Wie funktioniert ein Bluetooth-Kopfhörer


Bluetooth-Kopfhörer-Technologie hat schon seit geraumer Zeit. Abgesehen davon machen unser Leben einfacher mit drahtlosen Hände frei Headsets, sollten wir auch dankbar für die Bequemlichkeit der Lage drahtlos Informationsaustausch mit Laptops und desktop-Computern mit Bluetooth Dongles oder integrierte Bluetooth Transmitter in Computern sein. Für den Laien mag sich wie von Zauberhand, Bluetooth leicht, weil Sie im wesentlichen Daten ein Gadget zum anderen über die Luft übertragen.

Du musst nicht sein ein Ingenieur oder Rakete Wissenschaftler auf Technologie, wie die Funktionsweise von Bluetooth gespannt sein. Hier ist eine vereinfachte Gliederung wie eine drahtlose Kopfhörer funktioniert.

  1. Ein Bluetooth-Gerät sendet ein Signal mit einer extrem low-Power-Funkübertragung und durch ein Ultrahochfrequenz (UHF). Dies ermöglicht Kommunikation mit anderen Geräten nur in einer Umgebung von 10 Meter oder so.
  2. Bluetooth kommuniziert durch Senden und Verarbeitung von Signalen auf zwei Ebenen: der körperlichen Ebene (eine, die über eine Funkfrequenz überträgt), und Protokollebene (meist besorgt mit der 'Gespräche' über Standards und Unterricht zwischen zwei Geräten).
  3. Das Signal ausgegeben, die von einem Bluetooth-Gerät ist mit einer sehr hohen Radio-Frequenz. Dadurch wird sichergestellt, dass das Signal nicht mit anderen Funkverkehr der niedrigeren Frequenz, wie Fernsehen und FM Radio-Signale beeinträchtigt.
  4. Während ein Signal von einem Bluetooth-Gerät durch dünne Materialien wie Kleidung, Ihren Körper und dergleichen gehen kann, können nicht diese Funksignale wegen low-Power in der Regel durch Wände gehen. Da Bluetooth-Technologie für Konnektivität innerhalb einer Nähe zulässt, können Kopfhörer tatsächlich gleichzeitig bis zu acht Geräte angeschlossen werden. Und sogar mit mehreren Geräten interagieren auf kleinem Raum, es ist trotzdem möglich, dass das Gerät an, wegen einer Technik namens Ausbreitung-Spektrum Frequenzsprung koexistieren. Dies bedeutet, dass jedes Gerät an ein anderes Signal überträgt, auch wenn sie die gleiche Frequenz aufweisen und noch des Bereichs für Bluetooth-Geräte zugeteilt innerhalb.
  5. Die Bluetooth-Geräte bilden ein Netzwerk von Hochfrequenz-Wellen ein Piconet genannt. Geräte in einem Piconet kommunizieren miteinander durch Übertragung von Signalen auf verschiedenen Frequenzen und Ebene und Verschiebung von einer Stufe zur anderen, andere Übertragungen unterzubringen.
  6. Leider ist eine Bluetooth-Verbindung nicht immer sicher. Da die Übertragungen im Freien, ausgesendet werden Personen mit böswilliger Absicht belauschen können, wenn die Übertragung nicht sicher ist. Es gibt Möglichkeiten, die Piconet in Ihrem Haus oder Büro, aber sicherer. Am besten ist es, die Bluetooth-Funktion deaktivieren, sofern sie nicht in Verwendung sind. Wenn dieser Ansatz nicht machbar, das Sicherheits-Feature können Sie verwenden, das andere Geräte, zuerst ein Passwort zu produzieren, bevor in der Piconet zugelassen wird benötigt. Sie können auch 'Erkennbarkeit,' deaktivieren, so dass Ihr Gerät nur 'von anderen Geräten, die Ihre Minianwendung ID bekannt gesehen wird'

Bluetooth-Technologie hat wirklich die Art und Weise revolutioniert, sprechen wir auf unseren Mobiltelefonen. Während kabelgebundene Kopfhörer ziemlich viel Sie die Hände frei zu sprechen lassen werden, auch bieten Bluetooth-Headsets Ihnen den Komfort eines echte wireless-Erfahrung. Mit einem Bluetooth-Kopfhörer ist auch cooler als kabelgebundene Varianten verwenden.









Wie funktioniert ein Bluetooth-Kopfhörer


Wie funktioniert ein Bluetooth-Kopfhörer : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.


Bluetooth-Kopfhörer-Technologie hat schon seit geraumer Zeit. Abgesehen davon machen unser Leben einfacher mit drahtlosen Hände frei Headsets, sollten wir auch dankbar für die Bequemlichkeit der Lage drahtlos Informationsaustausch mit Laptops und desktop-Computern mit Bluetooth Dongles oder integrierte Bluetooth Transmitter in Computern sein. Für den Laien mag sich wie von Zauberhand, Bluetooth leicht, weil Sie im wesentlichen Daten ein Gadget zum anderen über die Luft übertragen.

Du musst nicht sein ein Ingenieur oder Rakete Wissenschaftler auf Technologie, wie die Funktionsweise von Bluetooth gespannt sein. Hier ist eine vereinfachte Gliederung wie eine drahtlose Kopfhörer funktioniert.

  1. Ein Bluetooth-Gerät sendet ein Signal mit einer extrem low-Power-Funkübertragung und durch ein Ultrahochfrequenz (UHF). Dies ermöglicht Kommunikation mit anderen Geräten nur in einer Umgebung von 10 Meter oder so.
  2. Bluetooth kommuniziert durch Senden und Verarbeitung von Signalen auf zwei Ebenen: der körperlichen Ebene (eine, die über eine Funkfrequenz überträgt), und Protokollebene (meist besorgt mit der 'Gespräche' über Standards und Unterricht zwischen zwei Geräten).
  3. Das Signal ausgegeben, die von einem Bluetooth-Gerät ist mit einer sehr hohen Radio-Frequenz. Dadurch wird sichergestellt, dass das Signal nicht mit anderen Funkverkehr der niedrigeren Frequenz, wie Fernsehen und FM Radio-Signale beeinträchtigt.
  4. Während ein Signal von einem Bluetooth-Gerät durch dünne Materialien wie Kleidung, Ihren Körper und dergleichen gehen kann, können nicht diese Funksignale wegen low-Power in der Regel durch Wände gehen. Da Bluetooth-Technologie für Konnektivität innerhalb einer Nähe zulässt, können Kopfhörer tatsächlich gleichzeitig bis zu acht Geräte angeschlossen werden. Und sogar mit mehreren Geräten interagieren auf kleinem Raum, es ist trotzdem möglich, dass das Gerät an, wegen einer Technik namens Ausbreitung-Spektrum Frequenzsprung koexistieren. Dies bedeutet, dass jedes Gerät an ein anderes Signal überträgt, auch wenn sie die gleiche Frequenz aufweisen und noch des Bereichs für Bluetooth-Geräte zugeteilt innerhalb.
  5. Die Bluetooth-Geräte bilden ein Netzwerk von Hochfrequenz-Wellen ein Piconet genannt. Geräte in einem Piconet kommunizieren miteinander durch Übertragung von Signalen auf verschiedenen Frequenzen und Ebene und Verschiebung von einer Stufe zur anderen, andere Übertragungen unterzubringen.
  6. Leider ist eine Bluetooth-Verbindung nicht immer sicher. Da die Übertragungen im Freien, ausgesendet werden Personen mit böswilliger Absicht belauschen können, wenn die Übertragung nicht sicher ist. Es gibt Möglichkeiten, die Piconet in Ihrem Haus oder Büro, aber sicherer. Am besten ist es, die Bluetooth-Funktion deaktivieren, sofern sie nicht in Verwendung sind. Wenn dieser Ansatz nicht machbar, das Sicherheits-Feature können Sie verwenden, das andere Geräte, zuerst ein Passwort zu produzieren, bevor in der Piconet zugelassen wird benötigt. Sie können auch 'Erkennbarkeit,' deaktivieren, so dass Ihr Gerät nur 'von anderen Geräten, die Ihre Minianwendung ID bekannt gesehen wird'

Bluetooth-Technologie hat wirklich die Art und Weise revolutioniert, sprechen wir auf unseren Mobiltelefonen. Während kabelgebundene Kopfhörer ziemlich viel Sie die Hände frei zu sprechen lassen werden, auch bieten Bluetooth-Headsets Ihnen den Komfort eines echte wireless-Erfahrung. Mit einem Bluetooth-Kopfhörer ist auch cooler als kabelgebundene Varianten verwenden.


Wie funktioniert ein Bluetooth-Kopfhörer

Wie funktioniert ein Bluetooth-Kopfhörer : Mehreren tausend Tipps, um Ihr Leben einfacher machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung