Ihr Auto Bremsscheiben gehören zu den einfachsten Teile gegen Rost wegen ihrer dunklen, feuchten Standort. Auch gemeinsame Autopflege wie Wäsche verursacht Rost schnell aufzubauen. Es ist kein Problem um Rost zu entfernen, die die Bremsbetrieb stören können. Rost an den Rändern, kann jedoch immer schwieriger, je nachdem, wie viel Rost entwickelt hat.



Sie Auto-Bremsscheiben gehören zu den am leichtesten Teile zu rosten, weil Ihre dunkle, Feuchte Lage. Auch gemeinsame Auto-Pflege wie waschen wird dazu führen, dass Rost schnell aufbauen. Es ist kein problem, Rost entfernen, das kann zu Störungen bei Betrieb der Bremse. Jeglicher Rost an den Rändern, kann jedoch schwieriger sein, je nachdem, wie viel Rost entwickelt hat.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Gute Bremsbeläge
  • Jack
  • Lug wrench
  • Brake cleaner
  • Lappen

  • Drahtbürste oder Stahlwolle
  • Ratsche und/oder Inbusschlüssel
  • Flüssige Reiniger Konzentrat
  • Wasser
  • Eimer oder anderen Behälter


  • Wenden Sie die Bremsen während der Fahrt. Das ist wirklich alles, was Sie benötigen sollten zu tun, während der Rost kann sich leicht bilden, wird es Abgehen, wenn der rotor reibt an dem Ballen. Sie können slam auf die Bremse, einmal oder zweimal zu entfernen übermäßiger Rost, aber stellen Sie sicher, dass Sie in einem leeren Grundstück, wo es sicher ist.

  • Reinigen Sie die Bremse mit einen aerosol Reiniger, mit einer Auffangwanne, um alle fangen die flüssigen Rückstände, und reinigen Sie den rotor reinigen mit einem Lappen. Bremsenreiniger funktioniert am besten, da es auch schnell verflüchtigt. Verwenden Sie nicht öl wie WD-40, es sei denn, wischen Sie alle davon, da geschmiert, die Bremsen funktionieren nicht sehr gut.

  • Scrub die Rotoren mit etwas abrasiver, wenn irgendein Rost bleibt. Anwenden der Bremsenreiniger wieder, und scrub die verrostete Fläche gründlich mit Stahlwolle oder eine Drahtbürste.

  • Verwenden Sie ein flüssiges Reinigungsmittel auf übermäßigen Rost. Das Reinigungsmittel kommt in der Regel in konzentrierter form und müssen gemischt werden mit einem Liter oder so von Wasser. Dies ist die schwierigste option, da müssen Sie trennen Sie den rotor aus dem Auto und Tauchen Sie es in einen Behälter mit der Lösung.

Tipps & Warnungen
  • Sie müssen das Rad entfernen, bevor Sie Zugriff auf die Bremsscheibe. Heben Sie das passende Auto auf einem Wagenheber und die Auto-lug-Schraubenschlüssel, trennen Sie das-Rad - lug-nuts.
  • entfernen Sie den rotor, trennen Sie den Bremssattel und seine Halterung aus dem rotor durch die Beseitigung Ihrer Bolzen dieser kann verlangen, eine Ratsche und/oder Inbusschlüssel, je nach Modell. Dann ziehen Sie den rotor direkt von der Bolzen this might take bemühen, wenn es übermäßige Rost.








Entfernen von Rost aus einer Bremsscheibe


Ihr Auto Bremsscheiben gehören zu den einfachsten Teile gegen Rost wegen ihrer dunklen, feuchten Standort. Auch gemeinsame Autopflege wie Wäsche verursacht Rost schnell aufzubauen. Es ist kein Problem um Rost zu entfernen, die die Bremsbetrieb stören können. Rost an den Rändern, kann jedoch immer schwieriger, je nachdem, wie viel Rost entwickelt hat.



Sie Auto-Bremsscheiben gehören zu den am leichtesten Teile zu rosten, weil Ihre dunkle, Feuchte Lage. Auch gemeinsame Auto-Pflege wie waschen wird dazu führen, dass Rost schnell aufbauen. Es ist kein problem, Rost entfernen, das kann zu Störungen bei Betrieb der Bremse. Jeglicher Rost an den Rändern, kann jedoch schwieriger sein, je nachdem, wie viel Rost entwickelt hat.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Gute Bremsbeläge
  • Jack
  • Lug wrench
  • Brake cleaner
  • Lappen

  • Drahtbürste oder Stahlwolle
  • Ratsche und/oder Inbusschlüssel
  • Flüssige Reiniger Konzentrat
  • Wasser
  • Eimer oder anderen Behälter


  • Wenden Sie die Bremsen während der Fahrt. Das ist wirklich alles, was Sie benötigen sollten zu tun, während der Rost kann sich leicht bilden, wird es Abgehen, wenn der rotor reibt an dem Ballen. Sie können slam auf die Bremse, einmal oder zweimal zu entfernen übermäßiger Rost, aber stellen Sie sicher, dass Sie in einem leeren Grundstück, wo es sicher ist.

  • Reinigen Sie die Bremse mit einen aerosol Reiniger, mit einer Auffangwanne, um alle fangen die flüssigen Rückstände, und reinigen Sie den rotor reinigen mit einem Lappen. Bremsenreiniger funktioniert am besten, da es auch schnell verflüchtigt. Verwenden Sie nicht öl wie WD-40, es sei denn, wischen Sie alle davon, da geschmiert, die Bremsen funktionieren nicht sehr gut.

  • Scrub die Rotoren mit etwas abrasiver, wenn irgendein Rost bleibt. Anwenden der Bremsenreiniger wieder, und scrub die verrostete Fläche gründlich mit Stahlwolle oder eine Drahtbürste.

  • Verwenden Sie ein flüssiges Reinigungsmittel auf übermäßigen Rost. Das Reinigungsmittel kommt in der Regel in konzentrierter form und müssen gemischt werden mit einem Liter oder so von Wasser. Dies ist die schwierigste option, da müssen Sie trennen Sie den rotor aus dem Auto und Tauchen Sie es in einen Behälter mit der Lösung.

Tipps & Warnungen
  • Sie müssen das Rad entfernen, bevor Sie Zugriff auf die Bremsscheibe. Heben Sie das passende Auto auf einem Wagenheber und die Auto-lug-Schraubenschlüssel, trennen Sie das-Rad - lug-nuts.
  • entfernen Sie den rotor, trennen Sie den Bremssattel und seine Halterung aus dem rotor durch die Beseitigung Ihrer Bolzen dieser kann verlangen, eine Ratsche und/oder Inbusschlüssel, je nach Modell. Dann ziehen Sie den rotor direkt von der Bolzen this might take bemühen, wenn es übermäßige Rost.

Entfernen von Rost aus einer Bremsscheibe

Ihr Auto Bremsscheiben gehören zu den einfachsten Teile gegen Rost wegen ihrer dunklen, feuchten Standort. Auch gemeinsame Autopflege wie Wäsche verursacht Rost schnell aufzubauen. Es ist kein Problem um Rost zu entfernen, die die Bremsbetrieb stören können. Rost an den Rändern, kann jedoch immer schwieriger, je nachdem, wie viel Rost entwickelt hat.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung