Gewusst wie: Ersetzen der Rotoren auf einem Honda Civic

Die Bremsscheiben auf einen Honda Civic führen eine wichtige Sicherheitsfunktion. Sie bieten die Reibfläche benötigt für Ihre Bremsbeläge, gegen vorzugehen, so dass Sie Ihr Auto zu stoppen. Der Rotor ist eine Scheibe, die an der Antriebswelle oder halbe Welle (je an der Seite des Fahrzeugs ist der Rotor auf) angeschlossen ist und mit dem Rad dreht. Wenn der Bremsbelag nach unten auf dem Rotor Klemmen, verlangsamt das Fahrzeug. Im Laufe der Zeit der Rotor wird zermürben und muss ersetzt werden. Service-Zeiten variieren je nach Ihrem Fahrstil.



How to Ersetzen Sie die Rotoren auf einem Honda Civic
Die Bremsscheiben auf einem Honda Civic eine kritische Sicherheitsfunktion. Sie bieten die Reibfläche benötigt für Ihre Bremsbeläge zu Klemme auf, so dass Sie das Auto anzuhalten. Der rotor ist eine Scheibe, die angeschlossen ist, um die ANTRIEBSWELLE oder die Hälfte der Welle (je nach Seite des Fahrzeugs ist der rotor auf) und dreht sich mit dem Rad. Wenn die Bremsbeläge Klemmen nach unten auf den rotor, das Fahrzeug verlangsamt. Im Laufe der Zeit, der rotor wird verschleißen und ausgetauscht werden müssen. Service-Zeiten werden variieren, je nach Ihrem Fahrstil.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Inbus-Schlüssel mit sockel setRubber malletZip-tiesScrewdrivers (mini-Phillips-Kopf)Neue Bremse rotorsTire wrenchJack mit zwei jack standsShop ragBrake Teile cleanerThread lockerTorque wrench


  • Legen Sie die Buchse Ende der Reifen Schraubenschlüssel über die Radmuttern auf der Fahrer Seite und Beifahrer-Seite-Rad. Drehen Sie den Schraubenschlüssel entgegen dem Uhrzeigersinn lösen Sie die Radmuttern.

  • setzen Sie den Wagenheber unter der front-Buchse Punkt auf dem Civic und jack auf. Dies wird eine Erweiterung des Rahmens.

  • setzen Sie die Buchse steht unter dem Rahmen des Civic auf jeder Seite. Sie können auch platzieren Sie die Buchse steht unter der Prise Schweißnähte des Fahrzeugs befindet sich unter dem Fahrer und Beifahrerseite Tür.

  • Niedriger der Civic auf dem Wagenheber und stellen Sie sicher, das Auto ist stabil. Um dies zu tun, überprüfen Sie den Kontakt des Rahmens oder der Prise Schweißnähte an der Buchse steht. Wenn Sie schauen, instabil, jack das Auto sichern und positionieren Sie die Stände.

  • Beenden lösen und entfernen Sie die Räder.

  • Riegeln Sie die Obere und untere Bremssattel-Befestigungsschrauben.

  • Heben Sie den Bremssattel aus dem rotor und sichern Sie es mit den Schraubenfedern über die Bremse die Montage mittels Kabelbinder.
  • Andere Leute Lesen
    • Wie ändern Bremsbeläge und Bremsscheiben Honda Civic
    • gewusst Wie: Ersetzen Sie die Bremsbeläge auf einem Honda Civic


  • Suchen Sie die beiden Schrauben in der Nähe der Mitte des Rotors. Mit dem mini-Schraubendreher lösen und entfernen Sie die Schrauben. Die meisten Autos haben nicht diese Befestigungsschrauben, aber Sie können nicht entfernen Sie den rotor ohne lösen dieser Schrauben auf den Civic.

  • drücken Sie die Rückseite des Rotors mit dem Gummihammer, bis der rotor löst.

  • Entfernen und ersetzen Sie den rotor mit einem neuen rotor.

  • Zusammenbau der Bremsanlage. Die Installation ist die Umkehrung der Entfernung.

  • Setzen Sie das Rad/Reifen zurück auf die Nabe und ziehen Sie die Radmuttern nach unten.

  • Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 12 für das andere Rad.

  • Niedriger der Civic auf den Boden und Drehmoment alle Radmuttern auf 100 Fuß-Pfund.

Tipps & Warnungen
  • Vor dem festziehen der Bremssattel-Befestigungsschrauben, legen Sie einen kleinen Klecks thread locker auf die threads von Ihrem Befestigungsschrauben, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht lockern, während die normale Bremse benutzen.








Gewusst wie: Ersetzen der Rotoren auf einem Honda Civic


Die Bremsscheiben auf einen Honda Civic führen eine wichtige Sicherheitsfunktion. Sie bieten die Reibfläche benötigt für Ihre Bremsbeläge, gegen vorzugehen, so dass Sie Ihr Auto zu stoppen. Der Rotor ist eine Scheibe, die an der Antriebswelle oder halbe Welle (je an der Seite des Fahrzeugs ist der Rotor auf) angeschlossen ist und mit dem Rad dreht. Wenn der Bremsbelag nach unten auf dem Rotor Klemmen, verlangsamt das Fahrzeug. Im Laufe der Zeit der Rotor wird zermürben und muss ersetzt werden. Service-Zeiten variieren je nach Ihrem Fahrstil.



How to Ersetzen Sie die Rotoren auf einem Honda Civic
Die Bremsscheiben auf einem Honda Civic eine kritische Sicherheitsfunktion. Sie bieten die Reibfläche benötigt für Ihre Bremsbeläge zu Klemme auf, so dass Sie das Auto anzuhalten. Der rotor ist eine Scheibe, die angeschlossen ist, um die ANTRIEBSWELLE oder die Hälfte der Welle (je nach Seite des Fahrzeugs ist der rotor auf) und dreht sich mit dem Rad. Wenn die Bremsbeläge Klemmen nach unten auf den rotor, das Fahrzeug verlangsamt. Im Laufe der Zeit, der rotor wird verschleißen und ausgetauscht werden müssen. Service-Zeiten werden variieren, je nach Ihrem Fahrstil.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Inbus-Schlüssel mit sockel setRubber malletZip-tiesScrewdrivers (mini-Phillips-Kopf)Neue Bremse rotorsTire wrenchJack mit zwei jack standsShop ragBrake Teile cleanerThread lockerTorque wrench


  • Legen Sie die Buchse Ende der Reifen Schraubenschlüssel über die Radmuttern auf der Fahrer Seite und Beifahrer-Seite-Rad. Drehen Sie den Schraubenschlüssel entgegen dem Uhrzeigersinn lösen Sie die Radmuttern.

  • setzen Sie den Wagenheber unter der front-Buchse Punkt auf dem Civic und jack auf. Dies wird eine Erweiterung des Rahmens.

  • setzen Sie die Buchse steht unter dem Rahmen des Civic auf jeder Seite. Sie können auch platzieren Sie die Buchse steht unter der Prise Schweißnähte des Fahrzeugs befindet sich unter dem Fahrer und Beifahrerseite Tür.

  • Niedriger der Civic auf dem Wagenheber und stellen Sie sicher, das Auto ist stabil. Um dies zu tun, überprüfen Sie den Kontakt des Rahmens oder der Prise Schweißnähte an der Buchse steht. Wenn Sie schauen, instabil, jack das Auto sichern und positionieren Sie die Stände.

  • Beenden lösen und entfernen Sie die Räder.

  • Riegeln Sie die Obere und untere Bremssattel-Befestigungsschrauben.

  • Heben Sie den Bremssattel aus dem rotor und sichern Sie es mit den Schraubenfedern über die Bremse die Montage mittels Kabelbinder.
  • Andere Leute Lesen
    • Wie ändern Bremsbeläge und Bremsscheiben Honda Civic
    • gewusst Wie: Ersetzen Sie die Bremsbeläge auf einem Honda Civic


  • Suchen Sie die beiden Schrauben in der Nähe der Mitte des Rotors. Mit dem mini-Schraubendreher lösen und entfernen Sie die Schrauben. Die meisten Autos haben nicht diese Befestigungsschrauben, aber Sie können nicht entfernen Sie den rotor ohne lösen dieser Schrauben auf den Civic.

  • drücken Sie die Rückseite des Rotors mit dem Gummihammer, bis der rotor löst.

  • Entfernen und ersetzen Sie den rotor mit einem neuen rotor.

  • Zusammenbau der Bremsanlage. Die Installation ist die Umkehrung der Entfernung.

  • Setzen Sie das Rad/Reifen zurück auf die Nabe und ziehen Sie die Radmuttern nach unten.

  • Wiederholen Sie die Schritte 5 bis 12 für das andere Rad.

  • Niedriger der Civic auf den Boden und Drehmoment alle Radmuttern auf 100 Fuß-Pfund.

Tipps & Warnungen
  • Vor dem festziehen der Bremssattel-Befestigungsschrauben, legen Sie einen kleinen Klecks thread locker auf die threads von Ihrem Befestigungsschrauben, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht lockern, während die normale Bremse benutzen.

Gewusst wie: Ersetzen der Rotoren auf einem Honda Civic

Die Bremsscheiben auf einen Honda Civic führen eine wichtige Sicherheitsfunktion. Sie bieten die Reibfläche benötigt für Ihre Bremsbeläge, gegen vorzugehen, so dass Sie Ihr Auto zu stoppen. Der Rotor ist eine Scheibe, die an der Antriebswelle oder halbe Welle (je an der Seite des Fahrzeugs ist der Rotor auf) angeschlossen ist und mit dem Rad dreht. Wenn der Bremsbelag nach unten auf dem Rotor Klemmen, verlangsamt das Fahrzeug. Im Laufe der Zeit der Rotor wird zermürben und muss ersetzt werden. Service-Zeiten variieren je nach Ihrem Fahrstil.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung