Gewusst wie: Wählen Sie schmeichelhaft Kleidung für Ihre Figur

Das Schlimmste für eine Frau zu akzeptieren ist, dass ihre Figur weniger als perfekt ist. Der Grund ist es so schwierig ist, dass wir über unseren Körper Bild sehr oft nicht ehrlich sind. Können wir sehen, eine Outfit, die ist so schön, wir haben nur zu haben, doch wenn wir es auf, es ist eine Katastrophe. Das gleiche gilt für Farbe. Wie viele von uns sehen wirklich gut in unserer Lieblingsfarbe? Manchmal verschließen wir auf das Bild, das der Spiegel ist an uns zurückzugeben und das "perfekte" Outfit sieht besser auf dem Kleiderbügel als auf uns landet. Im Mittelpunkt unserer Kleid sollte es sein, das beste zu sehen, was wir können und für die meisten von uns, dass Mittel gefährden.



  • werfen Sie einen Blick in den Spiegel und achten auf Ihre Figur. Sind Sie groß, klein, oben schwer, zu mager oder zu Fett? Seien Sie ehrlich mit yourselfno ist perfekt. Sobald Sie festgestellt haben beide Ihre starken und schwachen stellen, die Sie können wählen Sie Kleidung, die wird sich darauf konzentrieren, was gut und ablenken von dem, was nicht ist.
  • Wenn Sie übergewichtig sind, versuchen Sie, wählen Sie Kleidung, die mit dünneren Stoffen. Schwere material macht nur ein schweres Bild größer Aussehen. Sie wollen auch, um Kleider zu tragen, die eine Farbe eher als kontrastierende tops und bottoms. Dunklere Farben sind mehr abnehmen. Wenn Sie tragen eine Farbe, die das Auge nach unten fahren einer geraden Linie von Ihrem Hals zu Ihrem Rocksaum. Je länger die Linie, desto dünner werden Sie erscheinen.
  • Wenn Sie groß sind auf der Oberseite tragen dunkle farbige tops und Blusen ohne zu viele Details oder Dekoration. Die Idee hier ist, um das Auge zu ziehen Weg von Ihrem prominenten Bereich. Versuchen zu Holen, Blusen oder shirts mit einem volleren oder baggier ärmel eher als ein enger ärmel. Auch, vermeiden clingy Stoffe und Schulter-pads.
  • Wenn Sie birnenförmig oder schwer in den Hüften, wählen Sie Kleidung, die vertikalen Linien. Wählen Sie längere shirts und Blusen, decken Sie Ihre Hüften. Sie können auch tragen leichter farbige Hemden und Blusen zu bringen, das Auge nach oben und Weg von den Hüften. Vermeiden Sie volle Röcke und große Muster.
  • Tragen Sie in horizontalen Streifen, wenn Sie groß und Dünn. Sie wollen, bleiben Sie Weg von vertikalen Streifen und einfarbige outfits. Fügen Sie etwas Farbe auf Ihre Kleidung durch das tragen von kontrastierenden T-shirts und Höschen. Breite Gürtel sind wunderbar, wenn Sie groß und Dünn sind, wie die Rüschen Blusen und Rüschen. Bleiben Sie Weg von der engen, geraden Beinen jeans und Hosen und entscheiden Sie sich für Breite Beine und Fackeln statt. Nicht scheuen, von den großen Zubehör und sperrige Stoffe, wie werden Sie helfen, füllen Sie Ihre Figur.
  • Tragen Sie monotone outfits und solide dunklere Farben, wenn Sie kurz sind. Bleiben Sie Weg vom Gürtel und alles, was hacken die Figur oder die Länge Ihres Körpers. Gürtel sollten vermieden werden, jedoch, wenn Sie brauchen, zu tragen, zu bekommen, das die gleiche Farbe wie Ihr outfit und stellen Sie sicher, es ist eine sehr schmale Gürtel. High heels tragen, aber wieder, stellen Sie sicher, Sie sind dunkel und haben die gleiche Farbe wie Ihre Kleidung. Wenn Sie gerne Muster tragen kleine, dunkle prints und bleiben Sie Weg von horizontalen Streifen.
  • Wählen Sie bunte Kleidung, wenn man groß ist. Breite horizontale Streifen sehen toll auf hohen Figuren wie breiten farbigen Bändern und größeren Accessoires. Die Schuhe sollten flach sein oder haben kleine Absätze. Blick für Mode mit größeren Drucke und weite Hosenbeine und Röcke.







Gewusst wie: Wählen Sie schmeichelhaft Kleidung für Ihre Figur


Das Schlimmste für eine Frau zu akzeptieren ist, dass ihre Figur weniger als perfekt ist. Der Grund ist es so schwierig ist, dass wir über unseren Körper Bild sehr oft nicht ehrlich sind. Können wir sehen, eine Outfit, die ist so schön, wir haben nur zu haben, doch wenn wir es auf, es ist eine Katastrophe. Das gleiche gilt für Farbe. Wie viele von uns sehen wirklich gut in unserer Lieblingsfarbe? Manchmal verschließen wir auf das Bild, das der Spiegel ist an uns zurückzugeben und das "perfekte" Outfit sieht besser auf dem Kleiderbügel als auf uns landet. Im Mittelpunkt unserer Kleid sollte es sein, das beste zu sehen, was wir können und für die meisten von uns, dass Mittel gefährden.



  • werfen Sie einen Blick in den Spiegel und achten auf Ihre Figur. Sind Sie groß, klein, oben schwer, zu mager oder zu Fett? Seien Sie ehrlich mit yourselfno ist perfekt. Sobald Sie festgestellt haben beide Ihre starken und schwachen stellen, die Sie können wählen Sie Kleidung, die wird sich darauf konzentrieren, was gut und ablenken von dem, was nicht ist.
  • Wenn Sie übergewichtig sind, versuchen Sie, wählen Sie Kleidung, die mit dünneren Stoffen. Schwere material macht nur ein schweres Bild größer Aussehen. Sie wollen auch, um Kleider zu tragen, die eine Farbe eher als kontrastierende tops und bottoms. Dunklere Farben sind mehr abnehmen. Wenn Sie tragen eine Farbe, die das Auge nach unten fahren einer geraden Linie von Ihrem Hals zu Ihrem Rocksaum. Je länger die Linie, desto dünner werden Sie erscheinen.
  • Wenn Sie groß sind auf der Oberseite tragen dunkle farbige tops und Blusen ohne zu viele Details oder Dekoration. Die Idee hier ist, um das Auge zu ziehen Weg von Ihrem prominenten Bereich. Versuchen zu Holen, Blusen oder shirts mit einem volleren oder baggier ärmel eher als ein enger ärmel. Auch, vermeiden clingy Stoffe und Schulter-pads.
  • Wenn Sie birnenförmig oder schwer in den Hüften, wählen Sie Kleidung, die vertikalen Linien. Wählen Sie längere shirts und Blusen, decken Sie Ihre Hüften. Sie können auch tragen leichter farbige Hemden und Blusen zu bringen, das Auge nach oben und Weg von den Hüften. Vermeiden Sie volle Röcke und große Muster.
  • Tragen Sie in horizontalen Streifen, wenn Sie groß und Dünn. Sie wollen, bleiben Sie Weg von vertikalen Streifen und einfarbige outfits. Fügen Sie etwas Farbe auf Ihre Kleidung durch das tragen von kontrastierenden T-shirts und Höschen. Breite Gürtel sind wunderbar, wenn Sie groß und Dünn sind, wie die Rüschen Blusen und Rüschen. Bleiben Sie Weg von der engen, geraden Beinen jeans und Hosen und entscheiden Sie sich für Breite Beine und Fackeln statt. Nicht scheuen, von den großen Zubehör und sperrige Stoffe, wie werden Sie helfen, füllen Sie Ihre Figur.
  • Tragen Sie monotone outfits und solide dunklere Farben, wenn Sie kurz sind. Bleiben Sie Weg vom Gürtel und alles, was hacken die Figur oder die Länge Ihres Körpers. Gürtel sollten vermieden werden, jedoch, wenn Sie brauchen, zu tragen, zu bekommen, das die gleiche Farbe wie Ihr outfit und stellen Sie sicher, es ist eine sehr schmale Gürtel. High heels tragen, aber wieder, stellen Sie sicher, Sie sind dunkel und haben die gleiche Farbe wie Ihre Kleidung. Wenn Sie gerne Muster tragen kleine, dunkle prints und bleiben Sie Weg von horizontalen Streifen.
  • Wählen Sie bunte Kleidung, wenn man groß ist. Breite horizontale Streifen sehen toll auf hohen Figuren wie breiten farbigen Bändern und größeren Accessoires. Die Schuhe sollten flach sein oder haben kleine Absätze. Blick für Mode mit größeren Drucke und weite Hosenbeine und Röcke.

Gewusst wie: Wählen Sie schmeichelhaft Kleidung für Ihre Figur

Das Schlimmste für eine Frau zu akzeptieren ist, dass ihre Figur weniger als perfekt ist. Der Grund ist es so schwierig ist, dass wir über unseren Körper Bild sehr oft nicht ehrlich sind. Können wir sehen, eine Outfit, die ist so schön, wir haben nur zu haben, doch wenn wir es auf, es ist eine Katastrophe. Das gleiche gilt für Farbe. Wie viele von uns sehen wirklich gut in unserer Lieblingsfarbe? Manchmal verschließen wir auf das Bild, das der Spiegel ist an uns zurückzugeben und das "perfekte" Outfit sieht besser auf dem Kleiderbügel als auf uns landet. Im Mittelpunkt unserer Kleid sollte es sein, das beste zu sehen, was wir können und für die meisten von uns, dass Mittel gefährden.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung