Wenn Ihre Rotoren verbogen oder abgenutzt auf Ihrem Ford Explorer, ist das Ergebnis sehr widerlich schaudern, jedes Mal, wenn Sie die Bremsen, in der Regel begleitet von einigen dumpf auf und kreischen getroffen. Wenn das klingt wie der Explorer, dann ist es Zeit, den alten Rotoren für neue auszulagern.



Wenn Ihre Rotoren sich verzogen oder abgenutzt, die auf Ihrem Ford Explorer, das Ergebnis ist ein sehr anstößig schaudern jedes mal, wenn Sie auf die Bremse, in der Regel begleitet von einigen Dröhnen und kreischen. Wenn das klingt wie Ihre Entdecker, dann ist es Zeit zu tauschen die alten Rotoren für neue.

  • Kaufen neue Bremsscheiben für Ihren Ford-Explorer auf Ihrem lokalen auto-Teile-Shop oder online. Ersetzen Sie alle Rotoren auf einmal oder zumindest die vorderen oder hinteren paar von Rotoren gleichzeitig für eine sichere Bremsleistung.

  • Erhöhen Sie Ihren Ford-Explorer-und seien Sie sicher, blockieren die Räder halten Ihr Fahrzeug von Rollen, während Sie arbeiten. Entfernen Sie den Reifen und Rad-Baugruppe auf das erste Rad, das Sie beabsichtigen zu arbeiten.

  • Entfernen Sie die Bremssattel-Befestigungsschrauben mit einem Steckschlüssel oder air ratchet. Wenn Sie können nicht schieben Sie den Bremssattel aus der Bremsscheibe (rotor), möglicherweise müssen Sie verwenden eine c-Klemme zum komprimieren der Kolben (vor allem im dual-Kolben-Modelle) zurück, um Ihnen zu erlauben, sich zu bewegen Sie den Bremssattel.

  • Verwenden, Mechaniker Draht zum Aufhängen der Bremssattel und die angeschlossenen Bremsleitung aus dem Weg, während Sie entfernen Sie den alten rotor. Lassen Sie sich nicht von der Bremsleitung getrennt von den Bremssattel oder die Bremsen müssen entlüftet werden.

  • Ziehen Sie den alten rotor und dann reinigen Sie den Bereich um die Nabe mit einem feuchten Tuch. Tragen Sie eine kleine Menge von anti-seize-Paste auf die Nabe Flansch und legen Sie dann den neuen rotor in position auf der Nabe.

  • Ersetzen Sie den Bremssattel und Bremsleitung in Ihre ursprüngliche Position und befestigen Sie dann die Bremssattel-Befestigungsschrauben mit einem Drehmomentschlüssel oder mit einer Luft-Ratsche mit einem entsprechenden adapter auf 100 ft. lbs. (136 Nm).

  • Installieren Sie die Rad-Baugruppe und Reifen. Wiederholen Sie den Vorgang für jede weitere rotor. Wenn Sie fertig sind, senken Sie den Explorer, ziehen Sie die Radmuttern mit einem Drehmomentschlüssel und Pumpen Sie die Bremsen, bis das pedal fühlt sich fest. Testen, fahren Sie Ihr Ford Explorer um sicherzustellen, dass der rotor die installation war erfolgreich.








Gewusst wie: ersetzen Sie den Rotor in einem Ford Explorer


Wenn Ihre Rotoren verbogen oder abgenutzt auf Ihrem Ford Explorer, ist das Ergebnis sehr widerlich schaudern, jedes Mal, wenn Sie die Bremsen, in der Regel begleitet von einigen dumpf auf und kreischen getroffen. Wenn das klingt wie der Explorer, dann ist es Zeit, den alten Rotoren für neue auszulagern.



Wenn Ihre Rotoren sich verzogen oder abgenutzt, die auf Ihrem Ford Explorer, das Ergebnis ist ein sehr anstößig schaudern jedes mal, wenn Sie auf die Bremse, in der Regel begleitet von einigen Dröhnen und kreischen. Wenn das klingt wie Ihre Entdecker, dann ist es Zeit zu tauschen die alten Rotoren für neue.

  • Kaufen neue Bremsscheiben für Ihren Ford-Explorer auf Ihrem lokalen auto-Teile-Shop oder online. Ersetzen Sie alle Rotoren auf einmal oder zumindest die vorderen oder hinteren paar von Rotoren gleichzeitig für eine sichere Bremsleistung.

  • Erhöhen Sie Ihren Ford-Explorer-und seien Sie sicher, blockieren die Räder halten Ihr Fahrzeug von Rollen, während Sie arbeiten. Entfernen Sie den Reifen und Rad-Baugruppe auf das erste Rad, das Sie beabsichtigen zu arbeiten.

  • Entfernen Sie die Bremssattel-Befestigungsschrauben mit einem Steckschlüssel oder air ratchet. Wenn Sie können nicht schieben Sie den Bremssattel aus der Bremsscheibe (rotor), möglicherweise müssen Sie verwenden eine c-Klemme zum komprimieren der Kolben (vor allem im dual-Kolben-Modelle) zurück, um Ihnen zu erlauben, sich zu bewegen Sie den Bremssattel.

  • Verwenden, Mechaniker Draht zum Aufhängen der Bremssattel und die angeschlossenen Bremsleitung aus dem Weg, während Sie entfernen Sie den alten rotor. Lassen Sie sich nicht von der Bremsleitung getrennt von den Bremssattel oder die Bremsen müssen entlüftet werden.

  • Ziehen Sie den alten rotor und dann reinigen Sie den Bereich um die Nabe mit einem feuchten Tuch. Tragen Sie eine kleine Menge von anti-seize-Paste auf die Nabe Flansch und legen Sie dann den neuen rotor in position auf der Nabe.

  • Ersetzen Sie den Bremssattel und Bremsleitung in Ihre ursprüngliche Position und befestigen Sie dann die Bremssattel-Befestigungsschrauben mit einem Drehmomentschlüssel oder mit einer Luft-Ratsche mit einem entsprechenden adapter auf 100 ft. lbs. (136 Nm).

  • Installieren Sie die Rad-Baugruppe und Reifen. Wiederholen Sie den Vorgang für jede weitere rotor. Wenn Sie fertig sind, senken Sie den Explorer, ziehen Sie die Radmuttern mit einem Drehmomentschlüssel und Pumpen Sie die Bremsen, bis das pedal fühlt sich fest. Testen, fahren Sie Ihr Ford Explorer um sicherzustellen, dass der rotor die installation war erfolgreich.

Gewusst wie: ersetzen Sie den Rotor in einem Ford Explorer

Wenn Ihre Rotoren verbogen oder abgenutzt auf Ihrem Ford Explorer, ist das Ergebnis sehr widerlich schaudern, jedes Mal, wenn Sie die Bremsen, in der Regel begleitet von einigen dumpf auf und kreischen getroffen. Wenn das klingt wie der Explorer, dann ist es Zeit, den alten Rotoren für neue auszulagern.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung