Webtechniken für Selvedge Kanten

Gute Webkanten sind wichtig für jede Weberei Stück wo die Webkanten zeigen, so wie auf einem Teppich oder Schal. Wohl, sind sie immer wichtig, auch wenn Sie nähen Platten zusammen und die Kanten werden nicht angezeigt. Häufig müssen neue Weber Probleme damit sogar Webkanten, wenn sie weben, oder sie Aufregung übermäßig über die Webkanten verlangsamt sich ihre weben. Zu wissen, ein paar Tricks über Kanten wird das Aussehen von Ihrem weben während nicht geringer, Ihre Produktivität und Geschwindigkeit verbessern.


Webtechniken Für Selvedge Kanten
Gute selvages sind wichtig für jede Weben Stück, wo die Kanten zeigen, wie auf einem Teppich oder Schal. Wohl, Sie sind immer wichtig, auch wenn Sie Nähen, sind die Paneele zusammen und die Kanten nicht zeigen. Regelmäßig werden neue Weber haben Schwierigkeiten damit, noch Kanten, wenn Sie Weben, oder Sie fuss zu stark über die Kanten, verlangsamen Ihren Weben. Sie wissen, ein paar tricks über die Kanten wird erheblich verbessern das Aussehen von Ihrem Weben, während Sie nicht zurück, Ihre Produktivität und Geschwindigkeit.
Strahlte den Warp und Gewinde für Gute Webkanten
  • Wind-warp auf der Rückseite beam of the loom mit Anspannung aller über den warp. Ungleichmäßige Spannung, besonders an den Rändern, führt dies zu schlechten Kanten. Beim einfädeln der Webstuhl, können Sie auch entscheiden, ein floating-Kante. Eine schwimmende selvedge ist ein oder zwei Kettfäden auf jeder Seite der Kette, die nicht Gewinde durch ein schärbrett an einem Auffanggurt: dieser warp ends 'float' in eine delle, ohne sich zu bewegen nach oben und unten mit den heddles. Wenn Sie Weben jedem Schuss manuell gehen, um dieses schwimmende warp Ende mit dem shuttle. Dies nimmt ein wenig mehr Zeit, aber für einige Gewebe, zum Beispiel webt, die erfordern, dass zwei Schüsse in den gleichen Schuppen, es ist notwendig.
Wicklung der Spule oder Feder Richtig
  • Wind-die shuttle-Spule gezielt. Manchmal Spulen fangen an und ziehen Sie an der Lasche, wodurch es zu zeichnen. Wenn dies geschieht, eine Menge, die Sie haben könnten bessere Ergebnisse Wicklung auf einem Blatt Papier die Feder als auf eine Spule. Wind eine Feder oder Spule, ungefähr 1 Zoll von der Kante der Feder oder Spule auf den ersten. Nicht binden Sie das Ende des Garns auf, wenn Sie beginnen Wicklung nur wickeln Sie es um die Feder, so dass, wenn Sie erreichen das Ende des schussfadens in die Spule, wird es einfach abziehen, ohne ziehen an der Lasche. Als Sie wind, bewegen Sie Ihre hand in einen schmaleren und schmaleren Weg, so dass das Garn türmt sich ein wenig in der Mitte von der Feder. Dadurch wird verhindert Verwicklungen und Tücken, wie der Garn-feeds aus den Federkiel in das shuttle.
Krankentragen und Tempel
  • Verwenden Sie einen Keilrahmen oder Tempel, halten Sie die Weben auf die richtige Breite für Ihr Stück. Dies ist wahrscheinlich der wichtigste trick zum verbessern der Kanten, besonders auf größere Stücke. Verwenden Sie einen Tempel, anpassen, um die richtige Breite, indem es bis zu den reed und sehen, wie weit der warp ist im Schilf. Haken Sie dann die kleinen Nägel in die Kante von dem Tuch, über einen Zoll oder zwei wieder aus dem fell (der Rand des gewebten Tuch). Dies kann scheinen beängstigend, wie die Punkte sind sehr scharf. Aber Sie wird nicht das Gewebe schädigen eher, wenn Sie ziehen Sie die trage nach unten, werden Sie in der Lage zu Weben viel schneller und mit mehr Gewissheit, dass Ihre Kanten sind korrekt.
Beste Weg, um zu Werfen den Shuttle
  • Werfen Sie den shuttle in einer Weise zu vermeiden, zu viel zu zeichnen-in Schuss zu Kanten oder zu viele Schleifen in den Ecken. Das dauert ein wenig übung. Viele Anfang Weber Aufregung über die Ränder, mit der freien hand, um ordentlich die Kante nach fährt das shuttle durch den Schuppen. Aber dies ist nicht erforderlich, wenn Sie einen Tempel, und die manuelle Festlegung der webkanten Sie verlangsamt stark. Der Schlüssel zu einer guten webkanten ist die beständige werfen und schlagen den Rhythmus. Wenn Sie werfen den shuttle von der rechten Seite, fangen Sie es in Ihre linke hand und halten es in der Nähe der beater, oder sogar auf der anderen Seite der Schläger, wie es schlägt. Dies hält den Schussfaden in einem Winkel und genügend extra-Schuss für 'sprudeln'. Der Schuss hat zu Reisen, über und unter die Kettfäden, so dass die Menge der Schuss benötigt, ist etwas mehr als die genaue Breite von Ihrem Stück dieser Winkel sorgt dafür, dass Sie diesen extra-Betrag von Schuss-und draw-in wird nicht passieren, noch Schlaufen an den Kanten.
Befestigung Erfasste Kettfäden
  • Untersuchen Sie die Kanten, wie Sie Weben, um zu sehen, wenn einige Kettfäden am Rand unwoven für bestimmte picks. Dies kann passieren, mit bestimmten Gewinde ölen, und es ist kein problem, solange die äußerste warp Faden regelmäßig. Manchmal, wenn ein warp-thread ist konsequent nicht gefangen, starten Sie den pick von der anderen Seite der Kette wird das problem lösen. Auch wenn man warp thread ist konsequent nicht gefangen, weil das Gewebe aufgebaut ist, können Sie schneiden Sie einfach diesem thread fern, oder fädeln Sie es in den nächsten litzenhaken über.








Webtechniken für Selvedge Kanten


Gute Webkanten sind wichtig für jede Weberei Stück wo die Webkanten zeigen, so wie auf einem Teppich oder Schal. Wohl, sind sie immer wichtig, auch wenn Sie nähen Platten zusammen und die Kanten werden nicht angezeigt. Häufig müssen neue Weber Probleme damit sogar Webkanten, wenn sie weben, oder sie Aufregung übermäßig über die Webkanten verlangsamt sich ihre weben. Zu wissen, ein paar Tricks über Kanten wird das Aussehen von Ihrem weben während nicht geringer, Ihre Produktivität und Geschwindigkeit verbessern.


Webtechniken Für Selvedge Kanten
Gute selvages sind wichtig für jede Weben Stück, wo die Kanten zeigen, wie auf einem Teppich oder Schal. Wohl, Sie sind immer wichtig, auch wenn Sie Nähen, sind die Paneele zusammen und die Kanten nicht zeigen. Regelmäßig werden neue Weber haben Schwierigkeiten damit, noch Kanten, wenn Sie Weben, oder Sie fuss zu stark über die Kanten, verlangsamen Ihren Weben. Sie wissen, ein paar tricks über die Kanten wird erheblich verbessern das Aussehen von Ihrem Weben, während Sie nicht zurück, Ihre Produktivität und Geschwindigkeit.
Strahlte den Warp und Gewinde für Gute Webkanten
  • Wind-warp auf der Rückseite beam of the loom mit Anspannung aller über den warp. Ungleichmäßige Spannung, besonders an den Rändern, führt dies zu schlechten Kanten. Beim einfädeln der Webstuhl, können Sie auch entscheiden, ein floating-Kante. Eine schwimmende selvedge ist ein oder zwei Kettfäden auf jeder Seite der Kette, die nicht Gewinde durch ein schärbrett an einem Auffanggurt: dieser warp ends 'float' in eine delle, ohne sich zu bewegen nach oben und unten mit den heddles. Wenn Sie Weben jedem Schuss manuell gehen, um dieses schwimmende warp Ende mit dem shuttle. Dies nimmt ein wenig mehr Zeit, aber für einige Gewebe, zum Beispiel webt, die erfordern, dass zwei Schüsse in den gleichen Schuppen, es ist notwendig.
Wicklung der Spule oder Feder Richtig
  • Wind-die shuttle-Spule gezielt. Manchmal Spulen fangen an und ziehen Sie an der Lasche, wodurch es zu zeichnen. Wenn dies geschieht, eine Menge, die Sie haben könnten bessere Ergebnisse Wicklung auf einem Blatt Papier die Feder als auf eine Spule. Wind eine Feder oder Spule, ungefähr 1 Zoll von der Kante der Feder oder Spule auf den ersten. Nicht binden Sie das Ende des Garns auf, wenn Sie beginnen Wicklung nur wickeln Sie es um die Feder, so dass, wenn Sie erreichen das Ende des schussfadens in die Spule, wird es einfach abziehen, ohne ziehen an der Lasche. Als Sie wind, bewegen Sie Ihre hand in einen schmaleren und schmaleren Weg, so dass das Garn türmt sich ein wenig in der Mitte von der Feder. Dadurch wird verhindert Verwicklungen und Tücken, wie der Garn-feeds aus den Federkiel in das shuttle.
Krankentragen und Tempel
  • Verwenden Sie einen Keilrahmen oder Tempel, halten Sie die Weben auf die richtige Breite für Ihr Stück. Dies ist wahrscheinlich der wichtigste trick zum verbessern der Kanten, besonders auf größere Stücke. Verwenden Sie einen Tempel, anpassen, um die richtige Breite, indem es bis zu den reed und sehen, wie weit der warp ist im Schilf. Haken Sie dann die kleinen Nägel in die Kante von dem Tuch, über einen Zoll oder zwei wieder aus dem fell (der Rand des gewebten Tuch). Dies kann scheinen beängstigend, wie die Punkte sind sehr scharf. Aber Sie wird nicht das Gewebe schädigen eher, wenn Sie ziehen Sie die trage nach unten, werden Sie in der Lage zu Weben viel schneller und mit mehr Gewissheit, dass Ihre Kanten sind korrekt.
Beste Weg, um zu Werfen den Shuttle
  • Werfen Sie den shuttle in einer Weise zu vermeiden, zu viel zu zeichnen-in Schuss zu Kanten oder zu viele Schleifen in den Ecken. Das dauert ein wenig übung. Viele Anfang Weber Aufregung über die Ränder, mit der freien hand, um ordentlich die Kante nach fährt das shuttle durch den Schuppen. Aber dies ist nicht erforderlich, wenn Sie einen Tempel, und die manuelle Festlegung der webkanten Sie verlangsamt stark. Der Schlüssel zu einer guten webkanten ist die beständige werfen und schlagen den Rhythmus. Wenn Sie werfen den shuttle von der rechten Seite, fangen Sie es in Ihre linke hand und halten es in der Nähe der beater, oder sogar auf der anderen Seite der Schläger, wie es schlägt. Dies hält den Schussfaden in einem Winkel und genügend extra-Schuss für 'sprudeln'. Der Schuss hat zu Reisen, über und unter die Kettfäden, so dass die Menge der Schuss benötigt, ist etwas mehr als die genaue Breite von Ihrem Stück dieser Winkel sorgt dafür, dass Sie diesen extra-Betrag von Schuss-und draw-in wird nicht passieren, noch Schlaufen an den Kanten.
Befestigung Erfasste Kettfäden
  • Untersuchen Sie die Kanten, wie Sie Weben, um zu sehen, wenn einige Kettfäden am Rand unwoven für bestimmte picks. Dies kann passieren, mit bestimmten Gewinde ölen, und es ist kein problem, solange die äußerste warp Faden regelmäßig. Manchmal, wenn ein warp-thread ist konsequent nicht gefangen, starten Sie den pick von der anderen Seite der Kette wird das problem lösen. Auch wenn man warp thread ist konsequent nicht gefangen, weil das Gewebe aufgebaut ist, können Sie schneiden Sie einfach diesem thread fern, oder fädeln Sie es in den nächsten litzenhaken über.

Webtechniken für Selvedge Kanten

Gute Webkanten sind wichtig für jede Weberei Stück wo die Webkanten zeigen, so wie auf einem Teppich oder Schal. Wohl, sind sie immer wichtig, auch wenn Sie nähen Platten zusammen und die Kanten werden nicht angezeigt. Häufig müssen neue Weber Probleme damit sogar Webkanten, wenn sie weben, oder sie Aufregung übermäßig über die Webkanten verlangsamt sich ihre weben. Zu wissen, ein paar Tricks über Kanten wird das Aussehen von Ihrem weben während nicht geringer, Ihre Produktivität und Geschwindigkeit verbessern.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung