Selbstwertgefühl-Aktivitäten für Kinder

Spaß Spiele Selbstvertrauen steigern


Mom playing with her kids

Selbstwertgefühl ist die Art, wie, die fühlt sich ein Kind über sich selbst, und die Art und Weise er oder sie erwartet, dass andere über sie fühlen. Ein Kind mit geringem Selbstwertgefühl kann widerstrebend sein, neue Herausforderungen anzunehmen und möglicherweise Schwierigkeiten, die Interaktion mit anderen. Kinder können auch weitere häufig handeln glauben, dass sie nicht fähig, 'gut'. Helfen Ihrem Kind ein positives Selbstbild zu entwickeln, ist entscheidend für die Entwicklung des Kindes und eine der wichtigsten Aufgaben, die Sie als Eltern gegenüberstellen. Glücklicherweise gibt es mehrere wirksame Spiele, die Sie, mit Ihrem Kind spielen können, seinen Sinn für Wert zu erhöhen.

Folgende Spiele sind jene, die gut mit verschiedenen Altersgruppen zu arbeiten. Genießen Sie diese Selbstwertgefühl Gebäude Spiele und Aktivitäten, und erwarten Sie das unerwartete von Ihrem Kind.

Gesponserten Link
Möchten Sie besser auf die Interaktion in jeder Situation bekommen? Probieren Sie die Tipps in Sozialen Strategien!

Das Sitzsack-Spiel:

  • Zeichnen Sie auf ein großes Stück Postertafel eine 3 x 3-Matrix. Schreiben Sie in jedem Quadrat oder zeichnen Sie ein Bild eines Aspekts des Lebens Ihres Kindes. Beispielsweise können Sie Schule, Hausarbeit, Beziehungen mit Geschwistern, Aktivitäten, Freunde usw. einschließen. Sind Aspekte, die, denen das Kind möglicherweise nicht bewusst, wie Kreativität oder Sinn für Humor.
  • Setzen Sie die Postertafel auf den Boden. Geben Sie Ihrem Kind ein Sitzsack und haben Sie ihn auf das Plakat-Brett zu werfen. Für den Platz, dem er in landet, sollte er Ihnen etwas Gutes über sich selbst sagen. Wenn er in der Schule Platz, er zu einem Thema landet, in dem er übertrifft, ein Test kann Ihnen sagen, auf dem er, einer Zeit tat gut, die er für sich selbst--stand, macht alles, was er fühlt ihn besonders. Er kann nicht an nichts denken oder bleibt hängen, es ist OK, dran kommt.
  • Als nächstes werfen Sie den Sitzsack. Sagen Sie Ihrem Kind etwas über ihn, der macht Sie stolz. Viele Kinder haben gelernt, zu konzentrieren, was sie tun falsch ist, anstatt was sie gerade tun. Manchmal dauert es nur eine sanfte Erinnerung, dass du stolz auf sie bist, wer sie sind, nicht das, was sie tun.

Das Kompliment-Spiel: Dieses Spiel ist gut, wenn Sie eine Gruppe von Kindern, zu spielen, vor allem, wenn sie neigen dazu, viele Konflikte haben.

  • Geben Sie jedem Kind ein Stück Papier. Bitten Sie ihn, reißen das Papier in Stücke--eine für jedes Kind in der Gruppe.
  • Auf jedes Stück Papier sollte er schreiben Sie Namen, dann Listen Sie alle positiven Merkmale, die er von ungefähr denken kann. Versuchen, sie konzentrieren sich auf Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen, nicht physischen Attribute.
  • Wenn sie ihre Listen abgeschlossen haben, sollten sie alle von ihnen in einen Kasten platzieren. Ein Erwachsener in der Gruppe vorgelesen kann all die positiven Kommentare über jedes Kind. Die Kinder sind in der Regel sehr überrascht, wie viele große Dinge über sie gesagt werden.
  • Wenn sie möchten, können sie ihre Listen in einem Ordner oder Notebook halten. Dann, wenn sie ein wenig über sich selbst entmutigt sind, können sie lesen, wie wunderbar andere Leute denken, sie sind, und dies hilft beim Aufbau von Selbstvertrauen.

Das wenn Sie Grow Up Spiel: gut für eine Gruppe und vor allem junge Kinder. Starten Sie dieses Selbstwertgefühl-Spiel, dem ersten Kind Fragen, was er will, wenn er aufwächst.

  • Ein Beispiel: ein Feuerwehrmann! Ab diesem Zeitpunkt sagen Sie alles positiv, Sie über die Wahl des Kindes können. Verwenden Sie bestätigenden Formulierung.
    'Ein Feuerwehrmann! Cool! Warum solch eine spannende Wahl?'
  • Fragen sie warum, können Sie dann ihre Antworten zu nehmen und eine positive Aussage darüber zu machen. (Beachten Sie, dass je jünger das Kind, der Dümmer Sie sein können, aber trotzdem behalten das Konzept dieses Spiels.)
  • Man kann reagieren, dass sie die roten Feuerwehrfahrzeuge mag. Sie können dann sagen:
    'Sie würde ein großer Feuerwehrmann machen, weil Sie wirklich diese LKW lieben!'
  • Mit älteren Kindern können Sie in ihrer individuellen Merkmale oder ihre Stärken wie Mitgefühl oder Ehrlichkeit arbeiten.
  • Geben Sie jedem Kind seine Chance.

Malte Selbstwertgefühl: Dies ist etwas, das für Kinder aller Altersstufen zugeschnitten werden können und ist gut für eine Gruppe.

  • Fragen sie zeichnen ein Bild von dem was sie denken, Selbstwertgefühl aussieht oder sich anfühlt.
  • Ermutigen Sie sie so einfach oder komplex sein, wie sie wollen und legen eine vereinbarten Zeit für sie ihre Zeichnung zu tun.
  • Wenn alle Kinder fertig sind, kann jeder seine eigene Arbeit mit den anderen in der Gruppe diskutieren.

Weitere Selbstwertgefühl-Building-Aktivitäten: Hier sind einige andere Schritte beim Aufbau Ihres Kindes Selbstwertgefühl zu folgen:

  • Erinnern Sie Ihr Kind häufig, dass Sie ihn bedingungslos zu lieben.
  • Modell einer positiven Selbstbild. Kritisieren Sie nicht zu sich selbst oder andere, wenn er vorhanden ist.
  • Lassen Sie ihn an Aktivitäten zu beteiligen, wo er übertreffen kann.
  • Wenn er mit einer Aufgabe kämpft, ihm die Mittel bereitzustellen Sie, es zu meistern.
  • Lehre ihn, dass Perfektion kein realistisches Ziel ist, aber Besserung ist.
  • Lehre ihn, dass Ausfall unvermeidlich ist, aber er stark genug ist, um es zu behandeln.
  • Bieten Sie ihm mit vielen neuen Erfahrungen, so dass er das Vertrauen in seine Fähigkeit gewinnt, sich ihnen zu stellen.

Unterschätzen Sie nicht die Macht der ein einfaches, ehrliches Kompliment. Selbstwertgefühl beginnt in einem sehr frühen Alter zu entwickeln. Weg Ihr Kind an den besten Start mit diesen Vertrauen Booster und Aktivitäten, geben Sie ihm ein Geschenk, das er ihn für den Rest seines Lebens tragen kann.









Selbstwertgefühl-Aktivitäten für Kinder


Spaß Spiele Selbstvertrauen steigern


Mom playing with her kids

Selbstwertgefühl ist die Art, wie, die fühlt sich ein Kind über sich selbst, und die Art und Weise er oder sie erwartet, dass andere über sie fühlen. Ein Kind mit geringem Selbstwertgefühl kann widerstrebend sein, neue Herausforderungen anzunehmen und möglicherweise Schwierigkeiten, die Interaktion mit anderen. Kinder können auch weitere häufig handeln glauben, dass sie nicht fähig, 'gut'. Helfen Ihrem Kind ein positives Selbstbild zu entwickeln, ist entscheidend für die Entwicklung des Kindes und eine der wichtigsten Aufgaben, die Sie als Eltern gegenüberstellen. Glücklicherweise gibt es mehrere wirksame Spiele, die Sie, mit Ihrem Kind spielen können, seinen Sinn für Wert zu erhöhen.

Folgende Spiele sind jene, die gut mit verschiedenen Altersgruppen zu arbeiten. Genießen Sie diese Selbstwertgefühl Gebäude Spiele und Aktivitäten, und erwarten Sie das unerwartete von Ihrem Kind.

Gesponserten Link
Möchten Sie besser auf die Interaktion in jeder Situation bekommen? Probieren Sie die Tipps in Sozialen Strategien!

Das Sitzsack-Spiel:

  • Zeichnen Sie auf ein großes Stück Postertafel eine 3 x 3-Matrix. Schreiben Sie in jedem Quadrat oder zeichnen Sie ein Bild eines Aspekts des Lebens Ihres Kindes. Beispielsweise können Sie Schule, Hausarbeit, Beziehungen mit Geschwistern, Aktivitäten, Freunde usw. einschließen. Sind Aspekte, die, denen das Kind möglicherweise nicht bewusst, wie Kreativität oder Sinn für Humor.
  • Setzen Sie die Postertafel auf den Boden. Geben Sie Ihrem Kind ein Sitzsack und haben Sie ihn auf das Plakat-Brett zu werfen. Für den Platz, dem er in landet, sollte er Ihnen etwas Gutes über sich selbst sagen. Wenn er in der Schule Platz, er zu einem Thema landet, in dem er übertrifft, ein Test kann Ihnen sagen, auf dem er, einer Zeit tat gut, die er für sich selbst--stand, macht alles, was er fühlt ihn besonders. Er kann nicht an nichts denken oder bleibt hängen, es ist OK, dran kommt.
  • Als nächstes werfen Sie den Sitzsack. Sagen Sie Ihrem Kind etwas über ihn, der macht Sie stolz. Viele Kinder haben gelernt, zu konzentrieren, was sie tun falsch ist, anstatt was sie gerade tun. Manchmal dauert es nur eine sanfte Erinnerung, dass du stolz auf sie bist, wer sie sind, nicht das, was sie tun.

Das Kompliment-Spiel: Dieses Spiel ist gut, wenn Sie eine Gruppe von Kindern, zu spielen, vor allem, wenn sie neigen dazu, viele Konflikte haben.

  • Geben Sie jedem Kind ein Stück Papier. Bitten Sie ihn, reißen das Papier in Stücke--eine für jedes Kind in der Gruppe.
  • Auf jedes Stück Papier sollte er schreiben Sie Namen, dann Listen Sie alle positiven Merkmale, die er von ungefähr denken kann. Versuchen, sie konzentrieren sich auf Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen, nicht physischen Attribute.
  • Wenn sie ihre Listen abgeschlossen haben, sollten sie alle von ihnen in einen Kasten platzieren. Ein Erwachsener in der Gruppe vorgelesen kann all die positiven Kommentare über jedes Kind. Die Kinder sind in der Regel sehr überrascht, wie viele große Dinge über sie gesagt werden.
  • Wenn sie möchten, können sie ihre Listen in einem Ordner oder Notebook halten. Dann, wenn sie ein wenig über sich selbst entmutigt sind, können sie lesen, wie wunderbar andere Leute denken, sie sind, und dies hilft beim Aufbau von Selbstvertrauen.

Das wenn Sie Grow Up Spiel: gut für eine Gruppe und vor allem junge Kinder. Starten Sie dieses Selbstwertgefühl-Spiel, dem ersten Kind Fragen, was er will, wenn er aufwächst.

  • Ein Beispiel: ein Feuerwehrmann! Ab diesem Zeitpunkt sagen Sie alles positiv, Sie über die Wahl des Kindes können. Verwenden Sie bestätigenden Formulierung.
    'Ein Feuerwehrmann! Cool! Warum solch eine spannende Wahl?'
  • Fragen sie warum, können Sie dann ihre Antworten zu nehmen und eine positive Aussage darüber zu machen. (Beachten Sie, dass je jünger das Kind, der Dümmer Sie sein können, aber trotzdem behalten das Konzept dieses Spiels.)
  • Man kann reagieren, dass sie die roten Feuerwehrfahrzeuge mag. Sie können dann sagen:
    'Sie würde ein großer Feuerwehrmann machen, weil Sie wirklich diese LKW lieben!'
  • Mit älteren Kindern können Sie in ihrer individuellen Merkmale oder ihre Stärken wie Mitgefühl oder Ehrlichkeit arbeiten.
  • Geben Sie jedem Kind seine Chance.

Malte Selbstwertgefühl: Dies ist etwas, das für Kinder aller Altersstufen zugeschnitten werden können und ist gut für eine Gruppe.

  • Fragen sie zeichnen ein Bild von dem was sie denken, Selbstwertgefühl aussieht oder sich anfühlt.
  • Ermutigen Sie sie so einfach oder komplex sein, wie sie wollen und legen eine vereinbarten Zeit für sie ihre Zeichnung zu tun.
  • Wenn alle Kinder fertig sind, kann jeder seine eigene Arbeit mit den anderen in der Gruppe diskutieren.

Weitere Selbstwertgefühl-Building-Aktivitäten: Hier sind einige andere Schritte beim Aufbau Ihres Kindes Selbstwertgefühl zu folgen:

  • Erinnern Sie Ihr Kind häufig, dass Sie ihn bedingungslos zu lieben.
  • Modell einer positiven Selbstbild. Kritisieren Sie nicht zu sich selbst oder andere, wenn er vorhanden ist.
  • Lassen Sie ihn an Aktivitäten zu beteiligen, wo er übertreffen kann.
  • Wenn er mit einer Aufgabe kämpft, ihm die Mittel bereitzustellen Sie, es zu meistern.
  • Lehre ihn, dass Perfektion kein realistisches Ziel ist, aber Besserung ist.
  • Lehre ihn, dass Ausfall unvermeidlich ist, aber er stark genug ist, um es zu behandeln.
  • Bieten Sie ihm mit vielen neuen Erfahrungen, so dass er das Vertrauen in seine Fähigkeit gewinnt, sich ihnen zu stellen.

Unterschätzen Sie nicht die Macht der ein einfaches, ehrliches Kompliment. Selbstwertgefühl beginnt in einem sehr frühen Alter zu entwickeln. Weg Ihr Kind an den besten Start mit diesen Vertrauen Booster und Aktivitäten, geben Sie ihm ein Geschenk, das er ihn für den Rest seines Lebens tragen kann.


Selbstwertgefühl-Aktivitäten für Kinder

Spaß Spiele Selbstvertrauen steigern
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung