Verschiedene Arten von Radiergummis

Die Zeichnung auf die Sie so hart gearbeitet unter Verwendung der falschen Art der Radiergummi ruiniert werden könnte. Es gibt viele Optionen zum Löschen Bleistift, Kohle und Tusche markiert, mit jedem Radiergummi mit einem bestimmten Zweck. Wer Bildmaterial tut wo Markierungen müssen gelöscht werden, oder deren Arbeit richtet sich auf klare Linien, sollten mehr als eine Art Radiergummi auf Seite.


Verschiedene Arten von Radiergummis
Die Zeichnung, auf die Sie so hart gearbeitet, könnte ruiniert werden durch die Verwendung der falschen Art von Radiergummi. Es gibt viele Optionen für das löschen von Bleistift, Kohle und Tinte markiert, mit jedem Radiergummi mit einem bestimmten Zweck. Wer das Kunstwerk, wo Marken müssen gelöscht werden, oder deren Arbeit hängt von klaren Linien, sollten immer mehr als eine Art von Radiergummi zur hand.
Vinyl Radiergummis
  • Vinyl Radiergummis sind weich, sanft und auf dem Papier nicht verwischt. Sie funktionieren gut für leichte Bleistift-Markierungen, aber verlieren schnell Ihren scharfen Kante, so kann nicht verwendet werden, die lange für präzises radieren. Sie arbeiten auch auf Pergament und Ausarbeitung film. Wie bei den meisten anderen Radiergummis, vinyl Radiergummis hinterlassen Rückstände.
Rosa Gummi-Radiergummis
  • Rosa Gummi-Radiergummis sind die häufigsten Radiergummis im Einsatz. Sie sind abrasive Dank der Bimsstein, der dem Gummi. Dieses Attribut ermöglicht es Ihnen, zu löschen, einige Stift-Markierungen, aber Sie können reißen von Papier verwendet, wenn Sie kräftig. Der radierer hinterlässt Rückstände, die können markieren Sie die Arbeit Oberfläche, wenn gebürstet. Außerdem schmiert Sie leicht.
Kunst Gum Radiergummis
  • Eine Gummi-Radiergummi ist die top-Wahl für das entfernen von Flecken und andere Marken, die aus einer Zeichnung ohne Kratzer auf der Oberfläche. Da es sich weich und krümelig, es hinterlässt eine Menge Rückstände, aber es kann leicht abgebürstet werden von der Arbeitsfläche.
Geknetete Radiergummis
  • Geknetete Radiergummis sind gut für die Aufhellung Bleistift und Holzkohle Marken, sowie bringt die highlights der Zeichnung. Sie absorbieren Graphit-Teilchen, die dann geknetet werden in die weichen Radiergummi. Sie in der Regel nicht verlassen Rückstand, es sei denn, Sie sind zu voll von Graphit, in welchem Fall Sie sollten ersetzt werden. Aufpassen, dass eine geknetet Radiergummi nicht übermäßig warm, da kann es dann brechen und hinterlassen einen Fleck auf der Arbeitsplatte.
Bleistift-Typ Radiergummis
  • Jeff, aus easy-drawing-lessons.com, mag die abziehbare Bleistift Typ Radiergummis, weil Sie arbeiten auch in engen Bereichen. Sie können auch verwendet werden, um dünne Strähnen für highlights in den Haaren. Bringen Sie bis zu einem Punkt mit einem normalen Anspitzer.
Elektrische Radiergummis
  • Elektro-Radiergummis sind entweder Batterien oder ein Netzkabel. Der Radiergummi hat eine feine Spitze, die gut funktioniert für details. Die Radiergummi-Spitze, kann geändert werden, je nach dem Grad der Härte benötigt. Sie können löschen, entweder Graphit oder Tinte.
Air Radiergummis
  • Nach Integrierte Publishing -, ein air-eraser ist eine spezielle airbrush mit einem Kompressor, der schießt Radiergummi Teilchen bei 35 Pfund pro Quadrat-inch unter der Oberfläche gelöscht werden. Nur halten Sie es über den Bereich, bis die Markierungen werden gelöscht. Bereiche, die Sie nicht benötigen löschen, sollten abgedeckt werden, um nicht aus versehen gelöscht werden.








Verschiedene Arten von Radiergummis


Die Zeichnung auf die Sie so hart gearbeitet unter Verwendung der falschen Art der Radiergummi ruiniert werden könnte. Es gibt viele Optionen zum Löschen Bleistift, Kohle und Tusche markiert, mit jedem Radiergummi mit einem bestimmten Zweck. Wer Bildmaterial tut wo Markierungen müssen gelöscht werden, oder deren Arbeit richtet sich auf klare Linien, sollten mehr als eine Art Radiergummi auf Seite.


Verschiedene Arten von Radiergummis
Die Zeichnung, auf die Sie so hart gearbeitet, könnte ruiniert werden durch die Verwendung der falschen Art von Radiergummi. Es gibt viele Optionen für das löschen von Bleistift, Kohle und Tinte markiert, mit jedem Radiergummi mit einem bestimmten Zweck. Wer das Kunstwerk, wo Marken müssen gelöscht werden, oder deren Arbeit hängt von klaren Linien, sollten immer mehr als eine Art von Radiergummi zur hand.
Vinyl Radiergummis
  • Vinyl Radiergummis sind weich, sanft und auf dem Papier nicht verwischt. Sie funktionieren gut für leichte Bleistift-Markierungen, aber verlieren schnell Ihren scharfen Kante, so kann nicht verwendet werden, die lange für präzises radieren. Sie arbeiten auch auf Pergament und Ausarbeitung film. Wie bei den meisten anderen Radiergummis, vinyl Radiergummis hinterlassen Rückstände.
Rosa Gummi-Radiergummis
  • Rosa Gummi-Radiergummis sind die häufigsten Radiergummis im Einsatz. Sie sind abrasive Dank der Bimsstein, der dem Gummi. Dieses Attribut ermöglicht es Ihnen, zu löschen, einige Stift-Markierungen, aber Sie können reißen von Papier verwendet, wenn Sie kräftig. Der radierer hinterlässt Rückstände, die können markieren Sie die Arbeit Oberfläche, wenn gebürstet. Außerdem schmiert Sie leicht.
Kunst Gum Radiergummis
  • Eine Gummi-Radiergummi ist die top-Wahl für das entfernen von Flecken und andere Marken, die aus einer Zeichnung ohne Kratzer auf der Oberfläche. Da es sich weich und krümelig, es hinterlässt eine Menge Rückstände, aber es kann leicht abgebürstet werden von der Arbeitsfläche.
Geknetete Radiergummis
  • Geknetete Radiergummis sind gut für die Aufhellung Bleistift und Holzkohle Marken, sowie bringt die highlights der Zeichnung. Sie absorbieren Graphit-Teilchen, die dann geknetet werden in die weichen Radiergummi. Sie in der Regel nicht verlassen Rückstand, es sei denn, Sie sind zu voll von Graphit, in welchem Fall Sie sollten ersetzt werden. Aufpassen, dass eine geknetet Radiergummi nicht übermäßig warm, da kann es dann brechen und hinterlassen einen Fleck auf der Arbeitsplatte.
Bleistift-Typ Radiergummis
  • Jeff, aus easy-drawing-lessons.com, mag die abziehbare Bleistift Typ Radiergummis, weil Sie arbeiten auch in engen Bereichen. Sie können auch verwendet werden, um dünne Strähnen für highlights in den Haaren. Bringen Sie bis zu einem Punkt mit einem normalen Anspitzer.
Elektrische Radiergummis
  • Elektro-Radiergummis sind entweder Batterien oder ein Netzkabel. Der Radiergummi hat eine feine Spitze, die gut funktioniert für details. Die Radiergummi-Spitze, kann geändert werden, je nach dem Grad der Härte benötigt. Sie können löschen, entweder Graphit oder Tinte.
Air Radiergummis
  • Nach Integrierte Publishing -, ein air-eraser ist eine spezielle airbrush mit einem Kompressor, der schießt Radiergummi Teilchen bei 35 Pfund pro Quadrat-inch unter der Oberfläche gelöscht werden. Nur halten Sie es über den Bereich, bis die Markierungen werden gelöscht. Bereiche, die Sie nicht benötigen löschen, sollten abgedeckt werden, um nicht aus versehen gelöscht werden.

Verschiedene Arten von Radiergummis

Die Zeichnung auf die Sie so hart gearbeitet unter Verwendung der falschen Art der Radiergummi ruiniert werden könnte. Es gibt viele Optionen zum Löschen Bleistift, Kohle und Tusche markiert, mit jedem Radiergummi mit einem bestimmten Zweck. Wer Bildmaterial tut wo Markierungen müssen gelöscht werden, oder deren Arbeit richtet sich auf klare Linien, sollten mehr als eine Art Radiergummi auf Seite.
 Verschiedene Arten von Radiergummis
Wiezutun
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung