Einige Fahrzeuge mit Scheibenbremsen haben weit aufgerissenen Felgen und leicht zugänglich und visuelle Bremssättel können Sie die Pads zu überwachen, ihre Dicke betrachten,. Natürlich können Sie die inboard-Pad nicht sehen, so dass Sie nur die halbe Arbeit getan immer. Und nur weil das visuelle Außenborder Pad verfügt über viel Reibung Material bedeutet nicht immer, Innenborder Pad so gut tut. Einige Fahrzeuge bieten auch nicht den Luxus der Betrachtung der Außenborder Pads ohne Demontage des Rades, und Sie müssen für andere Fahrzeuge den Bremssattel um zu sehen, die Abnutzung auf den Pads entfernen.



Einige Fahrzeuge mit Scheibenbremsen haben weit offenen Felgen und leicht zugänglich ist und visuelle Bremssättel, damit Sie schauen in die Flächen zu überwachen, Ihre Stärke. Natürlich, Sie können nicht sehen, die inneren pad, so Sie immer nur die Hälfte der Arbeit getan. Und nur weil der visual-Außenbord-pad hat viel Reibung material bedeutet nicht immer, dass die innen-pad als auch nicht. Einige Fahrzeuge gar nicht bieten den Luxus der Betrachtung der außenliegende pad ohne entfernen des Rades, und für andere Fahrzeuge, müssen Sie entfernen Sie den Bremssattel, um zu sehen, den Verschleiß des pads.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Wagenheber
  • Jack stand(s)
  • Wheel chock
  • 1/2 Zoll Antrieb-breaker-bar
  • 1/2-Zoll-Laufwerk socket set
  • 1/2-Zoll-Laufwerk Ratsche

  • Tiefenmesser
  • Taschenlampe
  • Schraubendreher
  • Gummiband
  • 1/2-Zoll-Antrieb einstellbarer Drehmomentschlüssel


  • Parken Sie das Fahrzeug auf einer Ebenen, asphaltierten Fläche. Ziehen Sie die FESTSTELLBREMSE an, wenn Sie die überprüfung der vorderen Bremsbeläge, aber es nicht anwenden, wenn Sie die überprüfung der hinteren Bremsbeläge. Vielen SCHEIBENBREMSE hinten Fahrzeuge beinhalten die Bremszange als Teil der Bremsanlage, und wenn Sie die FESTSTELLBREMSE anziehen, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, entfernen Sie den Bremssattel untersuchen der pads.

  • Legen Sie ein Rad Keil hinter einer der Hinterreifen, wenn Sie die überprüfung der Bremsbeläge oder vor einer der Vorderreifen, wenn Sie die überprüfung der hinteren Bremsbeläge.

  • Brechen Sie die Radmuttern Locker an beiden linken und rechten Reifen von der Achse, du bist der Inspektion die Bremsbeläge auf per Schalter bar und eine Steckdose. Heben Sie die Achse, eine Seite zu einem Zeitpunkt mit dem Wagenheber und legen die Buchse stand(s) an einem sicheren Ort. Sie können prüfen einer Seite zu einer Zeit, oder heben Sie beide Seiten auf, heben die gesamte Achse. Entfernen Sie die Radmuttern und das Rad.

  • Blick auf den Bremssattel zu sehen, ob es ein Bullauge in der front Gehäuse. Auf einigen Fahrzeugen wird diese Ihnen eine visuelle, die pad von der Seite. Vergleichen Sie den Abstand der Trägerplatte von der pad, um die Oberfläche des Rotors. Manche Fahrzeuge haben eine Metall-hardware-clip verhindert, dass Sie von der Inspektion die Bremsbeläge auf diese Weise. Und einige können nicht einmal ein Bullauge. Egal, ob das Fahrzeug mit oder nicht, der beste Weg, um überprüfen Sie die pads, sicher zu entfernen Sie den Bremssattel.

  • Suchen Sie die beiden Bremssattel-Bolzen und entfernen Sie Sie mit der Ratsche und eine Steckdose. Manchmal eine Schraube ist anders als die anderen, so achten Sie auf die Obere und untere, wie Sie Sie entfernen.

  • Hebeln Sie den Bremssattel aus der pads und Rotoren (und in einigen Fällen, die pads befestigt werden direkt an den Bremssattel, wie Sie hebeln Sie Sie aus) mit dem Schlitz-Schraubendreher. Entfernen Sie die Bremsbeläge aus dem Bremssattel oder die Bremszange Anker, und wieder, in der Veranstaltung, die Sie gerade untersuchen Sie, und nicht Sie zu ersetzen, zu übernehmen, eine Beziehung mit jedem pad und seine Stellung in der Anker-oder Bremssattel zu ersetzen, es in der gleichen Art und Weise Sie es entfernt.

  • Bestimmen Sie den Verschleiß der einzelnen Pads. Dinge zu suchen sind, dass die Flächen tragen, die gleichmäßig zueinander und gleichmäßig über die Ebene der einzelnen Pads selbst. Unebenen oder geneigten tragen auf einem pad könnte bedeuten, das pad ist immer gespannt oder hängen in den Anker. Ungleichmäßige Abnutzung zwischen den beiden pads könnte bedeuten, dass ein pad nicht rutschen gut oder steckt in den Anker. Die Dicke des reibungsmaterials des pads, die zu tragen sind, gleichmäßig und richtig ist ebenso wichtig. Je nach Fahrsituation und Bremsverhalten, Sie wollen eine gute Dicke des Polsters.
  • Andere Leute Lesen
    • Wann Sollte ich Ersetzen Meine Bremsbeläge?
    • Wie zu Messen Bremsbeläge


  • Verwenden Sie die depth gauge zur Messung der Dicke des Polsters in 1/32-Zoll-Schritten (gemeinsame US-Messung). Ort der Tiefenmesser halt auf die Reibung material der Pads und betätigen Sie den Hebel, um die Trägerplatte des Bremsbelags auf das Lesen bekommen.

Tipps & Warnungen
  • Tiefe 4/32 Zoll in einer front brake pad zeigt die Notwendigkeit für den Ersatz bald. Einer Tiefe von 3/32 Zoll auf einem der hinteren Bremsbeläge zeigt die Notwendigkeit für den Ersatz bald. Hinten pads sind nicht so dick wie die front-pads, da Sie nur etwa 25 bis 30 Prozent der Bremsvorgang bei den meisten Fahrzeugen.








Gewusst wie: ein Bremsbelag vor der Installation überprüfen


Einige Fahrzeuge mit Scheibenbremsen haben weit aufgerissenen Felgen und leicht zugänglich und visuelle Bremssättel können Sie die Pads zu überwachen, ihre Dicke betrachten,. Natürlich können Sie die inboard-Pad nicht sehen, so dass Sie nur die halbe Arbeit getan immer. Und nur weil das visuelle Außenborder Pad verfügt über viel Reibung Material bedeutet nicht immer, Innenborder Pad so gut tut. Einige Fahrzeuge bieten auch nicht den Luxus der Betrachtung der Außenborder Pads ohne Demontage des Rades, und Sie müssen für andere Fahrzeuge den Bremssattel um zu sehen, die Abnutzung auf den Pads entfernen.



Einige Fahrzeuge mit Scheibenbremsen haben weit offenen Felgen und leicht zugänglich ist und visuelle Bremssättel, damit Sie schauen in die Flächen zu überwachen, Ihre Stärke. Natürlich, Sie können nicht sehen, die inneren pad, so Sie immer nur die Hälfte der Arbeit getan. Und nur weil der visual-Außenbord-pad hat viel Reibung material bedeutet nicht immer, dass die innen-pad als auch nicht. Einige Fahrzeuge gar nicht bieten den Luxus der Betrachtung der außenliegende pad ohne entfernen des Rades, und für andere Fahrzeuge, müssen Sie entfernen Sie den Bremssattel, um zu sehen, den Verschleiß des pads.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Wagenheber
  • Jack stand(s)
  • Wheel chock
  • 1/2 Zoll Antrieb-breaker-bar
  • 1/2-Zoll-Laufwerk socket set
  • 1/2-Zoll-Laufwerk Ratsche

  • Tiefenmesser
  • Taschenlampe
  • Schraubendreher
  • Gummiband
  • 1/2-Zoll-Antrieb einstellbarer Drehmomentschlüssel


  • Parken Sie das Fahrzeug auf einer Ebenen, asphaltierten Fläche. Ziehen Sie die FESTSTELLBREMSE an, wenn Sie die überprüfung der vorderen Bremsbeläge, aber es nicht anwenden, wenn Sie die überprüfung der hinteren Bremsbeläge. Vielen SCHEIBENBREMSE hinten Fahrzeuge beinhalten die Bremszange als Teil der Bremsanlage, und wenn Sie die FESTSTELLBREMSE anziehen, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, entfernen Sie den Bremssattel untersuchen der pads.

  • Legen Sie ein Rad Keil hinter einer der Hinterreifen, wenn Sie die überprüfung der Bremsbeläge oder vor einer der Vorderreifen, wenn Sie die überprüfung der hinteren Bremsbeläge.

  • Brechen Sie die Radmuttern Locker an beiden linken und rechten Reifen von der Achse, du bist der Inspektion die Bremsbeläge auf per Schalter bar und eine Steckdose. Heben Sie die Achse, eine Seite zu einem Zeitpunkt mit dem Wagenheber und legen die Buchse stand(s) an einem sicheren Ort. Sie können prüfen einer Seite zu einer Zeit, oder heben Sie beide Seiten auf, heben die gesamte Achse. Entfernen Sie die Radmuttern und das Rad.

  • Blick auf den Bremssattel zu sehen, ob es ein Bullauge in der front Gehäuse. Auf einigen Fahrzeugen wird diese Ihnen eine visuelle, die pad von der Seite. Vergleichen Sie den Abstand der Trägerplatte von der pad, um die Oberfläche des Rotors. Manche Fahrzeuge haben eine Metall-hardware-clip verhindert, dass Sie von der Inspektion die Bremsbeläge auf diese Weise. Und einige können nicht einmal ein Bullauge. Egal, ob das Fahrzeug mit oder nicht, der beste Weg, um überprüfen Sie die pads, sicher zu entfernen Sie den Bremssattel.

  • Suchen Sie die beiden Bremssattel-Bolzen und entfernen Sie Sie mit der Ratsche und eine Steckdose. Manchmal eine Schraube ist anders als die anderen, so achten Sie auf die Obere und untere, wie Sie Sie entfernen.

  • Hebeln Sie den Bremssattel aus der pads und Rotoren (und in einigen Fällen, die pads befestigt werden direkt an den Bremssattel, wie Sie hebeln Sie Sie aus) mit dem Schlitz-Schraubendreher. Entfernen Sie die Bremsbeläge aus dem Bremssattel oder die Bremszange Anker, und wieder, in der Veranstaltung, die Sie gerade untersuchen Sie, und nicht Sie zu ersetzen, zu übernehmen, eine Beziehung mit jedem pad und seine Stellung in der Anker-oder Bremssattel zu ersetzen, es in der gleichen Art und Weise Sie es entfernt.

  • Bestimmen Sie den Verschleiß der einzelnen Pads. Dinge zu suchen sind, dass die Flächen tragen, die gleichmäßig zueinander und gleichmäßig über die Ebene der einzelnen Pads selbst. Unebenen oder geneigten tragen auf einem pad könnte bedeuten, das pad ist immer gespannt oder hängen in den Anker. Ungleichmäßige Abnutzung zwischen den beiden pads könnte bedeuten, dass ein pad nicht rutschen gut oder steckt in den Anker. Die Dicke des reibungsmaterials des pads, die zu tragen sind, gleichmäßig und richtig ist ebenso wichtig. Je nach Fahrsituation und Bremsverhalten, Sie wollen eine gute Dicke des Polsters.
  • Andere Leute Lesen
    • Wann Sollte ich Ersetzen Meine Bremsbeläge?
    • Wie zu Messen Bremsbeläge


  • Verwenden Sie die depth gauge zur Messung der Dicke des Polsters in 1/32-Zoll-Schritten (gemeinsame US-Messung). Ort der Tiefenmesser halt auf die Reibung material der Pads und betätigen Sie den Hebel, um die Trägerplatte des Bremsbelags auf das Lesen bekommen.

Tipps & Warnungen
  • Tiefe 4/32 Zoll in einer front brake pad zeigt die Notwendigkeit für den Ersatz bald. Einer Tiefe von 3/32 Zoll auf einem der hinteren Bremsbeläge zeigt die Notwendigkeit für den Ersatz bald. Hinten pads sind nicht so dick wie die front-pads, da Sie nur etwa 25 bis 30 Prozent der Bremsvorgang bei den meisten Fahrzeugen.

Gewusst wie: ein Bremsbelag vor der Installation überprüfen

Einige Fahrzeuge mit Scheibenbremsen haben weit aufgerissenen Felgen und leicht zugänglich und visuelle Bremssättel können Sie die Pads zu überwachen, ihre Dicke betrachten,. Natürlich können Sie die inboard-Pad nicht sehen, so dass Sie nur die halbe Arbeit getan immer. Und nur weil das visuelle Außenborder Pad verfügt über viel Reibung Material bedeutet nicht immer, Innenborder Pad so gut tut. Einige Fahrzeuge bieten auch nicht den Luxus der Betrachtung der Außenborder Pads ohne Demontage des Rades, und Sie müssen für andere Fahrzeuge den Bremssattel um zu sehen, die Abnutzung auf den Pads entfernen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung