Selbstanpassende Einträge zu tun


Selbstanpassende Einträge sind Teil des allgemeinen Abrechnungszyklus. Dies geschieht am Ende des Abrechnungszeitraums die Aufwendungen und Erträge eines Unternehmens anpassen und machen die Kredit- und Debitkarten-Spalten im Rechnungswesen Sachkonto ausgeglichen. Selbstanpassende Einträge beruhen nicht auf, wenn Zahlungen zu zahlen oder empfangen wurden, aber die tatsächliche Zeit sollte die wird wiederum schaffen einer Balance zwischen Kosten und Erlöse diese Zahlungen gelten. Selbstanpassende Einträge enthalten aufgelaufenen Erträge und Aufwendungen, nicht verdiente Einnahmen, Rechnungsabgrenzungsposten und Abschreibungen. Diese Einträge erfolgen, nachdem eine Rohbilanz vorbereitet wurde. Sobald die Anpassung Einträge diese gemacht wurden in die Buchhaltung-Finanzbuchhaltung aufgezeichnet werden. Hier sind die Dinge, die Sie tun sollten, um Anpassung Einträge vorbereitet.

  • Im normalen Geschäft Betriebszyklus ist der Zahlungsbilanz Konten Forderungen und Verbindlichkeiten innerhalb eines Abrechnungszyklus nicht machbar, denn es gibt Rückstellungen, die mehrere Buchhaltung Zyklen erstrecken können. Zum Beispiel zahlt das Unternehmen Versicherungsprämien. Jetzt bezahlt werden können, aber in Wirklichkeit werden die Zahlung in den nachfolgenden Monaten. Dasselbe kann auch für Forderungen gelten. Das Unternehmen möglicherweise eine Zahlung oder Teilzahlung für ein Produkt oder eine Dienstleistung, die entweder aufgezeichnet werden sollen für den vorherigen Monat oder die nachfolgenden Monat/s erhalten. Also damit passe Einträge erstellen kann, sollte diese Datensätze verfügbar sein. Diese können die aufgelaufenen Abschreibungen auf Vermögenswerte, Tilgungsplan, Schulden und Zinszahlungen und Sammel-Konten sein. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Datensätze intakt und in separaten Dateien halten.
  • Stellen Sie eine Rohbilanz für die Abrechnungsperiode anhand der Einträge, die Sie auf die Bücher. Dadurch erhalten Sie einen ersten Einblick was Anpassung braucht, damit Sie auf Dokumente und Aufzeichnungen, die Sie verweisen können.
  • Suchen Sie alle Datensätze, die der Abrechnungsperiode zu decken und machen Sie eine Liste aller Einträge, die angepasst werden muss. Beschriften sie richtig, so dass die Einträge so fehlerfrei wie möglich vornehmen zu können. Fahren Sie mit der Anpassung Einträge erstellen. Zum Beispiel das Unternehmen hat einen Service für einen Kunden in diesem Monat getan und die Rechnung wird nächsten Monat verschickt. Dies ist antizipierten Umsatzerlös seit der Zahlung oder verdienen im Monat, wenn die Leistung erbracht wurde, eingegeben werden sollten. Wenn die Zahlung in einem anderen Monat empfangen werden, Ihre Debit-Säule sollte die Konten Forderungen zeigen und Ihre Spalte Guthaben sollte widerspiegeln die Gebühr erworben.
  • Dasselbe gilt für den Rest der Erlöse und Aufwendungen für die Abrechnungsperiode zu tun. Wenn das Unternehmen voll für eine Dienstleistung bezahlt ist, das in einigen Monaten abgeschlossen sein wird, sollte die nicht verdiente Einnahmen für das folgende Monate in der Debit-Spalte und die Spalte Guthaben sollten die Einnahmen wider.
  • Geben Sie Gehälter als Gehalt Kosten in der Debit-Spalte projiziert und als Gehälter zu zahlen in der Spalte Guthaben geschrieben. Wenn wir, sagen Sie für eine Versicherungsprämie vierteljährlich Zahlen und Sie bereits bezahlte ein halb haben des Gesamtpakets am Ende der Abrechnungsperiode, das bedeutet, dass Ihr Unternehmen noch sechs Monate zu zahlen hat. Um die Anpassung Eintrag für Rechnungsabgrenzungsposten zu tätigen, setzen Sie die Menge wie Unfall und Eigenschaft in der Debit-Spalte Aufwand und geben Sie es als prepaid Versicherung in der Spalte Guthaben.


Vorbereitung der Stellschraube Einträge auf diese Weise helfen Sie richtig trennen, Forderungen und Verbindlichkeiten des Unternehmens und verwandeln diese in Echtzeit Aufwendungen und Erträge. Sie können dann diese regulieren in der Buchhaltung-Finanzbuchhaltung buchen und erstellen eine neue angepasste Probebilanz. Sie können jetzt leicht erkennen Fehler in den Einträgen und entsprechende Anpassungen vornehmen. Registerführung effizient und Ablage von Dokumenten korrekt sind unentbehrlich machen Ihre Buchungsposten und präzise regulieren.









Selbstanpassende Einträge zu tun


Selbstanpassende Einträge zu tun : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Selbstanpassende Einträge sind Teil des allgemeinen Abrechnungszyklus. Dies geschieht am Ende des Abrechnungszeitraums die Aufwendungen und Erträge eines Unternehmens anpassen und machen die Kredit- und Debitkarten-Spalten im Rechnungswesen Sachkonto ausgeglichen. Selbstanpassende Einträge beruhen nicht auf, wenn Zahlungen zu zahlen oder empfangen wurden, aber die tatsächliche Zeit sollte die wird wiederum schaffen einer Balance zwischen Kosten und Erlöse diese Zahlungen gelten. Selbstanpassende Einträge enthalten aufgelaufenen Erträge und Aufwendungen, nicht verdiente Einnahmen, Rechnungsabgrenzungsposten und Abschreibungen. Diese Einträge erfolgen, nachdem eine Rohbilanz vorbereitet wurde. Sobald die Anpassung Einträge diese gemacht wurden in die Buchhaltung-Finanzbuchhaltung aufgezeichnet werden. Hier sind die Dinge, die Sie tun sollten, um Anpassung Einträge vorbereitet.

  • Im normalen Geschäft Betriebszyklus ist der Zahlungsbilanz Konten Forderungen und Verbindlichkeiten innerhalb eines Abrechnungszyklus nicht machbar, denn es gibt Rückstellungen, die mehrere Buchhaltung Zyklen erstrecken können. Zum Beispiel zahlt das Unternehmen Versicherungsprämien. Jetzt bezahlt werden können, aber in Wirklichkeit werden die Zahlung in den nachfolgenden Monaten. Dasselbe kann auch für Forderungen gelten. Das Unternehmen möglicherweise eine Zahlung oder Teilzahlung für ein Produkt oder eine Dienstleistung, die entweder aufgezeichnet werden sollen für den vorherigen Monat oder die nachfolgenden Monat/s erhalten. Also damit passe Einträge erstellen kann, sollte diese Datensätze verfügbar sein. Diese können die aufgelaufenen Abschreibungen auf Vermögenswerte, Tilgungsplan, Schulden und Zinszahlungen und Sammel-Konten sein. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Datensätze intakt und in separaten Dateien halten.
  • Stellen Sie eine Rohbilanz für die Abrechnungsperiode anhand der Einträge, die Sie auf die Bücher. Dadurch erhalten Sie einen ersten Einblick was Anpassung braucht, damit Sie auf Dokumente und Aufzeichnungen, die Sie verweisen können.
  • Suchen Sie alle Datensätze, die der Abrechnungsperiode zu decken und machen Sie eine Liste aller Einträge, die angepasst werden muss. Beschriften sie richtig, so dass die Einträge so fehlerfrei wie möglich vornehmen zu können. Fahren Sie mit der Anpassung Einträge erstellen. Zum Beispiel das Unternehmen hat einen Service für einen Kunden in diesem Monat getan und die Rechnung wird nächsten Monat verschickt. Dies ist antizipierten Umsatzerlös seit der Zahlung oder verdienen im Monat, wenn die Leistung erbracht wurde, eingegeben werden sollten. Wenn die Zahlung in einem anderen Monat empfangen werden, Ihre Debit-Säule sollte die Konten Forderungen zeigen und Ihre Spalte Guthaben sollte widerspiegeln die Gebühr erworben.
  • Dasselbe gilt für den Rest der Erlöse und Aufwendungen für die Abrechnungsperiode zu tun. Wenn das Unternehmen voll für eine Dienstleistung bezahlt ist, das in einigen Monaten abgeschlossen sein wird, sollte die nicht verdiente Einnahmen für das folgende Monate in der Debit-Spalte und die Spalte Guthaben sollten die Einnahmen wider.
  • Geben Sie Gehälter als Gehalt Kosten in der Debit-Spalte projiziert und als Gehälter zu zahlen in der Spalte Guthaben geschrieben. Wenn wir, sagen Sie für eine Versicherungsprämie vierteljährlich Zahlen und Sie bereits bezahlte ein halb haben des Gesamtpakets am Ende der Abrechnungsperiode, das bedeutet, dass Ihr Unternehmen noch sechs Monate zu zahlen hat. Um die Anpassung Eintrag für Rechnungsabgrenzungsposten zu tätigen, setzen Sie die Menge wie Unfall und Eigenschaft in der Debit-Spalte Aufwand und geben Sie es als prepaid Versicherung in der Spalte Guthaben.


Vorbereitung der Stellschraube Einträge auf diese Weise helfen Sie richtig trennen, Forderungen und Verbindlichkeiten des Unternehmens und verwandeln diese in Echtzeit Aufwendungen und Erträge. Sie können dann diese regulieren in der Buchhaltung-Finanzbuchhaltung buchen und erstellen eine neue angepasste Probebilanz. Sie können jetzt leicht erkennen Fehler in den Einträgen und entsprechende Anpassungen vornehmen. Registerführung effizient und Ablage von Dokumenten korrekt sind unentbehrlich machen Ihre Buchungsposten und präzise regulieren.


Selbstanpassende Einträge zu tun

Selbstanpassende Einträge zu tun : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung