Das Fischgrätenmuster Gewebe ist ein Webmuster, die eine leichte Variation der Köper Webmuster ist. Ob Sie Stoff, Papier oder Band weben, der Schlüssel zu einem Fischgräten-weben soll Schritt in das Gewebe zu verdoppeln. Fischgrät-Webarten sind Qualität Kinder basteln, Kinder des Webvorgangs vorzustellen. Helfen Sie ihnen Tischsets mit Papier oder Topflappen oder Tischläufer mit Stoff.


Die Fischgräten-Webart ist eine Weberei-Muster, das ist eine leichte variation der Köper Weben Muster. Ob Sie Weben, Gewebe, Papier oder Multifunktionsleiste, der Schlüssel zu einem Fischgräten-Webart ist zu verdoppeln jeden anderen Schritt in der Bindung. Fischgräten webt sind Qualität Kinder basteln den Kindern des Weberei-Prozesses. Ihnen zu helfen, Tischsets mit Papier oder Topflappen oder Tischläufer mit Stoff.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Papier
  • Cuttermesser

  • Leim

  • Nehmen Sie ein großes Stück quadratisches Papier und markieren Sie eine 1-Zoll-Grenze den ganzen Weg um das Papier.
  • Verwenden Sie ein Cuttermesser und schneiden durch das Papier von der oberen Grenze zu der unteren Grenze jeder Zoll.
  • Schneiden Sie mehrere Streifen aus Papier in 1-Zoll-breiten. Machen Sie die Streifen länger als das Blatt Papier so, dass es einfacher ist, mit zu arbeiten.
  • Beginnen Sie oben Links und beginnen Weben einen Streifen Papier horizontal durch die Schlitze. Bringen Sie die Streifen nach oben durch den ersten Schlitz und nach unten durch den zweiten Schlitz. Bringen es zurück durch den Dritten Schlitz und nach unten durch die fünfte. Kommen durch die sechste Schlitz und nach unten durch die achte. Fortgesetzt, bis die erste Reihe fertig ist. Lassen Sie das Ende des Streifens hängen über dem Papier, unabhängig davon, ob es endet vor oder hinter das Papier.
  • Start oben Links und beginnen Weben einen Streifen Papier. Bringen Sie die Streifen nach unten durch den zweiten Schlitz und nach oben durch die vierte. Bringen Sie es wieder nach unten durch die fünfte Schlitz bis über das siebte. Weiter, bis Sie fertig die zweite Zeile.
  • zu Beginn der Dritten Zeile auf der rechten Seite und ziehen Sie den Papierstreifen durch den zweiten Schlitz und nach unten durch den vierten Schlitz. Bringen Sie es bis über die fünfte Schlitz und nach unten durch den siebten Schlitz. Weiter, bis die Dritte Zeile beendet ist.
  • Start der vierten Zeile das gleiche wie die Dritte, die fünfte Zeile die gleiche wie die zweite und die sechste Zeile die gleiche wie die erste. Dann arbeiten Sie Ihren Weg zurück. Die siebte Zeile ist die gleiche wie die zweite, das achte ist das gleiche wie das Dritte, das neunte der gleiche wie der zweite und der 10 der gleiche wie der erste. Weiterhin abwechselnd die drei Muster, bis das Papier vollständig gefüllt.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Weben mit Stoffstreifen
    • , Wie zu Weben
    -
  • Beenden Sie die Fischgräten Weben durch kleben ein zweites Blatt Papier auf die Rückseite der ersten. Stellen Sie das Rückenteil etwas kleiner und verbreiten Sie Kleber alle über den Rücken, so dass jeder Streifen ist verklebt. Trimmen Sie das überschüssige Streifen hängen über den Rand des Papiers.








Wie ein Fischgrätenmuster Gewebe zu tun


Das Fischgrätenmuster Gewebe ist ein Webmuster, die eine leichte Variation der Köper Webmuster ist. Ob Sie Stoff, Papier oder Band weben, der Schlüssel zu einem Fischgräten-weben soll Schritt in das Gewebe zu verdoppeln. Fischgrät-Webarten sind Qualität Kinder basteln, Kinder des Webvorgangs vorzustellen. Helfen Sie ihnen Tischsets mit Papier oder Topflappen oder Tischläufer mit Stoff.


Die Fischgräten-Webart ist eine Weberei-Muster, das ist eine leichte variation der Köper Weben Muster. Ob Sie Weben, Gewebe, Papier oder Multifunktionsleiste, der Schlüssel zu einem Fischgräten-Webart ist zu verdoppeln jeden anderen Schritt in der Bindung. Fischgräten webt sind Qualität Kinder basteln den Kindern des Weberei-Prozesses. Ihnen zu helfen, Tischsets mit Papier oder Topflappen oder Tischläufer mit Stoff.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • Papier
  • Cuttermesser

  • Leim

  • Nehmen Sie ein großes Stück quadratisches Papier und markieren Sie eine 1-Zoll-Grenze den ganzen Weg um das Papier.
  • Verwenden Sie ein Cuttermesser und schneiden durch das Papier von der oberen Grenze zu der unteren Grenze jeder Zoll.
  • Schneiden Sie mehrere Streifen aus Papier in 1-Zoll-breiten. Machen Sie die Streifen länger als das Blatt Papier so, dass es einfacher ist, mit zu arbeiten.
  • Beginnen Sie oben Links und beginnen Weben einen Streifen Papier horizontal durch die Schlitze. Bringen Sie die Streifen nach oben durch den ersten Schlitz und nach unten durch den zweiten Schlitz. Bringen es zurück durch den Dritten Schlitz und nach unten durch die fünfte. Kommen durch die sechste Schlitz und nach unten durch die achte. Fortgesetzt, bis die erste Reihe fertig ist. Lassen Sie das Ende des Streifens hängen über dem Papier, unabhängig davon, ob es endet vor oder hinter das Papier.
  • Start oben Links und beginnen Weben einen Streifen Papier. Bringen Sie die Streifen nach unten durch den zweiten Schlitz und nach oben durch die vierte. Bringen Sie es wieder nach unten durch die fünfte Schlitz bis über das siebte. Weiter, bis Sie fertig die zweite Zeile.
  • zu Beginn der Dritten Zeile auf der rechten Seite und ziehen Sie den Papierstreifen durch den zweiten Schlitz und nach unten durch den vierten Schlitz. Bringen Sie es bis über die fünfte Schlitz und nach unten durch den siebten Schlitz. Weiter, bis die Dritte Zeile beendet ist.
  • Start der vierten Zeile das gleiche wie die Dritte, die fünfte Zeile die gleiche wie die zweite und die sechste Zeile die gleiche wie die erste. Dann arbeiten Sie Ihren Weg zurück. Die siebte Zeile ist die gleiche wie die zweite, das achte ist das gleiche wie das Dritte, das neunte der gleiche wie der zweite und der 10 der gleiche wie der erste. Weiterhin abwechselnd die drei Muster, bis das Papier vollständig gefüllt.
  • Andere Leute Lesen
    • , Wie zu Weben mit Stoffstreifen
    • , Wie zu Weben
    -
  • Beenden Sie die Fischgräten Weben durch kleben ein zweites Blatt Papier auf die Rückseite der ersten. Stellen Sie das Rückenteil etwas kleiner und verbreiten Sie Kleber alle über den Rücken, so dass jeder Streifen ist verklebt. Trimmen Sie das überschüssige Streifen hängen über den Rand des Papiers.

Wie ein Fischgrätenmuster Gewebe zu tun

Das Fischgrätenmuster Gewebe ist ein Webmuster, die eine leichte Variation der Köper Webmuster ist. Ob Sie Stoff, Papier oder Band weben, der Schlüssel zu einem Fischgräten-weben soll Schritt in das Gewebe zu verdoppeln. Fischgrät-Webarten sind Qualität Kinder basteln, Kinder des Webvorgangs vorzustellen. Helfen Sie ihnen Tischsets mit Papier oder Topflappen oder Tischläufer mit Stoff.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung