Leseverständnis in der Mittelschule zu lehren


Leseverständnis ist fester Bestandteil des Lehrplans Mittelschule. Es ist unter dem Sprache Arts Program genommen. Ziel ist die Vorbereitung der Mittelschule Studierenden um ihre Decodierung Fähigkeiten zu verbessern. Ihre Decodierung Fähigkeiten helfen ihnen Erfolg bei der Erfüllung der Voraussetzungen ihrer akademischen Themen zu gewinnen.
Hier sind einige Richtlinien zu wie Sie fleißig unterrichten können Leseverständnis in der Mittelschule:

  • Sammeln geeignetes Lesematerial. Bevorzugen Sie solche, die sehr interessant und ansprechend sind. Dafür sorgen Sie, dass Ihre Schüler der Mittelschule 'Verbinden mit den Fakten und Situationen, die in ihnen enthaltenen' können. Es ist immer sicherer, mit einigen der Newberry-Preisträger zu beginnen. Da diese Werke als herausragende Werke der Kinder-und Jugendliteratur anerkannt haben, locken Sie bereitwillig Ihre Mittelschule Schüler, sie zu schätzen wissen. Sie können auch mit ihnen reden und informieren Sie sich über die Lesung-Materialien, die sie im Unterricht einsetzen wollen. Das können bequem Ihr Problem lösen. Natürlich ist es ratsam, ihre Präferenzen mit Ihren eigenen Vorschlägen zu balancieren.
  • Das Recht Lehr-Strategien verwenden. Lesung Verständnis Erweiterung geht zur Nachfrage bestimmte Fähigkeiten von Ihren Schülern der Mittelschule. Beginnen Sie jeweils Ihren Unterricht durch die Betonung der Fähigkeiten, die Sie entwickeln wollen. Erläutern Sie, wie diese Fähigkeiten gehen, um ihnen dabei zu helfen. Während Lese- und verständnisvoller, sollten Ihren Schülern der Mittelschule können verwenden ihre Vorkenntnisse, relevanten Fragen, mentale Bilder erstellen, logische Schlüsse und Prognosen zu machen, werden die wichtigsten Punkte zusammengefasst und auf kontextuellen und phonologische Hinweise verlassen, sobald sie unbekannte Begriffe in den Passagen gestoßen sind.
  • Spritzen einige Wortschatz Anreicherungsaktivitäten. Ihre Schüler der Mittelschule können schwer zu lesen und verstehen, wenn Sie ihren Wortschatz begrenzt ist. Also, sind Übungen, die bedeutet werden, um ihren Wortschatz zu bauen. Diese Übungen sollten regelmäßig erhalten. Halten sie intensiv und eng mit Ihrer Lesung-Auswahl.
  • Förderung-Diskussionen in der Klasse. Geben Sie Ihren Schülern der Mittelschule die Chance, die Lesung Auswahl untereinander zu bekämpfen. Erleichtern Sie den Austausch und stellen Sie sicher, dass jeder bekommt, um Ideen auszutauschen. Wenn Ihre Klasse recht groß ist, können Sie betrachten, Sie sie zuerst in kleinen Gruppen unterteilen. Einige Führer-Fragen für sie aufgelistet. Rufen Sie nach der kleinen Gruppe Beratungen einige Freiwillige um die Konsolidierung der Ideen zu überwachen. Schreiben Sie Kommentare, wann immer notwendig. Sie können auch einige Literatur-Kreise bilden. Sie können anweisen, die Mitglieder von diesen Kreisen Literatur an einigen Projekten oder Aufgaben arbeiten. Weisen Sie lesen-Auswahlen, die konsequente oder ergänzend zu Ihrem gesamten Unterrichtsplan sind.
  • Graphische Organisatoren einzuführen. Sind Ihre SchülerInnen der Mittelschule Schwierigkeiten bei der Organisation ihrer Gedanken? Zeigen Sie ihnen wie Sie einige graphischen Organisatoren nutzen. Sie können eine Karte Geschichte, eine Geschichte-Pyramide, ein Venn-Diagramm oder ein KWL-Diagramm verwenden lassen. Alle während einer Tätigkeit, die mit einer bestimmten Grafik Veranstalter zu führen. Beobachten Sie ihren Fortschritt und bieten Sie Tipps und Tricks auf dem Weg.


Sie können auch lesen laut zu Ihren Schülern der Mittelschule berücksichtigen. Sie können hin und wieder innehalten, um auf deren Verständnis Prozesse und Ebenen kommentieren (oder check). Fragen Sie und erbitten Sie Antworten zu, falls nötig. Teilen Sie einige persönliche Erkenntnisse um die Aktivität viel einfacher zu absorbieren und zu schätzen wissen.









Leseverständnis in der Mittelschule zu lehren


Leseverständnis in der Mittelschule zu lehren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Leseverständnis ist fester Bestandteil des Lehrplans Mittelschule. Es ist unter dem Sprache Arts Program genommen. Ziel ist die Vorbereitung der Mittelschule Studierenden um ihre Decodierung Fähigkeiten zu verbessern. Ihre Decodierung Fähigkeiten helfen ihnen Erfolg bei der Erfüllung der Voraussetzungen ihrer akademischen Themen zu gewinnen.
Hier sind einige Richtlinien zu wie Sie fleißig unterrichten können Leseverständnis in der Mittelschule:

  • Sammeln geeignetes Lesematerial. Bevorzugen Sie solche, die sehr interessant und ansprechend sind. Dafür sorgen Sie, dass Ihre Schüler der Mittelschule 'Verbinden mit den Fakten und Situationen, die in ihnen enthaltenen' können. Es ist immer sicherer, mit einigen der Newberry-Preisträger zu beginnen. Da diese Werke als herausragende Werke der Kinder-und Jugendliteratur anerkannt haben, locken Sie bereitwillig Ihre Mittelschule Schüler, sie zu schätzen wissen. Sie können auch mit ihnen reden und informieren Sie sich über die Lesung-Materialien, die sie im Unterricht einsetzen wollen. Das können bequem Ihr Problem lösen. Natürlich ist es ratsam, ihre Präferenzen mit Ihren eigenen Vorschlägen zu balancieren.
  • Das Recht Lehr-Strategien verwenden. Lesung Verständnis Erweiterung geht zur Nachfrage bestimmte Fähigkeiten von Ihren Schülern der Mittelschule. Beginnen Sie jeweils Ihren Unterricht durch die Betonung der Fähigkeiten, die Sie entwickeln wollen. Erläutern Sie, wie diese Fähigkeiten gehen, um ihnen dabei zu helfen. Während Lese- und verständnisvoller, sollten Ihren Schülern der Mittelschule können verwenden ihre Vorkenntnisse, relevanten Fragen, mentale Bilder erstellen, logische Schlüsse und Prognosen zu machen, werden die wichtigsten Punkte zusammengefasst und auf kontextuellen und phonologische Hinweise verlassen, sobald sie unbekannte Begriffe in den Passagen gestoßen sind.
  • Spritzen einige Wortschatz Anreicherungsaktivitäten. Ihre Schüler der Mittelschule können schwer zu lesen und verstehen, wenn Sie ihren Wortschatz begrenzt ist. Also, sind Übungen, die bedeutet werden, um ihren Wortschatz zu bauen. Diese Übungen sollten regelmäßig erhalten. Halten sie intensiv und eng mit Ihrer Lesung-Auswahl.
  • Förderung-Diskussionen in der Klasse. Geben Sie Ihren Schülern der Mittelschule die Chance, die Lesung Auswahl untereinander zu bekämpfen. Erleichtern Sie den Austausch und stellen Sie sicher, dass jeder bekommt, um Ideen auszutauschen. Wenn Ihre Klasse recht groß ist, können Sie betrachten, Sie sie zuerst in kleinen Gruppen unterteilen. Einige Führer-Fragen für sie aufgelistet. Rufen Sie nach der kleinen Gruppe Beratungen einige Freiwillige um die Konsolidierung der Ideen zu überwachen. Schreiben Sie Kommentare, wann immer notwendig. Sie können auch einige Literatur-Kreise bilden. Sie können anweisen, die Mitglieder von diesen Kreisen Literatur an einigen Projekten oder Aufgaben arbeiten. Weisen Sie lesen-Auswahlen, die konsequente oder ergänzend zu Ihrem gesamten Unterrichtsplan sind.
  • Graphische Organisatoren einzuführen. Sind Ihre SchülerInnen der Mittelschule Schwierigkeiten bei der Organisation ihrer Gedanken? Zeigen Sie ihnen wie Sie einige graphischen Organisatoren nutzen. Sie können eine Karte Geschichte, eine Geschichte-Pyramide, ein Venn-Diagramm oder ein KWL-Diagramm verwenden lassen. Alle während einer Tätigkeit, die mit einer bestimmten Grafik Veranstalter zu führen. Beobachten Sie ihren Fortschritt und bieten Sie Tipps und Tricks auf dem Weg.


Sie können auch lesen laut zu Ihren Schülern der Mittelschule berücksichtigen. Sie können hin und wieder innehalten, um auf deren Verständnis Prozesse und Ebenen kommentieren (oder check). Fragen Sie und erbitten Sie Antworten zu, falls nötig. Teilen Sie einige persönliche Erkenntnisse um die Aktivität viel einfacher zu absorbieren und zu schätzen wissen.


Leseverständnis in der Mittelschule zu lehren

Leseverständnis in der Mittelschule zu lehren : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung