Gewusst wie: zeichnen Sie realistische Katzen

Gewusst wie: zeichnen Sie realistische Katzen


Hey, Jungs! Mein name ist Chris, und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie zeichnen, eine Katze, ein wenig mehr realistisch heute. Im Grunde bin ich immer noch beginnen mit einer geometrischen Form, fast nur wie eine Art merkwürdig aussehende oval für den Kopf, wo die Seite ist ein wenig länglich, wie eine Art fast wie ein Fußball, sondern nur ein wenig mehr gerundet an den Rändern. Dann werde ich tun, die kleine Nase hier, die wie ein kleines Dreieck, die Farbe ist in. Und dann, vielleicht, wie ein kleiner Mund. Nun, an den Rändern, weil die Kätzchen sind ein wenig furry, wir sind gehen, um ein wenig der Pelz -, Art gehen Sie entlang die Wangen gibt. Für die Augen, wir sind nur gehen, zu tun, sehr, wie, katzenartige Augen. So sehr wie eine Art spitz in den Ecken. Einfach so. Und jetzt, Katze Augen auch, Sie gehen auf und ab, anstatt sich der Kreis. Also, stellen Sie sicher, dass beim zeichnen einer Katze Auge, Sie Art von drew ein, einfach eine Zeile wie, die. Dort gehen wir. Und jetzt auch für die Ohren, Sie sind nur zu haben, zwei kleine Spitze Ohren hinauf, hier, einfach so. Löschen Sie, die original-line. Und dann, das innere der Ohren einfach so. Nun, wir tun dem Körper. Also, einfach tun, wie eine lange Linie auf den Rücken, einfach so, fast wie eine fallende Linie. Schwanz wie eine Art nach oben geht, und wieder so. Nun, für die Beine, Sie gehen zu wollen, beginnen fast von der Mitte des Körpers, und du wirst einfach tun, wie ein Schlag für die Beine dort unten wieder so ist. Und dann, hier ist die kleine Pfote. Dies ist auch verbunden, auf die hier zurück, so dass Sie gehen zu wollen, zu gehen zusammen wie das. Und nun, für Katzen, die Beine, die Sie tatsächlich haben, wie, eine Biegung im Knochen gibt es für die Rückseite der Knie. Also, Sie gehen zu wollen, gehen Sie einfach zurück, und dann wieder wie für die Pfote. Es gibt eine kleine Pfote. Und dann, gibt es vielleicht eine dahinter als gut. Also, irgendwie tun, dass die Biegung in dem Knie wieder. Und es gibt die Pfote zurück. Hier ist sein Bauch darunter. Und dann, wirst du um das vordere Pfoten hier. Auch die Kurve, die es in der Art von der Rückseite des Beines. Hier ist die Vorderseite der Pfote, und dann ein paar kleine Dinge gibt es. Vielleicht hier ist die vor dem Kat geht nach unten aus dem Hals. Also, möchten Sie vielleicht zu löschen, einige der diese Linie hier, nur zu schauen, wie er an seinen Hals. Vielleicht geben Sie ihm ein wenig mehr Fell da unten, und oben beendet mit einem anderen Pranke in den Rücken. Und da haben wir es, ein wenig mehr realistisch aussehende Katze für Sie. Ach so, eins noch: vielleicht möchten Sie fügen Sie ein wenig whisker-Aktion. Dort gehen wir. Dort gehen Sie, Jungs. Und, das ist, wie Sie zeichnen ein realistisches Katze.








Gewusst wie: zeichnen Sie realistische Katzen


Gewusst wie: zeichnen Sie realistische Katzen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Hey, Jungs! Mein name ist Chris, und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie zeichnen, eine Katze, ein wenig mehr realistisch heute. Im Grunde bin ich immer noch beginnen mit einer geometrischen Form, fast nur wie eine Art merkwürdig aussehende oval für den Kopf, wo die Seite ist ein wenig länglich, wie eine Art fast wie ein Fußball, sondern nur ein wenig mehr gerundet an den Rändern. Dann werde ich tun, die kleine Nase hier, die wie ein kleines Dreieck, die Farbe ist in. Und dann, vielleicht, wie ein kleiner Mund. Nun, an den Rändern, weil die Kätzchen sind ein wenig furry, wir sind gehen, um ein wenig der Pelz -, Art gehen Sie entlang die Wangen gibt. Für die Augen, wir sind nur gehen, zu tun, sehr, wie, katzenartige Augen. So sehr wie eine Art spitz in den Ecken. Einfach so. Und jetzt, Katze Augen auch, Sie gehen auf und ab, anstatt sich der Kreis. Also, stellen Sie sicher, dass beim zeichnen einer Katze Auge, Sie Art von drew ein, einfach eine Zeile wie, die. Dort gehen wir. Und jetzt auch für die Ohren, Sie sind nur zu haben, zwei kleine Spitze Ohren hinauf, hier, einfach so. Löschen Sie, die original-line. Und dann, das innere der Ohren einfach so. Nun, wir tun dem Körper. Also, einfach tun, wie eine lange Linie auf den Rücken, einfach so, fast wie eine fallende Linie. Schwanz wie eine Art nach oben geht, und wieder so. Nun, für die Beine, Sie gehen zu wollen, beginnen fast von der Mitte des Körpers, und du wirst einfach tun, wie ein Schlag für die Beine dort unten wieder so ist. Und dann, hier ist die kleine Pfote. Dies ist auch verbunden, auf die hier zurück, so dass Sie gehen zu wollen, zu gehen zusammen wie das. Und nun, für Katzen, die Beine, die Sie tatsächlich haben, wie, eine Biegung im Knochen gibt es für die Rückseite der Knie. Also, Sie gehen zu wollen, gehen Sie einfach zurück, und dann wieder wie für die Pfote. Es gibt eine kleine Pfote. Und dann, gibt es vielleicht eine dahinter als gut. Also, irgendwie tun, dass die Biegung in dem Knie wieder. Und es gibt die Pfote zurück. Hier ist sein Bauch darunter. Und dann, wirst du um das vordere Pfoten hier. Auch die Kurve, die es in der Art von der Rückseite des Beines. Hier ist die Vorderseite der Pfote, und dann ein paar kleine Dinge gibt es. Vielleicht hier ist die vor dem Kat geht nach unten aus dem Hals. Also, möchten Sie vielleicht zu löschen, einige der diese Linie hier, nur zu schauen, wie er an seinen Hals. Vielleicht geben Sie ihm ein wenig mehr Fell da unten, und oben beendet mit einem anderen Pranke in den Rücken. Und da haben wir es, ein wenig mehr realistisch aussehende Katze für Sie. Ach so, eins noch: vielleicht möchten Sie fügen Sie ein wenig whisker-Aktion. Dort gehen wir. Dort gehen Sie, Jungs. Und, das ist, wie Sie zeichnen ein realistisches Katze.

Gewusst wie: zeichnen Sie realistische Katzen

Gewusst wie: zeichnen Sie realistische Katzen : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
 Gewusst wie: zeichnen Sie realistische Katzen
Wiezutun
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung