Wie Tiefenwahrnehmung in einer Zeichnung zu erreichen

Tiefenwahrnehmung kann in einer Zeichnung mit bewährten Techniken erreicht werden. Objekte sehen kleiner als sie im Raum zurückweichen. Künstler verwenden Fluchtpunkte in Zeichnungen um zu helfen, Objekte wie Autos und Gebäude Rückzug im Raum zu konstruieren. Sie können auch Tiefe in Zeichnung durch die Arbeit von hell bis dunkel, mit dunkler Objekte erscheinen weitere zurück im Raum zeigen. Dies kann mit einer Reihe Linien mit Kreuz Schraffur Technik erreicht werden.


Wie zu Erreichen Tiefenwahrnehmung in einer Zeichnung
Tiefe Wahrnehmung erreicht werden kann in einer Zeichnung Verwendung von erprobten und wahren Techniken. Objekte, die kleiner als Sie treten in den Raum. Künstler verwenden Fluchtpunkte in Zeichnungen, um Ihnen zu helfen konstruieren von Objekten wie Autos und Gebäude zurückweichenden im Raum. Man kann auch zeigen, die Tiefe in der Zeichnung durch arbeiten von hell bis dunkel, mit dunkler Objekte, die weiter hinten im Raum. Dies kann erreicht werden mit einer Reihe von Linien mit der Schraffur-Technik.
  • Nehmen Sie einen Bleistift und ein Stück Zeichenpapier. Zeichnen Sie einen einzelnen Punkt auf einer Seite des Papiers. Dies wird als Fluchtpunkt und kann verwendet werden, um die Tiefenwahrnehmung in einem gezeichneten Objekt. Zeichnen Sie ein Quadrat auf die andere Seite des Papiers, Weg vom Fluchtpunkt.
  • Verwenden Sie ein Lineal, um eine Verbindung drei Ecken des Quadrats auf den Fluchtpunkt zu. Verbinden Sie nicht den Punkt auf der gegenüberliegenden Seite des Platzes von der Stelle, als müssten Sie ziehen über den Platz.
  • Messen Sie zwei Zoll von jeder Ecke des Platzes entlang der Linien zum Fluchtpunkt und markieren Sie jeden Punkt mit einem Punkt. Verbinden Sie die drei Punkte. Das Ergebnis ist eine box gezeichnet, in der Perspektive mit dem Einsatz von einem Fluchtpunkt, der zeigt Tiefe Wahrnehmung. Löschen Sie die Linien außerhalb der box, dass eine Verbindung mit dem Fluchtpunkt. Versuchen Sie, mehrere Objekte in der Zeichnung mit den gleichen Fluchtpunkt.
  • Verwenden Sie einen Bleistift zu zeichnen, die zwei Punkte auf gegenüberliegenden Seiten von einem Stück Papier. Diese sind Fluchtpunkte für eine Zeichnung mit zwei Fluchtpunkten. Zeichnen Sie eine Linie mittig gerade nach oben und unten zwischen die beiden Punkte. Starten Sie die Linie über die Punkte und beenden Sie es unten.
  • Verwenden Sie ein Lineal, verbinden Sie die Fluchtpunkte, auf die oben und unten von der Mittellinie. Messen Sie drei Zoll von der Mittellinie entlang der Verbindungslinie und markieren Sie mit einem Punkt. Verbinden Sie die Punkte auf zwei Punkte auf der linken Seite der Mittellinie, dann verbinden Sie die beiden Punkte rechts von der Mittellinie. Das Ergebnis ist eine box gezeichnet, mit zwei Fluchtpunkte, die zeigen, wie es zurückweichenden in der Ferne auf beiden Seiten der box. Zeichnen Sie eine horizontale Linie, die hinter der Kiste zu zeigen und den Horizont.
  • Zeichnen Sie eine Reihe von horizontalen Linien sehr nahe zusammen auf das Objekt, das weiter hinten im Bild. Zeichnen Sie eine Reihe von vertikalen Linien, die nahe beieinander auf der Oberseite der horizontalen Linien. Fügen Sie eine Reihe von eckigen Linien enger zusammen über einen Teil des Objekts zum erstellen von einem Ton. Diese Technik des Zeichnens von geraden Linien in der Nähe zu einander, erstellen einen Ton nennt man Schraffur. Beachten Sie, wie das Objekt mit der Schraffur angezeigt wird getrennt von den anderen Objekts im Raum.








Wie Tiefenwahrnehmung in einer Zeichnung zu erreichen


Tiefenwahrnehmung kann in einer Zeichnung mit bewährten Techniken erreicht werden. Objekte sehen kleiner als sie im Raum zurückweichen. Künstler verwenden Fluchtpunkte in Zeichnungen um zu helfen, Objekte wie Autos und Gebäude Rückzug im Raum zu konstruieren. Sie können auch Tiefe in Zeichnung durch die Arbeit von hell bis dunkel, mit dunkler Objekte erscheinen weitere zurück im Raum zeigen. Dies kann mit einer Reihe Linien mit Kreuz Schraffur Technik erreicht werden.


Wie zu Erreichen Tiefenwahrnehmung in einer Zeichnung
Tiefe Wahrnehmung erreicht werden kann in einer Zeichnung Verwendung von erprobten und wahren Techniken. Objekte, die kleiner als Sie treten in den Raum. Künstler verwenden Fluchtpunkte in Zeichnungen, um Ihnen zu helfen konstruieren von Objekten wie Autos und Gebäude zurückweichenden im Raum. Man kann auch zeigen, die Tiefe in der Zeichnung durch arbeiten von hell bis dunkel, mit dunkler Objekte, die weiter hinten im Raum. Dies kann erreicht werden mit einer Reihe von Linien mit der Schraffur-Technik.
  • Nehmen Sie einen Bleistift und ein Stück Zeichenpapier. Zeichnen Sie einen einzelnen Punkt auf einer Seite des Papiers. Dies wird als Fluchtpunkt und kann verwendet werden, um die Tiefenwahrnehmung in einem gezeichneten Objekt. Zeichnen Sie ein Quadrat auf die andere Seite des Papiers, Weg vom Fluchtpunkt.
  • Verwenden Sie ein Lineal, um eine Verbindung drei Ecken des Quadrats auf den Fluchtpunkt zu. Verbinden Sie nicht den Punkt auf der gegenüberliegenden Seite des Platzes von der Stelle, als müssten Sie ziehen über den Platz.
  • Messen Sie zwei Zoll von jeder Ecke des Platzes entlang der Linien zum Fluchtpunkt und markieren Sie jeden Punkt mit einem Punkt. Verbinden Sie die drei Punkte. Das Ergebnis ist eine box gezeichnet, in der Perspektive mit dem Einsatz von einem Fluchtpunkt, der zeigt Tiefe Wahrnehmung. Löschen Sie die Linien außerhalb der box, dass eine Verbindung mit dem Fluchtpunkt. Versuchen Sie, mehrere Objekte in der Zeichnung mit den gleichen Fluchtpunkt.
  • Verwenden Sie einen Bleistift zu zeichnen, die zwei Punkte auf gegenüberliegenden Seiten von einem Stück Papier. Diese sind Fluchtpunkte für eine Zeichnung mit zwei Fluchtpunkten. Zeichnen Sie eine Linie mittig gerade nach oben und unten zwischen die beiden Punkte. Starten Sie die Linie über die Punkte und beenden Sie es unten.
  • Verwenden Sie ein Lineal, verbinden Sie die Fluchtpunkte, auf die oben und unten von der Mittellinie. Messen Sie drei Zoll von der Mittellinie entlang der Verbindungslinie und markieren Sie mit einem Punkt. Verbinden Sie die Punkte auf zwei Punkte auf der linken Seite der Mittellinie, dann verbinden Sie die beiden Punkte rechts von der Mittellinie. Das Ergebnis ist eine box gezeichnet, mit zwei Fluchtpunkte, die zeigen, wie es zurückweichenden in der Ferne auf beiden Seiten der box. Zeichnen Sie eine horizontale Linie, die hinter der Kiste zu zeigen und den Horizont.
  • Zeichnen Sie eine Reihe von horizontalen Linien sehr nahe zusammen auf das Objekt, das weiter hinten im Bild. Zeichnen Sie eine Reihe von vertikalen Linien, die nahe beieinander auf der Oberseite der horizontalen Linien. Fügen Sie eine Reihe von eckigen Linien enger zusammen über einen Teil des Objekts zum erstellen von einem Ton. Diese Technik des Zeichnens von geraden Linien in der Nähe zu einander, erstellen einen Ton nennt man Schraffur. Beachten Sie, wie das Objekt mit der Schraffur angezeigt wird getrennt von den anderen Objekts im Raum.

Wie Tiefenwahrnehmung in einer Zeichnung zu erreichen

Tiefenwahrnehmung kann in einer Zeichnung mit bewährten Techniken erreicht werden. Objekte sehen kleiner als sie im Raum zurückweichen. Künstler verwenden Fluchtpunkte in Zeichnungen um zu helfen, Objekte wie Autos und Gebäude Rückzug im Raum zu konstruieren. Sie können auch Tiefe in Zeichnung durch die Arbeit von hell bis dunkel, mit dunkler Objekte erscheinen weitere zurück im Raum zeigen. Dies kann mit einer Reihe Linien mit Kreuz Schraffur Technik erreicht werden.
 Wie Tiefenwahrnehmung in einer Zeichnung zu erreichen
Wiezutun
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung