Ein SUV wie die Honda CR-V seine Bremsen in einem Top Zustand braucht. Ein Bremssattel mit Rissen oder Verschleiß sollten sofort ersetzt werden. Diese Art von Arbeit eignet sich am besten für einen ausgebildeten Experten. Stellen Sie sicher, Sie sprechen miteinander und wissen genau, was Sie tun, bevor Sie mit Ihrem Honda selbst.



Ein SUV wie den Honda CR-V muss dessen Bremsen in einem top-Zustand. Ein Bremssattel mit Rissen oder Abnutzungserscheinungen sofort ersetzt werden. Diese Art von Arbeit ist am besten geeignet für einen ausgebildeten Experten. Stellen Sie sicher, Sie sprechen mit einem und genau wissen, was Sie tun, bevor Sie die Arbeit an Ihrem Honda selbst.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Inbus/socket wrench
  • Reifen-Eisen
  • Bremssattel für Honda CR-V

  • Kupfer-Unterlegscheiben
  • Kleine Gummi-Stück


  • Finden Sie, dass das Fahrzeug ordnungsgemäß erhoben und gesichert auf der Klinke stand, dann das Rad entfernen.

  • Trennen Sie die Bremsflüssigkeit Bremsschlauch vom Bremssattel durch entfernen der banjo bolt. Wegwerfen, die Kupfer-Unterlegscheiben befestigt mit der Schraube. Stecken Sie den Schlauch offenen Ende mit einem Stück Gummi.

  • Entfernen Sie den Bremssattel oberen und unteren Schrauben. Heben Sie den Bremssattel und entfernen Sie Sie aus dem rotor/Halterung.

  • Nehmen Sie die pad-Federn, Bremsbeläge, Unterlegscheiben und pad-Halter. Fetten Sie die Seiten der Unterlegscheiben und die Rückseiten der Bremsbeläge mit Bremse Fett.

  • Installieren Sie den neuen Bremssattel mit der pad-Federn, Bremsbeläge, Unterlegscheiben und pad-Halter. Befestigen Sie wieder die Schrauben und den Bremsschlauch. (Verwenden Sie die neuen Kupfer-Unterlegscheiben mit dem banjo bolt auf dem Schlauch.)

  • Bremsanlage Entlüften nach dem anschließen den Schlauch, um Luft zu entfernen aus dem system. Öffnen Sie die bleeder Ventile und eine andere person halten Sie auf das Bremspedal.

  • setzen Sie das Rad wieder auf und senken Sie das Fahrzeug. Legen Sie die Bremsbeläge, indem Sie wiederholt drücken Sie das pedal, bis es fühlt sich fest an. Testen Sie die Bremsen auf der Straße.

Tipps & Warnungen
  • Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, vorher ist eine gute Idee. Entfernen Sie die Kabel von der Batterie minus-Klemme und entfernen Sie etwa zwei Drittel der Bremsflüssigkeit aus dem Hauptbremszylinder reservoir. Ersetzen Sie es durch frische Flüssigkeit danach.

  • Nie sauber Bremsenteile, wenn trocken, wie können Sie enthalten Asbestfasern. Führen Sie einen Wassernebel über Sie, wischen Sie mit einem feuchten Lappen und entsorgen Sie die Lappen in einem undurchlässigen Behälter.








Wie einem Bremssattel in eine Honda CR-V zu ersetzen


Ein SUV wie die Honda CR-V seine Bremsen in einem Top Zustand braucht. Ein Bremssattel mit Rissen oder Verschleiß sollten sofort ersetzt werden. Diese Art von Arbeit eignet sich am besten für einen ausgebildeten Experten. Stellen Sie sicher, Sie sprechen miteinander und wissen genau, was Sie tun, bevor Sie mit Ihrem Honda selbst.



Ein SUV wie den Honda CR-V muss dessen Bremsen in einem top-Zustand. Ein Bremssattel mit Rissen oder Abnutzungserscheinungen sofort ersetzt werden. Diese Art von Arbeit ist am besten geeignet für einen ausgebildeten Experten. Stellen Sie sicher, Sie sprechen mit einem und genau wissen, was Sie tun, bevor Sie die Arbeit an Ihrem Honda selbst.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Inbus/socket wrench
  • Reifen-Eisen
  • Bremssattel für Honda CR-V

  • Kupfer-Unterlegscheiben
  • Kleine Gummi-Stück


  • Finden Sie, dass das Fahrzeug ordnungsgemäß erhoben und gesichert auf der Klinke stand, dann das Rad entfernen.

  • Trennen Sie die Bremsflüssigkeit Bremsschlauch vom Bremssattel durch entfernen der banjo bolt. Wegwerfen, die Kupfer-Unterlegscheiben befestigt mit der Schraube. Stecken Sie den Schlauch offenen Ende mit einem Stück Gummi.

  • Entfernen Sie den Bremssattel oberen und unteren Schrauben. Heben Sie den Bremssattel und entfernen Sie Sie aus dem rotor/Halterung.

  • Nehmen Sie die pad-Federn, Bremsbeläge, Unterlegscheiben und pad-Halter. Fetten Sie die Seiten der Unterlegscheiben und die Rückseiten der Bremsbeläge mit Bremse Fett.

  • Installieren Sie den neuen Bremssattel mit der pad-Federn, Bremsbeläge, Unterlegscheiben und pad-Halter. Befestigen Sie wieder die Schrauben und den Bremsschlauch. (Verwenden Sie die neuen Kupfer-Unterlegscheiben mit dem banjo bolt auf dem Schlauch.)

  • Bremsanlage Entlüften nach dem anschließen den Schlauch, um Luft zu entfernen aus dem system. Öffnen Sie die bleeder Ventile und eine andere person halten Sie auf das Bremspedal.

  • setzen Sie das Rad wieder auf und senken Sie das Fahrzeug. Legen Sie die Bremsbeläge, indem Sie wiederholt drücken Sie das pedal, bis es fühlt sich fest an. Testen Sie die Bremsen auf der Straße.

Tipps & Warnungen
  • Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, vorher ist eine gute Idee. Entfernen Sie die Kabel von der Batterie minus-Klemme und entfernen Sie etwa zwei Drittel der Bremsflüssigkeit aus dem Hauptbremszylinder reservoir. Ersetzen Sie es durch frische Flüssigkeit danach.

  • Nie sauber Bremsenteile, wenn trocken, wie können Sie enthalten Asbestfasern. Führen Sie einen Wassernebel über Sie, wischen Sie mit einem feuchten Lappen und entsorgen Sie die Lappen in einem undurchlässigen Behälter.

Wie einem Bremssattel in eine Honda CR-V zu ersetzen

Ein SUV wie die Honda CR-V seine Bremsen in einem Top Zustand braucht. Ein Bremssattel mit Rissen oder Verschleiß sollten sofort ersetzt werden. Diese Art von Arbeit eignet sich am besten für einen ausgebildeten Experten. Stellen Sie sicher, Sie sprechen miteinander und wissen genau, was Sie tun, bevor Sie mit Ihrem Honda selbst.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung