Die Bremsen an einem Mercedes-Benz, wie auf jedes andere Auto, sind integraler Bestandteil der Sicherheit. Aus diesem Grund allein Bremsbelag Verschleiß im Auge behalten und Bremsbeläge bei Bedarf zu ändern. Ändern Sie Ihren Mercedes Bremsbeläge, wenn sie 1/8 Zoll dick sind, oder wenn Sie Lenkrad Vibrationen bemerken, beim Anhalten.



Die Bremsen auf einem Mercedes-Benz, wie mit jedem anderen Auto, sind integraler Bestandteil für die Sicherheit. Allein aus diesem Grund, halten Sie ein Auge auf die Bremsbelag-Verschleiß-und change brake pads wenn nötig. Ändern Sie Ihre Mercedes Bremsbeläge, wenn Sie 1/8 Zoll dick, oder wenn Sie bemerken, vibration am lenkrad beim halt.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Reifen-wrenchT-40 Torx wrenchJack mit jack standsZip tiesC-clampTorque wrench


  • Drehen Sie die Radmuttern 1/4 umdrehung auf alle Räder, mit einem Reifen Schraubenschlüssel.

  • Jack-up der Mercedes mit der front-Buchse Punkt. Dies ist in der front des Fahrzeugs, befindet sich normalerweise in der Nähe der Heizkörper.

  • Ort Buchse steht unter dem Rahmen des Mercedes und senken Sie das Fahrzeug auf die Buchse steht.

  • Lösen Sie die Radmuttern ganzen Weg, und entfernen Sie das Rad. Beginnen Sie mit der Fahrerseite und arbeiten Sie Ihren Weg rund um das Fahrzeug (Reihenfolge der Bremse Ersatz ist nicht wichtig).

  • Riegeln Sie die Obere und untere Bremssattel Schraube und entfernen Sie Sie mit dem Torx-Schraubenschlüssel. Der Torx-Schlüssel ist ein Schlüssel mit einem 'Stern'-förmigen Ende statt ein standard-socket-Ende. Drehen gegen den Uhrzeigersinn lösen Sie die Torx-Schrauben.

  • Leben Sie den Bremssattel und befestigen Sie es an die Schraubenfedern mit Kabelbindern.

  • Schieben Sie die pads aus.
  • Andere Leute Lesen
    • Prüfung der Rotor & Bremsbeläge für die Änderung Scheibenbremsen
    • Ändern Sie die Bremsen in einem Mercedes E320


  • das Gesicht des alten Bremsbelags über den Bremssattel Kolben. Legen Sie dann die c-Klemme über den Bremsbelag und Bremssattel und zwingen Sie den Kolben zurück in den Bremssattel Gehäuse durch anziehen der pad, um den Bremssattel Kolben. Stellen Sie sicher, dass die Kolben-boot Falten Akkordeon-Stil zurück in den Bremssattel Gehäuse.

  • Legen Sie die neuen Bremsbeläge in der gleichen Ausrichtung wie die alten Beläge, montieren Sie den Bremssattel und Bremse Baugruppe und legen Sie die Räder und Radmuttern wieder auf. Zusammenbau ist die Umkehrung der Demontage.

  • Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 9 für alle Räder.

  • Senken Sie das Fahrzeug auf den Boden und ziehen Sie die Radmuttern auf 100 ft-lbs mit dem Drehmomentschlüssel.








Gewusst wie: Bremsbeläge an einem Mercedes ändern


Die Bremsen an einem Mercedes-Benz, wie auf jedes andere Auto, sind integraler Bestandteil der Sicherheit. Aus diesem Grund allein Bremsbelag Verschleiß im Auge behalten und Bremsbeläge bei Bedarf zu ändern. Ändern Sie Ihren Mercedes Bremsbeläge, wenn sie 1/8 Zoll dick sind, oder wenn Sie Lenkrad Vibrationen bemerken, beim Anhalten.



Die Bremsen auf einem Mercedes-Benz, wie mit jedem anderen Auto, sind integraler Bestandteil für die Sicherheit. Allein aus diesem Grund, halten Sie ein Auge auf die Bremsbelag-Verschleiß-und change brake pads wenn nötig. Ändern Sie Ihre Mercedes Bremsbeläge, wenn Sie 1/8 Zoll dick, oder wenn Sie bemerken, vibration am lenkrad beim halt.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Reifen-wrenchT-40 Torx wrenchJack mit jack standsZip tiesC-clampTorque wrench


  • Drehen Sie die Radmuttern 1/4 umdrehung auf alle Räder, mit einem Reifen Schraubenschlüssel.

  • Jack-up der Mercedes mit der front-Buchse Punkt. Dies ist in der front des Fahrzeugs, befindet sich normalerweise in der Nähe der Heizkörper.

  • Ort Buchse steht unter dem Rahmen des Mercedes und senken Sie das Fahrzeug auf die Buchse steht.

  • Lösen Sie die Radmuttern ganzen Weg, und entfernen Sie das Rad. Beginnen Sie mit der Fahrerseite und arbeiten Sie Ihren Weg rund um das Fahrzeug (Reihenfolge der Bremse Ersatz ist nicht wichtig).

  • Riegeln Sie die Obere und untere Bremssattel Schraube und entfernen Sie Sie mit dem Torx-Schraubenschlüssel. Der Torx-Schlüssel ist ein Schlüssel mit einem 'Stern'-förmigen Ende statt ein standard-socket-Ende. Drehen gegen den Uhrzeigersinn lösen Sie die Torx-Schrauben.

  • Leben Sie den Bremssattel und befestigen Sie es an die Schraubenfedern mit Kabelbindern.

  • Schieben Sie die pads aus.
  • Andere Leute Lesen
    • Prüfung der Rotor & Bremsbeläge für die Änderung Scheibenbremsen
    • Ändern Sie die Bremsen in einem Mercedes E320


  • das Gesicht des alten Bremsbelags über den Bremssattel Kolben. Legen Sie dann die c-Klemme über den Bremsbelag und Bremssattel und zwingen Sie den Kolben zurück in den Bremssattel Gehäuse durch anziehen der pad, um den Bremssattel Kolben. Stellen Sie sicher, dass die Kolben-boot Falten Akkordeon-Stil zurück in den Bremssattel Gehäuse.

  • Legen Sie die neuen Bremsbeläge in der gleichen Ausrichtung wie die alten Beläge, montieren Sie den Bremssattel und Bremse Baugruppe und legen Sie die Räder und Radmuttern wieder auf. Zusammenbau ist die Umkehrung der Demontage.

  • Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 9 für alle Räder.

  • Senken Sie das Fahrzeug auf den Boden und ziehen Sie die Radmuttern auf 100 ft-lbs mit dem Drehmomentschlüssel.

Gewusst wie: Bremsbeläge an einem Mercedes ändern

Die Bremsen an einem Mercedes-Benz, wie auf jedes andere Auto, sind integraler Bestandteil der Sicherheit. Aus diesem Grund allein Bremsbelag Verschleiß im Auge behalten und Bremsbeläge bei Bedarf zu ändern. Ändern Sie Ihren Mercedes Bremsbeläge, wenn sie 1/8 Zoll dick sind, oder wenn Sie Lenkrad Vibrationen bemerken, beim Anhalten.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung