsen erzeugte Wärme behandeln und Versagen der Bremse kann auftreten.



DIY Wechselnde Beläge auf einer Honda Odyssey
Der Honda Odyssey, wie bei jeder Honda gebaut, übersteigt government-standards für Fahrzeug-Sicherheit, einschließlich der Bremsweg. Die Leistung des Odyssee der Bremsen hängt von der Höhe der Wartung der Bremsanlage. Der erste Punkt des Interesses an der Aufrechterhaltung der Bremsanlage ist dafür, dass die Oberfläche der Bremsbeläge ist ausreichend, um das Fahrzeug zu stoppen in akzeptablen Entfernungen. Abgenutzte Bremsbeläge werden nicht in der Lage zu handhaben, die Wärme, die beim Bremsen und Bremsversagen auftreten kann.
Arbeitsfläche und Werkzeuge

  • Parken Sie das Honda in einem Bereich, der eine ordnungsgemäße Raum und Sicherheit ändern Sie die Bremsbeläge. Suchen Sie Standorte, die ist relativ flach, trocken, fern von Durchgangsverkehr, und Weg von einem Bordstein.
    Sie müssen eine Reifen-Eisen, lifting jack, jack steht, einem 13mm Schraubenschlüssel, vise-grip-Zange, oder einer C-Klemme, Reifen-Blöcke und ein flach-Schraubendreher. Der Wagenheber wird mit einer stabilen Basis, von der aus zu arbeiten. Möglicherweise müssen Sie auch die Kette Schmiermittel oder andere Schmiermittel wie WD-40 in der Veranstaltung, die Bremsen sind verrostet.
    Statt der Reifen Blöcke hinter den Hinterrädern, um zu verhindern, dass die Odyssey von Rollen. Setzen Sie die übertragung in 'park' und betätigen Sie die FESTSTELLBREMSE.
Zugriff auf die Bremsbeläge

  • Start mit den Rädern vorne spitz. Verwenden Sie die Buchse auf den Reifen-Eisen, um lösen Sie die Radmuttern auf dem Rad. Platzieren Sie den Wagenheber unter dem Rahmen des Fahrzeugs und heben Sie das Fahrzeug, legen Sie die Buchse steht. Senken Sie das Fahrzeug auf die Buchse steht, so dass genug Abstand zwischen den Reifen und der Fahrbahn für die Entfernung und den Austausch der Räder. Fertig entfernen der Radmuttern von hand und ziehen Sie das Rad von der lug Schrauben.
    Der Bremssattel ist die Apparatur, die Sie umgibt einen Teil des Rotors. Auf der Seite der Bremssattel von Ihnen Weg zeigt, sind die beiden Bremssattel-Bolzen. Drehen Sie das lenkrad von der Honda entfernt von der Rad-auf dem Sie arbeiten. Beim arbeiten auf der vorderen linken Bremse, drehen Sie das wheel nach rechts. Dies wird leisten Sie den erforderlichen Speicherplatz, um entfernen Sie die Bremssattel-Schrauben.
    Mit einem 13mm Schraubenschlüssel zu entfernen, jedes von den Bremssattel Schrauben. Sobald die Schrauben entfernt sind, ziehen Sie den Bremssattel aus seiner position, umgibt den rotor. Untersuchen Sie den rotor für die Wertung. Wenn die Bremsbelag-Verschleiß-Indikatoren wurden zu reiben, die in den rotor-Oberfläche, die den Schaden rechtfertigen könnten, rotor resurfacing oder Ersatzlieferung.
Ändern der Bremsbeläge

  • Die Bremsbeläge befinden sich auf jeder Seite des Sattels. Sie sind fixiert auf den Bremssattel Wände durch dünne Metall-clips. Schieben Sie die pad-clips aus dem Bremssattel Wände. Wenn die Bremsbeläge sind verrostet, Kette Schmiermittel zu lockern Sie den Rost Griff. Wenn das Schmiermittel ist unwirksam, hebeln Sie die clips Weg von den Bremssattel mit einem flachen Schraubendreher. Mach dir keine sorgen über die Beschädigung der clips, wie Sie den neuen Satz von pads haben Ihre eigenen.
    Wenn die Beläge entfernt worden sind, sehen Sie die Bremssattel-Kolben ragt aus der Innenseite des Bremssattels Wand. Der Kolben wird verlängert, weil es sein musste, die mehr vorderen position zu halten getragen pad an einer Stelle bereit zu machen Kontakt mit dem rotor während des Bremsens. Sie benötigen zum öffnen der Kolben zu akzeptieren, den Umfang des neuen pads.
    Legen Sie eine C-Klammer oder vise-grip zangen, gegen den Kolben und der Wand, von dem es sich erstreckt. Drücken Sie den Kolben gegen die Wand des Sattels, bis es bündig mit der Seite. Legen Sie die neuen Bremsklötze in position schieben Sie die Metall-clips, die auf jeder Wand des Sattels. Wenn richtig installiert, werden die pads einander zugewandt, und die Kurve der pads entspricht die Kurve des Sattels.
    Geben Sie den Bremssattel auf den rotor und ersetzen Sie den Bremssattel Schrauben mit dem Schraubenschlüssel. Drehen Sie das lenkrad so die Räder sind wieder einmal vorne spitz. Setzen Sie die Räder auf die lug-Schrauben und ersetzen Sie die Radmuttern von hand. Heben Sie das Fahrzeug, entfernen Sie die Buchse steht und dann wieder die Honda auf den Boden. Ziehen Sie die Radmuttern mit dem Reifen-Eisen.
    Drücken Sie die Bremspedal mehrmals, bis das pedal Reaktion ist normal. Beim öffnen der Bremszange Kolben gezwungen, die Bremsflüssigkeit aus dem Bremssattel. Durch drücken das pedal, das Sie wieder Flüssigkeit auf den Sattel und platzieren Sie den Kolben in die richtige position zu drücken die Bremsbeläge gegen den rotor, um das Fahrzeug zu stoppen.








DIY-verändernden Bremsbeläge Honda Odyssee


Honda Odyssey, überschreitet wie bei jedem Honda gebaut, Government-Standards für die Fahrzeugsicherheit, einschließlich der Bremsweg. Die Leistung der Odyssey Bremsen hängt die Höhe der Unterhaltsleistung an der Bremsanlage zur Verfügung gestellt. Der erste Punkt von Interesse an der Aufrechterhaltung des Bremssystems sorgt dafür, dass die Oberfläche, auf die Bremsbeläge ausreicht, um das Fahrzeug in akzeptable Entfernung zum Stillstand. Abgenutzte Bremsbeläge werden nicht in der Lage, die beim Bremsen erzeugte Wärme behandeln und Versagen der Bremse kann auftreten.



DIY Wechselnde Beläge auf einer Honda Odyssey
Der Honda Odyssey, wie bei jeder Honda gebaut, übersteigt government-standards für Fahrzeug-Sicherheit, einschließlich der Bremsweg. Die Leistung des Odyssee der Bremsen hängt von der Höhe der Wartung der Bremsanlage. Der erste Punkt des Interesses an der Aufrechterhaltung der Bremsanlage ist dafür, dass die Oberfläche der Bremsbeläge ist ausreichend, um das Fahrzeug zu stoppen in akzeptablen Entfernungen. Abgenutzte Bremsbeläge werden nicht in der Lage zu handhaben, die Wärme, die beim Bremsen und Bremsversagen auftreten kann.
Arbeitsfläche und Werkzeuge

  • Parken Sie das Honda in einem Bereich, der eine ordnungsgemäße Raum und Sicherheit ändern Sie die Bremsbeläge. Suchen Sie Standorte, die ist relativ flach, trocken, fern von Durchgangsverkehr, und Weg von einem Bordstein.
    Sie müssen eine Reifen-Eisen, lifting jack, jack steht, einem 13mm Schraubenschlüssel, vise-grip-Zange, oder einer C-Klemme, Reifen-Blöcke und ein flach-Schraubendreher. Der Wagenheber wird mit einer stabilen Basis, von der aus zu arbeiten. Möglicherweise müssen Sie auch die Kette Schmiermittel oder andere Schmiermittel wie WD-40 in der Veranstaltung, die Bremsen sind verrostet.
    Statt der Reifen Blöcke hinter den Hinterrädern, um zu verhindern, dass die Odyssey von Rollen. Setzen Sie die übertragung in 'park' und betätigen Sie die FESTSTELLBREMSE.
Zugriff auf die Bremsbeläge

  • Start mit den Rädern vorne spitz. Verwenden Sie die Buchse auf den Reifen-Eisen, um lösen Sie die Radmuttern auf dem Rad. Platzieren Sie den Wagenheber unter dem Rahmen des Fahrzeugs und heben Sie das Fahrzeug, legen Sie die Buchse steht. Senken Sie das Fahrzeug auf die Buchse steht, so dass genug Abstand zwischen den Reifen und der Fahrbahn für die Entfernung und den Austausch der Räder. Fertig entfernen der Radmuttern von hand und ziehen Sie das Rad von der lug Schrauben.
    Der Bremssattel ist die Apparatur, die Sie umgibt einen Teil des Rotors. Auf der Seite der Bremssattel von Ihnen Weg zeigt, sind die beiden Bremssattel-Bolzen. Drehen Sie das lenkrad von der Honda entfernt von der Rad-auf dem Sie arbeiten. Beim arbeiten auf der vorderen linken Bremse, drehen Sie das wheel nach rechts. Dies wird leisten Sie den erforderlichen Speicherplatz, um entfernen Sie die Bremssattel-Schrauben.
    Mit einem 13mm Schraubenschlüssel zu entfernen, jedes von den Bremssattel Schrauben. Sobald die Schrauben entfernt sind, ziehen Sie den Bremssattel aus seiner position, umgibt den rotor. Untersuchen Sie den rotor für die Wertung. Wenn die Bremsbelag-Verschleiß-Indikatoren wurden zu reiben, die in den rotor-Oberfläche, die den Schaden rechtfertigen könnten, rotor resurfacing oder Ersatzlieferung.
Ändern der Bremsbeläge

  • Die Bremsbeläge befinden sich auf jeder Seite des Sattels. Sie sind fixiert auf den Bremssattel Wände durch dünne Metall-clips. Schieben Sie die pad-clips aus dem Bremssattel Wände. Wenn die Bremsbeläge sind verrostet, Kette Schmiermittel zu lockern Sie den Rost Griff. Wenn das Schmiermittel ist unwirksam, hebeln Sie die clips Weg von den Bremssattel mit einem flachen Schraubendreher. Mach dir keine sorgen über die Beschädigung der clips, wie Sie den neuen Satz von pads haben Ihre eigenen.
    Wenn die Beläge entfernt worden sind, sehen Sie die Bremssattel-Kolben ragt aus der Innenseite des Bremssattels Wand. Der Kolben wird verlängert, weil es sein musste, die mehr vorderen position zu halten getragen pad an einer Stelle bereit zu machen Kontakt mit dem rotor während des Bremsens. Sie benötigen zum öffnen der Kolben zu akzeptieren, den Umfang des neuen pads.
    Legen Sie eine C-Klammer oder vise-grip zangen, gegen den Kolben und der Wand, von dem es sich erstreckt. Drücken Sie den Kolben gegen die Wand des Sattels, bis es bündig mit der Seite. Legen Sie die neuen Bremsklötze in position schieben Sie die Metall-clips, die auf jeder Wand des Sattels. Wenn richtig installiert, werden die pads einander zugewandt, und die Kurve der pads entspricht die Kurve des Sattels.
    Geben Sie den Bremssattel auf den rotor und ersetzen Sie den Bremssattel Schrauben mit dem Schraubenschlüssel. Drehen Sie das lenkrad so die Räder sind wieder einmal vorne spitz. Setzen Sie die Räder auf die lug-Schrauben und ersetzen Sie die Radmuttern von hand. Heben Sie das Fahrzeug, entfernen Sie die Buchse steht und dann wieder die Honda auf den Boden. Ziehen Sie die Radmuttern mit dem Reifen-Eisen.
    Drücken Sie die Bremspedal mehrmals, bis das pedal Reaktion ist normal. Beim öffnen der Bremszange Kolben gezwungen, die Bremsflüssigkeit aus dem Bremssattel. Durch drücken das pedal, das Sie wieder Flüssigkeit auf den Sattel und platzieren Sie den Kolben in die richtige position zu drücken die Bremsbeläge gegen den rotor, um das Fahrzeug zu stoppen.

DIY-verändernden Bremsbeläge Honda Odyssee

Honda Odyssey, überschreitet wie bei jedem Honda gebaut, Government-Standards für die Fahrzeugsicherheit, einschließlich der Bremsweg. Die Leistung der Odyssey Bremsen hängt die Höhe der Unterhaltsleistung an der Bremsanlage zur Verfügung gestellt. Der erste Punkt von Interesse an der Aufrechterhaltung des Bremssystems sorgt dafür, dass die Oberfläche, auf die Bremsbeläge ausreicht, um das Fahrzeug in akzeptable Entfernung zum Stillstand. Abgenutzte Bremsbeläge werden nicht in der Lage, die beim Bremsen erzeugte Wärme behandeln und Versagen der Bremse kann auftreten.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung