Warum ist schwarz abnehmen?

Der Grund scheint ein kleines schwarzes Kleid abnehmen hat so viel mit Wissenschaft zu tun, wie es Illusion. Wenn das menschliche Gehirn Wahrnehmung und Farbbalance verarbeitet wird schwarze Objekte als kleiner als identisch großen weißen Objekte erscheinen verzerrt. Dies nennt man Bestrahlung Illusion. Das Phänomen hat "Psychology Today" Lobeshymnen die Farbe einen Standard Power-Dressing. "Cosmo" schlägt schwarz um Ihr Gewicht zu fälschen und sagt, dass Hollywood-Stars wie Liv Tyler und Jennifer Aniston schwören auf seine schlank macht. Diese Kraft liegt in der Wahrnehmung.



Bestrahlung Illusion
  • Die geheimnisvollen Eigenschaften der schwarzen bemerkt haben, im Laufe der Geschichte, einschließlich Galileo, der bekanntlich untersucht die differenzielle absorption der Wärme durch die verschiedenen Farben in den 1600er Jahren. Es war der Deutsche Physiker Hermann von Helmholtz, der, circa 1867, prägte das visuelle Phänomen der schwarzen Schlankheits-Eigenschaften wie 'Bestrahlung illusion.' Es beschreibt, was geschieht, wenn zwei Objekte die gleiche Größe haben das leichtere Objekt größer erscheinen, als die dunkleren. Die optische Tricks ist ein Ergebnis, wie die Netzhaut streut das Licht und nimmt in hellen Farben auf dunkle Farbtöne. Mehr kürzlich, NASA-Ingenieure begann die Entwicklung einer schwärzer-als-schwarz material unterdrückt 99,5 Prozent der irrende Licht. Weil nur ein kleiner Anteil des Lichts reflektiert, das Auge sieht die schwarze unverhüllt von highlights, die das material erscheint kompakter und dünner.
    Schatten und Silhouetten
    • Licht und Schatten sind die sprichwörtlichen Rauch und Spiegel, die machen schwarz zu haben scheinen abnehmen Eigenschaften. Weiße und helle Kleidung neigen dazu, zu entlarven massigen Körper Unvollkommenheiten über ausgeprägte Schatten, durch Falten in den Stoff. Im Gegensatz dazu, schwarze Kleidung tarnt Unebenheiten im Gewebe, weil der Rabe die Farbe harmoniert mit dem dunklen Schatten, so dass die Falten und Beulen, nahezu unsichtbar und erschaffen so die illusion, glatter silhouette. Das Konzept wurde erforscht, in das Vereinigte Königreich, wo die 'BBC News' berichtet, 'vertikale Streifen [an einem Kleidungsstück], machen die Leute größer erscheinen, während horizontale Reifen Aussehen, damit Sie breit, aber schlichtes schwarz war die abnehmen.' Aus diesen Gründen, ist es am besten entscheiden Sie sich für Ihre schwarzen skinny-jeans über verblasst, wenn Sie das Gefühl aufgebläht oder setzen Sie auf ein paar Pfunde. Fügen Sie ein Schwarzes top, da auch das tragen schwarz von Kopf bis Fuß wird Ihnen eine vertikale Linie und präsentieren eine schlankere Optik.
      Textur
      • Je ein Kleidungsstück textur, schwarz, kann helfen, betonen die Kurven, während reflektierende Licht auf ein minimum, beispielsweise auf Materialien wie Leder und latex, oder verstecken sich Massen von absorbiert werden, in schwere, Verlauf material wie Wolle, und macht seine Trägerin erscheinen, formschönes und dünner. Es war strategisch ausgelegt schwarzen Kostüm, half Michelle Pfeiffer ' s Charakter in 'Batman Returns' erstellen Sie die legendäre Catwoman latex bodysuit. 'Wir wussten, wir wollten es schwarz und sexy und stramm und glänzend,' seinen Schöpfer, Kostümdesignerin Mary Vogt, sagt über das Geheimnis der latex-Kostüm für den Erfolg. Es ist wichtig, im Auge zu behalten, dass schwarze Materialien wie Lycra, satin oder Pailletten haben Sie nicht die Schlankheits-Effekte. Der Glanz aus diesen Materialien verursachen können, Spiegelungen und Schatten. Matte jersey, Wolle-Mischungen, Baumwolle und Viskose sind schmeichelnde Stoffe in schwarz.
        Anpassungsfähigkeit
        • Die Fähigkeit von dunklen Farben, um die Dinge erscheinen kleiner und schlanker ist nicht nur ein Phänomen untersucht und von Wissenschaftlern genutzt und fashionistas. Die Tonhöhe schwarz lässt andere Farben pop und heller erscheinen lässt und optisch überwältigend, wodurch es ideal in der Mode-design. Die Vorteile Ihrer Eigenschaften sind ebenso nützlich, Künstler und interior Designer als auch. Wenn schwarz wird angewendet, um Vorhänge, die einen Raum oder Möbel, kann es die Zimmer oder das Objekt kleiner erscheinen. Diese einzigartigen Eigenschaften haben dazu geführt, top-interior-Designer vorschlagen, die Wahl einer hellen Farbe oder weiß zu öffnen, Raum und zu vermeiden, eine dunkle Farbschema, wenn Sie versuchen, zu erstellen die illusion von einem größeren Raum.







Warum ist schwarz abnehmen?


Der Grund scheint ein kleines schwarzes Kleid abnehmen hat so viel mit Wissenschaft zu tun, wie es Illusion. Wenn das menschliche Gehirn Wahrnehmung und Farbbalance verarbeitet wird schwarze Objekte als kleiner als identisch großen weißen Objekte erscheinen verzerrt. Dies nennt man Bestrahlung Illusion. Das Phänomen hat "Psychology Today" Lobeshymnen die Farbe einen Standard Power-Dressing. "Cosmo" schlägt schwarz um Ihr Gewicht zu fälschen und sagt, dass Hollywood-Stars wie Liv Tyler und Jennifer Aniston schwören auf seine schlank macht. Diese Kraft liegt in der Wahrnehmung.



Bestrahlung Illusion
  • Die geheimnisvollen Eigenschaften der schwarzen bemerkt haben, im Laufe der Geschichte, einschließlich Galileo, der bekanntlich untersucht die differenzielle absorption der Wärme durch die verschiedenen Farben in den 1600er Jahren. Es war der Deutsche Physiker Hermann von Helmholtz, der, circa 1867, prägte das visuelle Phänomen der schwarzen Schlankheits-Eigenschaften wie 'Bestrahlung illusion.' Es beschreibt, was geschieht, wenn zwei Objekte die gleiche Größe haben das leichtere Objekt größer erscheinen, als die dunkleren. Die optische Tricks ist ein Ergebnis, wie die Netzhaut streut das Licht und nimmt in hellen Farben auf dunkle Farbtöne. Mehr kürzlich, NASA-Ingenieure begann die Entwicklung einer schwärzer-als-schwarz material unterdrückt 99,5 Prozent der irrende Licht. Weil nur ein kleiner Anteil des Lichts reflektiert, das Auge sieht die schwarze unverhüllt von highlights, die das material erscheint kompakter und dünner.
    Schatten und Silhouetten
    • Licht und Schatten sind die sprichwörtlichen Rauch und Spiegel, die machen schwarz zu haben scheinen abnehmen Eigenschaften. Weiße und helle Kleidung neigen dazu, zu entlarven massigen Körper Unvollkommenheiten über ausgeprägte Schatten, durch Falten in den Stoff. Im Gegensatz dazu, schwarze Kleidung tarnt Unebenheiten im Gewebe, weil der Rabe die Farbe harmoniert mit dem dunklen Schatten, so dass die Falten und Beulen, nahezu unsichtbar und erschaffen so die illusion, glatter silhouette. Das Konzept wurde erforscht, in das Vereinigte Königreich, wo die 'BBC News' berichtet, 'vertikale Streifen [an einem Kleidungsstück], machen die Leute größer erscheinen, während horizontale Reifen Aussehen, damit Sie breit, aber schlichtes schwarz war die abnehmen.' Aus diesen Gründen, ist es am besten entscheiden Sie sich für Ihre schwarzen skinny-jeans über verblasst, wenn Sie das Gefühl aufgebläht oder setzen Sie auf ein paar Pfunde. Fügen Sie ein Schwarzes top, da auch das tragen schwarz von Kopf bis Fuß wird Ihnen eine vertikale Linie und präsentieren eine schlankere Optik.
      Textur
      • Je ein Kleidungsstück textur, schwarz, kann helfen, betonen die Kurven, während reflektierende Licht auf ein minimum, beispielsweise auf Materialien wie Leder und latex, oder verstecken sich Massen von absorbiert werden, in schwere, Verlauf material wie Wolle, und macht seine Trägerin erscheinen, formschönes und dünner. Es war strategisch ausgelegt schwarzen Kostüm, half Michelle Pfeiffer ' s Charakter in 'Batman Returns' erstellen Sie die legendäre Catwoman latex bodysuit. 'Wir wussten, wir wollten es schwarz und sexy und stramm und glänzend,' seinen Schöpfer, Kostümdesignerin Mary Vogt, sagt über das Geheimnis der latex-Kostüm für den Erfolg. Es ist wichtig, im Auge zu behalten, dass schwarze Materialien wie Lycra, satin oder Pailletten haben Sie nicht die Schlankheits-Effekte. Der Glanz aus diesen Materialien verursachen können, Spiegelungen und Schatten. Matte jersey, Wolle-Mischungen, Baumwolle und Viskose sind schmeichelnde Stoffe in schwarz.
        Anpassungsfähigkeit
        • Die Fähigkeit von dunklen Farben, um die Dinge erscheinen kleiner und schlanker ist nicht nur ein Phänomen untersucht und von Wissenschaftlern genutzt und fashionistas. Die Tonhöhe schwarz lässt andere Farben pop und heller erscheinen lässt und optisch überwältigend, wodurch es ideal in der Mode-design. Die Vorteile Ihrer Eigenschaften sind ebenso nützlich, Künstler und interior Designer als auch. Wenn schwarz wird angewendet, um Vorhänge, die einen Raum oder Möbel, kann es die Zimmer oder das Objekt kleiner erscheinen. Diese einzigartigen Eigenschaften haben dazu geführt, top-interior-Designer vorschlagen, die Wahl einer hellen Farbe oder weiß zu öffnen, Raum und zu vermeiden, eine dunkle Farbschema, wenn Sie versuchen, zu erstellen die illusion von einem größeren Raum.

Warum ist schwarz abnehmen?

Der Grund scheint ein kleines schwarzes Kleid abnehmen hat so viel mit Wissenschaft zu tun, wie es Illusion. Wenn das menschliche Gehirn Wahrnehmung und Farbbalance verarbeitet wird schwarze Objekte als kleiner als identisch großen weißen Objekte erscheinen verzerrt. Dies nennt man Bestrahlung Illusion. Das Phänomen hat "Psychology Today" Lobeshymnen die Farbe einen Standard Power-Dressing. "Cosmo" schlägt schwarz um Ihr Gewicht zu fälschen und sagt, dass Hollywood-Stars wie Liv Tyler und Jennifer Aniston schwören auf seine schlank macht. Diese Kraft liegt in der Wahrnehmung.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung