Gewusst wie: Subaru hinten Bremsen reparieren

Die hinteren Bremsen bei den meisten Fahrzeugen Subraru Trommel-Stil Systeme wurden bis hinten Scheibenbremsen auf allen späten Modelle angewendet wurden. Beide Stile können einige Teile neu asphaltiert, anstatt ersetzt haben. Reparatur, entweder Stil als regelmäßige Wartung oder einen beschädigten Teil zu ersetzen kann die durchschnittliche Hinterhof Mechaniker etwa eine Stunde dauern.



Wie zu Reparieren Subaru Bremsen Hinten
Die hinteren Bremsen auf den meisten Subraru Fahrzeuge wurden Trommel-Stil-Systemen bis hinten Scheibenbremsen wurden für alle späten Modelle. Beide Stile können einige Teile erneuert, anstatt ersetzt. Reparatur entweder Stil wie die regelmäßige Wartung oder ersetzen eines beschädigten Teils kann die Durchschnittliche Hinterhof Mechaniker etwa eine Stunde.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Sockel
  • Wagenheber
  • Jack stand

  • Lug wrench
  • Schraubendreher

Heck-Drums

  • Heben Sie den Subaru am Hinterrad, indem Sie den Kopf der Buchse unter einem frame schiene und das Pumpen des Hebels, bis das Rad in der Luft. Platzieren Sie eine Buchse stehen in der Nähe des Boden-Buchse, die position zu unterstützen. Entfernen Sie das Rad durch drehen Sie die Radmuttern gegen den Uhrzeigersinn, dann ziehen Sie das Rad von der Nabe. Setzen Sie das Rad beiseite.

  • Entfernen Sie die Trommel durch drehen der Halter Schraube gegen den Uhrzeigersinn, dann ziehen Sie die Trommel von der Bremsanlage. Untersuchen Sie die Baugruppe auf Undichtigkeiten oder abgenutzte material auf die Radzylinder und BREMSBACKEN, beziehungsweise. Undichte Radzylinder Dichtungen kann es zu einem Mangel an Druck und verringern könnte die Bremsanlage zu dem Punkt, wo es nicht das Auto zu stoppen. Die Reparatur beinhaltet die Entfernung der beiden rear-mount-Muttern, ziehen Sie die Rad-Zylinder-Kolben aus-und einbauen der Dichtungen auf beiden Seiten.

  • Entfernen Sie die BREMSBACKEN durch Ausrücken der lange einfahren Quellen, dass die Haken in den oberen und unteren Rand jeder Schuh. Sie können gehebelt werden Sie mit einem Schraubendreher, dann legen Sie Sie beiseite. Schalten Sie die primäre Feder-nut in der Mitte eines jeden Schuh gegen den Uhrzeigersinn und entfernen Sie den Schuh, indem Sie es direkt Weg von der Versammlung.

  • Ersetzen Sie die BREMSBACKEN und Federn, und wieder auftauchen oder ersetzen Sie die äußere Trommel in umgekehrter Reihenfolge der Demontage. Ersetzen Sie das Rad durch drehen der Radmuttern im Uhrzeigersinn, in einem abwechselnden Muster. Entfernen Sie die Buchse stehen, und senken Sie das Auto.

  • Wiederholen Sie den gesamten Vorgang auf der gegenüberliegenden Brems.
Disk-System

  • Heben Sie das Auto, wenden Sie einen jack stand und das Rad entfernen. Untersuchen Sie den Bremssattel und rotor für Schäden oder Schmutz. Überprüfen Sie auf Lecks rund um den Bremssattel und suchen Sie nach Lochfraß oder Nuten in der rotor-Oberfläche.

  • Entfernen Sie den Bremssattel durch drehen nach hinten montieren Schrauben gegen den Uhrzeigersinn, dann schieben Sie den Bremssattel bilden den rotor. Die pads kommen mit der Zange und kann dann herausgezogen werden, oder lösen Sie mit einem Schraubendreher. Überprüfen Sie die Bremssattel-Kolben für Lecks und Versiegelung Schäden, die verlangen, dass der Bremssattel Ersatz oder erweiterte Reparaturen. Ziehen Sie den rotor frei von der Nabe, nach dem einschalten des Spindel-Mutter gegen den Uhrzeigersinn und entfernen Sie es gegebenenfalls. Der rotor kann wieder wiederholt, bis das material ist zu Dünn, um sicher zu sein habe es überprüft bei einem Teile-Shop für Dicke. Wenn der rotor nicht wieder aufgetaucht, verwenden Sie eine neue Einheit.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Entfernen Reifen-Bremstrommel
    • , Wie zu Ersetzen Subaru Legacy Bremsbeläge


  • Ersetzen Sie den rotor, indem Sie ihn über den hub, und sichern Sie die Spindelmutter, wenn nötig. Legen Sie neue Bremsbeläge in den Bremssattel und schieben Sie Sie über den rotor, der Verriegelung der hinteren Halterung Muttern in Ort. Bringen Sie das Rad durch drehen Sie die Radmuttern gegen den Uhrzeigersinn, mit einem wechselnden Muster. Entfernen Sie die Buchse stehen, und senken Sie das Auto.

  • Wiederholen Sie den gesamten Vorgang auf der gegenüberliegenden Brems.

Tipps & Warnungen
  • Ersetzen von Bremsen, paarweise, vorn und hinten.

  • Verwenden Sie äußerste Vorsicht bei arbeiten an einem Fahrzeug gehoben.








Gewusst wie: Subaru hinten Bremsen reparieren


Die hinteren Bremsen bei den meisten Fahrzeugen Subraru Trommel-Stil Systeme wurden bis hinten Scheibenbremsen auf allen späten Modelle angewendet wurden. Beide Stile können einige Teile neu asphaltiert, anstatt ersetzt haben. Reparatur, entweder Stil als regelmäßige Wartung oder einen beschädigten Teil zu ersetzen kann die durchschnittliche Hinterhof Mechaniker etwa eine Stunde dauern.



Wie zu Reparieren Subaru Bremsen Hinten
Die hinteren Bremsen auf den meisten Subraru Fahrzeuge wurden Trommel-Stil-Systemen bis hinten Scheibenbremsen wurden für alle späten Modelle. Beide Stile können einige Teile erneuert, anstatt ersetzt. Reparatur entweder Stil wie die regelmäßige Wartung oder ersetzen eines beschädigten Teils kann die Durchschnittliche Hinterhof Mechaniker etwa eine Stunde.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Sockel
  • Wagenheber
  • Jack stand

  • Lug wrench
  • Schraubendreher

Heck-Drums

  • Heben Sie den Subaru am Hinterrad, indem Sie den Kopf der Buchse unter einem frame schiene und das Pumpen des Hebels, bis das Rad in der Luft. Platzieren Sie eine Buchse stehen in der Nähe des Boden-Buchse, die position zu unterstützen. Entfernen Sie das Rad durch drehen Sie die Radmuttern gegen den Uhrzeigersinn, dann ziehen Sie das Rad von der Nabe. Setzen Sie das Rad beiseite.

  • Entfernen Sie die Trommel durch drehen der Halter Schraube gegen den Uhrzeigersinn, dann ziehen Sie die Trommel von der Bremsanlage. Untersuchen Sie die Baugruppe auf Undichtigkeiten oder abgenutzte material auf die Radzylinder und BREMSBACKEN, beziehungsweise. Undichte Radzylinder Dichtungen kann es zu einem Mangel an Druck und verringern könnte die Bremsanlage zu dem Punkt, wo es nicht das Auto zu stoppen. Die Reparatur beinhaltet die Entfernung der beiden rear-mount-Muttern, ziehen Sie die Rad-Zylinder-Kolben aus-und einbauen der Dichtungen auf beiden Seiten.

  • Entfernen Sie die BREMSBACKEN durch Ausrücken der lange einfahren Quellen, dass die Haken in den oberen und unteren Rand jeder Schuh. Sie können gehebelt werden Sie mit einem Schraubendreher, dann legen Sie Sie beiseite. Schalten Sie die primäre Feder-nut in der Mitte eines jeden Schuh gegen den Uhrzeigersinn und entfernen Sie den Schuh, indem Sie es direkt Weg von der Versammlung.

  • Ersetzen Sie die BREMSBACKEN und Federn, und wieder auftauchen oder ersetzen Sie die äußere Trommel in umgekehrter Reihenfolge der Demontage. Ersetzen Sie das Rad durch drehen der Radmuttern im Uhrzeigersinn, in einem abwechselnden Muster. Entfernen Sie die Buchse stehen, und senken Sie das Auto.

  • Wiederholen Sie den gesamten Vorgang auf der gegenüberliegenden Brems.
Disk-System

  • Heben Sie das Auto, wenden Sie einen jack stand und das Rad entfernen. Untersuchen Sie den Bremssattel und rotor für Schäden oder Schmutz. Überprüfen Sie auf Lecks rund um den Bremssattel und suchen Sie nach Lochfraß oder Nuten in der rotor-Oberfläche.

  • Entfernen Sie den Bremssattel durch drehen nach hinten montieren Schrauben gegen den Uhrzeigersinn, dann schieben Sie den Bremssattel bilden den rotor. Die pads kommen mit der Zange und kann dann herausgezogen werden, oder lösen Sie mit einem Schraubendreher. Überprüfen Sie die Bremssattel-Kolben für Lecks und Versiegelung Schäden, die verlangen, dass der Bremssattel Ersatz oder erweiterte Reparaturen. Ziehen Sie den rotor frei von der Nabe, nach dem einschalten des Spindel-Mutter gegen den Uhrzeigersinn und entfernen Sie es gegebenenfalls. Der rotor kann wieder wiederholt, bis das material ist zu Dünn, um sicher zu sein habe es überprüft bei einem Teile-Shop für Dicke. Wenn der rotor nicht wieder aufgetaucht, verwenden Sie eine neue Einheit.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Entfernen Reifen-Bremstrommel
    • , Wie zu Ersetzen Subaru Legacy Bremsbeläge


  • Ersetzen Sie den rotor, indem Sie ihn über den hub, und sichern Sie die Spindelmutter, wenn nötig. Legen Sie neue Bremsbeläge in den Bremssattel und schieben Sie Sie über den rotor, der Verriegelung der hinteren Halterung Muttern in Ort. Bringen Sie das Rad durch drehen Sie die Radmuttern gegen den Uhrzeigersinn, mit einem wechselnden Muster. Entfernen Sie die Buchse stehen, und senken Sie das Auto.

  • Wiederholen Sie den gesamten Vorgang auf der gegenüberliegenden Brems.

Tipps & Warnungen
  • Ersetzen von Bremsen, paarweise, vorn und hinten.

  • Verwenden Sie äußerste Vorsicht bei arbeiten an einem Fahrzeug gehoben.

Gewusst wie: Subaru hinten Bremsen reparieren

Die hinteren Bremsen bei den meisten Fahrzeugen Subraru Trommel-Stil Systeme wurden bis hinten Scheibenbremsen auf allen späten Modelle angewendet wurden. Beide Stile können einige Teile neu asphaltiert, anstatt ersetzt haben. Reparatur, entweder Stil als regelmäßige Wartung oder einen beschädigten Teil zu ersetzen kann die durchschnittliche Hinterhof Mechaniker etwa eine Stunde dauern.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung