Wie erstelle ich einen Besenstiel-Rock

Ein Besenstiel-Rock ist ein langer Rock, in der Regel von knöchellang, das eine charakteristische faltige Optik hat. Dieser Rock hat seinen Namen von einer gemeinsamen Methode verwendet, um ihm seine Unterschrift faltig aussehen, ist den Rock um den Griff der Besenstiel zu verdrehen, während es nass ist.



was Sie Brauchen
  • Maßband
  • Gewinde
  • Pins
  • Elastischer Bund
  • 7 Meter Draht
    • Kennzeichnung Bleistift
    • Naht-ripper
    • Stoff
    • Nähmaschine
      • Messen Sie die Taille der person, die das tragen der Besenstiel Rock. Markieren Sie diese Zahl und bezeichnen es als 'Messen A.'
      • die person, für die der Rock wird gemacht, halten Sie Ihre Beine zusammen. Messen Sie den Abstand von Ihrer Taille auf den Boden. Finden Sie diese Maßnahme als 'Maßnahme X', und verwenden Sie es nur als Referenz für die Bestimmung der absoluten maximalen Länge von Besenstiel Rock.
      • Wählen Sie eine Rocklänge. Im Idealfall wird es mindestens ein paar Zentimeter kürzer als Maßnahme X. Markieren Sie die Länge, die Sie entscheiden, auf und bezeichnen es als 'Maßnahme B'.
      • Ermöglichen extra Raum in der Taille, wenn Sie hinzufügen möchten, Schlitze an Ihrem Besenstiel Rock. Wenn nicht, wählen Sie die Breite entsprechend Maßnahme A.
      • Doppelte Wert der Kennzahl Ein und fügen Sie 1 Zoll für die Nahtzugabe). Fügen Sie einen halben Zoll zu Messen, um zu bestimmen, die Breite des elastischen Bund, was Sie brauchen. Dann fügen Sie diesen Betrag zu Maßnahme B zu bestimmen 'Messen Y.'
      • Kaufen Sie Stoff, der den doppelten Wert der Maßnahme A plus 1 Zoll in der Länge und Maß Y in der Breite.
      • Stellen Sie die Säume an den langen Seiten des Gewebes und Nähen Sie zusammen. Wenn Sie möchten, fügen Schlitzen, nicht Nähen Sie die Nähte, wo die Spalte platziert wird. Nähen diese Säume zusammen, erstellen einen schmalen tunnel oder Röhre.
      • Drehen Sie den Rock innen nach außen um den tunnel. 7 Meter Draht zu fädeln Sie den elastischen Bund, durch den tunnel und um die Taille des Rock. Snip den Bund wie nötig und Nähen Sie es in Stelle.
      • das Ausführen des fertigen Rock in der Waschmaschine. Nehmen Sie einen Besenstiel und wickeln Sie den Rock fest um den Griff, wickeln Sie es um und um, so dass es behaglich passen gegen das Holz. Lassen Sie es sitzen für mehrere Stunden, und dann hängen Sie es zum trocknen ohne Bügeln.







Wie erstelle ich einen Besenstiel-Rock


Ein Besenstiel-Rock ist ein langer Rock, in der Regel von knöchellang, das eine charakteristische faltige Optik hat. Dieser Rock hat seinen Namen von einer gemeinsamen Methode verwendet, um ihm seine Unterschrift faltig aussehen, ist den Rock um den Griff der Besenstiel zu verdrehen, während es nass ist.



was Sie Brauchen
  • Maßband
  • Gewinde
  • Pins
  • Elastischer Bund
  • 7 Meter Draht
    • Kennzeichnung Bleistift
    • Naht-ripper
    • Stoff
    • Nähmaschine
      • Messen Sie die Taille der person, die das tragen der Besenstiel Rock. Markieren Sie diese Zahl und bezeichnen es als 'Messen A.'
      • die person, für die der Rock wird gemacht, halten Sie Ihre Beine zusammen. Messen Sie den Abstand von Ihrer Taille auf den Boden. Finden Sie diese Maßnahme als 'Maßnahme X', und verwenden Sie es nur als Referenz für die Bestimmung der absoluten maximalen Länge von Besenstiel Rock.
      • Wählen Sie eine Rocklänge. Im Idealfall wird es mindestens ein paar Zentimeter kürzer als Maßnahme X. Markieren Sie die Länge, die Sie entscheiden, auf und bezeichnen es als 'Maßnahme B'.
      • Ermöglichen extra Raum in der Taille, wenn Sie hinzufügen möchten, Schlitze an Ihrem Besenstiel Rock. Wenn nicht, wählen Sie die Breite entsprechend Maßnahme A.
      • Doppelte Wert der Kennzahl Ein und fügen Sie 1 Zoll für die Nahtzugabe). Fügen Sie einen halben Zoll zu Messen, um zu bestimmen, die Breite des elastischen Bund, was Sie brauchen. Dann fügen Sie diesen Betrag zu Maßnahme B zu bestimmen 'Messen Y.'
      • Kaufen Sie Stoff, der den doppelten Wert der Maßnahme A plus 1 Zoll in der Länge und Maß Y in der Breite.
      • Stellen Sie die Säume an den langen Seiten des Gewebes und Nähen Sie zusammen. Wenn Sie möchten, fügen Schlitzen, nicht Nähen Sie die Nähte, wo die Spalte platziert wird. Nähen diese Säume zusammen, erstellen einen schmalen tunnel oder Röhre.
      • Drehen Sie den Rock innen nach außen um den tunnel. 7 Meter Draht zu fädeln Sie den elastischen Bund, durch den tunnel und um die Taille des Rock. Snip den Bund wie nötig und Nähen Sie es in Stelle.
      • das Ausführen des fertigen Rock in der Waschmaschine. Nehmen Sie einen Besenstiel und wickeln Sie den Rock fest um den Griff, wickeln Sie es um und um, so dass es behaglich passen gegen das Holz. Lassen Sie es sitzen für mehrere Stunden, und dann hängen Sie es zum trocknen ohne Bügeln.

Wie erstelle ich einen Besenstiel-Rock

Ein Besenstiel-Rock ist ein langer Rock, in der Regel von knöchellang, das eine charakteristische faltige Optik hat. Dieser Rock hat seinen Namen von einer gemeinsamen Methode verwendet, um ihm seine Unterschrift faltig aussehen, ist den Rock um den Griff der Besenstiel zu verdrehen, während es nass ist.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung