Finden Sie ein HTML-validator


Eine Seite kann in Ihrem bevorzugten Webbrowser korrekt angezeigt, aber wenn Sie nicht zu überprüfen und überprüfen Sie, ob Ihre Seiten den Regeln von HTML entsprechen, Ihre Website möglicherweise nicht gleich aussehen zwischen den verschiedenen Browsern auf zahlreichen Betriebssystemen wie Windows, Mac und Linux. Wenn Ihre Website standardkonform ist, stellen Sie eine Website, die ist besser zugänglich für Behinderte, freundlicher für Suchmaschinenoptimierung und schnelleres Laden der Seite hat.

Schritt 1

Der erste Schritt ist, um zu bestimmen, wie Sie die Validierung:

  • Offline mit einer Softwareanwendung
  • Online über eine Website-URL
  • Online per Upload einer HTML-Datei

Es gibt verschiedene Websites, die Validierung ausführen. Bestimmte Web-Development-Pakete wie z. B. Adobe Dreamweaver bieten auch Basisvalidierung Features. Wenn die Webseite, die Sie testen möchten nicht auf eine Website hochgeladen wurde, werden dann Sie eine Datei zur Überprüfung hochladen. Es muss gespeichert werden, die mit einem Namen und bereit zu gehen. Wenn Ihre Website bereits abgeschlossen und über eine Website-Adresse wie Beispiel.de zugänglich ist, werden dann Sie Ihre bestimmte Seite über ihre Website-URL die Validierung.

Schritt 2

Nun, da Sie festgestellt haben, wie Sie überprüfen wollen, ist der nächste Schritt, einen Validator zu wählen. Es ist wichtig, einen Validator zu wählen, der die vom World Wide Web Consortium herausgegebenen Normen gilt. Viele handelsübliche Produkte oder Websites kann geltend machen, um zu überprüfen, aber wenn sie nicht die Validierung werden basierend auf den aktuellen Standards, dann Ihre Bemühungen bereinigen können nicht auf aktuelle Regeln beruhen. Zunächst einmal empfehle ich gehen direkt an die Quelle und der W3C HTML-Validator verwenden. Es stellt die Validierung durch einen Datei-Upload, Website-URL und Beispielcode. Wenn Sie Ihre Tests von Ihrem eigenen Computer ausführen möchten, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Wenn Sie mit Linux oder Mac vertraut sind, können Sie den Quellcode für die Prüfung sowie zu installieren es auf Ihrem eigenen Rechner herunterladen.

Schritt 3

Es gibt andere Quellen, die Sie überprüfen können. Andere Quellen sind:

  • Web-Browser-Plugins (Firefox-add-ins, etc.)
  • Software von der Stange (Prüfung auf W3C-Konformität)

Wenn diese anderen Quellen beurteilen, empfehle ich Ihnen das Produkt demo und probieren Sie es aus. Basierend auf Ihren Kenntnisstand, sollte den Fehler (Zeilennummer wo der Fehler aufgetreten ist) zu erklären und bieten Lösungsmöglichkeiten zur Lösung des Problems.









Finden Sie ein HTML-validator


Finden Sie ein HTML-validator : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Eine Seite kann in Ihrem bevorzugten Webbrowser korrekt angezeigt, aber wenn Sie nicht zu überprüfen und überprüfen Sie, ob Ihre Seiten den Regeln von HTML entsprechen, Ihre Website möglicherweise nicht gleich aussehen zwischen den verschiedenen Browsern auf zahlreichen Betriebssystemen wie Windows, Mac und Linux. Wenn Ihre Website standardkonform ist, stellen Sie eine Website, die ist besser zugänglich für Behinderte, freundlicher für Suchmaschinenoptimierung und schnelleres Laden der Seite hat.

Schritt 1

Der erste Schritt ist, um zu bestimmen, wie Sie die Validierung:

  • Offline mit einer Softwareanwendung
  • Online über eine Website-URL
  • Online per Upload einer HTML-Datei

Es gibt verschiedene Websites, die Validierung ausführen. Bestimmte Web-Development-Pakete wie z. B. Adobe Dreamweaver bieten auch Basisvalidierung Features. Wenn die Webseite, die Sie testen möchten nicht auf eine Website hochgeladen wurde, werden dann Sie eine Datei zur Überprüfung hochladen. Es muss gespeichert werden, die mit einem Namen und bereit zu gehen. Wenn Ihre Website bereits abgeschlossen und über eine Website-Adresse wie Beispiel.de zugänglich ist, werden dann Sie Ihre bestimmte Seite über ihre Website-URL die Validierung.

Schritt 2

Nun, da Sie festgestellt haben, wie Sie überprüfen wollen, ist der nächste Schritt, einen Validator zu wählen. Es ist wichtig, einen Validator zu wählen, der die vom World Wide Web Consortium herausgegebenen Normen gilt. Viele handelsübliche Produkte oder Websites kann geltend machen, um zu überprüfen, aber wenn sie nicht die Validierung werden basierend auf den aktuellen Standards, dann Ihre Bemühungen bereinigen können nicht auf aktuelle Regeln beruhen. Zunächst einmal empfehle ich gehen direkt an die Quelle und der W3C HTML-Validator verwenden. Es stellt die Validierung durch einen Datei-Upload, Website-URL und Beispielcode. Wenn Sie Ihre Tests von Ihrem eigenen Computer ausführen möchten, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Wenn Sie mit Linux oder Mac vertraut sind, können Sie den Quellcode für die Prüfung sowie zu installieren es auf Ihrem eigenen Rechner herunterladen.

Schritt 3

Es gibt andere Quellen, die Sie überprüfen können. Andere Quellen sind:

  • Web-Browser-Plugins (Firefox-add-ins, etc.)
  • Software von der Stange (Prüfung auf W3C-Konformität)

Wenn diese anderen Quellen beurteilen, empfehle ich Ihnen das Produkt demo und probieren Sie es aus. Basierend auf Ihren Kenntnisstand, sollte den Fehler (Zeilennummer wo der Fehler aufgetreten ist) zu erklären und bieten Lösungsmöglichkeiten zur Lösung des Problems.


Finden Sie ein HTML-validator

Finden Sie ein HTML-validator : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung