Wie zu verjüngen, Boot Cut Jeans

Der Unterschied zwischen Bootcut Jeans und Röhrenjeans ruht in der Passung zwischen den Knien und die Knöcheln mit Röhrenjeans passend fest rund um den Unterschenkel und Boot cut Jeans wird ein lockerer Schnitt. Ihre Jeans Röhrenjeans zu verändern ist einfach und schnell.



was Sie Brauchen
  • Maßband
  • Stoff-Stift
  • Straight pins
    • Schere
    • Nähmaschine
    • Passender thread
      • Drehen Sie Ihre jeans von innen heraus und setzen Sie Sie auf.
      • Stand vor einem Spiegel. Beginnen Sie am Knie und eine Prise der äußeren Naht der Hose Bein, sichern Sie ihn mit Stecknadeln. Pinch und pin der denim den ganzen Weg hinunter die Hose Bein auf den Knöchel. Lassen Sie genügend Raum an der Unterseite, so dass Sie immer noch rutschen Ihre Knöchel und Fuß aus der jeans. Wiederholen Sie diesen Schritt auf dem anderen Hosenbein, als gut.
      • Nehmen Sie die jeans aus und legen Sie Sie flach auf einer Arbeitsfläche mit den pins nach oben. Zeichnen Sie eine neue Naht-Linie mit dem Stoff Stift zu zeigen, wo die neue Naht wird mit den pins als Ihr Führer. Die Linie erstrecken sich vom unteren Saum bis zu etwa 1 bis 2 Zentimeter über dem Knie der jeans. Die neue Naht-Linie sollte Konus zu passen mit den original-Naht an den Knie-Bereich.
      • Bewegen Sie den geraden pins über über 1/2 Zoll von der neuen gezogen Naht, Glättung jeder hf-material in den Prozess. Verschieben der Stifte lässt Raum für die Metall-Nähmaschine Fuß, wie Sie Nähen.
      • Stich-die neue Naht in jedes Hosenbein entlang der gezeichneten Linien. Entfernen Sie die Stifte.
      • Schneiden Sie die überschüssige denim, wobei rund ein 1/2-Zoll-Naht-Zulage, um ein durchscheuern zu verhindern. Drehen Sie die jeans wieder auf rechts. Eisen, das die neue Naht.
      • Saum der jeans, falls gewünscht. Legen Sie die jeans auf. Markieren Sie die gewünschte Länge an jedem Bein mit dem Stoff Stift oder mit einer pin. Entfernen Sie die jeans, legen Sie Sie auf eine flache Oberfläche und schneiden Sie die überschüssige, aber lassen Sie etwa 1/2 Zoll-extra-Kante für Saum. Biegen Sie die Kante, pin und Nähen den Saum.







Wie zu verjüngen, Boot Cut Jeans


Der Unterschied zwischen Bootcut Jeans und Röhrenjeans ruht in der Passung zwischen den Knien und die Knöcheln mit Röhrenjeans passend fest rund um den Unterschenkel und Boot cut Jeans wird ein lockerer Schnitt. Ihre Jeans Röhrenjeans zu verändern ist einfach und schnell.



was Sie Brauchen
  • Maßband
  • Stoff-Stift
  • Straight pins
    • Schere
    • Nähmaschine
    • Passender thread
      • Drehen Sie Ihre jeans von innen heraus und setzen Sie Sie auf.
      • Stand vor einem Spiegel. Beginnen Sie am Knie und eine Prise der äußeren Naht der Hose Bein, sichern Sie ihn mit Stecknadeln. Pinch und pin der denim den ganzen Weg hinunter die Hose Bein auf den Knöchel. Lassen Sie genügend Raum an der Unterseite, so dass Sie immer noch rutschen Ihre Knöchel und Fuß aus der jeans. Wiederholen Sie diesen Schritt auf dem anderen Hosenbein, als gut.
      • Nehmen Sie die jeans aus und legen Sie Sie flach auf einer Arbeitsfläche mit den pins nach oben. Zeichnen Sie eine neue Naht-Linie mit dem Stoff Stift zu zeigen, wo die neue Naht wird mit den pins als Ihr Führer. Die Linie erstrecken sich vom unteren Saum bis zu etwa 1 bis 2 Zentimeter über dem Knie der jeans. Die neue Naht-Linie sollte Konus zu passen mit den original-Naht an den Knie-Bereich.
      • Bewegen Sie den geraden pins über über 1/2 Zoll von der neuen gezogen Naht, Glättung jeder hf-material in den Prozess. Verschieben der Stifte lässt Raum für die Metall-Nähmaschine Fuß, wie Sie Nähen.
      • Stich-die neue Naht in jedes Hosenbein entlang der gezeichneten Linien. Entfernen Sie die Stifte.
      • Schneiden Sie die überschüssige denim, wobei rund ein 1/2-Zoll-Naht-Zulage, um ein durchscheuern zu verhindern. Drehen Sie die jeans wieder auf rechts. Eisen, das die neue Naht.
      • Saum der jeans, falls gewünscht. Legen Sie die jeans auf. Markieren Sie die gewünschte Länge an jedem Bein mit dem Stoff Stift oder mit einer pin. Entfernen Sie die jeans, legen Sie Sie auf eine flache Oberfläche und schneiden Sie die überschüssige, aber lassen Sie etwa 1/2 Zoll-extra-Kante für Saum. Biegen Sie die Kante, pin und Nähen den Saum.

Wie zu verjüngen, Boot Cut Jeans

Der Unterschied zwischen Bootcut Jeans und Röhrenjeans ruht in der Passung zwischen den Knien und die Knöcheln mit Röhrenjeans passend fest rund um den Unterschenkel und Boot cut Jeans wird ein lockerer Schnitt. Ihre Jeans Röhrenjeans zu verändern ist einfach und schnell.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung