Gewusst wie: malen Sie Jeans

Ob versucht zu vertuschen, einen Fleck oder versucht, Ihre aktuellen paar Denim Blues zu verbessern, ist Malerei auf Jeans eine relativ kostengünstige Möglichkeit. Sie brauchen nicht viel von einer Künstlerin, die das Bild klar herauskommen werden. Alles was Sie brauchen ist eine anständige Schablone und einige Vorräte. Gemälde auf Ihre Jeans ist auch ein guter Weg, um eine tradierte oder einem Secondhand-Shop finden Sie zu aktualisieren. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Jeans zu malen.



was Sie Brauchen
  • Jeans
  • Pappe
  • Schablone
  • Band
    • Palette (Kunststoff-Platte oder Styropor)
    • Fabric Farben
    • Schablone Pinsel, verschiedene Größen
      • das paar jeans, die Sie bereit sind, zu malen. Waschen und trocknen Sie Sie, besonders wenn Sie BRANDNEUE jeans, die Sie wollen, zu verschönern oder jeans, die noch nicht in eine Weile verwendet.
      • Bügeln Sie die jeans und Strecken Sie Sie aus auf einem Tisch oder einer anderen Arbeitsbereich. Stellen Sie sicher, schützen Sie Ihre Arbeit Oberfläche aus möglich Farbspritzer. Schneiden Sie ein Stück Pappe oder anderen schweres Papier, so dass es nach unten rutschen in Ihre jeans. Das sollte gehen direkt unter, wo Sie planen, zu malen, weil es wird verhindert, dass Farbe aus sickert durch auf die andere Seite von jeans.
      • Sichern Sie die Schablone entweder durch die Anwendung eines selbst-haftende Schablone oder abkleben der Kanten nach unten. Verwenden Sie die Platten als Ihre palette und squeeze-out die verschiedenen Farben, die Sie verwenden möchten. Halten Sie eine separate Platte zum mischen der Farben.
      • Punkt die Farbe in gleichmäßigen Beträgen in der ganzen Schablone. Verwenden Sie Verschieden große Pinsel, wie gebraucht. Beachten Sie bei Verwendung einer Schablone, die Sie nicht machen, schwungvolle Pinselstriche, verwenden Sie stattdessen kurze, schnelle Pinselstriche. Drücken Sie nicht zu hart oder zu kneten bis Ihre Borsten. Seien Sie geduldig und lassen Sie sich nicht die Farbe bekommen, gloppy.
      • Lassen Sie Ihre jeans mindestens über Nacht lassen Sie die Farbe festlegen. Nachdem die Farbe vollständig getrocknet ist, Bügeln Sie das Bild. Legen Sie ein Geschirrtuch oder ein anderes Tuch zwischen dem Bild und dem Eisen.
      • Waschen Sie Ihre jeans in kaltem Wasser, möchten Sie vielleicht, um Sie von innen heraus zu schützen das Bild, das Sie gerade gemalt. Lassen Sie Ihre jeans an der Luft trocknen, es sei denn, Sie möchten, dass Ihre Schablone für einen verblichenen look. Wenn Sie dies tun, legen Sie Sie in den Trockner.







Gewusst wie: malen Sie Jeans


Ob versucht zu vertuschen, einen Fleck oder versucht, Ihre aktuellen paar Denim Blues zu verbessern, ist Malerei auf Jeans eine relativ kostengünstige Möglichkeit. Sie brauchen nicht viel von einer Künstlerin, die das Bild klar herauskommen werden. Alles was Sie brauchen ist eine anständige Schablone und einige Vorräte. Gemälde auf Ihre Jeans ist auch ein guter Weg, um eine tradierte oder einem Secondhand-Shop finden Sie zu aktualisieren. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Jeans zu malen.



was Sie Brauchen
  • Jeans
  • Pappe
  • Schablone
  • Band
    • Palette (Kunststoff-Platte oder Styropor)
    • Fabric Farben
    • Schablone Pinsel, verschiedene Größen
      • das paar jeans, die Sie bereit sind, zu malen. Waschen und trocknen Sie Sie, besonders wenn Sie BRANDNEUE jeans, die Sie wollen, zu verschönern oder jeans, die noch nicht in eine Weile verwendet.
      • Bügeln Sie die jeans und Strecken Sie Sie aus auf einem Tisch oder einer anderen Arbeitsbereich. Stellen Sie sicher, schützen Sie Ihre Arbeit Oberfläche aus möglich Farbspritzer. Schneiden Sie ein Stück Pappe oder anderen schweres Papier, so dass es nach unten rutschen in Ihre jeans. Das sollte gehen direkt unter, wo Sie planen, zu malen, weil es wird verhindert, dass Farbe aus sickert durch auf die andere Seite von jeans.
      • Sichern Sie die Schablone entweder durch die Anwendung eines selbst-haftende Schablone oder abkleben der Kanten nach unten. Verwenden Sie die Platten als Ihre palette und squeeze-out die verschiedenen Farben, die Sie verwenden möchten. Halten Sie eine separate Platte zum mischen der Farben.
      • Punkt die Farbe in gleichmäßigen Beträgen in der ganzen Schablone. Verwenden Sie Verschieden große Pinsel, wie gebraucht. Beachten Sie bei Verwendung einer Schablone, die Sie nicht machen, schwungvolle Pinselstriche, verwenden Sie stattdessen kurze, schnelle Pinselstriche. Drücken Sie nicht zu hart oder zu kneten bis Ihre Borsten. Seien Sie geduldig und lassen Sie sich nicht die Farbe bekommen, gloppy.
      • Lassen Sie Ihre jeans mindestens über Nacht lassen Sie die Farbe festlegen. Nachdem die Farbe vollständig getrocknet ist, Bügeln Sie das Bild. Legen Sie ein Geschirrtuch oder ein anderes Tuch zwischen dem Bild und dem Eisen.
      • Waschen Sie Ihre jeans in kaltem Wasser, möchten Sie vielleicht, um Sie von innen heraus zu schützen das Bild, das Sie gerade gemalt. Lassen Sie Ihre jeans an der Luft trocknen, es sei denn, Sie möchten, dass Ihre Schablone für einen verblichenen look. Wenn Sie dies tun, legen Sie Sie in den Trockner.

Gewusst wie: malen Sie Jeans

Ob versucht zu vertuschen, einen Fleck oder versucht, Ihre aktuellen paar Denim Blues zu verbessern, ist Malerei auf Jeans eine relativ kostengünstige Möglichkeit. Sie brauchen nicht viel von einer Künstlerin, die das Bild klar herauskommen werden. Alles was Sie brauchen ist eine anständige Schablone und einige Vorräte. Gemälde auf Ihre Jeans ist auch ein guter Weg, um eine tradierte oder einem Secondhand-Shop finden Sie zu aktualisieren. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Jeans zu malen.
Freunden empfehlen
  • gplus
  • pinterest

Kürzliche Posts

Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Wertung