Wie erstelle ich ein Papier-Pappmaché-Totempfahl

Totempfähle wurden ursprünglich von den Ureinwohnern aus der nordwestlichen Region der Vereinigten Staaten. Sie pflegten, erzählen Geschichten, Clan-Linie zu feiern und zu Ehren kulturelle Überzeugungen. Pappmaché oder papier Papiermache, Totem Pole zu Hause gemacht werden können, bietet eine hervorragende Möglichkeit für Kinder, über indigene Amerikaner durch praktische handwerkliche Tätigkeiten lernen. Papiermache Totempfähle zu feiern Ihre eigene Familiengeschichte, erzählen eine Geschichte oder entdecken Ihre kreative Seite durch die Kunst der indigenen Ureinwohner zu machen.


Wie man einen Pappmaché-Totem-Pol
Totem-Pole wurde ursprünglich von indigenen Menschen aus der Nordwestlichen region der Vereinigten Staaten. Sie wurden benutzt, um Geschichten zu erzählen, Feiern clan-Linie und Ehre kulturellen überzeugungen. Pappmaché oder Pappmaché, die Totempfähle zu Hause gemacht werden können bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit für Kinder zu lernen über indigene Amerikaner, durch praktische handwerkliche Tätigkeiten. Machen Pappmaché-totem-Pole Feiern Sie die Geschichte Ihrer Familie, die eine Geschichte erzählen oder entdecken Sie Ihre kreative Seite durch die Kunst der einheimischen indigenen Amerikaner.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • 2-liter-soda-Flaschen
  • Schere
  • Klebeband
  • Pappe

  • Tageszeitung
  • Mehl
  • Kunststoffwanne
  • Farben, Acryl oder poster

  • Schneiden Sie die tops und bottoms aus der 2-liter-soda-Flaschen. Schneiden Sie etwa 2 cm über dem Boden der Flasche und 6 Zoll vom oberen Rand der Flasche, wo der es ist an seiner maximalen Breite, erstellen von Kunststoff-Zylinder. Schieben Sie den Boden einer Flasche Zylinder in der Spitze eines zweiten soda-Flasche Zylinder Schaffung einer größeren Zylinder. Weiterhin Schiebe-soda-Flasche Zylinder zusammen, bis Ihr totem-pole-Struktur hat, erreicht Sie Ihre gewünschte Höhe. Platzieren Sie einen ring aus Klebeband um die Bereiche, wo die Flaschen zusammenkommen, um halten Sie sicher.
  • Schneiden Sie große Flügel Formen aus der Pappe, wenn Sie möchten, eine geflügelte Tier auf Ihrem totem pole. Schneiden Sie einen Schlitz die gleiche Breite wie Ihre Pappe Flügel auf beiden Seiten der Flasche, wo Sie möchten, dass Ihre Flügel, um sich auf dem Totempfahl-Struktur. Schieben Sie etwa 3 Zoll von der Pappe Flügel in die Schlitze, positionieren Sie Sie senkrecht in den Totempfahl-Struktur. Führen Sie einen Streifen Klebeband zwischen beiden Seiten der Pappe die Flügel und die pole und sicherte sich den Flügel an Ort und Stelle und die Stärkung der Struktur.
  • Verwenden Sie kleinere Stücke Pappe und zerknüllte Zeitung zum erstellen von Formularen für Nasen, Ohren, Augen und Münder Ihrer totem-Tiere. Totem Pole in der Regel verfügen über eine Reihe von tierischen Formen, die senkrecht nach oben und unten die totem-pole-Struktur. Die Tiere Aussehen, als wären Sie gestapelt übereinander. Machen Sie Ihre Totempfahl in ähnlicher Weise oder zeichnen Sie auf Ihrem eigenen design. Kleben Sie die Formen in Platz an der zylindrischen Totempfahl-Struktur. Detailliertere Gesichts-feature-Formen erstellt werden können, mit der Pappmaché paste sowie die Pappe und Zeitung ist eher eine Basis-Struktur.
  • Mischen Sie Ihre Pappmaché paste. Gießen Sie zwei Teile Wasser zu einem Teil Mehl in Ihre Kunststoff-Wanne. Mischen Sie die beiden Zutaten zusammen gründlich. Zwei Tassen Wasser und eine Tasse Mehl ist eine gute Menge der paste zu beginnen, mit mehr gemacht werden können später, wenn nötig.
  • Reißen Sie die Zeitung in lange Streifen, ungefähr 1 Zoll in der Breite. Tauchen Sie den 1-Zoll-Streifen in die Pappmaché paste. Bestreichen Sie die Streifen mit der paste vollständig. Ziehen Sie den Streifen durch zwei von Ihren Fingern, wie Sie Sie ziehen aus der Kunststoff-Wanne, um überschüssige paste.
  • Folie auf die beschichtete Zeitung Streifen über dem Totempfahl-Struktur. Alternative die Orientierung der Streifen Kreuz und quer über einander. Decken Sie die Struktur komplett, einschließlich der Karton Flügel. Glätten Sie die Zeitung Streifen mit den Händen, passend zu Ihnen, um die form der Totempfahl-Struktur. Kleinere Streifen von beschichteten Zeitung kann verwendet werden, um Details hinzuzufügen, um die Gesichtszüge Ihres totem-pole-Kreaturen. Drei Schichten von Zeitungs-strips wird empfohlen, sicherzustellen, dass das fertige Pappmaché-Totempfahl wird robust sein.
  • Ermöglichen die totem-pole-Struktur vollständig trocknen. Verwenden Sie Acryl-oder Plakat-Farben, dekorieren Sie Ihre totem-pole Position und bringen Sie die Pappmaché-Kreaturen zum Leben.

Tipps & Warnungen
  • Miniatur-Pappmaché-Totempfähle sind ein Spaß Handwerk-Aktivität und sind weniger zeitaufwändig zu machen. Verwenden Sie Papiertuch Röhren-oder WC-Papier-Rohre für die base einer Miniatur aus Pappmaché totem pole. In der Nähe der Unterseite des Rohres mit einem Karton Kreis und Gießen sand in das Rohr, um Gewicht es nach unten. Gewichtete Miniatur-Pappmaché-totem-Pole machen hervorragende Dekorative Briefbeschwerer oder Schreibtisch Ornamente.








Wie erstelle ich ein Papier-Pappmache-Totempfahl


Totempfähle wurden ursprünglich von den Ureinwohnern aus der nordwestlichen Region der Vereinigten Staaten. Sie pflegten, erzählen Geschichten, Clan-Linie zu feiern und zu Ehren kulturelle Überzeugungen. Pappmache oder papier Papiermache, Totem Pole zu Hause gemacht werden können, bietet eine hervorragende Möglichkeit für Kinder, über indigene Amerikaner durch praktische handwerkliche Tätigkeiten lernen. Papiermache Totempfähle zu feiern Ihre eigene Familiengeschichte, erzählen eine Geschichte oder entdecken Ihre kreative Seite durch die Kunst der indigenen Ureinwohner zu machen.


Wie man einen Pappmache-Totem-Pol
Totem-Pole wurde ursprünglich von indigenen Menschen aus der Nordwestlichen region der Vereinigten Staaten. Sie wurden benutzt, um Geschichten zu erzählen, Feiern clan-Linie und Ehre kulturellen überzeugungen. Pappmache oder Pappmache, die Totempfähle zu Hause gemacht werden können bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit für Kinder zu lernen über indigene Amerikaner, durch praktische handwerkliche Tätigkeiten. Machen Pappmache-totem-Pole Feiern Sie die Geschichte Ihrer Familie, die eine Geschichte erzählen oder entdecken Sie Ihre kreative Seite durch die Kunst der einheimischen indigenen Amerikaner.
Dinge, die Sie Brauchen,
  • 2-liter-soda-Flaschen
  • Schere
  • Klebeband
  • Pappe

  • Tageszeitung
  • Mehl
  • Kunststoffwanne
  • Farben, Acryl oder poster

  • Schneiden Sie die tops und bottoms aus der 2-liter-soda-Flaschen. Schneiden Sie etwa 2 cm über dem Boden der Flasche und 6 Zoll vom oberen Rand der Flasche, wo der es ist an seiner maximalen Breite, erstellen von Kunststoff-Zylinder. Schieben Sie den Boden einer Flasche Zylinder in der Spitze eines zweiten soda-Flasche Zylinder Schaffung einer größeren Zylinder. Weiterhin Schiebe-soda-Flasche Zylinder zusammen, bis Ihr totem-pole-Struktur hat, erreicht Sie Ihre gewünschte Höhe. Platzieren Sie einen ring aus Klebeband um die Bereiche, wo die Flaschen zusammenkommen, um halten Sie sicher.
  • Schneiden Sie große Flügel Formen aus der Pappe, wenn Sie möchten, eine geflügelte Tier auf Ihrem totem pole. Schneiden Sie einen Schlitz die gleiche Breite wie Ihre Pappe Flügel auf beiden Seiten der Flasche, wo Sie möchten, dass Ihre Flügel, um sich auf dem Totempfahl-Struktur. Schieben Sie etwa 3 Zoll von der Pappe Flügel in die Schlitze, positionieren Sie Sie senkrecht in den Totempfahl-Struktur. Führen Sie einen Streifen Klebeband zwischen beiden Seiten der Pappe die Flügel und die pole und sicherte sich den Flügel an Ort und Stelle und die Stärkung der Struktur.
  • Verwenden Sie kleinere Stücke Pappe und zerknüllte Zeitung zum erstellen von Formularen für Nasen, Ohren, Augen und Münder Ihrer totem-Tiere. Totem Pole in der Regel verfügen über eine Reihe von tierischen Formen, die senkrecht nach oben und unten die totem-pole-Struktur. Die Tiere Aussehen, als wären Sie gestapelt übereinander. Machen Sie Ihre Totempfahl in ähnlicher Weise oder zeichnen Sie auf Ihrem eigenen design. Kleben Sie die Formen in Platz an der zylindrischen Totempfahl-Struktur. Detailliertere Gesichts-feature-Formen erstellt werden können, mit der Pappmache paste sowie die Pappe und Zeitung ist eher eine Basis-Struktur.
  • Mischen Sie Ihre Pappmache paste. Gießen Sie zwei Teile Wasser zu einem Teil Mehl in Ihre Kunststoff-Wanne. Mischen Sie die beiden Zutaten zusammen gründlich. Zwei Tassen Wasser und eine Tasse Mehl ist eine gute Menge der paste zu beginnen, mit mehr gemacht werden können später, wenn nötig.
  • Reißen Sie die Zeitung in lange Streifen, ungefähr 1 Zoll in der Breite. Tauchen Sie den 1-Zoll-Streifen in die Pappmache paste. Bestreichen Sie die Streifen mit der paste vollständig. Ziehen Sie den Streifen durch zwei von Ihren Fingern, wie Sie Sie ziehen aus der Kunststoff-Wanne, um überschüssige paste.
  • Folie auf die beschichtete Zeitung Streifen über dem Totempfahl-Struktur. Alternative die Orientierung der Streifen Kreuz und quer über einander. Decken Sie die Struktur komplett, einschließlich der Karton Flügel. Glätten Sie die Zeitung Streifen mit den Händen, passend zu Ihnen, um die form der Totempfahl-Struktur. Kleinere Streifen von beschichteten Zeitung kann verwendet werden, um Details hinzuzufügen, um die Gesichtszüge Ihres totem-pole-Kreaturen. Drei Schichten von Zeitungs-strips wird empfohlen, sicherzustellen, dass das fertige Pappmache-Totempfahl wird robust sein.
  • Ermöglichen die totem-pole-Struktur vollständig trocknen. Verwenden Sie Acryl-oder Plakat-Farben, dekorieren Sie Ihre totem-pole Position und bringen Sie die Pappmache-Kreaturen zum Leben.

Tipps & Warnungen
  • Miniatur-Pappmache-Totempfähle sind ein Spaß Handwerk-Aktivität und sind weniger zeitaufwändig zu machen. Verwenden Sie Papiertuch Röhren-oder WC-Papier-Rohre für die base einer Miniatur aus Pappmache totem pole. In der Nähe der Unterseite des Rohres mit einem Karton Kreis und Gießen sand in das Rohr, um Gewicht es nach unten. Gewichtete Miniatur-Pappmache-totem-Pole machen hervorragende Dekorative Briefbeschwerer oder Schreibtisch Ornamente.

Wie erstelle ich ein Papier-Pappmaché-Totempfahl

Totempfähle wurden ursprünglich von den Ureinwohnern aus der nordwestlichen Region der Vereinigten Staaten. Sie pflegten, erzählen Geschichten, Clan-Linie zu feiern und zu Ehren kulturelle Überzeugungen. Pappmaché oder papier Papiermache, Totem Pole zu Hause gemacht werden können, bietet eine hervorragende Möglichkeit für Kinder, über indigene Amerikaner durch praktische handwerkliche Tätigkeiten lernen. Papiermache Totempfähle zu feiern Ihre eigene Familiengeschichte, erzählen eine Geschichte oder entdecken Ihre kreative Seite durch die Kunst der indigenen Ureinwohner zu machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung