Gewusst wie: eine Handtasche zu weben

Weben eine Handtasche ist ein großartiges erstes Projekt für Anfänger Weber können, und Sie sogar den Webstuhl zum Weben von alten Karton liegen rund um das Haus. Eine geflochtene Handtasche kann vorgenommen werden, wie ein Stück des Webens, die auf beiden Seiten des Webstuhles geht, so dass die Struktur des Beutels im Webprozess entsteht. Kein Nähen oder schneiden ist erforderlich, außer für den Griff anbringen.


Wie zu Weben Handtasche
Weben eine Handtasche ist ein tolles erstes Projekt für Anfänger Weber, und Sie können sogar machen den Webstuhl für das Weben von alten Karton im Haus herumliegen. Eine gewebte Handtasche gemacht werden können als ein einziges Stück zu Weben, der geht auf beiden Seiten von den loom so, dass die Struktur der bag erstellt, in dem Webprozess. Kein Nähen oder schneiden erforderlich, außer für die Befestigung der Stiele.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Starke Pappe
  • Lineal
  • Schere

  • Garn
  • Nadel

  • Schneiden Sie ein Stück Pappe, das ist um 2 Zoll größer auf allen Seiten als Sie wollen die Handtasche fertig zu werden. Zum Beispiel, wenn Sie möchten, eine Handtasche, die ist 12 cm breit und 10 cm hoch sind, schneiden Sie den Karton zu 14 durch 12 Zoll.
  • Messen und markieren Sie alle 1/4 Zoll entlang der oberen Kante der Pappe, dann Schnitt eine Kerbe 1/2-Zoll tief in jedem markierten Punkt. Schneiden Sie eine Kerbe auf der rechten unteren Ecke der Pappe etwa 1/4 Zoll von der Kante. Dies ist der Webstuhl der gewebte Handtasche.
  • Steckplatz das Ende ein Stück Garn in die erste Kerbe auf der oberen linken Seite des Webstuhls, verlassen einen Schwanz von etwa 6 bis 7 Zoll. Ziehen Sie das Garn um die Rückseite des Webstuhls, um den unteren Rand der Webstuhl, und sichern Sie die Vorderseite des Webstuhls und der in der ersten Kerbe Links wieder.
  • Ziehen Sie das Garn um die Rückseite der Webstuhl in die zweite Kerbe Links und dann unten auf der Vorderseite des Webstuhls, um die untere Kante, die auf der Rückseite der Webstuhl und in der gleichen Sekunde linken Kerbe wieder. Ziehen Sie den Faden über die Vorderseite des Webstuhls auf der Dritten Kerbe Links und wiederholen Sie die Muster der ersten Kerbe. Weiterhin bespannen des Webstuhls auf diese Weise, bis Sie die andere Seite zu erreichen, die Sicherung der Ende des Garns in die Kerbe auf der rechten unteren Ecke der Webstuhl. Dies sind die Kettfäden des Webstuhls.
  • Fädeln Sie eine Nadel mit der Farbe, die Sie wollen zu Weben, in die Fäden aufgereiht auf dem Webstuhl. Starten Sie von der unteren linken Seite des Webstuhls und fädeln Sie die Nadel unter und über die Kettfäden, bis Sie die Rechte Seite des Webstuhls. Prüfen Sie, ob die Nadel gegangen, unter oder über dem letzten warp thread auf dieser Seite des Webstuhls, dann drehen Sie den Webstuhl.
  • Fädeln Sie die Nadel über oder unter dem ersten warp-thread auf die Links unten auf der Rückseite des Webstuhls, der gegenüber die Letzte Kett-Faden auf der Vorderseite des Webstuhls. Also, wenn Sie die Letzte Kett-Faden auf der Vorderseite ein Gewinde über, die ersten auf der Rückseite eingefädelt werden sollte unter.
  • Drücken Sie die gewebten Fäden nach unten alle zwei oder drei Zeilen, so dass das Weben dicht bleibt, und weiter rund um den Webstuhl in der unter-über Muster, bis Sie die Spitze erreichen. Wenn Sie brauchen, um die Farben ändern oder fügen Sie Garn, nur binden Sie das Ende eines neuen Stück auf das Ende des alten Stück Garn und weiter Weben.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Machen Hausgemachte Handtaschen
    • , Wie zu Make Handtasche Griffe
  • Pop-die Kettfäden sind aus den Kerben in den Webstuhl einmal das Weben abgeschlossen ist, und Strecken Sie die Weberei, um sicherzustellen, die Kettfäden sind sogar. Die Unterseite der Weberei wird bereits geschlossen werden, und nach oben hin offen zu geben, ein Beutel-Form. Binden Sie den Griff auf die gewünschte Länge von Garn, dann Nähen Sie an beiden Seiten des gewebten Beutel zu beenden.








Gewusst wie: eine Handtasche zu weben


Weben eine Handtasche ist ein großartiges erstes Projekt für Anfänger Weber können, und Sie sogar den Webstuhl zum Weben von alten Karton liegen rund um das Haus. Eine geflochtene Handtasche kann vorgenommen werden, wie ein Stück des Webens, die auf beiden Seiten des Webstuhles geht, so dass die Struktur des Beutels im Webprozess entsteht. Kein Nähen oder schneiden ist erforderlich, außer für den Griff anbringen.


Wie zu Weben Handtasche
Weben eine Handtasche ist ein tolles erstes Projekt für Anfänger Weber, und Sie können sogar machen den Webstuhl für das Weben von alten Karton im Haus herumliegen. Eine gewebte Handtasche gemacht werden können als ein einziges Stück zu Weben, der geht auf beiden Seiten von den loom so, dass die Struktur der bag erstellt, in dem Webprozess. Kein Nähen oder schneiden erforderlich, außer für die Befestigung der Stiele.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Starke Pappe
  • Lineal
  • Schere

  • Garn
  • Nadel

  • Schneiden Sie ein Stück Pappe, das ist um 2 Zoll größer auf allen Seiten als Sie wollen die Handtasche fertig zu werden. Zum Beispiel, wenn Sie möchten, eine Handtasche, die ist 12 cm breit und 10 cm hoch sind, schneiden Sie den Karton zu 14 durch 12 Zoll.
  • Messen und markieren Sie alle 1/4 Zoll entlang der oberen Kante der Pappe, dann Schnitt eine Kerbe 1/2-Zoll tief in jedem markierten Punkt. Schneiden Sie eine Kerbe auf der rechten unteren Ecke der Pappe etwa 1/4 Zoll von der Kante. Dies ist der Webstuhl der gewebte Handtasche.
  • Steckplatz das Ende ein Stück Garn in die erste Kerbe auf der oberen linken Seite des Webstuhls, verlassen einen Schwanz von etwa 6 bis 7 Zoll. Ziehen Sie das Garn um die Rückseite des Webstuhls, um den unteren Rand der Webstuhl, und sichern Sie die Vorderseite des Webstuhls und der in der ersten Kerbe Links wieder.
  • Ziehen Sie das Garn um die Rückseite der Webstuhl in die zweite Kerbe Links und dann unten auf der Vorderseite des Webstuhls, um die untere Kante, die auf der Rückseite der Webstuhl und in der gleichen Sekunde linken Kerbe wieder. Ziehen Sie den Faden über die Vorderseite des Webstuhls auf der Dritten Kerbe Links und wiederholen Sie die Muster der ersten Kerbe. Weiterhin bespannen des Webstuhls auf diese Weise, bis Sie die andere Seite zu erreichen, die Sicherung der Ende des Garns in die Kerbe auf der rechten unteren Ecke der Webstuhl. Dies sind die Kettfäden des Webstuhls.
  • Fädeln Sie eine Nadel mit der Farbe, die Sie wollen zu Weben, in die Fäden aufgereiht auf dem Webstuhl. Starten Sie von der unteren linken Seite des Webstuhls und fädeln Sie die Nadel unter und über die Kettfäden, bis Sie die Rechte Seite des Webstuhls. Prüfen Sie, ob die Nadel gegangen, unter oder über dem letzten warp thread auf dieser Seite des Webstuhls, dann drehen Sie den Webstuhl.
  • Fädeln Sie die Nadel über oder unter dem ersten warp-thread auf die Links unten auf der Rückseite des Webstuhls, der gegenüber die Letzte Kett-Faden auf der Vorderseite des Webstuhls. Also, wenn Sie die Letzte Kett-Faden auf der Vorderseite ein Gewinde über, die ersten auf der Rückseite eingefädelt werden sollte unter.
  • Drücken Sie die gewebten Fäden nach unten alle zwei oder drei Zeilen, so dass das Weben dicht bleibt, und weiter rund um den Webstuhl in der unter-über Muster, bis Sie die Spitze erreichen. Wenn Sie brauchen, um die Farben ändern oder fügen Sie Garn, nur binden Sie das Ende eines neuen Stück auf das Ende des alten Stück Garn und weiter Weben.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Machen Hausgemachte Handtaschen
    • , Wie zu Make Handtasche Griffe
  • Pop-die Kettfäden sind aus den Kerben in den Webstuhl einmal das Weben abgeschlossen ist, und Strecken Sie die Weberei, um sicherzustellen, die Kettfäden sind sogar. Die Unterseite der Weberei wird bereits geschlossen werden, und nach oben hin offen zu geben, ein Beutel-Form. Binden Sie den Griff auf die gewünschte Länge von Garn, dann Nähen Sie an beiden Seiten des gewebten Beutel zu beenden.

Gewusst wie: eine Handtasche zu weben

Weben eine Handtasche ist ein großartiges erstes Projekt für Anfänger Weber können, und Sie sogar den Webstuhl zum Weben von alten Karton liegen rund um das Haus. Eine geflochtene Handtasche kann vorgenommen werden, wie ein Stück des Webens, die auf beiden Seiten des Webstuhles geht, so dass die Struktur des Beutels im Webprozess entsteht. Kein Nähen oder schneiden ist erforderlich, außer für den Griff anbringen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung