Das beste Holz für laminierte Bögen

Ein Bogen aus einem einzigen Stück Holz (die häufigste Wahl für alte Bögen sowie für moderne "primitiven" Bögen) vorgenommen werden oder es kann eine laminierte Kombination verschiedener Hölzer erfolgen. Wenn einen laminierten Bogen machen, können Sie verschiedene Arten von Holz, basierend auf ihre Qualitäten.


Die Besten Hölzer für Laminierte Bögen
Ein Bogen aus einem einzigen Stück Holz (die häufigste Wahl für die alten Bögen, als auch für moderne 'primitiven' Bögen) oder es kann aus einem laminierten Kombination von verschiedenen hölzern. Bei der Herstellung eines laminierten Bogen verwenden, können Sie verschiedene Arten von Holz basiert auf Ihren Qualitäten.
Eiben-Bögen
  • Eibe ist seit jeher das bevorzugte Holz für den Bau von Bögen. Das Splintholz der Eibe ist elastisch (dadurch kann der Bogen zu biegen), während das Kernholz tolerieren kann, Kompression gut. Beim Bau eines laminierten Bogen, ist es wichtig für den Bauch (die Gesichter der Bogenschütze) in der Lage sein, um Griff-Komprimierung, während die Rückseite (die ist weiter Weg von der Bogenschütze) muss in der Lage sein verspannt sein, wenn der Bogen gebogen ist. Eibe Splintholz ist eine gute Wahl für den Rücken, und Eibe Kernholz für den Bauch. Allerdings yew ist nicht mehr leicht erhältlich in den Qualitäten geeignet für den Bogenbau.
Holz für die Rückseite
  • Allgemeine Optionen für die Rückseite des Bogens gehören Ahorn, Bambus und hickory, während osage und lemonwood kann auch verwendet werden. Bambus muss getrocknet werden, bis keine Feuchtigkeit bleibt in es, bevor Sie es verwenden können, für die Herstellung eines Bogens. Bei der Auswahl des Holzes, ist es wichtig, wählen Sie nur gerade die feinkörnige Stücke. Ahorn wird oft als die beste option, vor allem für Anfänger, weil es dazu neigt, zu sein, geradfaserigen und hart, und weil andere Holzarten sind eher Knoten.
Hölzer für die Bauch-und Core
  • Fischbein, beefwood oder andere Tropische Harthölzer verwendet werden können, für den Bauch des Bogens, zusammen mit satinwood und Palisander . Diese Hölzer standhalten kann, dem Druck der Kompression, wenn der Bogen gezogen wird. Einige Bögen sind aus so viele wie fünf laminate und verfügen über einen Kern sowie Bauch und Rücken. Der Kern kann aus purpleheart, Ahorn, Kirsche oder Esche. Manchmal auch exotische Hölzer, wie chakte vega oder massaranduba verwendet werden, für den Bauch.
Innere Reibung
  • Das Ziel beim Bau eines Bogens zu Hause ist, erstellen Sie einen Bogen, einen Pfeil abschießen, so schnell wie möglich. Innere Reibung in dem Bogen selbst, kann dazu führen, den Bogen zu Schießen, zu ineffizient, Energie zu verlieren und deshalb Pfeil-Geschwindigkeit. Bow maker Dick Baugh beschrieb ein experiment in einem Artikel, veröffentlicht auf Primitive Art und Weise im Jahr 2008 für die Bestimmung, wie viel Energie verloren gehen würde, die aus der inneren Reibung mit einem sample-material, bevor die Bogen mit diesem material. Die Probe wird eingespannt Platz und beugte sich dann eine gewisse Distanz und erlaubt einen Rückstoß zurück. Dann der Rückstoß-Distanz gemessen, um zu bestimmen, den Grad der Energie verloren. Dieses experiment kann helfen bei der Entscheidung, welche Art von Holz zu verwenden im Gebäude einen Bogen.








Das beste Holz für laminierte Bögen


Ein Bogen aus einem einzigen Stück Holz (die häufigste Wahl für alte Bögen sowie für moderne "primitiven" Bögen) vorgenommen werden oder es kann eine laminierte Kombination verschiedener Hölzer erfolgen. Wenn einen laminierten Bogen machen, können Sie verschiedene Arten von Holz, basierend auf ihre Qualitäten.


Die Besten Hölzer für Laminierte Bögen
Ein Bogen aus einem einzigen Stück Holz (die häufigste Wahl für die alten Bögen, als auch für moderne 'primitiven' Bögen) oder es kann aus einem laminierten Kombination von verschiedenen hölzern. Bei der Herstellung eines laminierten Bogen verwenden, können Sie verschiedene Arten von Holz basiert auf Ihren Qualitäten.
Eiben-Bögen
  • Eibe ist seit jeher das bevorzugte Holz für den Bau von Bögen. Das Splintholz der Eibe ist elastisch (dadurch kann der Bogen zu biegen), während das Kernholz tolerieren kann, Kompression gut. Beim Bau eines laminierten Bogen, ist es wichtig für den Bauch (die Gesichter der Bogenschütze) in der Lage sein, um Griff-Komprimierung, während die Rückseite (die ist weiter Weg von der Bogenschütze) muss in der Lage sein verspannt sein, wenn der Bogen gebogen ist. Eibe Splintholz ist eine gute Wahl für den Rücken, und Eibe Kernholz für den Bauch. Allerdings yew ist nicht mehr leicht erhältlich in den Qualitäten geeignet für den Bogenbau.
Holz für die Rückseite
  • Allgemeine Optionen für die Rückseite des Bogens gehören Ahorn, Bambus und hickory, während osage und lemonwood kann auch verwendet werden. Bambus muss getrocknet werden, bis keine Feuchtigkeit bleibt in es, bevor Sie es verwenden können, für die Herstellung eines Bogens. Bei der Auswahl des Holzes, ist es wichtig, wählen Sie nur gerade die feinkörnige Stücke. Ahorn wird oft als die beste option, vor allem für Anfänger, weil es dazu neigt, zu sein, geradfaserigen und hart, und weil andere Holzarten sind eher Knoten.
Hölzer für die Bauch-und Core
  • Fischbein, beefwood oder andere Tropische Harthölzer verwendet werden können, für den Bauch des Bogens, zusammen mit satinwood und Palisander . Diese Hölzer standhalten kann, dem Druck der Kompression, wenn der Bogen gezogen wird. Einige Bögen sind aus so viele wie fünf laminate und verfügen über einen Kern sowie Bauch und Rücken. Der Kern kann aus purpleheart, Ahorn, Kirsche oder Esche. Manchmal auch exotische Hölzer, wie chakte vega oder massaranduba verwendet werden, für den Bauch.
Innere Reibung
  • Das Ziel beim Bau eines Bogens zu Hause ist, erstellen Sie einen Bogen, einen Pfeil abschießen, so schnell wie möglich. Innere Reibung in dem Bogen selbst, kann dazu führen, den Bogen zu Schießen, zu ineffizient, Energie zu verlieren und deshalb Pfeil-Geschwindigkeit. Bow maker Dick Baugh beschrieb ein experiment in einem Artikel, veröffentlicht auf Primitive Art und Weise im Jahr 2008 für die Bestimmung, wie viel Energie verloren gehen würde, die aus der inneren Reibung mit einem sample-material, bevor die Bogen mit diesem material. Die Probe wird eingespannt Platz und beugte sich dann eine gewisse Distanz und erlaubt einen Rückstoß zurück. Dann der Rückstoß-Distanz gemessen, um zu bestimmen, den Grad der Energie verloren. Dieses experiment kann helfen bei der Entscheidung, welche Art von Holz zu verwenden im Gebäude einen Bogen.

Das beste Holz für laminierte Bögen

Ein Bogen aus einem einzigen Stück Holz (die häufigste Wahl für alte Bögen sowie für moderne "primitiven" Bögen) vorgenommen werden oder es kann eine laminierte Kombination verschiedener Hölzer erfolgen. Wenn einen laminierten Bogen machen, können Sie verschiedene Arten von Holz, basierend auf ihre Qualitäten.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung