Wissenschaft und Kunst sind einzigartig zusammen, obwohl die Beziehung am deutlichsten in den biologischen Wissenschaften und Mathematik ist. Chemie ist die Wissenschaft, die fast jeder künstlerischen Prozess möglich macht. Von der Fotografie malen, mischen, um die Wahl welches Papier zu verwenden, Chemie durchdringt Kunst und macht es möglich.


Wissenschaft und Kunst sind eindeutig verwandt, obwohl die Beziehung ist am deutlichsten in den biologischen Wissenschaften und der Mathematik. Chemie, jedoch ist die Wissenschaft, die macht fast jeden künstlerischen Prozesses möglich. Von der Fotografie, zu malen, mischen, zu wählen, welche Papier zu verwenden, Chemie durchdringt und Kunst macht es möglich.
Analoge Fotografie
  • wer weiß etwas über die traditionelle Fotografie weiß, dass der fotografische Prozess ist chemisch. Fotopapier ist speziell angefertigt, mit einer Schicht von Chemikalien. Im Gegensatz zu normalen Papier, es wird nicht zerfallen in der Flüssigkeit, in chemischen Bädern, und kann 'gefärbt' mit dem Bild auf film, indem er ein Licht schien auf Sie, wodurch eine Chemische Reaktion in der Zeitung. Nachdem der film ausgesetzt ist, auf das Papier, das Fotopapier ist durch eine Reihe von flüssigen Chemikalien, jedes mit seinem eigenen Gebrauch. Beginnt man die Entwicklung der Bild (egal ob in Schwarzweiß oder in Farbe), andere Töne (add Farbtöne wie sepia-Töne) und noch ein weiteres, Stoppt die Entwicklung. Schließlich ist das Papier legte in einem Topf mit ständig bewegtem Wasser, Weg zu waschen die Chemikalien für den Prozess, bevor es hing, um zu trocknen.
Farbe Mischen
  • Jede Art von Farbe ist eine Mischung aus verschiedenen Arten von Chemikalien. Öle, zum Beispiel erstellt werden, beginnend mit einem mineral als pigment und hinzufügen, um einen binder oder tragen agent wie Leinöl, Gummi arabicum oder Bienenwachs und einem Lösungsmittel oder Verdünner, um zu halten die Farbe in flüssiger form. Das Lösungsmittel verdampft bei Kontakt mit Sauerstoff, so dass hinter dem pigment und Bindemittel. Der linken-behind-Moleküle rekombinieren zu lassen, einen harten, farbigen Oberfläche. Ein Künstler, mischt seine Farben von Grund auf zu lernen hat ein anderes 'Rezept' für jede Art von Farbe und manchmal für jede Farbe.
Modellierens
  • Während viele Leute denken, Marmor-Statuen, wenn Sie denken, der Skulpturen, die Realität ist, dass Sie finden die Ergebnisse der Bildhauerei alle um Sie herum. Vom kinderspielzeug bis zu Möbeln, die meisten geformten Objekte gehen durch einen Prozess namens Spritzguss, das ist ein ähnlicher Vorgang, der durch viele Künstler schaffen Skulpturen. In diesem Prozess macht der Künstler eine originelle Skulptur, die in der Regel aus Ton oder Gips. Es ist dann abgedeckt in einer Vielzahl von chemischen und Wachs-Beschichtungen, um eine exakte Replik, die dann entfernt vom original. Material wird dann in die Form gegossen, um eine Kopie anzufertigen. Dieses material ist oftmals eine wohldosierte Mischung aus flüssigem Kunststoff gewählt, der für die spezifischen Eigenschaften (Festigkeit, Haltbarkeit, Farbe, textur) oder es kann auch aus verflüssigtem Metall, Stein oder Mineralien. Einige Künstler speziell Mischung von Metallen zu schaffen, eine Chemische Reaktion, die in verschiedenen Farben, Strukturen und stärken.
Andere Anwendungen der Chemie in der Kunst
  • Zwar nicht unbedingt gemacht, die von Künstlern, Kunst-Restaurierung ist ein weiterer wichtiger Weg, die Chemie in der Kunst verwendet. Eine Erhaltung Wissenschaftler ist spezialisiert auf die Reparatur beschädigter Kunst. Diese Chemiker herausfinden kann was für Materialien wurden verwendet, um die Stück und wie und warum Sie gescheitert ist. Naturschützer entfernen Sie den alten Lack von Gemälden, reinigen Sie das Bildmaterial und eventuelle Reparaturen, wenden Sie dann ein synthetisches Harz, das stabiler ist, als die Natur gewonnene Substanzen. Diese Chemische Verbindung bleibt glänzend und nicht gelb oder brechen mit dem Alter.








Wie verwenden Künstler Chemie in ihrer Arbeit?


Wissenschaft und Kunst sind einzigartig zusammen, obwohl die Beziehung am deutlichsten in den biologischen Wissenschaften und Mathematik ist. Chemie ist die Wissenschaft, die fast jeder künstlerischen Prozess möglich macht. Von der Fotografie malen, mischen, um die Wahl welches Papier zu verwenden, Chemie durchdringt Kunst und macht es möglich.


Wissenschaft und Kunst sind eindeutig verwandt, obwohl die Beziehung ist am deutlichsten in den biologischen Wissenschaften und der Mathematik. Chemie, jedoch ist die Wissenschaft, die macht fast jeden künstlerischen Prozesses möglich. Von der Fotografie, zu malen, mischen, zu wählen, welche Papier zu verwenden, Chemie durchdringt und Kunst macht es möglich.
Analoge Fotografie
  • wer weiß etwas über die traditionelle Fotografie weiß, dass der fotografische Prozess ist chemisch. Fotopapier ist speziell angefertigt, mit einer Schicht von Chemikalien. Im Gegensatz zu normalen Papier, es wird nicht zerfallen in der Flüssigkeit, in chemischen Bädern, und kann 'gefärbt' mit dem Bild auf film, indem er ein Licht schien auf Sie, wodurch eine Chemische Reaktion in der Zeitung. Nachdem der film ausgesetzt ist, auf das Papier, das Fotopapier ist durch eine Reihe von flüssigen Chemikalien, jedes mit seinem eigenen Gebrauch. Beginnt man die Entwicklung der Bild (egal ob in Schwarzweiß oder in Farbe), andere Töne (add Farbtöne wie sepia-Töne) und noch ein weiteres, Stoppt die Entwicklung. Schließlich ist das Papier legte in einem Topf mit ständig bewegtem Wasser, Weg zu waschen die Chemikalien für den Prozess, bevor es hing, um zu trocknen.
Farbe Mischen
  • Jede Art von Farbe ist eine Mischung aus verschiedenen Arten von Chemikalien. Öle, zum Beispiel erstellt werden, beginnend mit einem mineral als pigment und hinzufügen, um einen binder oder tragen agent wie Leinöl, Gummi arabicum oder Bienenwachs und einem Lösungsmittel oder Verdünner, um zu halten die Farbe in flüssiger form. Das Lösungsmittel verdampft bei Kontakt mit Sauerstoff, so dass hinter dem pigment und Bindemittel. Der linken-behind-Moleküle rekombinieren zu lassen, einen harten, farbigen Oberfläche. Ein Künstler, mischt seine Farben von Grund auf zu lernen hat ein anderes 'Rezept' für jede Art von Farbe und manchmal für jede Farbe.
Modellierens
  • Während viele Leute denken, Marmor-Statuen, wenn Sie denken, der Skulpturen, die Realität ist, dass Sie finden die Ergebnisse der Bildhauerei alle um Sie herum. Vom kinderspielzeug bis zu Möbeln, die meisten geformten Objekte gehen durch einen Prozess namens Spritzguss, das ist ein ähnlicher Vorgang, der durch viele Künstler schaffen Skulpturen. In diesem Prozess macht der Künstler eine originelle Skulptur, die in der Regel aus Ton oder Gips. Es ist dann abgedeckt in einer Vielzahl von chemischen und Wachs-Beschichtungen, um eine exakte Replik, die dann entfernt vom original. Material wird dann in die Form gegossen, um eine Kopie anzufertigen. Dieses material ist oftmals eine wohldosierte Mischung aus flüssigem Kunststoff gewählt, der für die spezifischen Eigenschaften (Festigkeit, Haltbarkeit, Farbe, textur) oder es kann auch aus verflüssigtem Metall, Stein oder Mineralien. Einige Künstler speziell Mischung von Metallen zu schaffen, eine Chemische Reaktion, die in verschiedenen Farben, Strukturen und stärken.
Andere Anwendungen der Chemie in der Kunst
  • Zwar nicht unbedingt gemacht, die von Künstlern, Kunst-Restaurierung ist ein weiterer wichtiger Weg, die Chemie in der Kunst verwendet. Eine Erhaltung Wissenschaftler ist spezialisiert auf die Reparatur beschädigter Kunst. Diese Chemiker herausfinden kann was für Materialien wurden verwendet, um die Stück und wie und warum Sie gescheitert ist. Naturschützer entfernen Sie den alten Lack von Gemälden, reinigen Sie das Bildmaterial und eventuelle Reparaturen, wenden Sie dann ein synthetisches Harz, das stabiler ist, als die Natur gewonnene Substanzen. Diese Chemische Verbindung bleibt glänzend und nicht gelb oder brechen mit dem Alter.

Wie verwenden Künstler Chemie in ihrer Arbeit?

Wissenschaft und Kunst sind einzigartig zusammen, obwohl die Beziehung am deutlichsten in den biologischen Wissenschaften und Mathematik ist. Chemie ist die Wissenschaft, die fast jeder künstlerischen Prozess möglich macht. Von der Fotografie malen, mischen, um die Wahl welches Papier zu verwenden, Chemie durchdringt Kunst und macht es möglich.
 Wie verwenden Künstler Chemie in ihrer Arbeit?
Wiezutun
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung