Ford Crown Victoria ist eines der längsten pragmatisierte Fahrzeuge in der Geschichte der Ford Motor Co. Es hat hinten Scheibenbremsen seit den frühen 1980er Jahren gekennzeichnet, obwohl das Auto auch mit hintere Trommel und Schuh-Anwendungen zur Verfügung wurde. Es gibt leichte Variationen in der Prozedur, die hinteren Bremsbeläge je nach Jahr und die Version zu ersetzen, aber die meisten des Prozesses ist die gleiche. Da die hinteren Bremsbeläge nur etwa 25 Prozent der vollen gerahmt Limousine bremsende Kapazität Rechnung zu tragen, benötigen die vorderen Scheibenbremsen Reparaturen in der Regel häufiger.



Der Ford Crown Victoria ist eine der längsten pragmatisierte Fahrzeuge in der Geschichte der Ford Motor Co. Es hat vorgestellten hinteren Scheibenbremsen, die seit den frühen 1980er Jahren, obwohl das Auto auch mit hinten Trommel und Schuh-Anwendungen. Es gibt leichte Variationen in dem Verfahren zum ersetzen der hinteren Bremsbeläge, je nach Jahr und die version, aber die meisten der Prozess ist der gleiche. Da die hinteren Bremsbeläge machen nur etwa 25 Prozent der full-gerahmte Limousine Bremsleistungen der vorderen Scheibenbremsen benötigen in der Regel Reparaturen mehr oft.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Flasche jack oder Wagenheber
  • Wagenheber
  • Länge von Draht
  • 10 mm box-end wrench
  • 15 mm open-end wrench
  • 6 mm hex-bit (optional)
  • Ratsche (optional)

  • Ford Bremssattel Kolben Werkzeug (optional)
  • RADMUTTER lug wrench
  • Bremssattel Kolben einfahren tool oder 6-Zoll-clamp
  • Ersatz-pads
  • Silikon Brems Schmiermittel
  • Drehmomentschlüssel mit geeignetem Steckschlüssel-Satz


  • Öffnen Sie den Kofferraum und schalten Sie die air-ride-Fahrwerk, wenn es ausgestattet ist. Die Schaltfläche ist auf der Beifahrerseite der Kotflügel Wand. Nicht alle Crown Victorias haben air-ride-Fahrwerk, also wenn die Option nicht vorhanden ist, bist du klar heben Sie die Hinterachse.

  • Entfernen Sie die Radkappen, falls zutreffend. Platzieren Sie die Flasche jack oder Wagenheber unter den Rahmen, bis es unterstützt das Fahrzeug lässt aber den Druck auf die hinteren Reifen. Lösen Sie die Radmuttern mit der RADMUTTER lug-Schraubenschlüssel. Heben Sie das Auto hoch genug, legen Sie eine Buchse stehen unter dem Rahmen vor jedem Hinterrad. Entfernen Sie die Radmuttern und Räder.

  • Entfernen Sie die beiden Bremssattel gleitbolzen. Je nach Jahr des Autos, Sie können auch eine variation der Folie oder Anleitung Schrauben. Neuere Modelle benötigen eine 10-mm box Ende Schraubenschlüssel, um Sie zu entfernen. Einige ältere Versionen benötigen möglicherweise einen 15 mm Gabelschlüssel um die Stabilisierung der guide bolt Halterung zusammen mit dem 10-mm box Ende Schraubenschlüssel, entfernen Sie die guide-Schraube. Auch frühere Versionen erfordern einen 6-mm-Sechskant Bits, verwendbar mit Ratsche, entfernen Sie die Folie/ - Anleitung Schrauben.

  • Schwingen Sie den Bremssattel nach oben aus dem Bremssattel Halterung und verwenden Sie dann eine Länge von Draht zur Befestigung an der Hinterachse oder den Rahmen. Lassen Sie hängen von der Bremsleitung kann zu Schäden am Schlauch.

  • Entfernen Sie die alten Bremsbeläge aus dem Bremssattel-Gehäuse durch lösen der Halteklammern (bei älteren Modellen) oder entfernen Sie Sie aus dem Bremssattel Halterung verbunden, um die knuckle (neuere Modelle). Untersuchen Sie den rotor auf Anzeichen von Schäden wie Rillen, Rost -, Gruben -, Hitze-Flecken oder Punkte. Wenn nötig, ersetzen Sie den rotor.

  • Komprimieren Sie die Bremssattel-Kolben mit einem Bremssattel zurückziehen tool oder ein 6-Zoll-C-Klemme. Einige Versionen der Crown Vic zu integrieren, dass die hintere FESTSTELLBREMSE erfordern eine gekerbte Bremssattel Kolben Werkzeug, das verwendet werden kann, mit einer Ratsche, um die Schraube in den Bremssattel Kolben in der Bewegung im Uhrzeigersinn.

  • Silikon-Schmiermittel entlang der pad-hardware-clips, wischen Sie überschüssige, wird auf den rotor. Installieren Sie die neuen pads. Legen Sie den Bremssattel über den rotor. Reinigen und schmieren Sie den gewindefreien Teil des slide bolt. Wenn guide Bolzen verwendet werden, auf den älteren Versionen, müssen Sie pop-out die internen Folien der Bremssättel zu reinigen und schmieren Sie Sie. Ersetzen Sie die guide/Folie Schrauben, sicherstellen, um so ausrichten, dass Sie richtig in Ihre Sitze. Ziehen Sie die Schrauben fest.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Ersetzen, Bremsscheiben
    • zu Wechseln, Wie Bremsbeläge auf einem 2007 Toyota RAV4


  • Ersetzen Sie die Reifen und Radmuttern. Wiederholen Sie den Vorgang für die andere Seite. Senken Sie den Crown Vic und dann ziehen Sie die Radmuttern nach 100 Fuß-Pfund mit dem Drehmomentschlüssel und geeignete Steckdose. Drehen Sie die air-ride-Fahrwerk wechseln Sie auf die 'on' - position und dann Pumpen Sie das Fuß-Bremspedal mehrmals, um Platz für die Bremsbeläge an den Rotoren. Test drive.








Gewusst wie: Crown Victoria hintere Bremsbeläge wechseln


Ford Crown Victoria ist eines der längsten pragmatisierte Fahrzeuge in der Geschichte der Ford Motor Co. Es hat hinten Scheibenbremsen seit den frühen 1980er Jahren gekennzeichnet, obwohl das Auto auch mit hintere Trommel und Schuh-Anwendungen zur Verfügung wurde. Es gibt leichte Variationen in der Prozedur, die hinteren Bremsbeläge je nach Jahr und die Version zu ersetzen, aber die meisten des Prozesses ist die gleiche. Da die hinteren Bremsbeläge nur etwa 25 Prozent der vollen gerahmt Limousine bremsende Kapazität Rechnung zu tragen, benötigen die vorderen Scheibenbremsen Reparaturen in der Regel häufiger.



Der Ford Crown Victoria ist eine der längsten pragmatisierte Fahrzeuge in der Geschichte der Ford Motor Co. Es hat vorgestellten hinteren Scheibenbremsen, die seit den frühen 1980er Jahren, obwohl das Auto auch mit hinten Trommel und Schuh-Anwendungen. Es gibt leichte Variationen in dem Verfahren zum ersetzen der hinteren Bremsbeläge, je nach Jahr und die version, aber die meisten der Prozess ist der gleiche. Da die hinteren Bremsbeläge machen nur etwa 25 Prozent der full-gerahmte Limousine Bremsleistungen der vorderen Scheibenbremsen benötigen in der Regel Reparaturen mehr oft.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Flasche jack oder Wagenheber
  • Wagenheber
  • Länge von Draht
  • 10 mm box-end wrench
  • 15 mm open-end wrench
  • 6 mm hex-bit (optional)
  • Ratsche (optional)

  • Ford Bremssattel Kolben Werkzeug (optional)
  • RADMUTTER lug wrench
  • Bremssattel Kolben einfahren tool oder 6-Zoll-clamp
  • Ersatz-pads
  • Silikon Brems Schmiermittel
  • Drehmomentschlüssel mit geeignetem Steckschlüssel-Satz


  • Öffnen Sie den Kofferraum und schalten Sie die air-ride-Fahrwerk, wenn es ausgestattet ist. Die Schaltfläche ist auf der Beifahrerseite der Kotflügel Wand. Nicht alle Crown Victorias haben air-ride-Fahrwerk, also wenn die Option nicht vorhanden ist, bist du klar heben Sie die Hinterachse.

  • Entfernen Sie die Radkappen, falls zutreffend. Platzieren Sie die Flasche jack oder Wagenheber unter den Rahmen, bis es unterstützt das Fahrzeug lässt aber den Druck auf die hinteren Reifen. Lösen Sie die Radmuttern mit der RADMUTTER lug-Schraubenschlüssel. Heben Sie das Auto hoch genug, legen Sie eine Buchse stehen unter dem Rahmen vor jedem Hinterrad. Entfernen Sie die Radmuttern und Räder.

  • Entfernen Sie die beiden Bremssattel gleitbolzen. Je nach Jahr des Autos, Sie können auch eine variation der Folie oder Anleitung Schrauben. Neuere Modelle benötigen eine 10-mm box Ende Schraubenschlüssel, um Sie zu entfernen. Einige ältere Versionen benötigen möglicherweise einen 15 mm Gabelschlüssel um die Stabilisierung der guide bolt Halterung zusammen mit dem 10-mm box Ende Schraubenschlüssel, entfernen Sie die guide-Schraube. Auch frühere Versionen erfordern einen 6-mm-Sechskant Bits, verwendbar mit Ratsche, entfernen Sie die Folie/ - Anleitung Schrauben.

  • Schwingen Sie den Bremssattel nach oben aus dem Bremssattel Halterung und verwenden Sie dann eine Länge von Draht zur Befestigung an der Hinterachse oder den Rahmen. Lassen Sie hängen von der Bremsleitung kann zu Schäden am Schlauch.

  • Entfernen Sie die alten Bremsbeläge aus dem Bremssattel-Gehäuse durch lösen der Halteklammern (bei älteren Modellen) oder entfernen Sie Sie aus dem Bremssattel Halterung verbunden, um die knuckle (neuere Modelle). Untersuchen Sie den rotor auf Anzeichen von Schäden wie Rillen, Rost -, Gruben -, Hitze-Flecken oder Punkte. Wenn nötig, ersetzen Sie den rotor.

  • Komprimieren Sie die Bremssattel-Kolben mit einem Bremssattel zurückziehen tool oder ein 6-Zoll-C-Klemme. Einige Versionen der Crown Vic zu integrieren, dass die hintere FESTSTELLBREMSE erfordern eine gekerbte Bremssattel Kolben Werkzeug, das verwendet werden kann, mit einer Ratsche, um die Schraube in den Bremssattel Kolben in der Bewegung im Uhrzeigersinn.

  • Silikon-Schmiermittel entlang der pad-hardware-clips, wischen Sie überschüssige, wird auf den rotor. Installieren Sie die neuen pads. Legen Sie den Bremssattel über den rotor. Reinigen und schmieren Sie den gewindefreien Teil des slide bolt. Wenn guide Bolzen verwendet werden, auf den älteren Versionen, müssen Sie pop-out die internen Folien der Bremssättel zu reinigen und schmieren Sie Sie. Ersetzen Sie die guide/Folie Schrauben, sicherstellen, um so ausrichten, dass Sie richtig in Ihre Sitze. Ziehen Sie die Schrauben fest.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Ersetzen, Bremsscheiben
    • zu Wechseln, Wie Bremsbeläge auf einem 2007 Toyota RAV4


  • Ersetzen Sie die Reifen und Radmuttern. Wiederholen Sie den Vorgang für die andere Seite. Senken Sie den Crown Vic und dann ziehen Sie die Radmuttern nach 100 Fuß-Pfund mit dem Drehmomentschlüssel und geeignete Steckdose. Drehen Sie die air-ride-Fahrwerk wechseln Sie auf die 'on' - position und dann Pumpen Sie das Fuß-Bremspedal mehrmals, um Platz für die Bremsbeläge an den Rotoren. Test drive.

Gewusst wie: Crown Victoria hintere Bremsbeläge wechseln

Ford Crown Victoria ist eines der längsten pragmatisierte Fahrzeuge in der Geschichte der Ford Motor Co. Es hat hinten Scheibenbremsen seit den frühen 1980er Jahren gekennzeichnet, obwohl das Auto auch mit hintere Trommel und Schuh-Anwendungen zur Verfügung wurde. Es gibt leichte Variationen in der Prozedur, die hinteren Bremsbeläge je nach Jahr und die Version zu ersetzen, aber die meisten des Prozesses ist die gleiche. Da die hinteren Bremsbeläge nur etwa 25 Prozent der vollen gerahmt Limousine bremsende Kapazität Rechnung zu tragen, benötigen die vorderen Scheibenbremsen Reparaturen in der Regel häufiger.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung