Wie erstelle ich Armbänder mit Nähgarn

Menschen machen Armbänder seit über 7.000 Jahren in Ägypten, Afrika und China. Sie waren aus Edelmetallen und getragen von Pharaonen und Könige. Gemeinen trug auch Armbänder, die aus Stein, Holz, Knochen und Pflanzenfasern hergestellt wurden. Wie die bürgerlichen der Vergangenheit machen Sie Armbänder mit Nähfaden. Armbänder für Menschen zu machen, ist ein Zeichen der Freundschaft. Obwohl sie nicht aus Edelmetallen hergestellt wird, wird die Person, die, der man ihm, wie ein König oder eine Königin fühlen.


Wie man Armbänder Mit Nähfaden
die Menschen haben die Armbänder seit über 7000 Jahren in ägypten, Afrika und China. Sie waren aus Edelmetallen und getragen von Pharaonen und Königen. Bürgerliche trugen auch Armbänder wurden aus Stein, Holz, Knochen und Pflanzenfasern. Wie die Menschen der Vergangenheit, Sie können Armbänder mit Nähgarn. Machen Armbänder für den Menschen ist ein Zeichen der Freundschaft. Auch wenn es nicht aus Edelmetallen, die person, die Sie geben es zu fühlen wie ein König oder eine Königin.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Blau Nähen thread
  • White sewing thread
  • Maßband

  • Schere
  • Klebeband

  • Schnitt fünf Nähgarn in der gleichen Farbe, Länge 27 cm, mit Klebeband und Schere. Halten Sie die enden der fünf threads und binden Sie einen Knoten an jedem Ende. Fünf nähfäden sind in etwa die gleiche Dicke wie Handwerk-thread. Drei Handwerk Fäden von einer Farbe. Drei craft-threads in einer anderen Farbe. Zum Beispiel, verwenden blauen und weißen Fäden.
  • Halten Sie die enden des blauen und weißen Fäden und binden Sie die Fäden zusammen mit einem basic unteren hand Knoten. Binden Sie die Knoten zwei Zoll vom Ende.
  • Platzieren Sie Klebeband über die untere hand Knoten und kleben Sie es auf einem Schreibtisch oder Tisch.
  • Separate threads Ort und blauen Fäden auf der linken Seite und die weißen Fäden auf der rechten Seite. Halten Sie die drei Blaue Fäden auf der linken Seite zusammen und die drei weißen Fäden auf der rechten zusammen.
  • Machen Sie einen vorwärts-Knoten mit den zwei Saiten. Ein vorwärts Knoten sieht aus wie die Nummer vier. Ziehen Sie das Blaue Zeichenfolgen auf der linken Seite. Haken Sie einen finger auf der Innenseite der blauen Fäden. Ziehen Sie das Blaue Fäden nach rechts. Legen Sie die blauen Fäden, die senkrecht zu der geraden weißen Fäden. Ziehen Sie das Blaue Fäden über und unter dem weißen Fäden und ziehen gerade nach oben. Ziehen Sie die Saiten, bis ein Knoten ist, an der unteren hand Knoten.
  • eine rückwärts-Knoten mit den zwei Saiten. Eine rückwärts-Knoten sieht aus wie ein rückwärts Nummer vier. Ziehen Sie die weißen strings auf der rechten Seite. Haken Sie einen finger auf der Innenseite des weißen Fäden. Ziehen Sie die weißen Fäden auf der linken Seite. Stelle die weißen Fäden, die senkrecht zu den geraden blauen Fäden. Ziehen Sie die weißen Fäden über und unter der blauen Fäden und ziehen gerade nach oben. Ziehen Sie die Saiten, bis ein Knoten ist, an der unteren hand Knoten.
  • Wiederholen Sie die Schritte 5 und 6 solange, bis das Armband die gewünschte Länge. Binden Sie einen unteren hand-Knoten an das Ende des Armbandes. Sie jetzt Armbänder mit Nähgarn.








Wie erstelle ich Armbänder mit Nähgarn


Menschen machen Armbänder seit über 7.000 Jahren in Ägypten, Afrika und China. Sie waren aus Edelmetallen und getragen von Pharaonen und Könige. Gemeinen trug auch Armbänder, die aus Stein, Holz, Knochen und Pflanzenfasern hergestellt wurden. Wie die bürgerlichen der Vergangenheit machen Sie Armbänder mit Nähfaden. Armbänder für Menschen zu machen, ist ein Zeichen der Freundschaft. Obwohl sie nicht aus Edelmetallen hergestellt wird, wird die Person, die, der man ihm, wie ein König oder eine Königin fühlen.


Wie man Armbänder Mit Nähfaden
die Menschen haben die Armbänder seit über 7000 Jahren in ägypten, Afrika und China. Sie waren aus Edelmetallen und getragen von Pharaonen und Königen. Bürgerliche trugen auch Armbänder wurden aus Stein, Holz, Knochen und Pflanzenfasern. Wie die Menschen der Vergangenheit, Sie können Armbänder mit Nähgarn. Machen Armbänder für den Menschen ist ein Zeichen der Freundschaft. Auch wenn es nicht aus Edelmetallen, die person, die Sie geben es zu fühlen wie ein König oder eine Königin.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Blau Nähen thread
  • White sewing thread
  • Maßband

  • Schere
  • Klebeband

  • Schnitt fünf Nähgarn in der gleichen Farbe, Länge 27 cm, mit Klebeband und Schere. Halten Sie die enden der fünf threads und binden Sie einen Knoten an jedem Ende. Fünf nähfäden sind in etwa die gleiche Dicke wie Handwerk-thread. Drei Handwerk Fäden von einer Farbe. Drei craft-threads in einer anderen Farbe. Zum Beispiel, verwenden blauen und weißen Fäden.
  • Halten Sie die enden des blauen und weißen Fäden und binden Sie die Fäden zusammen mit einem basic unteren hand Knoten. Binden Sie die Knoten zwei Zoll vom Ende.
  • Platzieren Sie Klebeband über die untere hand Knoten und kleben Sie es auf einem Schreibtisch oder Tisch.
  • Separate threads Ort und blauen Fäden auf der linken Seite und die weißen Fäden auf der rechten Seite. Halten Sie die drei Blaue Fäden auf der linken Seite zusammen und die drei weißen Fäden auf der rechten zusammen.
  • Machen Sie einen vorwärts-Knoten mit den zwei Saiten. Ein vorwärts Knoten sieht aus wie die Nummer vier. Ziehen Sie das Blaue Zeichenfolgen auf der linken Seite. Haken Sie einen finger auf der Innenseite der blauen Fäden. Ziehen Sie das Blaue Fäden nach rechts. Legen Sie die blauen Fäden, die senkrecht zu der geraden weißen Fäden. Ziehen Sie das Blaue Fäden über und unter dem weißen Fäden und ziehen gerade nach oben. Ziehen Sie die Saiten, bis ein Knoten ist, an der unteren hand Knoten.
  • eine rückwärts-Knoten mit den zwei Saiten. Eine rückwärts-Knoten sieht aus wie ein rückwärts Nummer vier. Ziehen Sie die weißen strings auf der rechten Seite. Haken Sie einen finger auf der Innenseite des weißen Fäden. Ziehen Sie die weißen Fäden auf der linken Seite. Stelle die weißen Fäden, die senkrecht zu den geraden blauen Fäden. Ziehen Sie die weißen Fäden über und unter der blauen Fäden und ziehen gerade nach oben. Ziehen Sie die Saiten, bis ein Knoten ist, an der unteren hand Knoten.
  • Wiederholen Sie die Schritte 5 und 6 solange, bis das Armband die gewünschte Länge. Binden Sie einen unteren hand-Knoten an das Ende des Armbandes. Sie jetzt Armbänder mit Nähgarn.

Wie erstelle ich Armbänder mit Nähgarn

Menschen machen Armbänder seit über 7.000 Jahren in Ägypten, Afrika und China. Sie waren aus Edelmetallen und getragen von Pharaonen und Könige. Gemeinen trug auch Armbänder, die aus Stein, Holz, Knochen und Pflanzenfasern hergestellt wurden. Wie die bürgerlichen der Vergangenheit machen Sie Armbänder mit Nähfaden. Armbänder für Menschen zu machen, ist ein Zeichen der Freundschaft. Obwohl sie nicht aus Edelmetallen hergestellt wird, wird die Person, die, der man ihm, wie ein König oder eine Königin fühlen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung