Gewusst wie: ersetzen Sie die vorderen Pads auf einem Chevy Express Van

Der Chevy Express in den späten 90er Jahren eingeführt wurde die G-Serie Full-Size-vans zu ersetzen. Es war erhältlich in 1/2 t, 3/4 Tonne und 1-Tonne-Modelle, wie der G-Serie. Zwar gab es ein Problem mit den vorderen Bremsen vorzeitig abgenutzt, wurde kein Rückruf von General Motors zur Lösung des Problems bekannt gegeben. Viele glauben, dass vorne Bremssystem (das bremsende Kapazität 75 Prozent für den van kompensiert) nur unzureichend für die Full-Size-Fahrzeug geeignet ist. Einige Aftermarket Ersatzteile können helfen das Problem zu lösen.



How to Ersetzen Sie die Bremsbeläge auf einem Chevy Express Van
Der Chevrolet Express wurde eingeführt in den späten '90er Jahren Auswechseln der G-Serie full-size-vans. Es war erhältlich in 1/2-ton, 3/4-Tonne und 1-Tonne-Modelle, wie die G-Serie. Es gab zwar ein Problem mit den vorderen Bremsen verschleißt vorzeitig, kein Rückruf angekündigt wurde, von General Motors, das problem zu lösen. Viele glauben, dass die vordere Bremsanlage (kompensiert, dass 75 Prozent der Bremsleistung für den van) war unzureichend geeignet für die full-size-Fahrzeug. Einige aftermarket-Ersatzteile können helfen, das problem zu lösen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • LKW-Wagenheber
  • LKW-Wagenheber
  • Schutzschalter bar und Buchse set
  • Knarre
  • 3/8-Zoll-Inbusschlüssel-Buchse
  • mit Drehmomentschlüssel
  • Brechstange oder großen Schlitz-Schraubendreher

  • 6-Zoll-C-Klemme
  • Saubere hand-Pumpe
  • Bremsflüssigkeit
  • Metall-Draht
  • Bremsbelag Ersatz-set
  • Bremse Silikon-Schmiermittel


  • Mit einem sauberen hand-Pumpe zu saugen 1/3 der Bremsflüssigkeit aus dem Hauptbremszylinder der Express-van Sie vor dem Austausch der Bremsbeläge. Diese schaffen Platz für die Bremsflüssigkeit entfernt werden zurück in den Hauptbremszylinder mal den Bremssattel Kolben eingefahren werden.

  • Heben und unterstützen die Express van mit einem LKW-Wagenheber und geeigneten Gewicht, truck-jack steht. Platzieren Sie die Buchse steht unter der vorderen Querlenker.

  • Entfernen Sie die vordere Nabenkappen und Radmuttern mit einem Schutzschalter bar und Buchse eignet oder pneumatisches Werkzeug. Entfernen Sie die Vorderräder.

  • Entfernen Sie die beiden Bremssattel-Anleitung Schrauben mit der Ratsche und geeignete Steckdose. Einige Modell-Express-Lieferwagen nennen darf, für eine 3/8-Zoll-Inbusschlüssel-Buchse.

  • Hebeln Sie den Bremssattel und Pads aus der rotor mit einem Stemmeisen oder großen Schlitz-Schraubendreher.

  • Hängen Sie den Bremssattel aus dem Gehäuse mit etwas Draht, damit es nicht zur Beschädigung der Gummi-Bremsschlauch.

  • Verwenden Sie die Brechstange oder Schlitz-Schraubendreher zu stürzen, den äußeren pad aus dem Bremssattel-Gehäuse erste und dann ziehen die innen-pad aus dem Bremssattel Kolben Bohrung.
  • Andere Leute Lesen
    • Chevy Truck: Entfernen Bremssättel
    • gewusst Wie: Ersetzen Sie die Bremsen auf einem Chevy Express Van


  • Komprimieren Sie die Bremssattel-Kolben mit dem 6-Zoll-C-Klemme und eine alte-pad, um die Anker der C-Klemme gegen. Dies verhindert eine Beschädigung der Bremssattel-Kolben.

  • Auftragen einer Beschichtung von Brems-Silikon-Schmiermittel auf die Bremsbeläge tabs ' - Auflagefläche auf dem Bremssattel Anker hardware-clips.

  • Untersuchen Sie den rotor für alle visuellen Schäden wie Rost -, Gruben -, Wärme-oder hart-entdecken (Verfärbungen auf der Oberfläche der Platte von dem rotor) oder Risse. Ersetzen Sie den rotor falls notwendig, sondern entfernen Sie den Bremssattel Anker erforderlich sein wird, dies zu tun.

  • Installieren Sie die neuen Bremsbeläge in den Bremssattel. Beginnen Sie mit der inneren pad und Sitz der Halteklammer in den Bremssattel Kolben-Bohrung. Schluss mit der Außenbord-pad, und verwenden Sie die Brechstange oder Schlitz-Schraubendreher, um die dual-Halteklammern auf den äußeren Gehäuses des Bremssattels.

  • Ersetzen Sie den Bremssattel und Pads über den rotor. Gelten Sie eine dünne Schicht Silikon Brems Schmiermittel auf den nicht mit Gewinde versehenen Oberfläche des Sattels die Schrauben und richten Sie Sie mit Ihren jeweiligen Löchern. Ziehen Sie Sie mit dem Drehmomentschlüssel und geeignete Steckdose zu 45-Fuß-Pfund.

  • Ersetzen Sie die Räder und Radmuttern und ziehen Sie die Radmuttern auf 135 bis 145 Fuß-Pfund mit dem Drehmomentschlüssel und geeignete Steckdose.

  • Ersetzen Sie die center caps und senken Sie dann den Express van. Re-Drehmoment der Räder, falls notwendig, als der van auf dem Boden vor dem Austausch der Nabenkappen.

  • Pumpen Sie das Bremspedal mehrmals, bis es fühlt sich fest an. Dies wird Spülen Sie die Bremssattel-Kolben von den Bohrungen und Sitz der pads in Ihre richtige Platzierung. Überprüfen Sie nochmals und fügen Sie Bremsflüssigkeit zum Hauptbremszylinder, um sicherzustellen, dass es voll ist. Test drive van für den ordnungsgemäßen Bremsung.








Gewusst wie: ersetzen Sie die vorderen Pads auf einem Chevy Express Van


Der Chevy Express in den späten 90er Jahren eingeführt wurde die G-Serie Full-Size-vans zu ersetzen. Es war erhältlich in 1/2 t, 3/4 Tonne und 1-Tonne-Modelle, wie der G-Serie. Zwar gab es ein Problem mit den vorderen Bremsen vorzeitig abgenutzt, wurde kein Rückruf von General Motors zur Lösung des Problems bekannt gegeben. Viele glauben, dass vorne Bremssystem (das bremsende Kapazität 75 Prozent für den van kompensiert) nur unzureichend für die Full-Size-Fahrzeug geeignet ist. Einige Aftermarket Ersatzteile können helfen das Problem zu lösen.



How to Ersetzen Sie die Bremsbeläge auf einem Chevy Express Van
Der Chevrolet Express wurde eingeführt in den späten '90er Jahren Auswechseln der G-Serie full-size-vans. Es war erhältlich in 1/2-ton, 3/4-Tonne und 1-Tonne-Modelle, wie die G-Serie. Es gab zwar ein Problem mit den vorderen Bremsen verschleißt vorzeitig, kein Rückruf angekündigt wurde, von General Motors, das problem zu lösen. Viele glauben, dass die vordere Bremsanlage (kompensiert, dass 75 Prozent der Bremsleistung für den van) war unzureichend geeignet für die full-size-Fahrzeug. Einige aftermarket-Ersatzteile können helfen, das problem zu lösen.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • LKW-Wagenheber
  • LKW-Wagenheber
  • Schutzschalter bar und Buchse set
  • Knarre
  • 3/8-Zoll-Inbusschlüssel-Buchse
  • mit Drehmomentschlüssel
  • Brechstange oder großen Schlitz-Schraubendreher

  • 6-Zoll-C-Klemme
  • Saubere hand-Pumpe
  • Bremsflüssigkeit
  • Metall-Draht
  • Bremsbelag Ersatz-set
  • Bremse Silikon-Schmiermittel


  • Mit einem sauberen hand-Pumpe zu saugen 1/3 der Bremsflüssigkeit aus dem Hauptbremszylinder der Express-van Sie vor dem Austausch der Bremsbeläge. Diese schaffen Platz für die Bremsflüssigkeit entfernt werden zurück in den Hauptbremszylinder mal den Bremssattel Kolben eingefahren werden.

  • Heben und unterstützen die Express van mit einem LKW-Wagenheber und geeigneten Gewicht, truck-jack steht. Platzieren Sie die Buchse steht unter der vorderen Querlenker.

  • Entfernen Sie die vordere Nabenkappen und Radmuttern mit einem Schutzschalter bar und Buchse eignet oder pneumatisches Werkzeug. Entfernen Sie die Vorderräder.

  • Entfernen Sie die beiden Bremssattel-Anleitung Schrauben mit der Ratsche und geeignete Steckdose. Einige Modell-Express-Lieferwagen nennen darf, für eine 3/8-Zoll-Inbusschlüssel-Buchse.

  • Hebeln Sie den Bremssattel und Pads aus der rotor mit einem Stemmeisen oder großen Schlitz-Schraubendreher.

  • Hängen Sie den Bremssattel aus dem Gehäuse mit etwas Draht, damit es nicht zur Beschädigung der Gummi-Bremsschlauch.

  • Verwenden Sie die Brechstange oder Schlitz-Schraubendreher zu stürzen, den äußeren pad aus dem Bremssattel-Gehäuse erste und dann ziehen die innen-pad aus dem Bremssattel Kolben Bohrung.
  • Andere Leute Lesen
    • Chevy Truck: Entfernen Bremssättel
    • gewusst Wie: Ersetzen Sie die Bremsen auf einem Chevy Express Van


  • Komprimieren Sie die Bremssattel-Kolben mit dem 6-Zoll-C-Klemme und eine alte-pad, um die Anker der C-Klemme gegen. Dies verhindert eine Beschädigung der Bremssattel-Kolben.

  • Auftragen einer Beschichtung von Brems-Silikon-Schmiermittel auf die Bremsbeläge tabs ' - Auflagefläche auf dem Bremssattel Anker hardware-clips.

  • Untersuchen Sie den rotor für alle visuellen Schäden wie Rost -, Gruben -, Wärme-oder hart-entdecken (Verfärbungen auf der Oberfläche der Platte von dem rotor) oder Risse. Ersetzen Sie den rotor falls notwendig, sondern entfernen Sie den Bremssattel Anker erforderlich sein wird, dies zu tun.

  • Installieren Sie die neuen Bremsbeläge in den Bremssattel. Beginnen Sie mit der inneren pad und Sitz der Halteklammer in den Bremssattel Kolben-Bohrung. Schluss mit der Außenbord-pad, und verwenden Sie die Brechstange oder Schlitz-Schraubendreher, um die dual-Halteklammern auf den äußeren Gehäuses des Bremssattels.

  • Ersetzen Sie den Bremssattel und Pads über den rotor. Gelten Sie eine dünne Schicht Silikon Brems Schmiermittel auf den nicht mit Gewinde versehenen Oberfläche des Sattels die Schrauben und richten Sie Sie mit Ihren jeweiligen Löchern. Ziehen Sie Sie mit dem Drehmomentschlüssel und geeignete Steckdose zu 45-Fuß-Pfund.

  • Ersetzen Sie die Räder und Radmuttern und ziehen Sie die Radmuttern auf 135 bis 145 Fuß-Pfund mit dem Drehmomentschlüssel und geeignete Steckdose.

  • Ersetzen Sie die center caps und senken Sie dann den Express van. Re-Drehmoment der Räder, falls notwendig, als der van auf dem Boden vor dem Austausch der Nabenkappen.

  • Pumpen Sie das Bremspedal mehrmals, bis es fühlt sich fest an. Dies wird Spülen Sie die Bremssattel-Kolben von den Bohrungen und Sitz der pads in Ihre richtige Platzierung. Überprüfen Sie nochmals und fügen Sie Bremsflüssigkeit zum Hauptbremszylinder, um sicherzustellen, dass es voll ist. Test drive van für den ordnungsgemäßen Bremsung.

Gewusst wie: ersetzen Sie die vorderen Pads auf einem Chevy Express Van

Der Chevy Express in den späten 90er Jahren eingeführt wurde die G-Serie Full-Size-vans zu ersetzen. Es war erhältlich in 1/2 t, 3/4 Tonne und 1-Tonne-Modelle, wie der G-Serie. Zwar gab es ein Problem mit den vorderen Bremsen vorzeitig abgenutzt, wurde kein Rückruf von General Motors zur Lösung des Problems bekannt gegeben. Viele glauben, dass vorne Bremssystem (das bremsende Kapazität 75 Prozent für den van kompensiert) nur unzureichend für die Full-Size-Fahrzeug geeignet ist. Einige Aftermarket Ersatzteile können helfen das Problem zu lösen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung