Probleme mit Sebring Bremsen

Der Chrysler Sebring wurde mit einem hydraulischen Bremssystem hergestellt, die eine Bremssattel/Pad und Trommel/Schuh-Setup verwendet, um das Fahrzeug zu stoppen. Später oder aktualisierten Modelle können vier Scheibenbremsen haben. Die durchschnittliche Hinterhof Mechaniker kann die Sebring-Bremsen in ca. 30 Minuten beheben.



Chrysler Sebring hergestellt wurde, die mit einem hydraulischen Brems-system mit einem Bremssattel/pad und Trommel/Schuh-setup, das Fahrzeug zu stoppen. Später oder aktualisierte Modelle können vier-Rad-Scheibenbremsen. Die Durchschnittliche Hinterhof-Mechaniker können die Problembehandlung für die Sebring Bremsen in etwa 30 Minuten.

  • Probleme mit Sebring Bremsen
Anti-Blockier -

  • Sebring, wie die meisten anderen Chrysler-Modelle, hatte schon früh Probleme mit dem anti-Blockier-system (ABS) integriert in die vorderen Bremssättel. Die Kabelbaum-Steckverbinder und sensoren könnten Störung und verwirren den computer, oder die Bremssättel nicht zu erlauben, komplette Bremsen. Das system ist entworfen, um zu verhindern, dass Rad blockiert bei einer Vollbremsung verhindert, dass die Bremssättel von voll drücken die Bremsbeläge auf den rotor. Das spürt man als 'hard-pedal', oder ein Mangel an macht zu stoppen, wenn die Bremsen angewendet werden. Harte pedal kann auch verursacht werden, durch Probleme mit dem power-booster (hinter dem Hauptbremszylinder), aber das ABS-system ist einfacher zu reparieren und sollte zuerst geprüft.
Bremssättel und Pads

  • Wie bei vielen anderen disc-Bremse-Systeme, die inhärente design des rotor/Bremssattel Mechanismus kann dazu führen, mehrere Fragen: rotor warping, groove Beschädigung des Rotors, billige Bremsbeläge verursachen Schleifen oder Quietschen, und ein Druckverlust aufgrund der schlechten Bremssattel Kolben Dichtungen. All diese Probleme gelindert werden, durch den Austausch von teilen, könnten aber zurückkehren, wenn die Ursache nicht bekämpft wird. Die Wärmeentwicklung von über-Bremsen ist die primäre Ursache der Bremsanlage sind Störungen und Schäden und verursachen die meisten Probleme aufgeführt. Schlechte Produktion oder Behinderung von Schmutz verursachen können Nuten im rotor (wie die pads zu kratzen weiter die Reibfläche), schneiden von großen Wunden, die nicht in der Regel repariert werden, außer durch vollständigen Ersatz.
Fluid

  • Beschädigte Teile und eine Anhäufung von Wärme kann brechen die Hydraulikflüssigkeit in den Bremssattel, Bremsleitungen und Hauptbremszylinder. Die Flüssigkeit, DOT-3 für den Sebring, gehen von einer golden-gelben Farbe zu einem dunklen Braun oder schwarz, wenn die Partikel sind beschädigt von der Hitze. Eine vollständige Säuberung des Bremssystems erforderlich ist, um zu ersetzen Sie alle der Flüssigkeit. In der Regel, den Bremssattel Kolben defekt sind, wie die pads erwärmen Sie am nächsten kommen, die die Flüssigkeit in den Kolben. Diese 'kocht' die Flüssigkeit, und wie es eingefahren ist, wieder in das system (wie es abkühlt, oder die Bremsen freigegeben werden), es bewirkt, dass die Wärme zu Reisen in sensible Bereiche des Systems. Die Dichtungen im Hauptbremszylinder und power booster sind anfällig für Schäden von der Hitze. Die Flüssigkeit verliert seine Fähigkeit zur Aufrechterhaltung von Druck, wie es führt Luft in das system und komprimiert.
Pads

  • Mit Keramik-pads statt der semi-metallic-Typen, die kamen auf der Sebring von der Fabrik können reduzieren Lärm und erhöhen die Bremswirkung Lebensdauer. Semi-metallic-pads sind in der Regel produziert als der billigste, kleinste gemeinsame Nenner der Bremsbeläge zur Verfügung. Ceramic pads sind etwa 50% mehr Geld zu kaufen, aber Sie tragen nicht so schnell, reduzieren Wärmestau und in der Regel nicht Quietschen.
Aktualisierung

  • Sebring Bremsscheiben sind die gleichen Modelle verwendet, die auf vielen anderen Chrysler-Produkte, und zwar Teile sind weniger teuer, Sie sind nicht ideal Bremsen für das Auto. Aftermarket-Bremsen mit größeren Bremsscheiben und Bremssättel werden hergestellt, um eine höhere Qualität, und führt viel besser unter stressigen Bedingungen. Der größere rotor hat normalerweise Lüftungsschlitze geschnitten, und diese sind entworfen, um Hitze Anhaftungen. Größeren Rotoren erfordern größere Bremssättel und Bremsbeläge, und diese kommen in der Regel als Bausatz.








Probleme mit Sebring Bremsen


Der Chrysler Sebring wurde mit einem hydraulischen Bremssystem hergestellt, die eine Bremssattel/Pad und Trommel/Schuh-Setup verwendet, um das Fahrzeug zu stoppen. Später oder aktualisierten Modelle können vier Scheibenbremsen haben. Die durchschnittliche Hinterhof Mechaniker kann die Sebring-Bremsen in ca. 30 Minuten beheben.



Chrysler Sebring hergestellt wurde, die mit einem hydraulischen Brems-system mit einem Bremssattel/pad und Trommel/Schuh-setup, das Fahrzeug zu stoppen. Später oder aktualisierte Modelle können vier-Rad-Scheibenbremsen. Die Durchschnittliche Hinterhof-Mechaniker können die Problembehandlung für die Sebring Bremsen in etwa 30 Minuten.

  • Probleme mit Sebring Bremsen
Anti-Blockier -

  • Sebring, wie die meisten anderen Chrysler-Modelle, hatte schon früh Probleme mit dem anti-Blockier-system (ABS) integriert in die vorderen Bremssättel. Die Kabelbaum-Steckverbinder und sensoren könnten Störung und verwirren den computer, oder die Bremssättel nicht zu erlauben, komplette Bremsen. Das system ist entworfen, um zu verhindern, dass Rad blockiert bei einer Vollbremsung verhindert, dass die Bremssättel von voll drücken die Bremsbeläge auf den rotor. Das spürt man als 'hard-pedal', oder ein Mangel an macht zu stoppen, wenn die Bremsen angewendet werden. Harte pedal kann auch verursacht werden, durch Probleme mit dem power-booster (hinter dem Hauptbremszylinder), aber das ABS-system ist einfacher zu reparieren und sollte zuerst geprüft.
Bremssättel und Pads

  • Wie bei vielen anderen disc-Bremse-Systeme, die inhärente design des rotor/Bremssattel Mechanismus kann dazu führen, mehrere Fragen: rotor warping, groove Beschädigung des Rotors, billige Bremsbeläge verursachen Schleifen oder Quietschen, und ein Druckverlust aufgrund der schlechten Bremssattel Kolben Dichtungen. All diese Probleme gelindert werden, durch den Austausch von teilen, könnten aber zurückkehren, wenn die Ursache nicht bekämpft wird. Die Wärmeentwicklung von über-Bremsen ist die primäre Ursache der Bremsanlage sind Störungen und Schäden und verursachen die meisten Probleme aufgeführt. Schlechte Produktion oder Behinderung von Schmutz verursachen können Nuten im rotor (wie die pads zu kratzen weiter die Reibfläche), schneiden von großen Wunden, die nicht in der Regel repariert werden, außer durch vollständigen Ersatz.
Fluid

  • Beschädigte Teile und eine Anhäufung von Wärme kann brechen die Hydraulikflüssigkeit in den Bremssattel, Bremsleitungen und Hauptbremszylinder. Die Flüssigkeit, DOT-3 für den Sebring, gehen von einer golden-gelben Farbe zu einem dunklen Braun oder schwarz, wenn die Partikel sind beschädigt von der Hitze. Eine vollständige Säuberung des Bremssystems erforderlich ist, um zu ersetzen Sie alle der Flüssigkeit. In der Regel, den Bremssattel Kolben defekt sind, wie die pads erwärmen Sie am nächsten kommen, die die Flüssigkeit in den Kolben. Diese 'kocht' die Flüssigkeit, und wie es eingefahren ist, wieder in das system (wie es abkühlt, oder die Bremsen freigegeben werden), es bewirkt, dass die Wärme zu Reisen in sensible Bereiche des Systems. Die Dichtungen im Hauptbremszylinder und power booster sind anfällig für Schäden von der Hitze. Die Flüssigkeit verliert seine Fähigkeit zur Aufrechterhaltung von Druck, wie es führt Luft in das system und komprimiert.
Pads

  • Mit Keramik-pads statt der semi-metallic-Typen, die kamen auf der Sebring von der Fabrik können reduzieren Lärm und erhöhen die Bremswirkung Lebensdauer. Semi-metallic-pads sind in der Regel produziert als der billigste, kleinste gemeinsame Nenner der Bremsbeläge zur Verfügung. Ceramic pads sind etwa 50% mehr Geld zu kaufen, aber Sie tragen nicht so schnell, reduzieren Wärmestau und in der Regel nicht Quietschen.
Aktualisierung

  • Sebring Bremsscheiben sind die gleichen Modelle verwendet, die auf vielen anderen Chrysler-Produkte, und zwar Teile sind weniger teuer, Sie sind nicht ideal Bremsen für das Auto. Aftermarket-Bremsen mit größeren Bremsscheiben und Bremssättel werden hergestellt, um eine höhere Qualität, und führt viel besser unter stressigen Bedingungen. Der größere rotor hat normalerweise Lüftungsschlitze geschnitten, und diese sind entworfen, um Hitze Anhaftungen. Größeren Rotoren erfordern größere Bremssättel und Bremsbeläge, und diese kommen in der Regel als Bausatz.

Probleme mit Sebring Bremsen

Der Chrysler Sebring wurde mit einem hydraulischen Bremssystem hergestellt, die eine Bremssattel/Pad und Trommel/Schuh-Setup verwendet, um das Fahrzeug zu stoppen. Später oder aktualisierten Modelle können vier Scheibenbremsen haben. Die durchschnittliche Hinterhof Mechaniker kann die Sebring-Bremsen in ca. 30 Minuten beheben.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung