Schaukel-Kleidung der 1940er Jahre

Die Swing-Stil fegte die Nation in den 1930er Jahren. Musik und Tanz-Stile im Zusammenhang mit um abwechslungsreichen nach Regionen in den Vereinigten Staaten zu schwingen, aber seine verspielte Mode waren ähnlich überall. Der 1940er-Jahre brachte angepasst Beschränkungen Kleidung während des zweiten WELTKRIEGS und Schaukel Stile um die neuen Regeln zu erfüllen.


Swing-Kleider der 1940er Jahre
Die swing-Stil fegte die nation in den 1930er Jahren. Beide Musik-und Tanz-Stile bezogen auf schwingen durch die abwechslungsreiche region in den Vereinigten Staaten, aber seine verspielte Mode waren viel überall das gleiche. Die 1940er Jahre brachten es Einschränkungen auf der Kleidung während des zweiten Weltkriegs, und swing-Stile, die angepasst an die neuen Regeln.
Kleider
  • oben Auf, swing-Stil Kleider blieb viel die gleichen aus den späten 1930er Jahren in den 40er Jahren. Sie hatte oft mit kurzen ärmeln oder drei-Viertel-Länge ärmel bis zum Ellenbogen. Viele styles hatte Schulter-pads zu erstellen, ein breitschultriger silhouette und machen eine Frau die Taille Blick kleiner. Mieder auf Schaukel Kleider oft geknöpft in den Rücken oder die front, und wurden belted an der Taille. Röcke, swing Kleider wurden gekürzt, um das Knie und waren weniger voll, mit weniger Falten, die durch Krieg Einschränkungen begrenzen material. Designer verwendet Baumwolle zu machen, die Kleider im Laufe des Jahrzehnts aber ersetzt teure Seide mit Viskose. Kräftige Farben und patriotischen Muster wie rote und weiße Streifen waren trendy.
Röcke und Blusen
  • Frauen getreu dem swing-Stil an den Tag fanden Möglichkeiten, um die Lautstärke Ihrer schmal geschnittenen Kriegszeiten Röcke durch das tragen von petticoats, puff Sie aus. Auch Frauen trugen taillierte Röcke, kam über die Knie. Diese schicke Röcke waren nicht so einfach zu tanzen, aber Sie umarmt eine Frau Kurven und sah schöne, gepaart mit einer Jacke und Bluse. Frauen trugen Blusen mit kurzen oder langen ärmeln in sanften Farben oder Muster wie polka dots oder Streifen. Frauen tragen konnte, mehr Blusen mit ein paar Röcke, und erweitern Sie Ihren Kriegs-Schränken.
Men ' s Stile
  • Für viele, die zoot suit verkörpert den look für Männer in der swing-ära. Sie zum Trend wurde in den 1930er Jahren und die Männer trugen Sie zu dem swing-dance-clubs. Zoot Anzüge waren überdimensioniert und hatten jacken mit breiten Schulterpolstern, kam den ganzen Weg bis zum Knie in einigen Stilen. Die Hosen waren ausgebeult und Plissee. Die Anzüge wurden oft aus Viskose oder Wolle und kam in hellen Farben oder mustern wie Schecks oder Nadelstreifen. Während des Krieges, Designer geschnittene Herrenanzüge mit viel weniger material. Baggy Stile, die nach dem Krieg zurückkamen, aber nicht ganz so baggy wie die zoot suit Stil. Swing-Stil, die Krawatten waren kurz, breit und waren oft hell gefärbt oder hatte, Fett Muster.
Schuhe und Accessoires
  • Women ' s swing-Stil Schuhe waren einfach, Wärmepumpen-oder Knöchel-Riemen mit quadratischen heels von über 2 Zoll. Frauen trugen Handschuhe Recht Häufig in der öffentlichkeit in den 40er Jahren und immer trug Sie zu tanzen. Kurz -, Baumwoll-Handschuhe, die nicht mehr am Handgelenk waren in der Art mit dem swing-look. Männer trugen Flügelspitze Schuhe, die waren alle dunkel-oder zwei-getönten weiß und schwarz oder weiß und tan. Sie trug auch Taschenuhren an Ketten, die eine swing Mode-trend für Männer. Sowohl Männer als auch Frauen trugen Hüte, die in den 40er Jahren







Schaukel-Kleidung der 1940er Jahre


Die Swing-Stil fegte die Nation in den 1930er Jahren. Musik und Tanz-Stile im Zusammenhang mit um abwechslungsreichen nach Regionen in den Vereinigten Staaten zu schwingen, aber seine verspielte Mode waren ähnlich überall. Der 1940er-Jahre brachte angepasst Beschränkungen Kleidung während des zweiten WELTKRIEGS und Schaukel Stile um die neuen Regeln zu erfüllen.


Swing-Kleider der 1940er Jahre
Die swing-Stil fegte die nation in den 1930er Jahren. Beide Musik-und Tanz-Stile bezogen auf schwingen durch die abwechslungsreiche region in den Vereinigten Staaten, aber seine verspielte Mode waren viel überall das gleiche. Die 1940er Jahre brachten es Einschränkungen auf der Kleidung während des zweiten Weltkriegs, und swing-Stile, die angepasst an die neuen Regeln.
Kleider
  • oben Auf, swing-Stil Kleider blieb viel die gleichen aus den späten 1930er Jahren in den 40er Jahren. Sie hatte oft mit kurzen ärmeln oder drei-Viertel-Länge ärmel bis zum Ellenbogen. Viele styles hatte Schulter-pads zu erstellen, ein breitschultriger silhouette und machen eine Frau die Taille Blick kleiner. Mieder auf Schaukel Kleider oft geknöpft in den Rücken oder die front, und wurden belted an der Taille. Röcke, swing Kleider wurden gekürzt, um das Knie und waren weniger voll, mit weniger Falten, die durch Krieg Einschränkungen begrenzen material. Designer verwendet Baumwolle zu machen, die Kleider im Laufe des Jahrzehnts aber ersetzt teure Seide mit Viskose. Kräftige Farben und patriotischen Muster wie rote und weiße Streifen waren trendy.
Röcke und Blusen
  • Frauen getreu dem swing-Stil an den Tag fanden Möglichkeiten, um die Lautstärke Ihrer schmal geschnittenen Kriegszeiten Röcke durch das tragen von petticoats, puff Sie aus. Auch Frauen trugen taillierte Röcke, kam über die Knie. Diese schicke Röcke waren nicht so einfach zu tanzen, aber Sie umarmt eine Frau Kurven und sah schöne, gepaart mit einer Jacke und Bluse. Frauen trugen Blusen mit kurzen oder langen ärmeln in sanften Farben oder Muster wie polka dots oder Streifen. Frauen tragen konnte, mehr Blusen mit ein paar Röcke, und erweitern Sie Ihren Kriegs-Schränken.
Men ' s Stile
  • Für viele, die zoot suit verkörpert den look für Männer in der swing-ära. Sie zum Trend wurde in den 1930er Jahren und die Männer trugen Sie zu dem swing-dance-clubs. Zoot Anzüge waren überdimensioniert und hatten jacken mit breiten Schulterpolstern, kam den ganzen Weg bis zum Knie in einigen Stilen. Die Hosen waren ausgebeult und Plissee. Die Anzüge wurden oft aus Viskose oder Wolle und kam in hellen Farben oder mustern wie Schecks oder Nadelstreifen. Während des Krieges, Designer geschnittene Herrenanzüge mit viel weniger material. Baggy Stile, die nach dem Krieg zurückkamen, aber nicht ganz so baggy wie die zoot suit Stil. Swing-Stil, die Krawatten waren kurz, breit und waren oft hell gefärbt oder hatte, Fett Muster.
Schuhe und Accessoires
  • Women ' s swing-Stil Schuhe waren einfach, Wärmepumpen-oder Knöchel-Riemen mit quadratischen heels von über 2 Zoll. Frauen trugen Handschuhe Recht Häufig in der öffentlichkeit in den 40er Jahren und immer trug Sie zu tanzen. Kurz -, Baumwoll-Handschuhe, die nicht mehr am Handgelenk waren in der Art mit dem swing-look. Männer trugen Flügelspitze Schuhe, die waren alle dunkel-oder zwei-getönten weiß und schwarz oder weiß und tan. Sie trug auch Taschenuhren an Ketten, die eine swing Mode-trend für Männer. Sowohl Männer als auch Frauen trugen Hüte, die in den 40er Jahren

Schaukel-Kleidung der 1940er Jahre

Die Swing-Stil fegte die Nation in den 1930er Jahren. Musik und Tanz-Stile im Zusammenhang mit um abwechslungsreichen nach Regionen in den Vereinigten Staaten zu schwingen, aber seine verspielte Mode waren ähnlich überall. Der 1940er-Jahre brachte angepasst Beschränkungen Kleidung während des zweiten WELTKRIEGS und Schaukel Stile um die neuen Regeln zu erfüllen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung