Die Burka ist ein Gesichts Kleidungsstück getragen von Frauen in einigen islamischen Traditionen. Es kann den ganzen Körper (wo normaler Kleidung getragen unter), das ganze Gesicht bedecken oder um das Gesicht getragen. In strenger Traditionen müssen Frauen es tragen, wann immer sie in der Öffentlichkeit, und nur zu entfernen, wenn sie in ihren eigenen Haushalten sind. Liberalere Traditionen können Frauen tragen es ähnlich wie eine Haube, wo das Gesicht vollständig angezeigt wird. Dieser Artikel führt Sie wie man solch eine Kleidungsstück zu machen.



was Sie Brauchen
  • Stoff
  • Schere
    • Nähzeug oder Nähmaschine
    • Sicherheitsnadeln
      • Schneiden Sie Ihr ausgewähltes material in zwei Längen: 28 cm breit und 60 Zoll oder 28 Zoll von 78 cm. Sie können schneiden Sie es selbst mit Stoff Schere oder cut bei einem Stoff zu speichern.
      • Nähen Sie die Kanten des Gewebes. Sie können diese von hand machen, aber es wird empfohlen, dass Sie verwenden eine Nähmaschine. Das versiegeln der Kanten der Burka, so dass es nicht ausfransen oder zu entwirren.
      • Legen Sie den Stoff über Ihren Kopf, mit einer Seite länger (etwa 30 Prozent) als die anderen. Pin das Gewebe unter dem Kinn. Legen Sie die längere Seite über Ihre andere Schulter.
      • Nehmen Sie die Länge, die Sie über der Schulter und legen Sie es gegen (oder sogar über) Ihr Ohr. Pin diese Länge hinter dem Kopf, dicht genug, so dass es nicht lösen, während der normalen Bewegung.
      • Die extra-Länge hängen hinter Ihrem Kopf ist bis zu Ihnen, um Stil. Sie können halten Sie es dort hängen, oder wickeln Sie es um den Hals. Sie können auch drapieren Sie es über Ihre Schulter.







Wie erstelle ich eine Burka


Die Burka ist ein Gesichts Kleidungsstück getragen von Frauen in einigen islamischen Traditionen. Es kann den ganzen Körper (wo normaler Kleidung getragen unter), das ganze Gesicht bedecken oder um das Gesicht getragen. In strenger Traditionen müssen Frauen es tragen, wann immer sie in der Öffentlichkeit, und nur zu entfernen, wenn sie in ihren eigenen Haushalten sind. Liberalere Traditionen können Frauen tragen es ähnlich wie eine Haube, wo das Gesicht vollständig angezeigt wird. Dieser Artikel führt Sie wie man solch eine Kleidungsstück zu machen.



was Sie Brauchen
  • Stoff
  • Schere
    • Nähzeug oder Nähmaschine
    • Sicherheitsnadeln
      • Schneiden Sie Ihr ausgewähltes material in zwei Längen: 28 cm breit und 60 Zoll oder 28 Zoll von 78 cm. Sie können schneiden Sie es selbst mit Stoff Schere oder cut bei einem Stoff zu speichern.
      • Nähen Sie die Kanten des Gewebes. Sie können diese von hand machen, aber es wird empfohlen, dass Sie verwenden eine Nähmaschine. Das versiegeln der Kanten der Burka, so dass es nicht ausfransen oder zu entwirren.
      • Legen Sie den Stoff über Ihren Kopf, mit einer Seite länger (etwa 30 Prozent) als die anderen. Pin das Gewebe unter dem Kinn. Legen Sie die längere Seite über Ihre andere Schulter.
      • Nehmen Sie die Länge, die Sie über der Schulter und legen Sie es gegen (oder sogar über) Ihr Ohr. Pin diese Länge hinter dem Kopf, dicht genug, so dass es nicht lösen, während der normalen Bewegung.
      • Die extra-Länge hängen hinter Ihrem Kopf ist bis zu Ihnen, um Stil. Sie können halten Sie es dort hängen, oder wickeln Sie es um den Hals. Sie können auch drapieren Sie es über Ihre Schulter.

Wie erstelle ich eine Burka

Die Burka ist ein Gesichts Kleidungsstück getragen von Frauen in einigen islamischen Traditionen. Es kann den ganzen Körper (wo normaler Kleidung getragen unter), das ganze Gesicht bedecken oder um das Gesicht getragen. In strenger Traditionen müssen Frauen es tragen, wann immer sie in der Öffentlichkeit, und nur zu entfernen, wenn sie in ihren eigenen Haushalten sind. Liberalere Traditionen können Frauen tragen es ähnlich wie eine Haube, wo das Gesicht vollständig angezeigt wird. Dieser Artikel führt Sie wie man solch eine Kleidungsstück zu machen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung